Kategoriebild
Zurück

TOSKANA – Anstoßen zwischen Zypressen und Olivenhainen

Reisetermine und Buchen

Spar Button Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Die Toskana als Reiseziel für Silvester zu wählen, ist eine hervorragende Idee! Die letzten Tage im Jahr in dieser Region zu verbringen, garantiert viel Vergnügen und unvergessliche Momente. Zwischen Weinbergen und Olivenhainen liegen Bauernhäuser neben befestigten Villen, idyllische Bergdörfer blicken über das Land und in den Städten findet man Kunstschätze, die zu den bedeutendsten Italiens zählen. Erleben Sie so den Jahreswechsel einmal anders, und stoßen Sie mit einem Glas Sekt inmitten der Hügellandschaft um Lucca in unserem sehr guten, familiengeführten Hotel in Gragnano-Lucca an.

 

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung
Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 6x Übernachtung in zwei sehr guten 3-Sterne-Hotels
  • Komfortable Zimmer mit DU/WC, TV, Telefon
  • 6x Halbpension
  • 1x Abendessen während der Silvestergala im Rahmen der Halbpension inklusive Getränke
  • 1x Abendessen am Neujahrsabend im Rahmen der Halbpension inklusive Getränke
  • Ausflugsprogramm:
    – Silvestergala mit Live-Musik
    – Stadtführung San Gimignano
    – Stadtführung Siena
    – Stadtführung Lucca
    – Stadtführung Pisa
    – Stadtführung Florenz
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag: € 130,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Luzern
Eine Reise voller Highlights beginnt: am frühen Morgen startet Ihre Reise in Richtung Toskana. Doch bevor Sie hier Ihre Koffer auspacken dürfen, machen Sie einen Stopp in Luzern, wo Sie eine Nacht verbringen. Machen Sie einen Spaziergang am Vierwaldstätter See, und genießen Sie den Abend in der Luzerner Innenstadt.

2. Tag: Luzern – Gragnano-Lucca
Heute heißt es endlich ankommen in den Hügeln um Lucca. Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Gragnano-Lucca, einem kleinen Vorort von Lucca. Hier beziehen Sie für die nächsten Tage Ihr Zimmer. Ziehen Sie doch noch ein paar Bahnen in einem der beiden Pools, oder entspannen Sie sich von der Fahrt im herrlichen Garten.

3. Tag: San Gimignano und Siena
„Die Stadt der Türme“ und die Stadt des Palio stehen heute auf dem Programm. Für Sie geht es nach dem Frühstück zu einer Stadtführung nach San Gimignano, wo Sie nicht nur einiges über die zahlreichen Türme lernen werden. Tipp: Probieren Sie einmal das Eis am Marktplatz, es ist eine Sünde wert! Am Nachmittag geht es für Sie weiter in eine der schönsten Städte der Toskana: Siena. Auch hier werden Sie bei einer Stadtführung jede Menge über die turbulente Geschichte der Stadt erfahren. Und auch, warum es DIE Stadt für DAS Pferderennen ist, dem Palio. Machen Sie sich also auf in die engen und verschlungen Gassen dieser herrlichen Stadt.

4. Tag: Lucca und Pisa
Ein Tag wie kein anderer, nicht nur, weil heute der Jahreswechsel ansteht. Sie besuchen zunächst Lucca und erkunden die charmante Stadt bei einer Stadtführung. Die Stadt mit dem schiefen Turm folgt ebenfalls mit einer Stadtführung am frühen Nachmittag. Wie wäre es noch mit einem Espresso in einem der vielen, kleinen Cafés, am besten in einer kleinen Nebenstraße. Mehr italienisches Lebensgefühl geht nicht mehr! Am späten Nachmittag fahren Sie wieder zum Hotel, wo Sie den Abend und das Jahr mit einer Silvestergala und Live-Musik beschließen. Saluti!

5. Tag: Florenz
An Neujahr steht noch ein Highlight an: Florenz, die Hauptstadt der Toskana. Besuchen Sie die Altstadt rund um den Duomo, und laufen Sie einmal über die Ponte Vecchio über den Arno! Kaum eine andere Stadt ist in so vielen Hollywood-Filmen zu finden wie diese. Genießen Sie das süße Leben, und machen Sie eine kleine Pause z. B. in einer der Trattorien.

6. Tag: Gragnano-Lucca – Luzern
Heute heißt es Abschied nehmen von den Olivenhainen, den Hügeln und von einer der schönsten Regionen Italiens. Sie machen sich auf den Rückweg und nach Luzern, wo Sie die letzte Nacht Ihrer Reise verbringen.

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück checken Sie aus und es geht für Sie auf zu den letzten Kilometern zurück in die Heimat.

Hotelbeschreibung

IHR HOTEL AMBASSADOR DE LA PAIX*** in Luzern

Das Hotel Ambassador de la Paix befindet sich im Herzen von Luzern, in der Nähe des Löwendenkmals, am Eingang der Altstadt und nur 200 Meter vom berühmten Vierwaldstättersee entfernt. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad sowie kostenfreies WLAN.

Lage des Hotels:

 
 

IHR HOTEL COUNTRY CLUB*** in Gragnano

Das Hotel Country Club erfreut sich einer schönen Lage inmitten der toskanischen Hügel, 15 Kilometer von der historischen Stadt Lucca entfernt. Die klimatisierten Zimmer weisen ein eigenes Bad und einen TV auf. Viele Zimmer erlauben Aussicht auf die Landschaft. Das Country Club Hotel ist von einem angelegten Garten umgeben. Freuen Sie sich auf zwei Außenpools und eine Sonnenterrasse mit Liegestühlen, die sich zum Ausruhen und Sonnenbaden anbieten. Genießen Sie im Hotelrestaurant Palo Alto abwechslungsreiche, traditionelle Spezialitäten der toskanischen Küche. Abends verweilen Sie bei einem Getränk an der Bar.
 
Lage des Hotels:

 
 

Reise-Code: BU2366

Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
28.12.22 - 03.01.23 (7 Tage ) ab € 1009,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Großartiges Ausflugsprogramm mit den Highlights der schönsten Region Italiens und vielen Stadtführungen
  • Feierliche Silvestergala mit Getränken inklusive

 

 

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Wir empfehlen Ihnen für die Zwischenübernachtungen am Anfang und Ende der Reise ein kleines separates Gepäckstück mitzunehmen. Das Hauptgepäck kann somit im Bus bleiben.

Anreise:

Die Reise erfolgt im modernen Fernreisebus.

RMV Kombi Ticket

Für alle Reisen ab 01.08.2020, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens, unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei! Der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle oder auch zum Flughafen Frankfurt ist somit für unsere Gäste ab sofort einfach, bequem und kostenfrei möglich.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt am Morgen.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Anreise nach Luzern ca. 6-7 Stunden

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten.

Reisewetter:

Gragnano-Lucca

Dezember / Januar:
Temperaturen: ca. 4 – 14 °C
Sonnenstunden: ca. 3 – 4

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Der schiefe Turm von Pisa
Der 55 Meter hohe und 12 Meter durchmessende Campanile besteht aus 14.200 Tonnen weißem Carrara-Marmor und hat sieben Glocken. Der Turm war als freistehender Glockenturm für den Dom in Pisa geplant. 12 Jahre nach der Grundsteinlegung am 9. August 1173, als der Bau bei der dritten Etage angelangt war, begann sich der Turmstumpf in Richtung Südosten zu neigen. Daraufhin ruhte der Bau rund 100 Jahre und wurde erst 1372 vollendet.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof