Select

Norwegen

Norwegens Highlights

Mit Bus, Schiff und Zug durch Norwegen

Erleben Sie Norwegen auf dem Landweg, per Zug und vom Wasser aus, und entdecken Sie die grandiose Vielfalt dieses faszinierenden Landes

Select-Reise von reisewelt für besonders hohen Komfort: täglicher Mittagsimbiss und unbegrenzter Kaffeegenuss auf der Fahrt

Ausgewogenes Programm mit vielen landschaftlichen Highlights und wunderschönen Städten wie Oslo und Bergen

Durchführungsgarantie

Kommen Sie mit uns zur schönsten Jahreszeit nach Norwegen, und erleben Sie das Land der Trolle und Fjorde per Bus, Schiff und Zug. Entdecken Sie die unzähligen Naturschönheiten, spektakuläre Landschaften, faszinierende Fjorde, herrliche Ausblicke, charmante Städte und Orte sowie historische Sehenswürdigkeiten. Diese Reise vereint die Highlights von Norwegen in einer Reise und bietet ein Plus an Komfort mit unseren Select-Leistungen.

Günstigstes Angebot

  •   9 Tage
  •   05.06. - 13.06.2024

Reise-Code: BU4075

Reisedatum Reisedauer Preis € p. P. Buchen
05.06. - 13.06.2024 9 Tage ab € 2049,- 
pro Person
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Inklusiv-Leistungen im Bus (täglich Mittagsimbiss inklusive einem Kaltgetränk und unbegrenzter Kaffeegenuss auf der Fahrt)
  • Fährüberfahrten Kiel – Oslo – Kiel
  • 2x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabine mit DU/WC
  • 2x Frühstücksbuffet an Bord
  • 6x Übernachtung mit Halbpension in landestypischen Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • Komfortable Zimmer mit Dusche oder Bad/WC, Sat-TV, Telefon
  • Ausflugsprogramm:
    - Stadtführung Oslo
    - Stadtführung Bergen
    - Zugfahrt mit der Bergenbahn von Geilo nach Myrdal inklusive Reservierung (2. Klasse)
    - Bootsfahrt Näeröyfjord Flam – Gudvangen
    - Flambahnfahrt Myrdal – Flam
    - Bootsfahrt ab/bis Geiranger
    - Eintritt Norwegisches Fjordcenter, Geiranger
    - Zugfahrt mit der Raumabahn von Andalsnes nach Dombas (2. Klasse)
    - Tägliche Besichtigungen
    - Herrliche Panoramafahrten
  • Inkludierte Eintritte: alle Eintritte während der Rundreise laut Programmausschreibung
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an
Hinweise

Einzelzimmerzuschlag: € 650,-

Wunschleistung:
Aufpreis Außenkabine auf Anfrage
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Ihr Reiseverlauf


Anreise und Fährüberfahrt Kiel – Oslo
Am frühen Morgen startet Ihre Reise Richtung Kiel (1), wo am frühen Nachmittag die Fähre in Richtung Norwegen ablegt. Genießen Sie die komfortable Ausstattung des Schiffes und das umfangreiche Unterhaltungsangebot, beispielsweise bei einem Bummel über die 160 Meter lange Flaniermeile mit ihren Geschäften, Restaurants und Cafés. Bei der Fahrt durch die Kieler Förde bieten sich schöne Ausblicke auf die Küste.

Oslo – Gol
Die bewaldete Küste und die Inseln im Oslofjord sind eine schöne Einstimmung auf die eindrucksvollen Landschaften, die Sie in den nächsten Tagen kennenlernen. Nachdem die Fähre am Morgen in Oslo (2) angelegt hat, erwartet Sie zunächst eine Stadtführung durch Norwegens Hauptstadt. Der Vigeland-Park mit über 200 Skulpturen aus Bronze, Granit und Schmiedeeisen wird Sie sicher begeistern. Weitere Highlights sind die Oper, die mit ihrem leuchtend weißen Marmor an einen Eisberg erinnert, die Sprungschanze auf dem Holmenkollen und die modernen Gebäude am Oslofjord – darunter das brandneue Munch Museum. Vorbei am See Tyrifjorden und durch das bewaldete Hallingdal reisen Sie anschließend weiter ins Landesinnere. Ihr heutiges Ziel ist der Ort Gol (3), der mit idyllischen Almen und der winzigen Stabkirche von Torpo lockt.

Gol – Bergen
Am Morgen fahren Sie weiter nach Geilo, gelegen am hübschen See Ustedalsfjord und einer der bedeutendsten Wintersportorte des Landes. Hier erwartet Sie ein besonderes Erlebnis: die Fahrt mit der Bergenbahn vorbei an tiefblauen Bergseen und den Gipfeln des Hallingskarvet-Massifs. Den höchstgelegenen Bahnhof der Strecke auf 1222 Metern erreichen Sie in Finse. In Myrdal steigen Sie dann um in die berühmte Flåmbahn. Von der beeindruckenden Gebirgslandschaft auf 866 Meter Höhe geht es steil bergab zum tiefblauen Aurlandsfjord, einem schmalen Seitenarm des über 200 Kilometer langen Sognefjordes. Am mächtigen Wasserfall Kjosfossen legt der Zug einen Fotostopp ein. Interessant ist auch der Kehrtunnel, in dem der Zug eine 180 Grad-Kurve fährt.
Im Anschluss an die Zugfahrt steigen Sie um aufs Schiff: Genießen Sie eine unvergesslich schöne Bootsfahrt auf dem Näeröyfjord. Ein eindrucksvolles Erlebnis, wenn der schmale Fjord von den hohen, steil aufragenden Bergen umrahmt wird. Von Gudvangen geht es per Bus durch das hübsche Naeröytal weiter über das Städtchen Voss nach Bergen (4). Das wirtschaftliche Zentrum der Westküste zählt zu den schönsten Städten des Landes.

Bergen – Sognefjord – Förde
Bei einer Stadtführung erfahren Sie Interessantes über das ehemalige Hansekontor von Bryggen, in dem vom 14. bis 18. Jahrhundert deutsche Kaufleute Handel trieben. Bryggens wunderschöne Holzhäuser zählen heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bummeln Sie auch über den lebhaften Fischmarkt und bewundern Sie Bergen von oben: Mit einer Standseilbahn (Floibahn) sind Sie in wenigen Minuten auf dem Berg Flöyen und haben eine herrliche Aussicht auf die Stadt und das Meer. Durch die zerklüftete Landschaft der Westküste mit ihren zahlreichen Inseln und Fjorden reisen Sie mittags weiter an den äußeren Sognefjord. Nach einer kurzen Fährpassage geht es zunächst dicht entlang des Fjordes weiter, bald darauf erreichen Sie das lebhafte Städtchen Förde (5).

Förde – Geiranger
Morgens bietet sich bei Moskog ein kurzer Abstecher zum hübschen Wasserfall Huldrefossen an. Im weiteren Verlauf des Tages sehen Sie unter anderem den verzweigten Nordfjord und wunderschöne Seen, die von hohen Bergen umgeben sind. Bei schönem Wetter empfiehlt sich ein Abstecher auf den knapp 1500 Meter hohen Dalsnibba, denn der Ausblick auf Gipfel, Gletscher und den Fjord ist spektakulär. Vom „Geiranger Skywalk“ können Sie sogar senkrecht durch den Boden in die Tiefe schauen (fakultativ). Durch die beeindruckende Berglandschaft erreichen Sie dann den berühmten Geirangerfjord (6). Bei einer 1,5-stündigen Schifffahrt erleben Sie die fantastische Landschaft auf besonders schöne Weise. Die steilen Bergflanken, das stille, grüne Wasser und die Wasserfälle bieten wunderbare Fotomotive. Ein Erlebnis, das Sie garantiert nicht vergessen werden.

Geiranger – Trollstigen Raumabahn – Peer Gynt Vegen
Die fantastische „Nationale Landschaftsroute Geiranger-Trollstigen“ führt Sie nach Norden durch grandiose Landschaften. Von der Adlerstraße haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf den Geirangerfjord, dann geht es nach einer kurzen Fährpassage weiter zur Passhöhe. Von den Aussichtsplattformen, die in spektakulärem Design gestaltet wurden, bietet sich ein grandioses Panorama mit dem mächtigen Wasserfall Stigfoss, schroffen Bergflanken und dem tief unten liegenden Tal. Hier kommen Sie aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Nun folgt die berühmte Passstraße Trollstigen, die sich in elf Serpentinen bergab schlängelt. Von Andalsnes (7), der „Alpenstadt am Fjord“, geht es mit der Raumabahn weiter. Die 114 Kilometer lange Strecke zählt zu den schönsten Eisenbahnstrecken Norwegens und führt durch die wildromantische Natur des Romsdalens. Es erwarten Sie 32 Brücken, ein 180-Grad-Tunnel im Berg und die höchste Felswand Europas, die etwa 1000 Meter senkrecht aufragt. Ein beliebtes Fotomotiv ist auch der Ausblick von der hohen Kylling-Brücke auf den Wasserfall Vermafoss. Von Dombas reisen Sie mit dem Bus weiter zu Ihrem Tagesziel an der landschaftlich reizvollen Bergstraße Peer-Gynt-Vegen.

Peer Gynt Vegen – Hamar – Oslo
Morgens bietet sich ein kurzer Abstecher zur Ringebu Stabkirche an (fakultativ). Durch das sagenumwobene Gudbrandsdal führt die Route dann weiter ins Städtchen Lillehammer (8), das durch die Olympischen Winterspiele 1994 weltweit bekannt wurde. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Alternativ können Sie Maihaugen, eines der schönsten und größten Freilichtmuseen des Landes besuchen (fakultativ). Am Mjösa entlang, dem größten See Norwegens, geht es weiter nach Hamar (9). Die Stadt ist bekannt für ihre architektonisch interessante Olympia-Halle, die wie ein umgedrehtes Wikingerschiff aussieht. In Hamar befindet sich auch das Norwegische Eisenbahnmuseum, welches gegen Aufpreis besucht werden kann. Weiterreise nach Oslo (2).

Oslo - Fährüberfahrt
Morgens haben Sie noch Zeit zum Bummel über die geschäftige Karl Johans gate oder durch das neue Stadtviertel Sorenga. Hier gibt es sogar einen Badestrand. Auch der Besuch eines Museums lohnt sich, beispielsweise des Frammuseums mit dem berühmten Polarschiff oder des neuen Nationalmuseums. Am frühen Nachmittag legt das Schiff der Color Line in Richtung Kiel (1) ab. Werfen Sie einen letzten Blick auf die norwegische Hauptstadt vom Sonnendeck. Bummeln Sie anschließend über die 120 Meter lange Promenade im Innern des Schiffs und sehen Sie sich am Abend das abwechslungsreiche Showprogramm (gegen Aufpreis) an.

Kiel – Rückreise
Am Morgen Ankunft in Kiel und Rückreise.

Sie übernachten in landestypischen Hotels der gehobenen Mittelklasse

Reiseklima

Zustiegsorte

Zustiege:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege in der Übersicht

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Anreise

Kostenfreies RMV-KombiTicket


Für alle Reisen, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei. Dies kann der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle bei unseren Busreisen sein oder auch die Fahrt zum Flughafen Frankfurt für Ihre Fluganreise – einfach, bequem, nachhaltig und kostenfrei!

Einreise-/Visabestimmungen

Die aktuellsten Empfehlungen zum Reiseland entnehmen Sie bitte von der Website des auswärtigen Amtes:

Auswärtiges Amt Logo

Währungsinformationen

Norwegische Kronen (NOK)

Reiseveranstalter

reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof

Günstigstes Angebot

  •   9 Tage
  •   05.06. - 13.06.2024

Garantierte Durchführung

Die Mindestteilnehmerzahl ist hier bereits erreicht:

  • 05.06.2024

Sparen mit Onlinebuchung!

Ihre Reisebegleitung

Cendre

Ich bin Ihr Reiseleiter für diese Reise und freue mich auf schöne und erlebnisreiche Tage mit Ihnen!
Ihr Claude Cendre

Das könnte Sie noch interessieren

Mitreisende, die sich diese Reise angesehen haben, interessierten sich auch für folgende Reisen.

Holland

Tulpenblüte

Blumenmeer im Keukenhof

  3 Tage

  ab 16.04.2024

BU1073

Bestaunen Sie die weltberühmten Tulpenfelder in voller Blüte – die Eintrittskarte für den Keukenhof ist natürlich bereits inklusive

Grachtenfahrt in Amsterdam und Besuch des Fischerörtchens Volendam am Ijsselmeer inklusive

Viele begeisterte Gäste in den vergangenen Jahren

Deutschland

Hamburg

Maritim und weltoffen

  4 Tage

  ab 18.04.2024

BU9273

Entdecken Sie die Stadt mit unserem „Hamburger Jung“ Bernd Vogler!

Ausflug ins idyllische Alte Land und Hafenrundfahrt inklusive

Zentrales Hotel und Zeit für eigene Unternehmungen

Deutschland

Porzellanstadt Meißen

mit Dresden und Riesa

  4 Tage

  ab 18.04.2024

BU4318

Besuch der staatlichen Porzellanmanufaktur mit Führung durch die Schauwerkstatt und Eintritt ins Museum

Werksführung in einer Teigwarenfabrik – Pastagericht inklusive!

Unterbringung im sehr guten 4-Sterne Dorint Parkhotel Meißen in herrlicher Lage direkt an der Elbe