Kategoriebild
Zurück

KALAMATA – 5-Sterne-Urlaub unter griechischer Sonne

Reisetermine und Buchen

Spar Button Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

GRIECHENLAND – KALAMATA

Nicht ohne Grund zählt die Halbinsel Peloponnes zu den beliebtesten Regionen im Süden Griechenlands. Die landschaftliche Schönheit mit wilden Gebirgszügen, fruchtbaren Tälern und Ebenen, aber auch die kulturelle Vielfalt mit weltberühmten antiken Stätten wie Olympia, Mykene und Sparta sind wegweisend für einen abwechslungsreichen Urlaub. Die traumhaften Strände und die immer noch vorhandene traditionelle Lebensweise und Gastfreundschaft der Bewohner locken die Besucher auf Griechenlands größte Halbinsel. An der Westküste am Ionischen Meer, unweit der Ausgrabungen von Olympia, befinden sich kilometerlange feine Sandstrände mit glasklarem Wasser. Genießen Sie nördlich des typischen Ortes Katakolon einen unvergesslichen Urlaub an der zauberhaften Südküste des Peloponnes, und tauchen Sie ein in die Mythen des antiken Griechenlands.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung
Leistungen
  • Flug mit Condor von Frankfurt nach Kalamata und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • 7x Übernachtung im 5-Sterne-Strandhotel ALDEMAR OLYMPIAN VILLAGE
  • Sehr gute All-Inclusive-Verpflegung:
    – ausgewählte nationale und internationale Getränke (10 – 24 Uhr)
    – Langschläfer-Frühstück
    – täglich Snacks (10 – 18 Uhr)
    – Kaffee und Kuchen
    – Eis u.v.m.

 

Zuschläge: Doppelzimmer mit Meerblick € 80,- p. P.
Doppelzimmer mit Sharingpool ab € 170 bis € 210,- p. P. je nach Reisetermin

Einzelzimmerzuschlag: € 300,- bis € 400,- je nach Reisetermin

Hinweise: Bitte beachten Sie, dass das Hotel englischsprachig ist.
Die Kurtaxe von € 4,- pro Zimmer und Nacht ist vor Ort zu entrichten.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Reiseverlauf

Lernen Sie mit uns Land und Leute kennen und buchen Sie vorab Ihre Wunsch-Ausflüge:

Olympia UNESCO Weltkulturerbe – halbtags
Besuch Sie das Ausgrabungsgeländes von Olympia, Schauplatz der olympischen Spiele.
Um den olympischen Hain ranken sich die Geschichten um Mysterien und Mythologien. Von diesem legendären Ort aus trat die olympische Idee ihren Siegeszug um die Welt an. Das liebliche Alphios-Tal mit seinen Kiefern, Zypressen, Öl-und Eukalyptusbäumen bildet eine harmonische Kulisse für Olympia –Wettkämpfe und eines der geistigen Zentren der Antike. Das Heiligtum mit den vielen bedeutenden Ruinen wie Zeustempel, Stadion oder Palestra hat bis heute nichts von seiner Faszination eingebüßt. Beim Besuch des Archäologischen Museums von Olympiawerden Sie sich in den berühmten „Hermes“ des Praxiteles verlieben –ein Meisterwerk antiker Plastik. Anschließend Rückkehr ins Hotel.
Preis p. P. € 100,- inklusive Eintritt
Fahrzeit: ca. 40 Minuten pro Strecke
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Mistras – am Fuss des Taygetos – ganztags
Heute geht Ihre Reise zur mittelalterlichen Stadt Mistras. Sie liegt am Fuß des Taygetosgebirges vor einer beeindruckenden Kulisse. Sie besichtigen die berühmte Ruinenstadt aus byzantinischer Zeit mit ihren gut erhaltenen Kirchen und Klöstern, den Palästen und Herrenhäusern, den Stadtmauern sowie der Gipfelfestung. Mistras gehört zum UNESCO Weltkulturerbe und ist unbestreitbar eines der größten Highlights der Peloponnes. Nach einerer holsamen Mittagspause in Sparta geht es wieder zurück ins Hotel.
Preis p. P. € 125,- inklusive Eintritt
Fahrzeit: ca. 2 ½ Stunden pro Strecke
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Patras und eine Fahrt über die zweitgrösste Schrägseilbrücke der Welt – ganztags
Heute geht es zunächst nach Patras in eine der größten Städte Griechenlands. Im Stadtzentrum besuchen Sie die Kirche des Heiligen Andreas bevor es nach einer Pause zum Bummeln weitergeht ans Festland über die zweitgrößte Schrägseilbrücke der Welt, über die berühmte Rio–Brücke. Sie führt über den Golf von Korinth und verbindet Patras mit dem Festland. Die Hauptbrücke hat eine Länge von 2252 Metern. Am Festland erwartet Sie der romantische Hafenort Nafpaktos mit seiner traditionellen Altstadt. Über der Stadt thront majestätisch eine venezianische Festung und im Hafen dümpeln gemütlich zahlreiche bunte Fischerboote. Nach einer längeren Mittagsfreizeit geht es wieder zurück ins Hotel.
Preis p. P. € 130,-
Fahrzeit: ca. 1 ¾ Stunden pro Strecke
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel ALDEMAR OLYMPIAN VILLAGE ★ ★ ★ ★ ★

All-Inclusive-Urlaub vom Feinsten!

Das Hotel liegt direkt am feinsandigen, flach abfallenden Sandstrand inmitten einer großzügigen Gartenanlage mit Blick zur vorgelagerten Insel Zakinthos. Das Dorf Mirtia mit Geschäften und Tavernen ist nur ca. drei Kilometer entfernt und leicht im Zuge eines Strandspaziergangs zu erreichen. Katakolon und Pyrgos sind circa 12 Kilometer entfernt und mehrfach täglich per Bus erreichbar. Die Bushaltestelle befindet sich wenige Schritte oberhalb des Hotels. Die weltberühmten Ausgrabungen von Olympia sind nur 32 Kilometer entfernt. Mehrere Süßwasserpools und Sonnenterassen mit Liegen und Sonnenschirmen stehen ebenso zur Verfügung wie ein umfangreiches Sportangebot und umfangreiche Wellnessanwendungen im Olympian Village zu einem kulinarischen Erlebnis werden. Ausgewählte internationale und nationale Getränke sind in den Restaurants und Bars von 10 Uhr bis 24 Uhr inklusive. Um angemessene Kleidung beim Restaurantbesuch wird gebeten.

Zimmer:
Komfortzimmer (28 m² groß) mit
– Balkon oder Terrasse
– Badewanne oder Dusche, WC
– Klimaanlage
– Fernseher, Telefon, WLAN
– Safe
– Kühlschrank
– Föhn
– Kosmetikspiegel
– Hausschuhe

Restaurants:
Es stehen sechs verschiedene Themenrestaurants und À-la-carte-Restaurants zur Verfügung. Saisonale Gerichte, vegetarische und glutenfreie Speisen, mediterrane Küche und auch ein Gourmetrestaurant bieten eine große Auswahl. Verschiedene Themenbuffets, Langschläfer-Frühstück, täglich Kuchen/Gebäck, aber auch feste Menüs lassen einen Aufenthalt im Olympian Village zu einem kulinarischen Erlebnis werden. Ausgewählte internationale und nationale Getränke sind in den Restaurants und Bars von 10 Uhr bis 24 Uhr inklusive. Um angemessene Kleidung beim Restaurantbesuch wird gebeten.

Sport und Wellness:
Der Wellnessbereich/Spa und das Thalasso-Center erstrecken sich auf über 3200 m²! Gegen Gebühr stehen ein umfangreiches Wellnessprogramm mit Massagen, Sauna, Ayurveda, Dampfbad, Thalassobad und medizinischen Anwendungen zur Verfügung. Zum Angebot zählen ebenso ein Beauty- und Kosmetikcenter sowie Maniküre. Das Fitnesscenter kann kostenfrei genutzt werden. Vier Tennisplätze, teilweise mit Flutlicht, Tennisunterricht ist ebenso vorhanden wie ein Radverleih mit verschiedenen Radtypen.

Am Strand stehen zahlreiche Sportarten gegen Gebühr zur Verfügung:
– Windsurfen
– Kitesurfing
– Segeln
– Padi Tauchschule
– Wasserski
– Stand-Up-Paddling
– Beachvolleyball

Strand:
– Feiner, heller Sandstrand, flach abfallend
– Kostenfreie Sonnenliegen und Sonnenschirme
– Strandbar
– Badehandtuch-Service
– Ideal für ausgedehnte Strandspaziergänge

Reise-Code: FL0494

Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
09.09.22 - 16.09.22 (8 Tage ) ab € 1099,-
16.09.22 - 23.09.22 (8 Tage ) ab € 1099,-
07.10.22 - 14.10.22 (8 Tage ) ab € 999,-
14.10.22 - 21.10.22 (8 Tage ) ab € 999,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Ausgezeichnetes 5-Sterne-Hotel direkt am feinsandigen Strand mit sehr guter All-Inclusive-Verpflegung
  • Bester Standort für kulturelle Ausflüge nach Olympia, Mistras oder Patras
  • Umfangreiches Sport- und Wellnessangebot im Hotel und am Strand
Einreisebestimmungen:

Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 20 kg p. P. und ein Handgepäckstück mit 5 kg p. P.

Die exakten Gepäckbestimmungen entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.

Anreise:

Die bequeme Busanreise zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis zubuchbar.

RMV Kombi Ticket

Für alle Reisen ab 01.08.2020, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens, unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei! Der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle oder auch zum Flughafen Frankfurt ist somit für unsere Gäste ab sofort einfach, bequem und kostenfrei möglich.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Kalamata ca. 3 Stunden

Währung:

Währungseinheit: Euro (EUR)

Zeitverschiebung:

(MEZ – Mitteleuropäische Zeit)

Griechenland: MEZ + 1 Stunde

Reisewetter:

Kalamata

Mai:
Temperaturen: ca. 14 – 25°C
Sonnenstunden: ca. 8

Juni:
Temperaturen: ca. 18 – 28 °C
Sonnenstunden: ca. 10

September:
Temperaturen: ca. 18 -28°C
Sonnenstunden: ca. 9

Oktober:
Temperaturen: ca. 14 – 24 °C
Sonnenstunden: ca. 8

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Unsere Empfehlung: Reservieren Sie bereits bei Buchung Ihren Mietwagen!

Eine Kurtaxe in Höhe von € 4,- pro Zimmer / Nacht ist vor Ort zu zahlen.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

Ein reichhaltiges Ausflugsprogramm ist fakultativ vor Ort buchbar:

Olympia – UNESCO Weltkulturerbe
Nur 32 Kilometer von Ihrem Hotel entfernt liegen die weltberühmten Ausgrabungen von Olympia, Austragungsort der ersten Olympischen Spiele im Jahr 776 v.Chr. Durch endlose Orangen- und Olivenhaine führt die Strecke zu den gut erhaltenen Resten der antiken Stätte im Landesinneren. Sie besuchen den Heiligen Hain mit dem Zeustempel, das antike Stadion, zahlreiche Schatzhäuser und im Museum die berühmten Funde des Hermes und Praxiteles – Meisterwerke antiker Plastik. Sehen Sie die Stelle, an der noch heute traditionell zu den Olympischen Spielen das Feuer entzündet wird.

Mistras – Byzantinisches Erbe am Taygetos-Gebirge
Durch die schönsten Landschaften der Peloponnes führt die Fahrt zum mächtigen Taygeto-Massiv im Süden der Halbinsel. An den Hängen des Berges liegt die verlassene byzantinische Stadt Mistra, heute UNESCO-Weltkulturerbe und zweifellos der kulturelle Höhepunkt der Peloponnes. Kirchen, Klöster und Paläste mit beeindruckenden mittelalterlichen Fresken, eingebettet in eine grüne Landschaft, ziehen sich terrassenförmig den Berg hinauf. Ein wahrhaft unvergessliches Bild.

Patras und die Rio-Brücke
Heute besuchen Sie im Norden der Halbinsel die Hafenstadt Patras am Golf von Korinth gelegen. Die orthodoxe Kirche des heiligen Andreas ist nur eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Über die formschöne Rio-Brücke, die zweitgrößte Schrägseilbrücke der Welt, überqueren wir den Golf von Korinth und erreichen am Festland den romantischen Hafenort Nafpaktos mit seiner traditionellen Altstadt und der mächtigen venezianischen Festung. Am Nachmittag Rückfahrt
über die 2252 Meter lange Rio-Brücke zurück zum Hotel.

Transferdauer:
Transfer zum Hotel ca. 1 Stunde, 40 Minuten