Kategoriebild
Zurück

Radreise durch BRANDENBURGS NORDEN

Reisetermine und Buchen

Spar Button Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Radfahren in der Uckermärkischen Seenlandschaft

Vor 15.000 Jahren hat die Weichseleiszeit zwischen Havel und Strom eine wunderschöne Seenplatte hinterlassen, die an Naturreichtum in Mitteleuropa ihresgleichen sucht. Über die  Jahrhunderte entstanden ein Mosaik aus Wäldern und Wiesen, Heiden und Mooren sowie Bäche und Seen. Und was könnte es Schöneres geben, als dieses Naturerlebnis mit allen Sinnen auf dem Fahrrad zu erkunden?

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung
Leistungen
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Sicherer und kontaktloser Radtransport im Anhänger
  • 4x Übernachtung im 3-Sterne-Superior AHORN SEEHOTEL TEMPLIN
  • 4x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3x umfangreiches Abendbuffet
  • 1x Grillbuffet im Biergarten des Hotels (wetterbedingt auch in Kaminstube)
  • 3x abwechslungsreiches Lunchpaket für unterwegs
  • Nutzung eines abgeschlossenen Raumes zur Radunterstellung
  • 2x Tanzabend an der SeaBar
  • Abendentertainment im Hotel
  • Nutzung des Hotel-Innenpools und des Fitnessraums
  • Kurtaxe
  • Ausflugsprogramm: Stadtbummel Templin, Radtour „Glashüttentour und Biosphärenreservat“, Radtour Uckermärkischer Radweg und Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin“, Radtour „Boitzenburger Land“
  • Ausgebildeter Radmechaniker auf allen Etappen
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag: € 110,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Templin
Am Morgen fahren Sie mit dem Fernreisebus nach Templin. Nach der Ankunft lernen Sie zuerst den Charme dieser historischen Kleinstadt kennen. Bei einem Stadtbummel entlang der fast zwei Kilometer langen mittelalterlichen Stadtmauer lässt sich Templin am besten erkunden. Am Abend Abendessen und Übernachtung im Ahorn Seehotel Templin.

2. Tag: Glashüttentour und Biosphärenreservat
Auf der heutigen Radtour wechseln sich freie Blicke über weite Felder mit schattenspendenden Waldabschnitten ab. Sie fahren über Gandenitz nach Alt Pracht zum „Kirchlein im Grünen“ aus dem 17. Jahrhundert mit 500-jährigen Linden und anschließend weiter auf der wunderschönen Lindenallee nach Annenwalde mit seiner Glashütte und dem Glas-Skulpturenpark. Nach einer kurzen Weiterfahrt nach Röddelin legen wir eine Mittagspause ein. Vorbei am Röddelinsee fahren Sie anschließend ein Stück auf alten Bahnschienen in Richtung Hammelspring, wo
eine Chocolaterie zum Rundgang einlädt. Schließlich geht es zum letzten Etappenziel am heutigen Tag: nach Dargersdorf. Im ehemaligen Gutspark steht einer der ältesten Gingkobäume Mitteleuropas. 
Höhenmeter: ca. 250 m
reine Fahrzeit: ca. 4 Stunden
Streckenlänge: ca. 59 km
Schwierigkeitsgrad:

3. Tag: Uckermärkischer Radweg und Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin
Bei der heutigen Radtour fahren Sie zuerst auf einer ruhigen Fahrradstrecke durch die Buchheide auf dem Uckermärkischen Radweg Richtung Großer Gollinsee. Vorbei an Gollin ist unser erstes Etappenziel die Ruine Carinhall, ein ehemaliges Landhaus in der Schorfheide. Nach einer Rast in Friedrichswalde fahren Sie vorbei an der Südspitze des Lübbesees durch die Dörfchen Ahlimbsmühle, Petersdorf und Ahrendsdorf zurück zu Ihrem Hotel. Den Abend lassen Sie bei einem leckeren Grillbuffet im Biergarten ausklingen.
Höhenmeter: ca. 210 m
reine Fahrzeit: ca. 3,5 Stunden
Streckenlänge: ca. 43 km
Schwierigkeitsgrad:

4. Tag: Boitzenburger Land
Heute geht Ihre Tour ins Boitzenburger Land. Auf dem Radweg „Spur der Steine“ fahren Sie auf einem ehemaligen Bahndamm, der zu einem wunderschönen Radweg umgestaltet wurde Richtung Warthsee und anschließend weiter nach Boitzenburg. Hier laden neben dem Renaissanceschloss Boitzenburg, die Klosterruine oder die Kirche St. Marien auf dem Berge zu einem Stopp ein. Den Heimweg treten Sie vorbei am Haussee Richtung Sternthal an. Sie fahren durch die kleinen Brandenburgs Norden Radfahren in der Uckermärkischen Seenlandschaft
Dörfchen Herzfeld und Klosterwalde zurück zu Ihrem Hotel.
Höhenmeter: ca. 270 m
reine Fahrzeit: ca. 3,5 Stunden
Streckenlänge: ca. 53 km
Schwierigkeitsgrad:

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück starten Sie Ihre Heimreise.

Hotelbeschreibung

AHRON Seehotel Templin

Ihr AHORN Seehotel Templin liegt in der uckermärkischen Seenlandschaft direkt am wunderschönen Lübbesee im Nationalpark Templiner Seenkreuz und nur 3,5 Kilometer entfernt von der 700-jährigen Altstadt. Das Hotel verfügt über komfortable Zimmer, welche mit WLAN, Sat-TV, Radio, Telefon, Dusche/WC und Föhn ausgestattet sind. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie in der Café & SeaBar mit Sky-TV noch einen Drink nehmen, oder Sie kehren nach Ihrer Radtour in die lauschige Kaminstube mit Biergarten ein. Karibikfeeling mit Sand an den Füßen bekommen Sie in der Strandbar direkt am Lübbesee. Zum Entspannen bietet Ihnen das Hotel ein Schwimmbad, der Wellnessbereich bietet Ihnen Massage- und Kosmetikanwendungen an und man kann den Tag in einer Sauna der Wahl ausklingen lassen.

Lage des Hotels:

 

Reise-Code: BU1470

Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
06.06.22 - 10.06.22 (5 Tage ) ab € 589,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • 5-Tage Reise ab € 589,-
  • Überwiegend ebene Landschaften eignen sich perfekt für Radtouren
  • Erleben Sie die natürliche Uckermark mit ihren Seenplatten
  • Genießen Sie abwechslungsreiche Landschaften mit dem Rad
  • Ihr Hotel liegt direkt am Lübbesee
  • Unsere reisewelt-Reiseleitung und ein ausgebildeter Radmechaniker sind auf allen Etappen dabei

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen Fernreisebus mit Fahrradanhänger. 

Der sichere und kontaktlose Transport in unserem modernen Fahrradanhänger stellt sicher, dass Ihr Rad den Transport in die Urlaubsregion unbeschadet übersteht.

RMV Kombi Ticket

Für alle Reisen ab 01.08.2020, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens, unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei! Der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle oder auch zum Flughafen Frankfurt ist somit für unsere Gäste ab sofort einfach, bequem und kostenfrei möglich.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt am Morgen.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Anreise nach Brandenburg ca. 7 – 8 Stunden mit Pausen

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung steht Ihnen während der gesamten Reise zur Verfügung.

Weiterhin ist bei unseren Radreisen ein ausgebildeter Radmechaniker mit dabei.

Reisewetter:

Juni
Temperaturen: ca. 11 – 23 °C
Sonnenstunden: ca. 7

August
Temperaturen: ca. 12 – 23 °C
Sonnenstunden: ca. 7

Gesundheitshinweise:

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Sie haben kein eigenes Fahrrad?
Mit unserem Partner VeloCulTour haben Sie die Möglichkeit ein E-Bike zum Preis von € 100,- für die Reisedauer zu mieten. Sprechen Sie uns gerne an!

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof