Kategoriebild
Zurück

Türkei – Kappadokien

Reisetermine und Buchen

Spar Button Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

5-Sterne-Rundreise durch atemberaubende Landschaften in der Türkei

Während dieser Rundreise erleben Sie die märchenhafte Landschaft Kappadokiens, die seit jeher ihre Besucher in den Bann zieht. Felsgebilde, wie von Wunderhand aufgestellt, leuchten im Licht der aufgehenden Sonne. Canyons, Tuffsteinkegel und in den Fels gehauene Sakralbauten sowie mehrstöckige, unterirdische Wohnstätten schaffen eine malerische Zauberwelt.

 

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung
Leistungen
  • Flug mit Turkish Airlines von Frankfurt nach Nevşehir und zurück von Antalya (mit Zwischenlandung in Istanbul)
  • Alle Transfers vor Ort
  • Rundreise im modernen Fernreisebus
  • 3x Übernachtung in einem ausgewählten 5-Sterne-Hotel in Kappadokien
  • 1x Übernachtung im -Hotel DEDEMAN in Konya
  • 1x Übernachtung im -Hotel THE MARMARA
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 5x Abendessen als Menü oder Buffet
  • Täglich Mineralwasser während der Rundreise im Bus
  • Ausflugsprogramm:
    – Besichtigung Felsenkirche von Göreme
    – Besuch Freilichtmuseum Göreme
    – Besuch des Tals von Paşabağ
    – Besuch Avanos inklusive unterirdischer Stadt Özkonak
    – Spaziergang durch das „Rote Tal“
    – Besuch von Konya und des Derwischen-Klosters inklusive Mevlana-Museum
    – Besuch einer Karawanserei
    – Besichtigung der Ausgrabungen von Perge
    – Besuch einer Handwerksgalerie
  • Inkludierte Eintritte: alle Eintrittsgebühren laut Reiseverlauf inklusive
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung bei den Ausflügen
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an (ab 20 Personen)

Einzelzimmerzuschlag: € 230,- (Termin 2022) / € 290,- (Termin 2023)

Wunschleistungen:
Heißluftballonfahrt (1 Stunde) € 239,- (auf Anfrage)
Badeverlängerung in Side oder Umgebung (auf Anfrage)

Hinweis:
Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Fluganreise nach Kappadokien. Nach der Ankunft treffen Sie sich am Flughafen und fahren zu Ihrem Hotel im zentralanatolischen Hochland Kappadokien mit seiner bizarren Landschaft aus Farben und Formen, tiefen Tälern und beeindruckenden Tuffkegeln. Nach dem Check-in können Sie in Ihrem Zimmer bis zum Abendessen entspannen oder die Einrichtungen und den Wellnessbereich des Hotels nutzen. Alternativ können Sie die Schönheit der Region erkunden. Abendessen und Übernachtung im 5-Sterne-Hotel in Kappadokien.

2. Tag: Göreme – “Im Land der Feenkamine”
Heute haben Sie die Möglichkeit am frühen Morgen einen optionalen Ballonflug über die wunderschöne Tufflandschaft Kappadokiens zu unternehmen. Die Gegend um Göreme nimmt eine Spitzenposition unter den Naturwundern der Welt ein. Die Entstehung und das Panorama sind einzigartig auf diesem Globus. Nach dem Frühstück im Hotel besuchen Sie eine der vielen Felskirchen in Göreme, die mit wunderschönen Fresken geschmückt sind und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Das berühmte Freilichtmuseum Göreme befindet sich ca. zwei Kilometer außerhalb des Dorfes. Das Dorf ist von Feenkaminen und Höhlenhäusern umgeben. Auch im Dorf selbst finden sich diese zum Teil grotesk anmutenden Felsformationen, die bereits von den ersten Bewohnern ausgegraben und bewohnt wurden. In byzantinischen Zeiten war Göreme Bischofssitz. Anschließend lernen Sie das Tal Paşabağ kennen, das mit seinen Sammlungen der schönsten Feenkamine beeindruckt. An vielen Aussichtspunkten haben Sie die Möglichkeit diese einzigartigen Eindrücke fotografisch festzuhalten.

3. Tag: Avanos – Rotes Tal – Göreme „Wunderbare Welt des Steins – das Rote Tal“
Der heutige Ausflug führt Sie nach Avanos, wo Sie die unterirdische Stadt Özkonak besuchen. Die Siedlung ist die größte und eine von etwa 200 unterirdischen Siedlungen, die laut Legende von den Eigentümern als Lager errichtet wurden. Sie spazieren durch das Rote Tal, das drei Kilometer versteckt und idyllisch zwischen Tuffsteinkegeln und Feenkaminen liegt. Der beste Blick über das Tal bietet der Uschisar, der Burgfelsen. Entlang der Wanderroute erreichen Sie Cavusin Avanos am Roten Fluss und vorbei an Sinasos. Avanos ist eine kleine Stadt, die für ihre vielen traditionellen Töpfereien und Ziegeleien berühmt geworden ist. Der Ort ist der nördlichste Punkt im kappadokischen Dreieck und liegt am Halys River. Am Nachmittag können Sie in Ihrer schönen Hotelanlage entspannen.

4. Tag: Kappadokien – Konya „Die tanzenden Derwische“
Heute haben Sie die Möglichkeit, in einer Handwerksgalerie unschätzbare Teppiche und das hohe handwerkliche Können der Menschen dort zu besichtigen. Dann geht es nach Konya, der Stadt der Seldschuken. Kurz vor Aksaray besuchen Sie die prächtigste, seldschukische Karawanserei Sultanhani, die einst als Rastplatz für Kamelkarawanen diente. In der festungsartigen Anlage aus dem 13. Jahrhundert sind noch die Ställe, das Gasthaus und der Hof mit einer Moschee und dem Badehaus erhalten. Weiter nach Konya und Besuch des Derwisch-Klosters mit dem berühmten Mevlana-Museum. Hier ist das Grab von Celaleddin Rumi (Mevlana), der bedeutendste und einer der größten islamischen Mystiker und Dichter und Gründer des Mevlevi-Ordens, besser bekannt als “Derwisch-Tanz”.

5. Tag: Konya – Belek / Antalya
Die heutige Panoramafahrt führt Sie durch wunderschöne Landschaften des Taurusgebirges nach Belek. Machen Sie einen Ausflug in die beeindruckendste Ausgrabungsstätte von Perge. Perge wurde von den Griechen nicht weit von der Mittelmeerküste gegründet und war während der römischen Herrschaft bedeutend. Apostel Paulus predigte hier während seiner ersten Missionsreise, bevor er weiter nach Zentralanatolien zog. Nach dem Besuch einer Handwerksgalerie Transfer zu Ihrem Hotel.

6. Tag: Antalya – Türkische Riviera / Rückreise
Nachdem Sie sich beim Frühstück nochmal gestärkt haben, treten Sie die Rückreise nach Frankfurt an. Alternativ verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Side oder Umgebung.

Hotelbeschreibung

Ihre Hotels in Kappadokien:

-Hotel DEDEMAN

Das Hotel Dedeman hat eine ausgezeichnete Lage im Herzen von Konya.  Zum Hotelangebot gehören ein Türkisches Bad, 2 Pools, Fitness-Center sowie weitere sportliche Möglichkeiten. Vom Dach-Restaurant können Sie die Stadt überblicken. In den luxuriösen Zimmern können Sie bestens Kraft tanken.

 

 

-Hotel THE MARMARA

 

Reise-Code: FL9609

Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
05.05.23 - 10.05.23 (6 Tage ) ab € 789,-
↑ Bei dem angegebenen Reisepreis ist der Frühbucher-Rabatt von € 30,00 p. P. bereits abgezogen (gültig bis 31.12.2022).
Gute Gründe für diese Reise:
  • Ausschließlich ausgewählte 5-Sterne-Hotels während der gesamten Reise
  • Badeverlängerung im beliebten Urlaubsort Side möglich
  • Einmaliges Erlebnis einer Heißluftballonfahrt über die Tuffsteinlandschaft Kappadokiens optional zubuchbar

 

Frühbucher Fahne
Einreisebestimmungen:

für deutsche Staatsangehörige:
Zur Einreise in die Türkei benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Die exakten Gepäckbestimmungen entnehmen Sie bitte Ihren Reiseunterlagen.

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück ist gegen Aufpreis zubuchbar.

RMV Kombi Ticket

Für alle Reisen ab 01.08.2020, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens, unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei! Der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle oder auch zum Flughafen Frankfurt ist somit für unsere Gäste ab sofort einfach, bequem und kostenfrei möglich.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Nevsehir ca. 4 Stunden (zzgl. Umsteigezeit in Istanbul)

Antalya – Frankfurt ca. 4 Stunden (zzgl. Umsteigezeit in Istanbul)

Reiseleitung:

reisewelt-Reiseleitung von Anfang an (ab 20 Personen)

Währung:

Währungseinheit: Türkische Lira (TRY)

Regelung Serviceentgelt:

Trinkgelder sind Anerkennung.
Auf Reisen ist es allgemein üblich, die Zufriedenheit mit dem Hotelpersonal, Reiseleitern und Fahrern mit einem Trinkgeld anzuerkennen.

Zeitverschiebung:

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +1 Stunde.

Reisewetter:

Türkei / Antalya:

Mai
Temperaturen: ca. 14 – 26 °C
Sonnenstunden: ca. 10

Oktober
Temperaturen: ca. 14 – 26 °C
Sonnenstunden: ca. 8

November
Temperaturen: ca. 11 – 22 °C
Sonnenstunden: ca. 8

 

Gesundheitshinweise:

Diese Reise ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Probieren Sie unbedingt Türkischen Mokka – das traditionelle türkische Getränk besteht aus starkem Kaffee, der mit Gewürzen und Zucker verfeinert wird.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH