Spanien

Andalusien

Die temperamentvolle Region Spaniens

Erstklassiges Rundreiseprogramm mit vielen Höhepunkten der Region zu den besten Jahreszeiten für Besichtigungen

Viele begeisterte Gäste in den vergangenen Jahren

Ausgewählte -Hotels während der Rundreise

Andalusien – eine Region, die nicht nur durch interessante Kultur, aufregende Geschichte und abwechslungsreiche Natur auffällt. Auch die Herzlichkeit der Menschen und das gute Essen bleiben in Erinnerung. Jeder kennt inzwischen die Paella; neben diesem Nationalgericht der Spanier haben es aber auch die typischen Tapas in zahlreichen Variationen auf die Speisepläne hierzulande geschafft.

Günstigstes Angebot

  •   8 Tage
  •   22.04. - 29.04.2023

Reise-Code: FL9185

Reisedatum Reisedauer Preis in € p. P. Buchen
22.04. - 29.04.2023 8 Tage ab € 1529,- 
pro Person
16.09. - 23.09.2023 8 Tage ab € 1659,- 
pro Person

Ihre Leistungen

  • Flug mit Condor oder Lufthansa von Frankfurt nach Jerez de la Frontera und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 7x Übernachtung in ausgewählten 4-Sterne-Hotels
  • 7x Frühstück
  • 7x Abendessen
  • 1x Tapas-Essen in Sevilla
  • 1x Sherry-Probe
  •  Ausflugsprogramm:
      - Stadtrundfahrt-/gang in Sevilla
      - Altstadtspaziergang in Córdoba mit Judenviertel
      - Besichtigung Alhambra und Garten des Generalife in Granada
      - Stadtrundfahrt in Málaga
      - Besichtigungen Ronda
      - Stadtrundfahrt in Jerez de la Frontera
      - Stadtrundgang in Cádiz
  • Inkludierte Eintritte: Kathedrale in Sevilla, Mezquita in Córdoba, Alhambra in Granada, Stierkampfarena, Stiftskirche und Bosco-Haus in Ronda, Besichtigung einer Bodega in Jerez
  • Deutschsprachige, örtliche Reiseleitungen
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an
Hinweise

Einzelzimmerzuschlag: € 340,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Wunschleistung:
Flamenco-Show: € 32,- p. P.

Ihr Reiseverlauf


Anreise
Flug von Frankfurt nach Jerez de la Frontera . Heute erhalten Sie bei einer Stadtrundfahrt einen ersten Eindruck von Sevilla , der Hauptstadt Andalusiens.

Sevilla
Sevilla ist eine Stadt, die jeden in ihren Bann zieht, der sie nur auf sich wirken lässt. Ein zauberhaftes Mosaik aus Palästen und Kirchen, Gassen und Innenhöfen, Stierkampf und Flamenco, Jasminduft und Orangenblüten, überschäumende Lebensfreude und Melancholie. Nachdem Sie gestern schon einen ersten Eindruck der Stadt erhalten haben, besichtigen Sie heute die berühmte Kathedrale mit der Giralda. Sie unternehmen einen Spaziergang durch das reizvolle Altstadtviertel Santa Cruz, wo Sie zu Mittag Tapas und Wein in einem typischen Tapa-Lokal genießen können.

Sevilla – Córdoba – Granada
Córdoba – von Vergangenheit und Gegenwart. Diese tausendjährige Stadt, die zum Weltkulturerbe erklärt wurde, ist ein lebendiges Vermächtnis der verschiedenen Kulturen, die sich dort im Laufe der Geschichte niederließen. Nicht viele Orte auf der Welt können sich damit rühmen im Römischen Reich Hauptstadt der Provinz Hispania Ulterior und zudem Hauptstadt des Kalifats der Omaijaden gewesen zu sein. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt von Córdoba entdecken Sie ein wunderschönes Wirrwarr aus engen Gassen, Plätzen und weißgetünchten Innenhöfen, die sich um die Mezquita herum anordnen. Diese Moschee-Kathedrale ist Zeugnis der Bedeutsamkeit der Stadt während des Mittelalters und gleichzeitig Wahrzeichen der Stadt. Nach der Besichtigung des Judenviertels mit seiner wunderschönen Synagoge und deren einzigartigen Blumenhöfen fahren Sie nach Granada .

Granada
Besuchen Sie heute die Alhambra. Das „schmucklose Äußere“ der mächtigen, maurischen Palastfestung, welche oberhalb von Granada thront, verheimlicht die prachtvoll-eleganten Räume, romantischen Höfe und bezaubernden Gärten hinter den Mauern. Dieser Traumpalast besteht aus drei Teilen, die jeweils um einen Hof mit Wasserbecken und Springbrunnen gruppiert sind. Ein weiteres Schmuckstück Granadas ist der „Generalife”, der Sommersitz und Lustgarten der maurischen Herrscher mit herrlichen Gärten.

Granada – Málaga
Nach dem Frühstück fahren Sie an die Costa del Sol. Málaga , die Hauptstadt der Sonnenküste im Süden Andalusiens, erwartet Sie. Die moderne Hafenstadt schaut auf eine große Geschichte zurück. Ein römisches Amphitheater, eine maurische Festung, ein arabischer Palast, die „Alcazaba“, die Gibralfaro-Burg und eine Renaissance-Kathedrale sind Zeugen einer prachtvollen Vergangenheit.

Costa del Sol – Ronda
Heute fahren Sie nach Ronda , eine der schönsten und ältesten Städte Spaniens. Schon Hemingway und Rilke begeisterte die traumhafte Lage der Stadt. Sie ist auf einem 780 Meter hohen Felsplateau erbaut und wird durch eine 100 Meter tiefe Schlucht geteilt. So erhält sie ein einmalig wildzerklüftetes Panorama. Sie überqueren die Puente Nuevo, ein technisches Meisterwerk seiner Zeit und spazieren durch die weiß gekalkten Gassen. Sie besichtigen die älteste Stierkampfarena, die Neue Brücke, die Stiftskirche Santa Maria und das Bosco-Haus. Über die traumhafte Route der „Weißen Dörfer“ erreichen Sie anschließend die Costa de la Luz.

Jerez de la Frontera
Jerez ist berühmt für seinen Wein, den die Ausländer Sherry nennen – eine Verballhornung des Stadtnamens –, für seine edlen Pferde und für seine Flamencotradition. Vor allem aber ist Jerez eine Überraschung: Es ist eine Stadt voll sonniger Eleganz, voll verschwiegener Plätze und in Schönheit ergrauter Monumente. Ein besonderes Highlight ist die Besichtigung einer Sherry-Bodega mit Weinprobe. Anschließend lernen Sie Cádiz , die älteste Stadt Europas, bei einer Stadtrundfahrt kennen.

Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt.

IHR -HOTEL MA SEVILLA CONGRESOS

Das Hotel MA Sevilla Congresos befindet sich im Stadtteil Este-Alcosa-Torreblanca in der Nähe des Kongresszentrums. Das historische Stadtzentrum mit der Kathedrale von Sevilla erreichen Sie von der Unterkunft aus nach 6 km. Alle 200 Zimmer verfügen über Annehmlichkeiten wie eine Klimaanlage sowie Extras wie kostenloses WLAN und Safes.

Lage des Hotels:

 

IHR -HOTEL OCCIDENTAL GRANADA

Das Occidental Granada liegt 10 Gehminuten von der Altstadt von Granada entfernt, so dass Sie in Kürze alle wichtigen Sehenswürdigkeiten erreichen können. Das 2017 zuletzt teilrenovierte Stadthotel verfügt über insgesamt 141 Zimmer, welche sich auf 6 Etagen verteilen.

Lage des Hotels:

 

IHR -HOTEL MAESTRANZA

Dieses charmante Hotel erwartet Sie im historischen Zentrum und Haupteinkaufsviertel der Stadt. Sie wohnen gegenüber der ältesten Stierkampfarena der Welt. Zur Brücke Puente Nuevo und der Schlucht El Tajo gelangen Sie in 5 Gehminuten. Das geräumige Hotel verfügt über 54 Zimmer, welche mit allem Komfort ausgestattet sind.

Lage des Hotels:

 

IHR HOTEL BARROSA GARDEN

Dieses wunderschöne Hotel befindet sich in Novo Sancti Petri. Für Strandliebhaber sind es nur ca. 150 m zum langen, herrlichen Dünenstrand. Das Hotel Hipotels Barrosa Garden bietet All Inclusive Urlaub und lässt keinen Wunsch unerfüllt. Der Poolbereich mit 2 Außenpools und einem Innenbecken eignet sich hervorragend für aktive Erholung. Des Weiteren lädt der Wellness – und Sportbereich zum Verweilen ein. Die geräumigen, klimatisierten Zimmer bestechen alle durch ein modernes Dekor.

Lage des Hotels:

Reiseklima

Zustiegsorte

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege in der Übersicht

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Anreise

Kostenfreies RMV-KombiTicket


Für alle Reisen, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei. Dies kann der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle bei unseren Busreisen sein oder auch die Fahrt zum Flughafen Frankfurt für Ihre Fluganreise – einfach, bequem, nachhaltig und kostenfrei!

Einreise-/Visabestimmungen

Die aktuellsten Informationen entnehmen Sie bitte von der Website des Auswärtigen Amtes:

Auswärtiges Amt Logo

Fahrt-/Flugdauer

Die Flugzeit von Frankfurt am Main bis Jerez de la Frontera beträgt ca. 3 Stunden.

Tipps für Ihren Aufenthalt

Besuchen Sie in Jerez unbedingt eine der Sherry-Bodegas, und probieren Sie das bekannteste Getränk der Stadt.

Jerez gilt als eine der Wiegen des Flamencos. Viele bekannte Cantaores (Flamenco-Sänger) und Bailaores (Flamenco-Tänzer) kommen aus der Stadt. Die berühmtesten Gitarristen wurden in Jerez geboren. Im Palacio de Pemartín, der im Santiago-Viertel liegt, befindet sich das andalusische Zentrum für Flamenco, das Centro Andaluz de Flamenco.

Gesundheitshinweise

Für diese Reise liegen keine Einschränkunegn vor.

Währungsinformationen

Spanien ist Mitglied der europäischen Union, hier bezahlen Sie mit Euro (€)

Reiseveranstalter

reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, D-36119 Neuhof

Günstigstes Angebot

  •   8 Tage
  •   22.04. - 29.04.2023

Garantierte Durchführung

Die Mindestteilnehmerzahl ist hier bereits erreicht:

  • 22.04.2023

Sparen durch Onlinebuchung!

Routenkarte

Ihre Reisebegleitung

Matz

Ich bin Ihre Reiseleiterin für diese Reise und freue mich auf schöne und erlebnisreiche Tage mit Ihnen!
Ihre Birgit Matz

Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren

Mitreisende, die sich diese Reise angesehen haben, interessierten sich auch für folgende Reisen.

Tansania / Ostafrika

Tansania und Sansibar

Atemberaubende Tierwelt im Schatten des Kilimanjaro

  14 Tage

  ab 06.02.2023

Tropische Wälder und Kraterseen am Fuße des Mont Meru

Pirschfahrten im UNESCO-Weltnaturerbe Ngorongoro-Krater – die Arche Noah Afrikas

Tarangire-Nationalpark – Baobabs und Elefanten

Mexiko

Mexiko

Die Höhepunkte Yucatans

  13 Tage

  ab 18.02.2023

Rundreise mit der perfekten Mischung aus vielen kulturellen Highlights Mexikos und herrlicher Entspannung

Exklusive Rundreise in kleiner Reisegruppe

Traumhaft-schöne Badeverlängerung bereits inklusive

Spanien

Genusswandern auf Mallorca

Die schöne Mittelmeerinsel zu Fuß entdecken

  8 Tage

  ab 19.02.2023

Erleben Sie vier herrliche Wanderungen abseits der stark frequentierten Touristenpfade

Staatlich zertifizierte, deutschsprachige Wanderführer/innen

Herrliches 4-Sterne-Hotel mit Wellnessmöglichkeiten