Neue Reise

Polen

Polens Königsstädte

Krakau - Tschenstochau - Breslau

Die schönsten Städte Südpolens in einer Reise und alle Führungen, Besichtigungen und Eintritte bereits inklusive

Übernachten in einem Parkhotel mit altehrwürdigem Flair

Sehr gute örtliche Reiseleitung

Frühbucher Fahne

Entdecken Sie mit uns Südpolen, und erleben Sie zwei der schönsten Städte Polens. Die Stadt der Könige, Krakau, die auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht, ist eine der schönsten historischen Städte Europas, die Sie unbedingt einmal gesehen haben sollten. Die Ausflüge durch die Krakauer und Tschenstochauer Jura bringen Ihnen die Schönheiten der Natur sowie die geschichtliche Bedeutung näher. Prachtvolle Häuserfassaden und mächtige Sakralbauten, das und vieles mehr ist Breslau, das auf dieser Reise natürlich nicht fehlen darf. Erfahren Sie, warum diese Stadt als „Venedig Polens“ bezeichnet wird.

Günstigstes Angebot

  •   6 Tage
  •   29.05. - 03.06.2024

Reise-Code: BU9300

Reisedatum Reisedauer Preis € p. P. Buchen
29.05. - 03.06.2024Fronleichnam 6 Tage ab € 799,- 
pro Person
↑ Bei dem angegebenen Reisepreis ist der Frühbucher-Rabatt von € 30,00 p. P. bereits abgezogen (gültig bis 29.02.2024).
06.10. - 11.10.2024 6 Tage ab € 799,- 
pro Person
↑ Bei dem angegebenen Reisepreis ist der Frühbucher-Rabatt von € 30,00 p. P. bereits abgezogen (gültig bis 30.06.2024).

Ferientermin Hessen

Ihre Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4x Übernachtung im HOTEL PALACE IZBICKO in Oppeln
  • 1x Übernachtung im 4-Sterne HOTEL MERCURE WROCLAW CENTRUM
  • Komfortable Zimmer mit Dusche oder Badewanne/WC, Sat-TV, Telefon
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als Buffet oder 3-Gänge-Menü
  • Ausflugsprogramm:
    - Besichtigung Kloster Tschenstochau
    - Stadtführung Krakau
    - Besichtigung Dom und Marienkirche in Krakau
    - Besichtigung Burg Ogrodzieniec und Burg Pieskowa Skala
    - Rundfahrt Krakau-Tschenstochauer Jura
    - Stadtführung Breslau
    - Besichtigung Dom in Breslau
  • Inkludierte Eintritte: alle im Programm genannten Eintritte und Führungen
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an
Hinweise

Einzelzimmerzuschlag: € 150,-

Eine Ortstaxe in Höhe von € 0,70 p. P./Tag (Stand 12/2023) ist zahlbar vor Ort.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Ihr Reiseverlauf


Anreise
Am frühen Morgen erfolgt die Anreise nach Südpolen, wo Sie Ihr HOTEL PALACE ICBICKO bereits erwartet.

Tschenstochau
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Tschenstochau, dem bekanntesten Pilgerort Polens, wo Sie die Schatzkammer und vor allem das berühmte Gnadenbild der Schwarzen Madonna sehen werden.

Krakau
Heute erwartet Sie Krakau, die ehemalige Königsstadt, die Weltkulturerbe der UNESCO ist. Bei einer Stadtführung sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die gotische Kathedrale des Heiligen Stanislaw und Waclaw, eine der bedeutendsten Kirchen in Polen und das Renaissance-Schloss. Anschließend geht Ihr Rundgang zum Marktplatz mit den bekannten Tuchhallen und den aus dem 13. Jahrhundert erhaltenen Rathausturm. Ein weiteres Highlight hier ist sicherlich die Besichtigung der Marienkirche mit dem weltberühmten Altar von Veit Stoß aus Nürnberg.

Krakau-Tschenstochauer Jura
Am heutigen Tag unternehmen Sie eine Rundfahrt durch den Krakau-Tschenstochauer Jura. Der Nationalpark ist mit 21,46 km² der kleinste seiner Art in Polen. Sie legen einen Stopp in Ogrodzieniec ein, das zu den Sehenswürdigkeiten der sogenannten „Route der Adlerhorste“ gehört. Hier befinden sich die Ruinen der gotischen Burgen, die aus der Entfernung wie Adlerhorste aussehen. Ebenfalls bekannt ist Ogrodziniec für seine Schlossruine. In der Nähe der Stadt können Sie die von mehreren Burgruinen gekrönten Granitfelsen sehen. Ein weiteres Highlight am heutigen Tag ist die restaurierte Burg Pieskowa Skala.

Breslau
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Breslau, wo Sie bei einer Stadtrundfahrt einen ersten Überblick über diese geschichtsträchtige Stadt erhalten. Im Anschluss entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung während eines Rundgangs die ältesten Stadtteile Breslaus sowie die Dominsel mit dem imposanten Backstein-Dom. Am Nachmittag unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch die wunderschöne Altstadt zum Ring, der für sein spätgotisches Rathaus und die schönen Bürgerhäuser bekannt ist. Abendessen und Übernachtung in Breslau.

Rückreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise in die Ausgangsorte an.

IHR HOTEL PALACE IZBICKO
Das gehobene Hotel der Mittelklasse überrascht mit einem Aufenthalt inmitten einer gepflegten Parkanlage mit altem Baumbestand. Genießen Sie hier die gute Küche Polens und Schlesiens, und lassen Sie sich vom Flair vergangener Tage verzaubern. 

Lage des Hotels:



IHR HOTEL MERCURE WROCLAW CENTRUM

In nur wenigen Schritten sind Sie von Ihrem 4-Sterne-Hotel inmitten des Breslauer Zentrums am berühmtesten Wahrzeichen der Stadt, dem Palast der Kultur und Wissenschaft. Im Hotel erwarten Sie elegante und geräumige klimatisierte Zimmer mit Wannenbad oder Dusche/WC, Tee- und Kaffezubehör und Safe. Das Hotel verfügt außerdem über einen Whirlpool und Sauna.

Lage des Hotels:

Reiseklima

Zustiegsorte

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege in der Übersicht

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Anreise

Kostenfreies RMV-KombiTicket


Für alle Reisen, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei. Dies kann der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle bei unseren Busreisen sein oder auch die Fahrt zum Flughafen Frankfurt für Ihre Fluganreise – einfach, bequem, nachhaltig und kostenfrei!

Einreise-/Visabestimmungen

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:
Es wird ein Personalausweis benötigt, welcher mindestens bis zum Ende der Reise gültig ist.

Auswärtiges Amt Logo

Fahrt-/Flugdauer

Die Anreise nach Polen beträgt ca. 10 Stunden.

Währungsinformationen

Währung in Polen: Polnischer Zloty (PLN)

Reiseveranstalter

reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof

Günstigstes Angebot

  •   6 Tage
  •   29.05. - 03.06.2024

Sparen mit Onlinebuchung!

Das könnte Sie noch interessieren

Mitreisende, die sich diese Reise angesehen haben, interessierten sich auch für folgende Reisen.

Italien

Südtirol

Das Wintermärchen vom Rodeneggerhof

  6 Tage

  ab 25.02.2024

BU4330

Erleben Sie die winterliche Bergwelt Südtirols

Top-Reiseleitung durch Südtirol-Expertin Birgit Matz von Anfang an

Unterbringung im beliebten Quality-Hotel Rodeneggerhof in herrlicher Panoramalage

Deutschland

Dresden

Die Zauberflöte in der Semperoper

  3 Tage

  ab 08.03.2024

BU4064

Inklusive der Aufführung der Erfolgsoper „Die Zauberflöte“ in der berühmten Semperoper (PK 5)

Stadtrundfahrt und ausführlicher Rundgang mit Ihrer reisewelt-Reiseleitung

Ausgewogenes Programm mit ausreichend Zeit zur freien Verfügung

Holland

Tulpenblüte

Blumenmeer im Keukenhof

  3 Tage

  ab 27.03.2024

BU1073

Bestaunen Sie die weltberühmten Tulpenfelder in voller Blüte – die Eintrittskarte für den Keukenhof ist natürlich bereits inklusive

Grachtenfahrt in Amsterdam und Besuch des Fischerörtchens Volendam am Ijsselmeer inklusive

Viele begeisterte Gäste in den vergangenen Jahren