Kategoriebild

Reisefinder

 - 

WALES – Land der Mythen und Legenden

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Geheimtipp: Land des roten Drachen, der Mythen und Legenden

Wales, ein Teil Großbritanniens, der ganz im Westen liegt und von vielen noch entdeckt werden möchte, erwartet nun auch Sie. Das keltische Erbe, faszinierende Landschaften und lebendige Küstenstädte machen Wales zu einem aufregenden und unvergesslichen Reiseziel. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise, und wandeln Sie auf den Spuren der Mythen, Sagen und Geschichten, von denen es in Wales eine unglaubliche Vielfalt gibt. Herrschaftliche Burganlagen und Schlösser erinnern an die wechselhafte und wilde Vergangenheit, die beeindruckenden Landschaften wie der Snowdonia-Nationalpark begeistern mit seiner unberührten Natur und laden zum Durchatmen und Genießen ein. Aber auch die Städte Chester und Cardiff laden zum Entdecken ein, mit einem faszinierenden Zusammenspiel aus Tradition und Moderne.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Fährüberfahrt Calais – Dünkirchen – Dover und zurück
  • 1x Übernachtung im Hotel HOLIDAY INN LONDON HEATHROW
  • 2x Übernachtung im BEAUFORT PARK HOTEL
  • 3x Übernachtung im zentralen Hotel JURYS INN CARDIFF
  • 1x Übernachtung im Hotel HOLIDAY INN BASINGSTOKE
  • Komfortable Zimmer mit DU oder BAD/WC, Haartrockner, Sat-TV
  • Frühstück und Abendessen in den Hotels
  • Ausflugsprogramm: Stadtführung in Chester, Panoramafahrt entlang der Nordküste nach Conwy, Fotostopp Conwy Castle, Besichtigung von Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch und Caernarfon, Fahrt mit der Zahnradbahn auf den Snowdonia, Panoramafahrt vom Norden in den Süden, Besichtigung von Hay-on-Wye, Besichtigung Tintern Abbey, Stadtführung in Cardiff, Panoramafahrt durch die Brecon Beacons, Besuch eines Bergbau-Museums, Panoramafahrt durch die Cotswolds, Besichtigung von Bourton-on-the-Water und Chipping Campden
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Einzelzimmerzuschlag: € 300,-
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

Mo, 31.08.: Anreise
Am frühen Morgen fahren Sie nach Calais, wo Ihr Fährschiff bereits auf Sie wartet um Sie nach Dover zu bringen. In Dover angekommen, fahren Sie weiter in Ihr Hotel in die Region London. Abendessen und Übernachtung im Holiday Inn London Heathrow.

Di, 01.09.: London – Chester
Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre Fahrt in Richtung Wales. Kurz vor der Grenze befindet sich die fast 2000 Jahre alte Stadt Chester. Die strategische Lage war bereits für die Römer von hoher Bedeutung und brachte der Stadt Wohlstand. Während einer Stadtführung können Sie die zahllosen Zeitzeugen der vergangenen Jahrhunderte entdecken, angefangen von der römischen Besiedlung über die Zeit der Angelsachsen und  der Normannen. Aber auch die Kelten und die Wikinger spielten in der Geschichte dieser Stadt eine Rolle. Heute begeistert Chester seine Besucher unter anderem mit einer der am besten erhaltenen Festungen in Großbritannien. Abendessen und Übernachtung im Beaufort Park Hotel in Chester.

Mi, 02.09.: Conwy Castle – Snowdonia-Nationalpark
Am Morgen fahren Sie entlang der Nordküste nach Conwy, wo Sie bei Conwy Castle einen Fotostopp einlegen. Das Schloss wurde ca. 1283-1289 errichtet und war Teil des Befestigungsringes um den Snowdonia-Nationalpark. Auch heute ist es noch in einem sehr guten Zustand und imponiert mit seiner beeindruckenden Silhouette. Der Ausblick über das Meer und die Berglandschaft ist wahrlich atemberaubend. Sie setzen Ihren Weg fort und halten in Lanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch an, der Ort mit dem längsten Namen der Welt. Ein Bild am Bahnhof mit dem Ortsschild ist natürlich ein Muss! Weiter geht es in die
mittelalterliche Stadt Caernarfon, die Stadt ist ein UNESCO-Weltkulturerbe wegen der historischen Stadtmauer und der Burg. Hier wurde 1284 der erste walisische Prinz geboren und Prince Charles 1969 zum Prinz von Wales gekürt. Weiter geht es nach Llanberis, von wo aus Sie mit der nostalgischen Zahnradbahn den Gipfel des Snowdonia erreichen. Er ist mit 1085 m der höchste Berg in Wales und England. Hier genießen Sie die beeindruckende Aussicht und die wunderschöne Natur. Abendessen und Übernachtung im Beaufort Park Hotel in Chester.

Do, 03.09.: Chester – Hay-on-Wye – Cardiff
Am Vormittag genießen Sie die unglaubliche Landschaft von Wales, während Ihrer Panoramafahrt vom Norden in den Süden. Erleben Sie grandiose Höhenzüge und liebliche Hügel und Täler, und natürlich immer mit dabei, die zahllosen Schafherden, welche in Wales Ihre ständigen Begleiter sind. Einen Halt machen Sie unterwegs in Hay-on-Wye. Ein gemütliches Städtchen, das für seine große Anzahl an Buchhandlungen bekannt ist und bis heute als größtes „Bücherdorf“ bezeichnet wird. Ihre große Chance, dass Sie das Buch finden, welches Sie schon immer gesucht haben! Zu Beginn des Abends erreichen Sie Ihr Hotel in Cardiff. Abendessen
und Übernachtung im zentralen Hotel Jurys Inn Cardiff.

Fr, 04.09.: Tintern Abbey und Cardiff
Nach dem Frühstück fahren Sie zur spektakulären Klosterruine, dem Tintern Abbey. Das einstmals wohlhabendste Kloster in Wales erlebte seine Auferstehung in der Zeit der Romantik, als zahllose Maler und Dichter von diesen Ruinen inspiriert wurden. Auch heute noch ist die Ruine einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Wales. Am Nachmittag geht es zurück nach Cardiff, der walisischen Hauptstadt. In der Stadt befinden sich schöne, weiße, viktorianische Häuser, historische Gebäude und Museen. Bummeln Sie durch die Einkaufsstraße Queen Street, und werfen Sie einen Blick auf den Hafen, Cardiff Bay. Abendessen und Übernachtung im zentralen Hotel Jurys Inn Cardiff.

Sa, 05.09.: Brecon Beacons – Nationales Bergbau-Museum
Heute steht eine Tour durch den nächsten Nationalpark auf dem Programm, die malerischen Brecon Beacons. Sie durchqueren unberührte Moorlandschaften, verschlungene Höhlen und tiefe Wälder mit zahlreichen Wasserfällen. Am Nachmittag besuchen Sie das nationale Bergbau-Museum, genannt „The Big Pit“. Lernen Sie in diesem echten ehemaligen Bergwerk alles über die vielschichtige Bergbau-Geschichte in Wales. Abendessen und Übernachtung im zentralen Hotel Jurys Inn Cardiff.

So, 06.09.: Cardiff – Cotswolds – Raum Basingstoke
Nach den letzten Tagen voller romantischer Landschaften in Wales, möchten wir Ihnen zeigen, dass es auch in England ganz besonders schöne Grafschaften gibt. Alles, was uns als „typisch englisch“ bekannt ist, findet man in den Cotswolds, dem Landstrich, den Sie heute durchfahren. Sanfte grüne Hügel, liebevoll angelegte Gartenanlagen, historische Schlösser, imposante Herrenhäuser und verschlafene Dörfchen mit urigen Pubs begleiten Sie den ganzen Tag. Sie machen Halt im malerischen Dorf Bourton-on-the-Water, welches häufig als „Venedig der Cotswolds“ bezeichnet wird. Der nächste Stopp ist im Modelldorf Chipping Campden:
Einem authentischen Dorf in den Cotswolds, mit typischen Häusern aus weichem Kalkstein. Abendessen und Übernachtung im Holiday Inn Basingstoke.

Mo, 07.09.: Dover
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von Großbritannien. Sie fahren nach Dover zum Fährterminal und setzen von dort aus nach Frankreich über. Rückreise in die Heimatorte.

Hotelbeschreibung

Sie übernachten in ausgewählten Hotels inklusive Halbpension.

Die angegebenen Preise sind Frühbucherpreise und gültig bei Buchung bis 31.01.2020! € 50,- pro Person gespart!

Reise-Code: BU0561

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
31.08.20 - 07.09.20(8 Tage )ab € 1139,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Herrliche Rundreise mit allen Höhepunkten von Wales
  • Grandiose Landschaften, idyllische Nationalparks, spannende Städte
  • Zugfahrt mit der nostalgischen Snowdonia-Zahnradbahn
  • Namentlich bekannte Hotels für Ihre Planungssicherheit
Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Großbritannien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Anreise:

Die Reise erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt am frühen Morgen.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Anreise nach Calais ca. 7-8 Stunden

Reiseleitung:

örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Währung:

Währungseinheit: Britisches Pfund
1 Euro = ca. 0,85 GBP

Zeitverschiebung:

England: MEZ – 1 Stunde

Reisewetter:

Cardiff

September:
Temperaturen: ca. 11 – 18 °C
Sonnenstunden: ca. 5

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof