Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

ROM – Weltstadt der Superlative


Die ewige Stadt 

Nicht zuletzt wegen seiner Rolle in der Antike und als Hauptstadt des Römischen Reichs auch als „Ewige Stadt“ oder „Caput Mundi“ – Zentrum der Welt – bezeichnet, gilt Rom als eine der aufregendsten Städte der Welt, eine Weltstadt der Superlative und dass zu Recht, denn nirgends sonst vereinen sich 2500 Jahre Geschichte so eindrucksvoll. Die antiken Stätten sind steinerne Zeugen der Vergangenheit und beeindrucken durch ihre großartige und moderne Architektur. Als Hauptstadt des Kirchenstaates erlangte Rom erneut die Vormachtstellung Europas.
Gehen Sie auf eine Entdeckungsreise zwischen Kirche, Cappuccino und Dolce Vita.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa von Frankfurt nach Rom und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • 4x Übernachtung in einem ROSCIOLI HOTEL (01.03.-05.03.18) oder Hotel SAN PIETRO in direkter Vatikannähe gelegen
  • 4x einfaches Frühstücksbuffet
  • Ausflugsprogramm: ganztägige Besichtigungen „Kirchliches Rom“, Besichtigung „Roms Plätze und Brunnen”, ausführliche Besichtigung „Petersdom“, Besichtigung „Antikes Rom“
  • Audioguide-Führungssystem während des gesamten Aufenthalts
  • Fachkundige reisewelt–Reiseleitung durch Frau Bettina Götte, Herr Claude Cendre oder Herr Friedbert Huhle von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag: € 100,- Hotel Roscioli / € 80,- Hotel San Pietro

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Reiseverlauf

„Kirchliches Rom“ & „Petersdom“
Bei einer Führung zu den Höhepunkten des kirchlichen Roms werden Sie mit der Geschichte der Christenheit und den unzähligen, bemerkenswerten Kirchenbauten in Rom vertraut gemacht, wie z.B. Santa Maria Maggiore, San Giovanni in Laterano und selbstverständlich dem Petersdom, dem größten Kirchenbau der Christenheit. Dieses Meisterwerk der italienischen Renaissance-Baukunst ist die Grabeskirche des Apostels Petrus und beherbergt 50 Altäre, 450 Statuen und 500 Säulen. Es ist allerdings kein Museum, sondern das „schlagende Herz“ der katholischen Kirche. Natürlich stellt eine Segnung durch Papst Franziskus I. einen Höhepunkt einer jeden Rom-Reise dar.

„Plätze und Brunnen“
Piazza Navona: Einst eine barocke Arena, ist dieser Ort auch heute noch ein beliebter Treffpunkt bei den Römern. Der Platz hat eine ungewöhnlich lang gestreckte Form. Unter Kaiser Domitian wurde hier 80 n. Chr. ein Stadion für athletische Wettkämpfe errichtet. Das Prunkstück und der Mittelpunkt des Platzes ist der Fontana dei Quattro Fiumi, der so genannte Vier-Ströme-Brunnen. Die Zahl der Brunnen in Rom geht allgemein in die Tausende. Allein um die 2500 sogenannte Nasoni, kleine eiserne Trinkbrunnen, sind über die ganze Stadt verstreut.

„Antikes Rom“
Der Weg führt von der hervorragend erhaltenen und eindrucksvollen Anlage des Forum Romanum hin zum imposanten Kolosseum, das das größte der im antiken Rom erbauten Amphitheater und der größte geschlossene Bau der römischen Antike darstellt (Außenbesichtigung).

Hotelbeschreibung

HOTEL ROSCIOLI in Rom
Die Hotelkette Roscioli ist in Rom mit vier 4-Sterne Hotels zentral in der Innenstadt vertreten. Die traditionsreichen Hotelgebäude werden fortlaufend renoviert und durch neueste technologische Errungenschaften modernisiert.

HOTEL SAN PIETRO in Rom
Das privat geführte Mittelklassehotel San Pietro besticht durch seine ideale Lage nur wenige Gehminuten vom Vatikan entfernt. Es ermöglicht unseren Gästen in kürzester Zeit die wichtigsten historischen und kunstgeschichtlichen Stätten zu erreichen. Die familiäre und persönliche Atmosphäre sowie die Zimmer mit Bad /WC, Klimaanlage, Telefon und Sat.-TV werden Sie nach den Besichtigungen willkommen heißen. Typisch römisch und in Top-Lage.

Lage des Hotels:

 

Reise-Code: FL8247
Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
01.03.18 - 05.03.18 ( 5 Tage ) ab 599.00
19.03.18 - 23.03.18 ( 5 Tage ) ab 739.00
30.04.18 - 04.05.18 ( 5 Tage ) ab 749.00
17.05.18 - 21.05.18 ( 5 Tage ) ab 739.00
27.05.18 - 31.05.18 ( 5 Tage ) ab 739.00
Gute Gründe für diese Reise:
  • Lufthansa Fluganreise
  • Zentrales Hotel in Rom
  • Fachkundige und erfahrene Reiseleitung
  • Alle Führungen inklusive
  • Audioguide Führungssystem kostenlos während des gesamten Aufenthalts
Einreisebestimmungen:

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger:
Es wird ein Personalausweis benötigt, welcher mindestens bis zum Ende der Reise gültig ist.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 1 x 20 kg sowie 1 Stück Handgepäck mit 5 kg pro Person

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück ist gegen Aufpreis ab € 22,- pro Person buchbar.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Altenstadt
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Rom ca. 1 Stunde und 45 Minuten

Reiseleitung:

Fachkundige reisewelt-Reiseleitung durch Frau Dr. Bettina Götte, Herr Claude Cendre oder Herr Friedbert Huhle von Anfang an.

Währung:

Euro (€)

Reisewetter:

Rom

März:
Temperaturen: ca. 6 – 17 °C
Sonnenstunden: ca. 6

April:
Temperaturen: ca. 8 – 20 °C
Sonnenstunden: ca. 7

Mai:
Temperaturen: ca. 13 – 25 °C
Sonnenstunden: ca. 9

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

Neben dem inkludierten Besichtigungsprogramm gibt Ihnen Ihre Reiseleitung zahlreiche Tipps und Informationen zur Freizeitgestaltung in Rom.

Transferdauer:
Flughafen Rom - Hotel ca. 1 Stunde (je nach Verkehrslage)