Kategoriebild

Reisefinder

 - 

GRIECHENLAND – Wandern auf der Insel ALONISSOS

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Wandern auf der naturbelassenen griechischen Insel Alonissos

Lernen Sie die Naturschönheiten einer der grünsten Inseln Griechenlands kennen. Alonissos ist die Nachbarinsel von Skiathos in der griechischen Ägäis, die touristisch eher unbekannt ist. Hier können Sie die Natur und das typische griechische Leben hautnah erleben. Durchqueren Sie auf Ihren Wanderungen Pinienwälder, wandern Sie von Küste zu Küste, erklimmen Sie den Gipfel Kalovoulos, genießen Sie die atemberaubende Aussicht vom Old Village Palia Alonnisos aus, durchwandern Sie die Schlucht von Kastanorema und kehren Sie durch den Strawberry Wald zurück zu Ihrem Hotel. Erleben Sie die Schönheiten des Meeres auf einem Bootsausflug mit einem Motor-Segelschiff. Lassen Sie sich vom 4-Sterne-Hotel Marpunta Resort kulinarisch verwöhnen, und verbringen Sie die Nachmittage in angenehmer Atmosphäre am Strand oder Hotelpool. Lassen Sie sich davon überraschen, was diese kleine Insel alles zu bieten hat!

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit Condor von Frankfurt nach Skiathos und zurück (Zwischenlandung auf einer Strecke)
  • Fahrt mit der Fähre oder dem Schnellboot von Skiathos zur Insel Alonissos und zurück (Wartezeiten bis zur Abfahrt möglich)
  • Alle Transfers vor Ort, auch für die Wanderungen
  • 7x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel MARPUNTA VILLAGE RESORT
  • Gemütliche Zimmer mit Balkon oder Terrasse, Dusche/WC, Föhn, Bademantel, Hausschuhe, Klimaanlage, SAT-TV, Minibar, WLAN
  • All-Inclusive-Verpflegung: umfangreiches Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen, hochwertiges Getränkeangebot (Säfte, Smoothies, Softdrinks, Bier, Mineralwasser, ausgewählte alkoholische und alkoholfreie Getränke, verschiedene Kaffeesorten usw.)
  • Liegen, Sonnenschirme und Handtücher am Pool und Strand gratis
  • Kostenfreies WLAN
  • Ausflugsprogramm: vier Wanderungen laut Programm
  • Lunch- und Getränkepaket während der Wanderungen
  • Kostenfreier Shuttle zum Hafenstädtchen Patitiri
  • Fachkundiger, englischsprachiger Wanderführer

Weitere Zimmerkategorien buchbar

Hinweise: Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Seit dem 01.01.2018 muss im Hotel eine Übernachtungssteuer in Höhe von € 3,- pro Zimmer und Nacht bezahlt werden.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen, maximal 16 Personen

Reiseverlauf

Panoramaausblicke und etwas Geschichte
Marpunta – Palia Alonnisos – Kalovoulos – Meg. Mourtias – Marpunta
Zu Beginn Ihrer Wanderung wandern wir auf Landstraßen und Pfaden zum Dorf Palia Alonnisos. Dieses alte Dorf liegt wunderschön 200 Meter über dem Meeresspiegel auf zwei Hügeln und bietet eine fantastische Aussicht in alle Richtungen. Sie werden auf eine Tour durch das Dorf mitgenommen und erfahren etwas über seine Geschichte mit seinen postbyzantinischen Kirchen und Befestigungen. Erfrischungen erhalten Sie in einem der Cafés, bevor Sie auf den Gipfel des Kalovoulos (354 Meter über dem Meeresspiegel) laufen. Kalovoulos ist das südliche Vorgebirge von Alonnisos, und wenn Sie auf den Gipfel klettern, werden Ihre  Anstrengungen durch eine wunderbare Aussicht belohnt. Auf dem Rückweg nach Marpunta kommen Sie am Strand von Megalos Mourtias vorbei, wo Sie im klaren Wasser baden können.
Dauer: ca. 4-5 Stunden Höhenmeter: ca. 320 m
Schwierigkeit:

Archäologie, Strände, Pinienwälder und tolle Aussichten
Patitiri – Spartines – Tsoukalia – Patitiri
Auf diesem Ausflug wandern Sie von der Südostküste nach Nordwesten und wieder zurück. Zuerst wandern Sie durch die kleinen Dörfer neben Patitiri und dann hinunter in die malerische Bucht von Spartines. Auf dem Weg zur nordwestlich ausgerichteten Küste passieren Sie dichte Kiefernwälder und herrliche Ausblicke. Am Strand von Tsoukalia können Sie Stücke gebrochener Amphoren sehen, die von einer noch nicht entwickelten archäologischen Stätte aus dem Boden auftauchen. Ihr Wanderführer erzählt Ihnen von dieser alten Werkstatt, in der an dieser Stelle im 4. Jahrhundert vor Christus Töpfe (Amforae) hergestellt wurden. Sie machen eine Pause am Strand, damit Sie schwimmen und zu Mittag essen können. Danach geht es weiter durch den Wald und zurück nach Patitiri.
Dauer: ca. 4-5 Stunden Höhenmeter: ca. 200 m
Schwierigkeit:

Das Fischerdorf Steni Vala
Patitiri – Mega Nero – Raches – Remata – Isomata – Steni Vala
Auf diesem Ausflug werden Sie entlang der südöstlichen Hänge von Alonissos geführt, vorbei an Olivenhainen, Pinienwäldern und einer großartigen Aussicht. Sie passieren das Ziegenhirten-Gebiet von Isomata und  wandern durch den einzigen Zedernwald der Insel hinunter zum schönen Strand von Ag. Petros. Schließlich erreichen Sie das charmante Fischerdorf Steni Vala, wo Sie ein Mittagessen in einer lokalen Taverne genießen können. Rücktransfer zum Hotel (ca. 45min).
Dauer: ca. 4-5 Stunden Höhenmeter: ca. 200 m
Schwierigkeit:

Die längste und tiefste Schlucht – und der größte Strand
Ag. Dimitrios – Strovili – Kastanorema – Kastania – Koumarorahi – Ag. Dimitrios
Wir starten die Reise mit dem Transferbus und fahren die Südostküste von Alonnisos hinauf zum See auf der Hochebenen von Koumarorahi. Von hier oben aus haben sie einen beeindruckenden Blick über das Meer und die Insel Peristera. Von hier aus gehen wir zu Fuß durch die Schlucht von Kastanorema entlang eines gewundenen Pfades, der von vertikalen Felsen umgeben ist. Die Schlucht endet am Meer, und wir wandern an der Küste entlang zum Strand von Agios Dimitrios. Der Strand ist der größte auf Alonissos und bildet im Gegensatz zu allen anderen Stränden der Insel einen konvexen Punkt, der wie ein weißer Pfeil ins Meer ragt. Hier haben Sie die Möglichkeit im klaren Wasser zu baden. Rückkehr zum Hotel mit dem Transferbus (ca. 45min).
Dauer: ca. 4-5 Stunden zzgl. Anfahrt nach Ag. Dimitrios
Höhenmeter: ca. 200 m
Schwierigkeit:

Bootsauflug mit einem Segel-Motorboot zum Meeresnationalpark
Sie starten am Morgen im Hafen von Patitiri mit dem Segel-Motorboot zum Meeresnationalpark, zu dem zahlreiche unbewohnte Inseln und Inselchen gehören, welche 1992 zum Meeresnationalpark erklärt wurden. Die unbewohnten Inseln sind von einer überaus reichen mediterranen Pflanzenwelt, teils auch endemischen Pflanzen bewachsen. Seltene Wildziegen und die im Mittelmeer vom Aussterben bedrohten Mönchsrobben und bisweilen sogar Seehunde werden hier noch in ihrem natürlichen Lebensraum angetroffen. Auf der Bootstour bietet sich Ihnen ein unvergesslicher Einblick in ein Stück unberührter Natur. Nicht selten begleiten Delphine
das Boot in dieses mediterrane Inselparadies. Während des Ausflugs werden Sie Höhlen an der Küste sehen, Sie werden Gelegenheit zum Baden und Sonnenbaden haben und auf einer der Inseln ein Kloster besuchen. Verwöhnt werden Sie an Bord mit Kaffee und Tee, sowie mittags mit Lunchpaket und Getränken. Genießen Sie einen entspannten Tag auf dem Meer (Ganztagesausflug).

Hotelbeschreibung

Hotel Marpunta Village Club ****

Auf der Südspitze von Alonissos am Kap Marpunta gelegen ist der Marpunta Village Club eine der komfortabelsten Hotelanlagen der Insel. Umgeben von duftenden Pinienwäldern bietet das im griechischen Dorfstil errichtete Resort einen traumhaften Blick auf die beiden Privatstrände und die zahlreichen Nachbarinselchen des Sporaden-Inselnationalparks. Dies ist der ideale Ort für alle, die Erholung abseits von Massentourismus suchen. Sie werden von überaus freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeitern verwöhnt und genießen einen Urlaub, der keine Wünsche offen lässt. Lästiges Anstellen an Buffets oder Getränkestationen? Nicht im Marpunta Village Club – hier werden Sie von morgens bis in die Nacht aufmerksam bedient und dies mit einem hochwertigen Speisen- und Getränkeangebot. Vielfältige Sport- oder Ausflugsmöglichkeiten zum Beispiel in den Meeresnationalpark und zu den romantischen Dörfern im Inselinnern lassen mit Sicherheit keine Langweile aufkommen. Zum Fischerhafen von Patiri mit Tavernen, Weinkellern und Cafés steht ein Shuttlebus zur Verfügung (gegen Gebühr).


Lage des Hotels:

 

Frühbucherpreise gültig bei Buchung bis 31.10.19! Sie sparen € 160,- p. P.!

Reise-Code: FL0230

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
08.05.20 - 15.05.20(8 Tage )ab € 969,-
15.05.20 - 22.05.20(8 Tage )ab € 1259,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Wandern mit englischsprachigem Wanderführer in kleinen Gruppen von max. 16 Personen
  • Deutsche Reisebegleitung
  • Naturbelassenes Wanderparadies für den genussvollen Wanderurlaub
  • All-Inclusive-Verpflegung mit Lunch- und Getränkepaket für die Wanderungen
  • Bootsausflug zum Meeresnationalpark inklusive!
Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Griechenland benötigen deutsche Staatsbürger noch mindestens 6 Monate gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 20 kg sowie ein Stück Handgepäck mit 5 kg pro Person

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis zubuchbar.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Skiathos ca. 3 Stunden (mit Zwischenlandung ca. 5 Stunden)

Fährüberfahrt von Skiathos nach Alonissos ca. 1,5 – 2 Stunden

Reiseleitung:

Vor Ort steht Ihnen ein Wanderführer zur Verfügung (englischsprachig).

Regelung Serviceentgelt:

Trinkgelder sind Anerkennung.
Auf Reisen ist es allgemein üblich, die Zufriedenheit mit dem Hotelpersonal, Reiseleitern und Fahrern mit einem Trinkgeld anzuerkennen.

Zeitverschiebung:

(MEZ – Mitteleuropäische Zeit)

Griechenland: MEZ + 1 Stunde

Reisewetter:

Insel Alonissos

Mai:
Temperaturen: ca. 11 – 26 °C
Sonnenstunden: ca. 9

Gesundheitshinweise:

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Seit dem 01.01.2018 muss im Hotel eine Übernachtungssteuer in Höhe von € 3,- pro Zimmer und Nacht bezahlt werden.

Für dieses Wanderprogramm sind keine alpinen Erfahrungen erforderlich. Das Genießen und Erleben der Natur, sowie Spaß am Wandern stehen im Vordergrund. Die einzelnen Tageswanderungen sind leicht bis mittelschwer. Längere Auf- und Abstiege sind möglich. Entsprechende Kondition, Gesundheit und Trittsicherheit sollten vorhanden sein. Ausrüstung: Da die Wege mitunter schmal und steinig sind, benötigen Sie gute Wanderschuhe mit Profilsohle. Zum Schutz vor der Sonne raten wir zu einer Kopfbedeckung und zur Mitnahme einer Trinkwasserflasche. Bequemen Rucksack und Badesachen nicht vergessen.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Transferdauer:
Flughafen Skiathos - Hotel Marpunta Village Club auf der Insel Alonissos ca. 2 Stunden per Kleinbus und Fähre