Deutschland

Radreise Nationalpark Harz

Der Natur auf der Spur

Besichtigen Sie die historische Stadt Goslar, und entdecken Sie die größte Talsperre Deutschlands

Natur hautnah erleben: Besuchen Sie eine Imkerei und gehen Sie mit einem Ranger auf Tour durch den Wald

Unterstützen Sie die Rekultivierung der Wälder beim Pflanzen eines eigenen Baumes

Unterbringung im guten Mittelklassehotel mit Wellnessbereich

Die Themen Umweltschutz und nachhaltiges Handeln sind in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Wir möchten Ihnen auf dieser Reise in den Harz, welcher Heimat eines der bedeutendsten Waldgebiete Deutschlands ist, die Natur etwas näherbringen. Begleiten Sie uns zu einer Imkereibesichtigung, und erfahren Sie alles über nachhaltige Aufforstung bei einer Waldbegehung mit einem fachkundigen Ranger. Natürlich gehört ein Besuch von Goslar und Wernigerode ebenfalls zum Reiseprogramm, genauso wie eine Radtour auf den Brocken – dem höchsten Berg Norddeutschlands.

Angebot anfragen

Zur Zeit ist keine Reise verfügbar. Bitte fragen Sie mögliche Termine bei uns an.

Ihre Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Sicherer und kontaktloser Radtransport im Anhänger
  • 3x Übernachtung im guten Mittelklasse AHORN HARZ HOTEL BRAUNLAGE
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen als Buffet
  • Kostenfreie Nutzung von Hallenbad und Fitnessraum
  • Rad- und Ausflugsprogramm:
    - Stadtbummel Goslar
    - Radtour Rappbodetalsperre und Wernigerode mit Besuch einer Imkerei
    - Radtour Bad Harzburg und Brocken mit Waldbegehung „Natur erleben“ unter Führung eines Rangers
    - Unterstützung der Rekultivierung der Wälder beim Pflanzen eines eigenen Baumes
  • Kostenfreier UVV-Check Ihres Rades (bei Radabgabe im Vorfeld der Reise, Ersatzteile exklusive)
  • Einkaufsgutschein von VeloCulTour im Wert von € 25,- pro Person (Mindesteinkaufswert € 50,-)
  • Begleitung durch professionellen Radmechaniker auf allen Etappen
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an
Hinweise

Wunschleistung:
Wildkräuterwanderung (Frühling) / Pilzlehrwanderung (Herbst): € 20,- p. P.

Einzelzimmerzuschlag: € 130,-

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Eine Ortstaxe in Höhe von € 3,- p. P. / pro Tag (Stand 12/2023) ist zahlbar vor Ort.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Ihr Reiseverlauf


Leistungsniveau dieser Reise
Maximale Tagesleistung:
Höhenmeter: 720 m
Streckenlänge: 43 km
Aktivitätsdauer: 3,5 Stunden
Schwierigkeit:

Anreise
Am Morgen startet Ihre Reise in den Norden Richtung Harz. Auf dem Weg zum Hotel bleibt noch Zeit für einen Stadtbummel in der UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Goslar. Im Anschluss führt Sie die Route weiter zum Ahorn Harz Hotel Braunlage, wo Sie bereits das Abendessen erwartet. Optional besteht auch die Möglichkeit vor der Ankunft im Hotel an einer Wildkräuterwanderung bzw. an einer Pilzlehrwanderung teilzunehmen.

Rappbodetalsperre und Wernigerode
Nach dem Frühstück führt Sie die heutige Radtour zur mächtigen Rappbodetalsperre. Mit 415 Metern Länge und einer Höhe von stolzen 106 Metern ist sie die größte Talsperre in Deutschland. Wie wäre es mit einem Fußmarsch über die parallel verlaufende Hängebrücke? Im Anschluss fahren Sie weiter in Richtung Wernigerode. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung erwartet Sie eine Imkereibesichtigung bei der Sie alles über Bienen, das Handwerk des Imkers und das flüssige Gold erfahren. Im Anschluss bringt Sie der Bus zum Hotel zurück.
Höhenmeter: ca. 470 m
Streckenlänge: ca. 43 km
reine Fahrzeit: ca. 3,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad:

Bad Harzburg und Brocken
Mit dem Rad fahren Sie heute nach Bad Harzburg. Dort erwartet Sie ein Ranger, mit dem Sie den Wald bei einer Wanderung erkunden. Hierbei lernen Sie alles über die Vergangenheit und die Aufforstung der Wälder. Zum Abschluss gibt es noch ein besonderes Highlight. Mit dem Pflanzen eines eigenen Baumes leisten Sie selbst einen Beitrag zur Rekultivierung des Waldes. Am Nachmittag geht es mit dem Bus weiter zum Startpunkt Torfhaus. Hier beginnen Sie die Radtour auf den Brocken, wo auch Goethe einst startete. Der Brocken stellt mit seinen 1.142 Metern Höhe den höchsten Punkt im Harz dar. Nachdem Sie die Aussicht genossen haben, führt der Weg wieder nach unten Richtung Schierke, wo Sie bereits der Bus zur Rückfahrt erwartet.
Höhenmeter: ca. 720 m
Streckenlänge: ca. 40 km
reine Fahrzeit: ca. 3,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad:

Abreise
Nach einem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

AHORN HARZ HOTEL BRAUNLAGE

Das gute Mittelklasse Ahorn Harz Hotel Braunlage liegt auf einer Anhöhe in Braunlage. Die geräumigen Zimmer sind mit einem Balkon, Bad oder DU/WC, Sessel und Schreibtisch ausgestattet. Das Hotel verfügt neben einem Restaurant und einer Bar außerdem über einen Wellnessbereich mit Hallenbad, Sauna (gegen Gebühr) und Außenpool.

Lage des Hotels:


 

Holiday-Check

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Zustiegsorte

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege in der Übersicht

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Anreise

Kostenfreies RMV-KombiTicket


Für alle Reisen, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei. Dies kann der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle bei unseren Busreisen sein oder auch die Fahrt zum Flughafen Frankfurt für Ihre Fluganreise – einfach, bequem, nachhaltig und kostenfrei!

Fahrt-/Flugdauer

Die Fahrzeit in den Harz beträgt ca. 3,5 Stunden inkl. Pause.

Tipps für Ihren Aufenthalt

Probieren Sie unbedingt den Kräuterschnaps „Schierker Feuerstein“ – er ist einer der beliebtesten Produkte, die im Harz produziert werden.

Reiseveranstalter

reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof

Angebot anfragen

Sparen mit Onlinebuchung!

reisewelt-Bonus

Velocultour

Das könnte Sie noch interessieren

Mitreisende, die sich diese Reise angesehen haben, interessierten sich auch für folgende Reisen.

Italien

Radfahren in Südtirol

In jeder Hinsicht ein wahrer Genuss

  7 Tage

  ab 19.06.2024

BU3444

Herrliche, abwechslungsreiche Radtouren auf wunderschön angelegten Radwegen erwarten Sie

Wohlfühlen im beliebten Stammhotel Rodeneggerhof mit Hallenbad, Dampfbad und Sauna

Viele begeisterte Gäste in den letzten Jahren

Kroatien

Insel-Radwandern in Kroatien

Mit unserer exklusiven Motoryacht

  8 Tage

  ab 01.09.2024

FL9217

Die schönsten Radtouren auf den Inseln – genussvolles Radeln in herrlicher Landschaft

Mit der Motoryacht Liberty wunderschöne Orte vom Wasser und vom Land entdecken

Baden in traumhaften Buchten als perfekter Ausgleich zu den Radtouren

Kroatien

Istrien mit dem Fahrrad erkunden

Eine Reise durch charmante Dörfer und an mediterranen Küsten

  8 Tage

  ab 07.09.2024

FL4298

Malerische Küstenlandschaften, üppige Weinberge und Olivenhaine

Historische Städte, antike Ruinen und charmante Dörfer

Einladung zu regionalen Spezialitäten, frischen Meeresfrüchten und erstklassigen Weinen