Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

NORDISCHE POLARLICHTER – Finnland und Norwegen


Einzigartige Erlebnisse im Hohen Norden

Es gibt wohl kein faszinierenderes Naturschauspiel als die nordischen Polarlichter am nächtlichen Himmel im hohen Norden Europas. Bei klarem Wetter ist der Himmel mit einem grünen durchsichtigen Vorhang überzogen, der sich im Wind zu bewegen scheint. Die Stille des Nordens tut ihr Übriges, um Sie tief zu beeindrucken. Kommen Sie mit auf eine außergewöhnliche Reise, von der Sie noch lange erzählen werden. Ein absolutes Highlight ist die Fahrt auf der originalen Hurtigrute. Ein Traum vieler! Hier werden Sie auf dem Weg von Honningsvåg nach Kirkenes eine ganze Nacht an Bord verbringen.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Ivalo und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • 1x Übernachtung im guten Mittelklassehotel INARIN KULTAHOVI in Inari
  • 1x Übernachtung im Hotel SCANDIC BRYGGEN in Honningsvåg
  • 1x Übernachtung auf der Hurtigruten
  • 3x Übernachtung im gemütlichen NELLIM WILDERNESS HOTEL in Nellim
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen als 3-Gänge-Menü oder Buffet
  • Ausflugsprogramm: Panoramafahrt von Finnland nach Norwegen, Besichtigung von Karasjok, Ausflug zum Nordkap, Fahrt mit der Hurtigrute von Honningsvag nach Kirkenes (inkl. Übernachtung), Besuch Sør-Varanger Grenzlandmuseum in Kirkenes, Besuch des Heimatmuseums Siida in Inari
  • Eintritte inklusive: Nordkaphallen, Grenzlandmuseum in Kirkenes,
  • Heimatmuseum in Inari
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an (ab 20 Personen)

Einzelzimmerzuschlag: € 300,-
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft Ivalo – Inari
Fluganreise nach Ivalo. Nach Ihrer Ankunft nimmt Sie Ihr örtlicher Bus in Empfang und bringt Sie vom Flughafen in Ihr Hotel in Inari, am gleichnamigen See. Übernachtung und Abendessen im Hotel Inarin Kultahovi.

2. Tag: Inari – Honningsvåg
Durch die stille Winterlandschaft im finnischen Teil von Lappland geht es Richtung Norden. Bei Karagasniemi überqueren Sie die finnisch-norwegische Grenze und fahren in die Hauptstadt und das kulturelle Zentrum der Samen, nach Karasjok. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es weiter bis nach Honningsvåg, auf der Nordkapinsel Magerøya, nur wenige Kilometer vom Nordkap entfernt. Übernachtung und Abendessen im Hotel Scandic Bryggen.

3. Tag: Honningsvåg – Hurtigruten – Kirkenes
Nach dem Frühstück erwartet Sie eine außergewöhnliche Fahrt mit Ihrem Bus hinter einem Schneepflug in Kolonne ans Nordkap, dem nördlichsten Punkt Europas. Genießen Sie den unglaublichen Blick auf das Nördliche Eismeer. Nach der Rückkehr am frühen Nachmittag in Honningsvåg steht ein weiteres Highlight auf dem Plan. Sie fahren mit der Hurtigruten, dem Postschiff, durch das Eispolarmeer und seiner grandiosen arktischen Winterlandschaft nach Kirkenes. Fotomotiv inklusive. Übernachtung und Abendessen auf der Hurtigrute.

4. Tag: Kirkenes – Nellim
Nach dem Frühstücksbuffet an Bord erreichen Sie Kirkenes. Hier besuchen Sie das Grenzlandmuseum, in dem Ihnen die räumliche Nähe zu Russland in dieser abgeschiedenen Region bewusst wird. Im Anschluss fahren Sie zurück nach Finnland entlang des heiligen Sees der Samen, dem Inari. Angekommen in Inari besichtigen Sie das Siida-Museum, das unter anderem über die Kultur und das Leben der von der Rentierzucht lebenden nordskandinavischen Bevölkerung berichtet. Nach diesem Einblick in die Kultur der Region fahren Sie in Ihr Hotel Nellim Wildereness nach Nellim. Harmonisch in die Natur eingebettet werden Sie hier die nächsten Tage verbringen. Abendessen im Hotel.

5. Tag: Zeit zur freien Verfügung oder Rentiertag (fakultativ)
Dieser Tag steht im Zeichen des Rentiers, dem „Haustier“ der Samen. Während des Tages erhalten Sie reichliche Informationen über die Rentierzucht, dem Alltag der Rentierzüchter und Sie verlieren mit Sicherheit mögliche Berührungsängste dieser sanften, arktischen Steppenbewohner gegenüber. Abendessen im Hotel.

6. Tag: Zeit zur freien Verfügung oder Schneeschuh-Wanderung (fakultativ)
Genießen sie den letzten Urlaubstag in der finnischen Winterlandschaft unweit der russischen Grenze. Gehen Sie spazieren – oder wie wäre es mit einem Saunagang? Man sollte den Winter in Finnland nicht verlassen, ohne eine traditionelle finnische Sauna zu testen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit an einer geführten Schneeschuh-Wanderung teilzunehmen und die unberührte Natur in der Umgebung Ihres Hotels kennen zu lernen. Abendessen im Hotel.

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen von dieser traumhaften Region. Mit vielen Erinnerungen im Gepäck bringt Sie Ihr Bus zum Flughafen, und Sie treten die Rückreise an. Sicherlich haben Sie den Daheimgebliebenen viel zu erzählen.

 

Hurtigrute
Die schönste Seereise der Welt – Erlebnisse, die man nie vergisst!
Eine Seereise mit Hurtigruten ist keine Kreuzfahrt, sondern das authentische Erleben der norwegischen Natur, Kultur und der Menschen, die an der Küste leben. Mit den legendären Postschiffen erreichen Sie Fjorde und Hafenstädte, die für große Kreuzfahrtschiffe unerreichbar sind. Und das alles unter Gleichgesinnten, die die Natur mehr lieben als eine Boutique oder ein Animationsprogramm an Bord. Erleben auch Sie eine Nacht an Bord eines Schiffs der Hurtigruten, das in einer ganz persönlichen Atmosphäre durch die Landschaft gleitet. Auch heute noch, über 120 Jahre nach der Gründung von Richard With, transportiert Hurtigruten Frachtgut und Passagiere. Die Kapitäne bringen Sie, dank ihrer umfangreichen maritimen Erfahrung, sicher von Hafen zu Hafen. Die derzeit 11 Schiffe sind nach wie vor ein Teil des Lebens in Norwegen. Mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15 Knoten fährt täglich eins der Postschiffe in 12 Tagen von Bergen nach Kirkenes und zurück.

Hotelbeschreibung

HOTEL Nellim Wilderness***
Fernab der Touristenpfade erwartet Sie Ihr Hotel Nellim Wilderness. Eingebettet in der traumhaften Natur des finnischen Lapp-lands verbringen Sie hier unvergessliche Stunden. Die Anlage besteht aus traditionellen Blockhäusern und liegt direkt am berühmten, endlosen Inarisee. Erleben Sie das ursprüngliche Finnland, ohne dabei auf die Annehmlichkeiten eines modernen Hotels zu verzichten. Die Zimmer sind im „finnisch-lappländischen“ Stil eingerichtet und verfügen über ein Bad mit Dusche/WC, Pflegezubehör und Haartrockner.

 

Lage des Hotels

Reise-Code: FL8140
Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
10.01.18 - 16.01.18 ( 7 Tage ) ab 1990.00
Gute Gründe für diese Reise:
  • 1 Nacht an Bord der Hurtigrute inklusive
  • Besuch des Nordkaps
  • 3 Nächte in traditionellen Blockhäusern

 

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Einreisebestimmungen:

für deutsche Staatsangehörige:

Zur Einreise nach Finnland und Norwegen benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck pro Person 20 kg, Handgepäck pro Person 5 kg

Anreise:

Die bequeme Anreise zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis ab € 22,- pro Person zubuchbar.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Ivalo ca. 4 Stunden ohne Umsteigezeit

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie währen der gesamten Reise begleiten (ab 20 Personen).

Währung:

Finnland:
Euro (€)

Norwegen:
Währungseinheit: Norwegische Krone (nkr)
1 Norwegische Krone = 100 Øre.
1 Euro = ca. 9,61 nkr
1 US-$ = ca. 8,41 nkr

An Bord der Hurtigruten Schiffe ist die Währung ebenfalls die Norwegische Krone (nkr). Wir empfehlen etwas Bargeld mitzuführen oder eine Kreditkarte, die nahezu überall akzeptiert wird.

Regelung Serviceentgelt:

An Bord der Hurigruten Schiffe ist die Vergabe von Trinkgeldern kein Muss. Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, steht es Ihnen dennoch frei, diesen zu honorieren.

Zeitverschiebung:

Finnland:
In Finnland gilt Osteuropäische Zeit (OEZ), d. h. Mitteleuropäische Zeit (MEZ) + 1 Stunde

Norwegen:
In Norwegen gilt Mitteleuropäische Zeit – keine Zeitverschiebung.

Reisewetter:

Januar:

Ivalo / Finnland
Temperaturen: ca. – 10 bis -19 °C

Honningsvag / Norwegen
Temperaturen: ca. -1 bis -6 °C

Kirkenes / Norwegen
Temperaturen: ca. -8 bis -15 °C

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Um den Witterungsbedingungen in Finnland und Norwegen gerecht zu werden, empfehlen wir den sogenannten Zwiebellook, um auf die verschiedenen Temperaturen und Wetteränderungen reagieren zu können. Da Sie im Winter nach Finnland und Norwegen reisen, empfehlen wir atmungsaktive sowie wind- und wasserdichte Winter-Funktionskleidung, wärmende Skiunterwäsche sowie eine warme Mütze, Handschuhe, Schal und festes Winter-Schuhwerk. 

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

Fakultativ zubuchbar:
Schneeschuhwanderung: € 75,- p.P.
Rentiertag inklusive Mittagessen: € 195,- p.P.

Tageskilometer:
  1. Tag: ca. 40 km
  2. Tag: ca. 360 km
  3. Tag: Hurtigruten – Seereise
  4. Tag: ca. 300 km
  5. Tag: – 
  6. Tag: –
  7. Tag: ca. 40 km