Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

POTSDAM und seine Schlösser


Preussens Glanz und Gloria

Potsdam, die Hauptstadt Brandenburgs, gehört zweifellos zu einer der schönsten Städte Deutschlands. Zahlreiche Seen, die Havel und natürlich die reizvolle Kulturlandschaft mit ihren Schlössern und historischen Parkanlagen sind hierfür verantwortlich. Folgen Sie uns in die Kulturlandschaft Potsdams, welche seit 1990 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Während Ihrer Reise lernen Sie Potsdam und seine Schlösser kennen. 12 Schlösser können Sie in und um Potsdam entdecken. So zum Beispiel das Schloss Cecilienhof, welches für den preußischen Kronprinz Wilhelm und seine Frau Cecile errichtet wurde. Aber auch das Schloss Caputh, das einzig erhaltene Schloss aus der Zeit des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg, werden Sie bei einer Führung kennen lernen. Natürlich darf ein Parkspaziergang im Schloss Sanssouci während eines Aufenthalts in Potsdam nicht fehlen.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen 4-Sterne-Fernreisebus
  • 2x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel DORINT SANSSOUCI BERLIN/POTSDAM
  • 2x Frühstücksbuffet
  • Komfortable Zimmer mit Badewanne/WC, Sat-TV, Klimaanlage, Safe
  • Ausflugsprogramm: Stadtrundfahrt „Preußens Glanz und Gloria“, Parkspaziergang Schloss Sanssouci, Eintritt und Führung durch Schloss Cecilienhof, Eintritt und Führung in das Schloss Caputh
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang

Einzelzimmerzuschlag € 60,-

Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise –Schloss Cecilienhof – Potsdam
Am Morgen erfolgt die Abfahrt in Richtung Potsdam. Gegen Mittag erreichen Sie Schloss Cecilienhof, welches bis 1945 der Wohnsitz des letzten deutschen Kronprinzenpaares Wilhelm und Cecilie von Preußen war. Das Erscheinungsbild fügt sich aufs Schönste in den nördlichen Teil des Neuen Gartens ein, der Ende des 18. Jahrhunderts als englischer Landschaftsgarten angelegt wurde. Vom 17. Juli bis 2. August 1945 fand hier das Gipfeltreffen der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges statt. Nach einer Besichtigung des Schlosses und Zeit für einen Spaziergang durch die herrlichen Gärten, erfolgt die Weiterfahrt zum Dorint Hotel Sanssouci. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Potsdam
Nach einem ausgiebigen Frühstück wird Ihnen bei einer ausführlichen Stadtrundfahrt die Residenzstadt Potsdam näher gebracht. Während der Stadtrundfahrt erleben Sie die historischen Stadtviertel mit ihren vielen europäischen Einflüssen sowie den Sommersitz Friedrich des II., Schloss Sanssouci, welches nach seinen persönlichen Wünschen und Skizzen als ein gemütliches Wohnschloss errichtet wurde (Außenbesichtigung). Zum Abschluss kann Friedrich, dessen Wunsch es war in der Nähe seines Lieblingsschlosses begraben zu werden, an seinem Grab an den Weinbergterrassen besucht werden. Besonders reizvoll ist der dazugehörige Schlosspark. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einer gemütlichen Schifffahrt? Ein großes Angebot bietet hier die weiße Flotte, besonders beliebt ist die Schlösserrundfahrt.

3. Tag: Schloß Caputh – Heimreise
Bevor es heute wieder Richtung Heimat geht, können Sie noch Schloss Caputh besichtigen. Es ist das älteste, erhalten gebliebene Lustschloss aus der Zeit des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg. Es blickt auf eine über 350-jährige Geschichte zurück. In dem kleinen, kostbar ausgestatteten Landhaus an der Havel sind im Festsaal und in den fürstlichen Gemächern Stuckaturen und Deckengemälde aus dem späten 17. Jahrhundert zu entdecken. Malerisch am Ufer der Havel gelegen, gehört zum Schloss ein kleiner Landschaftsgarten. Im Anschluss an den Besuch erfolgt die Rückfahrt.

Hotelbeschreibung

DORINT SANSCOUCI Berlin / Potsdam

Ihr modernes Hotel befindet sich zwischen dem Park Sanssouci und dem Schloss Cecilienhof. Die Zimmer des Hotels bestechen durch ihre moderne Eleganz und verfügen über Designer-Bad, Flachbild-TV, Telefon, Safe, Schreibtisch, gemütliche Sitzecke sowie WLAN. Der große Wellnessbereich des Hotels bietet Fitnessstudio, Pool, Sauna sowie Massage- und Schönheitsbehandlungen (gegen Gebühr). Das Restaurant bietet mediterrane und saisonale Gerichte, im Pub genießen Sie regionale Spezialitäten. Weiterhin gibt es eine Lobbybar, die zum Verweilen einlädt. 


Lage des Hotels:

 

 

Reise-Code: BU8253
ReisedatumReisedauer Preis in € p.P.Buchen
04.05.18 - 06.05.18 ( 3 Tage ) ab 299.00
Gute Gründe für diese Reise:
  • Top 4-Sterne-Hotel direkt am Park Sanssouci
  • Die wichtigsten Schlossbesichtigungen inklusive

 

Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen 4-Sterne Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt gegen 7 Uhr morgens ab Fulda. Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Potsdam ca. 7 Stunden inklusive Pausen

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung steht Ihnen während der gesamten Reise zur Verfügung.

Reisewetter:

Potsdam
Mai
Temperaturen ca. 8 – 19 °C
Sonnenstunden ca. 8

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof