Kategoriebild

Wandern auf KRETA – der kleinste Kontinent der Welt


Ein Himmelreich am Meer erwandern

Eine Woche lang Kreta erwandern – den kleinsten Kontinent der Welt. Entdecken Sie die Bergwelt Kretas, seine beindruckenden Schluchten, die verschiedenen Klimazonen und die große Gastfreundschaft seiner Bewohner. Wandern auf Kreta ist ein einzigartiges Natur- und Kulturerlebnis!

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Chania und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • 7x Übernachtung im 5-Sterne-Hotel ANEMOS LUXURY GRAND RESORT
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x reichhaltiges Abendessen
  • 1x Picknick und 1x Kostprobe Baklava
  • Ausflugsprogramm: 6 Wanderungen Kournassee, Kallikratis Schlucht, Klosterhalbinsel Akrotiri, Rethymnon und die Myli-Schlucht, Imbros-Schlucht, Eleftherna und Margarites
  • Örtliche, deutschsprachige Wanderführung

Einzelzimmerzuschlag € 250,- 

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Örtliche Übernachtungssteuer:
Seit dem 01.01.2018 muss in 5-Sterne-Hotels eine Übernachtungssteuer in Höhe von € 4,- pro Zimmer und Tag gezahlt werden.

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Reiseverlauf

Ihr Wanderprogramm:

Kournassee
Durch silbern schimmernde Olivenhaine und kleine, ursprüngliche Dörfer abseits des touristischen Treibens erobern Sie die hügeligen Ausläufer des Lefka Ori-Gebirges. Weiter geht es durch ein Hochtal mit Sternginster und Wacholder zu einem Sattel, hoch über dem einzigen Süßwassersee der Insel. Der Abstieg auf einem Hirtenpfad zum Kournassee ist schweißtreibend, ein kühles Bad im See umso erfrischender. 

Aufstieg: ca. 200 Höhenmeter
Abstieg: ca. 450 Höhenmeter
reine Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 

Kallikratis-Schlucht
Der heutige Tag bringt Sie an die wildromantische Südküste mit ihren vielen Schluchten. Sie fahren nach Kallikratis und von dort wandern Sie die gleichnamige Schlucht hinunter. In Patsianos erwartet Sie wieder der Bus, der Sie nach Frankokastello bringt, wo Sie sich bei einem Bad an dem schönen Sandstrand erfrischen können.

Aufstieg: ca. 650 Höhenmeter
Abstieg: ca. 650 Höhenmeter
reine Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 

Rethymnon und die „Myli-Schlucht”
Morgens Abfahrt nach Rethymnon. Gemeinsamer Rundgang durch die alte venezianische Stadt und Besuch in der ältesten „Baklava-Bäckerei“ von Kreta. Baklava ist eine Spezialität aus Blätterteig, Nüssen und Sirup und ist im gesamten Osten bekannt und beliebt. Anschließend fahren Sie in das unmittelbare Hinterland. Die kleine Wanderung über Mittag geht von Xiro Chorio nach Myli und durch beeindruckende Vegetation. Sie bekommen einen Eindruck vom reichen Kräutergarten Kretas. Unterwegs stärken Sie sich bei einem Picknick in der Schlucht bei den alten Mühlen.

Aufstieg: ca. 200 Höhenmeter
Abstieg: ca. 200 Höhenmeter
reine Gehzeit: ca. 1,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 

Wanderung durch die Imbros-Schlucht
Der Weg durch die Schlucht führt bis Komitades, und es geht durch ein im Sommer ausgetrocknetes Bachbett. An einigen Stellen sind die Durchgänge so eng, dass man beide Seiten mit ausgestreckten Armen erreichen kann. Anschließend Freizeit in Chora Sfakion.

Aufstieg: ca. 50 Höhenmeter
Abstieg: ca. 650 Höhenmeter
reine Gehzeit: ca. 3 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 

 

Eleftherna und der Künstlerort Margarites
Die antike Stadt Eleftherna liegt am nordwestlichen Hang des Ida Gebirges. Wer möchte, besucht die archäologische Ausgrabungsstätte mit der gigantischen Zisterne. Anschließend geht es zu Fuß nach Margarites. Der Ort ist einer der bekanntesten Töpferorte Kretas und ist sehenswert allein schon wegen seiner urigen, engen Gassen und kleinen Geschäfte.

Aufstieg: ca. 100 Höhenmeter
Abstieg: ca. 100 Höhenmeter
reine Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
Schwierigkeitsgrad: 

 

Legende (Schwierigkeitsgrad):

leicht

leicht bis mittel

mittel

 

Hotelbeschreibung

Hotel Anemos Luxury Grand Resort

Das Anemos Luxury Grand Resort ist ein neu erbautes 5-Sterne-Hotel mit Luxussuiten und Spa bei Georgioupolis im nordwestlichen Teil der Insel, mit einer atemberaubenden Aussicht auf die „Weißen Berge“ und mit Blick auf das kretische Meer. Die luxuriösen Doppelzimmer sind ca. 30 m² groß und sind ausgestattet mit Klimaanlage, Sat.-TV, Teekessel und Kaffeemaschine, Minibar, Haartrockner, Bademantel / Hausschuhe, WLAN und Safe, Badezimmer und Terrasse oder Balkon.

 

Lage des Hotels:

Reise-Code: FL9251

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
04.05.19 - 11.05.19(8 Tage )ab € 1399,-
12.10.19 - 19.10.19(8 Tage )ab € 1499,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • 6 geführte Wanderungen inklusive
  • Ortskundiger, deutschsprachiger Wanderführer
  • 5-Sterne-Hotel am Meer zum Ausspannen

 

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Einreisebestimmungen:

Für diese Reise benötigen Sie einen Reisepass oder Personalausweis, der noch mindestens bis Reiseende gültig ist.

Gepäckbestimmungen:

20 kg Freigepäck und 1 Stück Handgepäck mit 5 kg pro Person

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis ab € 22,- p. P. zubuchbar.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Chania ca. 3 Stunden

 

Reiseleitung:

Die Wanderungen werden von einem örtlichen, deutschsprachigen Wanderführer begleitet.

Währung:

Euro (€ )

Zeitverschiebung:

(MEZ – Mitteleuropäische Zeit)

Griechenland: MEZ + 1 Stunde

Reisewetter:

Kreta
Mai:
Temperaturen: ca. 15 – 23 °C
Sonnenstunden: ca. 10

Oktober:
Temperaturen: ca. 17 – 24 °C
Sonnenstunden: ca. 5

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Für die Wanderungen benötigen Sie Wanderschuhe, einen Wanderrucksack und eine Trinkflasche. Wanderstöcke sind ebenfalls empfehlenswert, soweit vorhanden.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof