Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

NEPAL – Lodge Trekking zum Aussichtsberg Poonhill


Grosse Jubiläumsreise

Erleben Sie mit uns die faszinierende Bergwelt der Achttausender in Nepal. Mit dieser Trekking-Reise möchten wir mit unseren sportlichen Naturfreunden die Annapurna-Himal Region erkunden und unvergessliche Blicke auf die großen Weltberge Manaslu, Annapurna und Dhaulagiri genießen. Nicht die sportliche Herausforderung steht im Vordergrund, sondern die Freude an der Natur und die Begegnung mit den Menschen. Auf dieser relativ leichten Trekking-Tour lernen Sie ebenso die Königsstädte kennen und mit der Kali Gandaki eine der tiefsten Schluchten der Erde.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf

Leistungen

  • Deutschsprachiger einheimischer DAV Kultur- und Bergwanderführer
  • Flug mit Air India von Frankfurt über Delhi nach Kathmandu und zurück
  • 3x Übernachtung im 5-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
  • 1x Übernachtung im Hotel / Gästehaus der Mittelklasse in Seenähe
  • 5x Übernachtung in einer einfachen Lodge (Schlafsackunterkunft)
  • 2x Frühstück
  • 7x Halbpension
  • Busfahrten laut Programmverlauf
  • Gepäcktransport auf dem Trekking durch Träger (max. 13 kg)
  • Nationalparkgebühren und Ausreisesteuer in Nepal
  • Sicherheitsausrüstung wie Satellitentelefon
  • Umfangreiches Versicherungspaket: Reisekranken-Versicherung inkl. Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung
  • Zusätzliche reisewelt-Reiseleitung durch Joachim Teiser ab/bis Frankfurt

Einzelzimmerzuschlag: € 99,- (nur in den Hotels)

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Maximale Gruppengröße: 12 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Abflug nach Nepal

2. Tag: Ankunft in Kathmandu
Fahrt zum zentral gelegenen Hotel, Begrüßung durch den DAV Summit Club und anschließend Möglichkeit für einen Spaziergang durch die Altstadt von Kathmandu. Am Abend lernt sich die Gruppe bei einem typisch nepalesischen Dinner im Hotel kennen.

3. Tag: Fahrt nach Phedi – Trekking bis Dhampus
Nach einer abwechslungsreichen Busfahrt entlang der mächtigen Himalaya-Flüsse nach Phedi beginnt der Aufstieg zur ersten Lodge bei Dhampus auf 1590 m. Heute, wie an den Folgetagen, werden Sie in den Lodgen Ihren Schlafsack ausrollen und aus der einheimischen Küche verpflegt.
reine Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
Höhenmeter: Aufstieg 500 m, Abstieg 50 m

4. Tag: Dhampus – Landrung
Der Weg nach Landrung führt über einen ersten kleinen Pass. Dabei tauchen Sie tief in den Bergurwald aus Magnolien und Rhododendren ein. Und immer wieder wird der Blick auf die hohen und höchsten Berge freigegeben. Dann beginnt der gemächliche Abstieg zur Lodge in Landrung auf 1550 m.
reine Gehzeit: ca. 5,5 Stunden
Höhenmeter: Aufstieg 600 m, Abstieg 650 m

5. Tag: Landrung – Gandrung – Tadapani
Szenenwechsel auf die gegenüberliegende Seite des Modi Khola. Nach Querung einer Brücke beginnt der Aufstieg nach Ghandrung, vorbei an Feldern, auf denen die Bauern vor allem Reis ziehen. Mit einem grandiosen Ausblick machen Sie sich auf den Weg nach Tadapani. Schließlich erreichen Sie Ihre Lodge auf 2640 m.
reine Gehzeit: ca. 6,5 Stunden
Höhenmeter: Aufstieg 1450 m, Abstieg 350 m

6. Tag: Tadapani – Ghorepani – Poonhill
Die Königsetappe über den Deorali-Pass auf 3103 m bringt Sicht auf den 8091 Meter hohen Gipfel des Annapurna I. Dann führt der Weg zur Siedlung Ghorepani auf 2850 m, Ihrer höchstgelegenen Lodge dieses Trekkings. Das Panorama ist überwältigend: Es reicht vom Manaslu im Osten über die Lamjung- und Annapurna-Berge bis zum Dhaulagiri im Westen und gibt damit Sicht auf drei Achttausender frei, während unter Ihnen der Kali Gandaki in der tiefsten Schlucht der Erde tost.
reine Gehzeit: ca. 6-7 Stunden
Höhenmeter: Aufstieg 800 m, Abstieg 600 m

7. Tag: Ghorepani – Hille
Abstieg in das Tal der Modi Khola. Durch den Rhododendren- und Steineichenwald gelangen Sie in das schmucke Magar-Dorf Ulleri mit den schönen Sonnenterrassen. Dann führen viele Steinstufen hinab nach Tirkedunga. Bei der Siedlung Hille werden Sie zum letzten Mal in einer Lodge übernachten und von den treuen Begleitern Abschied nehmen.
reine Gehzeit: ca. 5,5 Stunden
Höhenmeter: Aufstieg 1400 m

8. Tag: Trekking-Ende
Bei Jobang ist Endstation – hier erwartet Sie der Bus und fährt Sie nach Pokhara. Später können Sie entlang der Uferpromenade flanieren und die Sicht auf die Sieben- und Achttausendergipfel genießen.
reine Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
Höhenmeter: Aufstieg 150 m, Abstieg 400 m

9. – 10. Tag: Individuelle Erkundungen: die Königsstädte
Der Bus bringt Sie zurück in die Hautstadt Kathmandu. Hier stehen Ihnen noch zwei Tage zur freien Verfügung, um die Königsstädte Kathmandu, Bhaktapur oder Patan zu entdecken.

11. Tag: Rückflug nach Deutschland

Reise-Code: FL8609
ReisedatumReisedauer Preis in € p.P.Buchen
17.05.18 - 27.05.18 ( 11 Tage ) ab 1399.00
Gute Gründe für diese Reise:
  • Technisch leichte Bergwanderungen
  • Lodge-Trekking zu Füßen von Annapurna und Machapuchare
  • Wanderung durch das Gurung – Bergbauernland
  • Blick auf drei Achttausender von Dhaulagiri bis zum Manaslu
  • Zeit für die Weltkulturerbe-Stätten im Kathmandu – Tal
Einreisebestimmungen:

für deutsche Staatsangehörige:

Zur Einreise benötigen Sie einen maschinenlesbaren Reisepass, der nach Ihrer Rückkehr noch mindestens 6 Monate Gültigkeit hat. 

 

Visabestimmungen:

Das Visum für Nepal kann bei Einreise am Flughafen Kathmandu beantragt werden (Kosten ca. € 90,- für Visum und Trinkgelder)

Bitte beachten Sie, dass bei Visumbeantragung am Flughafen zu längeren Wartezeiten kommen kann. Es ist ebenfalls möglich, das Visum vorab zu beantragen.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck pro Person 1 x 20 kg + ein Handgepäckstück bis 7 kg

Anreise:

Die bequeme Busanreise zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis ab € 22,- p. P. zubuchbar.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Delhi ca. 7,5 Stunden

Delhi – Kathmandu ca. 1,5 Stunden zzgl. Umsteigezeit

 

Reiseleitung:

Begleitung durch deutschsprachigen einheimischen DAV Kultur- und Bergwanderführer

Zusätzliche reisewelt-Reiseleitung durch Joachim Teiser ab / bis Frankfurt

Währung:

Währungseinheit: Nepalesische Rupie (NR)
1 Nepalesische Rupie = 100 Paisa.
1 Euro = ca. 121,09 NR
1 US-$ = ca. 104,07 NR

In fast allen Hotels / Lodges können Sie mit gängigen Kreditkarten zahlen. Dies gestaltet sich jedoch oft recht langwierig.
Wir empfehlen die Mitnahme von Bargeld in Form von Dollar- oder Euro-Notierungen.

Regelung Serviceentgelt:

Trinkgelder sind Anerkennung. Für die Begleiter am Berg ist das Trinkgeld als wichtiger Bestandteil des Lohns zu verstehen. Unsere Empfehlung: Träger und Bergführer erhalten am Ende der Tour zusammen min. USD 150,- pro Reiseteilnehmer. Letztendlich entscheiden jedoch Sie, wie viel Ihnen Service und Betreuung wert sind.

Zeitverschiebung:

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +4 Stunden und 45 Minuten.
Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied +3 Stunden und 45 Minuten. Der Zeitunterschied zu Indien beträgt +15 Minuten.

Reisewetter:

Kathmandu
Mai:
Temperaturen: ca. 17 – 26 °C
Sonnenstunden: ca. 6

Gesundheitshinweise:

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Anforderungen:
Technisch leichte aber fordernde Bergwanderungen, für die Sie Gesundheit und Kondition für Gehzeiten bis sechs Stunden (am Tag der Poonhill-Besteigung (3194 m) sind es 7 Stunden) mitbringen müssen. Die größte Schlafhöhe liegt auf 2850 Meter Höhe. Stufen Sie sich nicht zu hoch ein – wer nicht am Limit läuft, kann die Schönheiten der Natur intensiver genießen!

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof