Kategoriebild

ZILLERTAL – Bergromantik und Bauerntheater


Grandios gemütlich

Sie möchten erholsame Urlaubstage in einer Alpenregion verbringen, in der die meisten Sonnenstunden zu zählen sind? Dann begleiten Sie uns ins wunderschöne Zillertal – Bergromantik und Bauerntheater, mit seinen wildromantischen Hochtälern, spektakulären Panoramen, traditionellem Brauchtum und köstlicher heimischer Küche. In Stumm, wo Sie unser beliebtes Hotel Tipotsch erwartet, entdecken Sie den wahrscheinlich schönsten Dorfplatz Tirols. Es wundert kaum, dass Stumm immer wieder für Theateraufführungen oder als Filmkulisse genutzt wird.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4x Übernachtung im gemütlichen HOTEL TIPOTSCH in Stumm
  • Gemütliche Zimmer im Tiroler Stil mit DU/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen als 3-Gänge-Menü
  • 1 x Theatermenü (3-Gänge) mit Theateraufführung
  • 1x Bauernbuffet mit Harfenmusik
  • Inkludierte Getränke: alkoholfreie Getränke, Bier und Hausweine während des Abendessens
  • 1x Filmabend „Mein Zillertal“
  • Ausflugsprogramm: Besuch der Barockkirche Ebbs, Stadtbummel Kufstein, Ausflug Zillertal mit Mayrhofen, Tuxertal, Gerlos Pass, Krimml, Ausflug nach Innsbruck, Besichtigung Berg Isel, Besuch der Swarovski-Glitzerwelten, Besichtigung einer Heumilch-Sennerei, Besuch von Rattenberg mit Besuch einer Glasbläserei, Freizeit am Achensee
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag: € 30,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Ebbs – Kufstein
Am Morgen erfolgt die Anreise über München nach Ebbs am Kaisergebirge. Natürlich gehört bei dem kleinen Stopp ein Besuch der wunderschönen Ebbser Barockkirche dazu. Im Anschluss können Sie bei einem Stadtbummel entdecken, warum Kufstein als die „Perle Tirols“ bezeichnet wird. Am Nachmittag erreichen Sie dann Ihr Hotel TIPOTSCH im gemütlichen Stumm, wo Sie bereits ein Begrüßungsschnäpschen erwartet. Beim deftigen Abendessen sind Ihre Getränke bereits inklusive, na dann, guten Appetit.

2. Tag: Zillertal – Mayrhofen – Krimmler Wasserfälle
Heute erkunden Sie das Zillertal, mit seinen Seitentälern wie dem Tuxer Tal. Umringt von zahlreichen Dreitausendern bieten sich immer wieder einzigartige Ausblicke. Der erste ist in Mayrhofen geplant, dem weltbekannten Skiort. Doch auch ohne Schnee ist Mayrhofen, dank seiner herrlichen Lage einen Besuch wert. Im Anschluss erwartet Sie eines der attraktivsten Hochtäler im Tiroler Zillertal, das Tuxertal, natürlich bekannt für den Hintertuxer Gletscher. Noch mehr Naturgewalten können Sie erleben, wenn es über den Gerlos-Pass geht. Nach herrlichen Panoramablicken erreichen Sie die gemütliche Gemeinde Krimml, genau an der Grenze vom Salzburgerland und Tirol, die Bundesländer mit den höchsten Bergen Österreichs. Der Ort liegt am Fuß der größten Wasserfälle Europas. Manche Menschen meinen, die Krimmler Wasserfälle wären eines der schönsten Naturdenkmäler Europas – und sie haben natürlich Recht! Natürlich haben Sie Gelegenheit die herrlichen Wasserfälle zu besichtigen.

3. Tag: Innsbruck
Innsbruck, die Hauptstadt Tirols muss man unbedingt gesehen haben. Schatzkammer der Alpen. Prunkvolle Baudenkmäler und moderne Architektur, historische Kunst und sportliche Höchstleistungen, Weltoffenheit und Traditionen: Die Tiroler Landeshauptstadt ist seit jeher ein Ort der Vielfalt. Bei einem Stadtbummel und anschließender Freizeit können Sie sich selbst davon überzeugen. Weltbekannt sind natürlich auch der Berg Isel mit der olympischen Sprungschanze und der Garten von Schloss Ambras. Am Nachmittag können Sie weitere Superlative bewundern, die magische Welt der Swarovski-Kristallwelten. Schier unglaublich, was den Besuchern hier geboten wird. Am Abend erwartet Sie wieder Ihr gemütliches Hotel mit dem Abendessen.

4. Tag: Achensee – Rattenberg
Nach dem Frühstück können Sie in der Heumilch- Sennerei sehen und schmecken, wozu die frische Heumilch verarbeitet wird. Im Anschluss führt Sie der Weg ins Alpbachtal mit seinen vielen unterschiedlichen Gemeinden. Den ersten Halt haben Sie in Rattenberg, mit knapp 400 Einwohnern und knapp 10 ha Fläche die kleinste Stadt Österreichs. Ein Spaziergang durch die mittelalterliche Fußgängerzone lohnt sich, schon hier sieht man wofür Rattenberg bekannt geworden ist, Glas. In der Glasbläserei können Sie sich dann selbst von der hochwertigen Herstellung der verschiedenen Glasprodukte überzeugen. Das nächste Ziel ist der Achensee, der größte See Tirols. Natürlich sind die Möglichkeiten hier grenzenlos. Nutzen Sie die Zeit nach einem kurzen Spaziergang für eigene Aktivitäten wie z.B. einer Schifffahrt oder einer Fahrt mit der Karwendelbahn. Ihr Reiseleiter ist Ihnen gerne behilflich.

5. Tag: Tegernsee – Rückfahrt
Nach erlebnisreichen Tagen erfolgt heute die Heimreise. 

Hotelbeschreibung

HOTEL TIPOTSCH
Stumm / Österreich

Im Herzen des Zillertals in der Ortschaft Stumm liegt das charmante Hotel TIPOTSCH, das bereits seit mehreren Generationen mit viel Herz und aller Leidenschaft von der Familie Tipotsch geführt wird. Hier fühlen sich die Gäste wohl – denn sie werden im Urlaub, der schönsten Zeit des Jahres, rundherum verwöhnt. Moderne Komfortzimmer sorgen für ein gemütliches Zuhause, im Restaurant und Café gibt es den ganzen Tag feinste Tiroler Köstlichkeiten. Ein besonderes Schmankerl ist sicherlich das hauseigene Bauerntheater, welches die Gäste am Abend unterhält. Der Dorfplatz von Stumm mit seinem mittelalterlichen Schloss bildet eine eindrucksvolle Kulisse.


Lage des Hotels:

 

Reise-Code:

Gute Gründe für diese Reise:
  • Getränke beim Abendessen inklusive
  • Theateraufführung im hauseigenen Bauerntheater
  • Alle Ausflüge inklusive

 

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Einreisebestimmungen:

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:
Es wird ein Personalausweis benötigt, welcher mindestens bis zum Ende der Reise gültig ist.

Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt gegen 7 Uhr morgens ab Fulda. Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Kufstein ca. 6 Stunden

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung steht Ihnen während der gesamten Reise zur Verfügung.

Währung:

Euro (€)

Reisewetter:

Zillertal

April
Temperaturen: 4 – 16 °C
Sonnenstunden: 6

Oktober
Temperaturen: 5 – 16 °C
Sonnenstunden: 5

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof


Verpassen Sie nichts!

Jetzt zum reisewelt-Newsletter anmelden: