Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

MS IVAN BUNIN – Die Glanzlichter Russlands


Russland von seiner schönsten Seite

Russland von seiner schönsten Seite genießen Sie am besten bequem auf einer Flussreise mit der MS Ivan Bunin. Sie erleben die Glanzlichter Russlands mit den beiden russischen „Hauptstädten“ Moskau und St. Petersburg mit ihren unermesslichen Kunstschätzen und durchfahren Landschaften an Wolga, Svir und Newa. Erleben Sie großartige Städte mit viel Kultur und Tradition, ehrwürdige alte Klöster, pittoreske Dörfer, beeindruckend weite Landschaften, den größten See Europas und Städte mit prachtvollen Bauten. Sie fahren über die große, künstliche Wasserstraße Wolga-Baltik-Kanal und den Weißen See sowie den Ribynsker Stausee. Diese Flussreise besticht durch zauberhafte Landschaften sowie spannende Facetten der russischen Vergangenheit und Gegenwart.

 

  • Leistungen
  • Routenkarte
  • Reiseverlauf
  • Schiff
  • Kabinenpreise

Leistungen

  • Bequemer Flughafentransfer zum Flughafen Frankfurt und zurück
  • Flug mit garantiert westlicher Airline von Frankfurt nach St. Petersburg und zurück von Moskau
  • Alle Transfers vor Ort
  • Flusskreuzfahrt mit der MS IVAN BUNIN wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Komfortable Kabinen mit Dusche/WC, Klimaanlage/Heizung, Sat-TV mit Flachbildschirm/Radiokanal, Minikühlschrank, Safe, Föhn
  • Vollpension an Bord: reichhaltiges Frühstück, mehrgängiges Mittag- und Abendessen, sowie nachmittags Tee/Kaffee und Kuchen an Flusstagen
    All-Inclusive-Verpflegung: Hausweine, Bier vom Fass, alkohol- freies Bier, Softdrinks wie Cola, Limonade, Säfte, Mineralwasser, Kaffee, Tee von 8 bis 24 Uhr
  • Ausflugsprogramm: Stadtrundfahrt St. Petersburg, Schaschlikparty in Mandrogi, Freilichtmuseum mit Schindelholzbauten Insel Kishi, Kirill-Beloserski-Kloster in Goritsy, Stadtrundfahrt und Erlöserkloster Jaroslawl, Kreml Uglitsch, Stadtrundfahrt Moskau
  • Alle Hafentaxen, Ein- und Ausschiffungsgebühren,
  • Gepäckbeförderung
  • Erfahrene Bordreiseleitung
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an (ab 31 Personen)

Routenkarte

routenkarte_ivan_bunin_KF8142

 

 Tag Hafen Ankunft Abfahrt
21.06. DoTransfer zum Flughafen Frankfurt, Flug nach Moskau / Russland,
Transfer zum Schiff, Einschiffung
  
22.06. FrMOSKAU / Russland  
23.06. SaMOSKAU / Russland
Moskau-Wolga-Kanal                                              – Passage –
 17:30
24.06. SoKreuzen auf der oberen Wolga
UGLITSCH / Russland

 15:30

 19:30
25.06. MoJAROSLAWL / Russland
Fahrt über den Ribynsker Stausee
 08:0012:00 
26.06. DiGORITSY / Russland
Kreuzen über den Weißen See
Wolga-Baltik-Kanal

 11:30

 

14:30

 

27.06. MiINSEL KISHI / Russland 16:00 20:00
28.06. DoFahrt auf dem Swir-Fluss
MANDROGI / Russland
Fahrt über den Ladogasee
 13:00 16:00
29.06. FrST. PETERSBURG / Russland 08:00 
30.06. SaST. PETERSBURG / Russland  
01.07. SoST. PETERSBURG / Russland, Ausschiffung,
Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Frankfurt, Rücktransfer
  

Reiseverlauf

Ihre Höhepunkte:

Jaroslawl
Mit über 630.000 Einwohnern ist Jaroslawl heute die größte Stadt am Goldenen Ring. Die Stadt wartet mit einer großen Zahl faszinierender Kirchen und Klöster auf Sie. Besonders beeindruckend wirkt das Christi Verklärungskloster auf seine Besucher, das einst zu den reichsten Klöstern Russlands zählte. Ganz in der Nähe des kleinen Dorfs Goritsy an der Scheksna, lädt das Kyrill-Beloserski-Kloster, das vom russischen Mönch Kyrill im Jahr 1397 gegründet wurde, zu einem Besuch ein. Im 16. Jahrhundert entwickelte sich die Anlage zum größten und feudalsten Großgrundbesitz im Norden Russlands.

Mandrogi
Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten Mandrogis bei einem Spaziergang auf eigene Faust. Besuchen Sie die Werkstätten der ortsansässigen Künstler und Handarbeiter, oder schlendern Sie durch den Park mit zahlreichen Holzstatuen, die Figuren aus Alexander Puschkins Werken darstellen.

Insel Kishi
Auf Kishi, der im nördlichen Teil des Onega-Sees gelegenen winzigen Insel, befindet sich das bedeutendste Freilichtmuseum für Holzarchitektur in Russland. Herausragend ist die 35 Meter hohe Verklärungskirche, die von 22 Kuppeln gekrönt wird. Sie gilt als besterhaltener Holzbau Russlands. Insgesamt gibt es etwa 60 weitere historische Holzbauten auf Kishi.

St. Petersburg
Genießen Sie St. Petersburg! Mit dem barock-klassizistischen Zentrum gehört sie zu den schönsten Städten Europas. In der Umgebung St. Petersburgs entstanden innerhalb kurzer Zeit viele prächtige Schlösser und Landsitze für die Zaren sowie die Hofgesellschaft. Am Finnischen Meerbusen, ca. 30 Kilometer von St. Petersburg entfernt, liegt die von Peter I. entworfene glanzvolle Sommerresidenz Peterhof. Ein Stück „russische Seele”, das auch Sie in ihren Bann ziehen wird!

Schiff

MS IVAN BUNIN

 

Technische Daten:

Länge:129 m
Breite:17 m
Tiefgang: 2,90m
Flagge:Russland
Passagierzahl:210
Schiffscrew:70
Decks:5
Kabinengröße:

9-10 m² (Zweibettkabinen)

19 m² Deluxe-Kabinen

 

Ausstattung:
Die MS Ivan Bunin wurde im Jahr 1989 in Deutschland gebaut und im Jahr 2010 komplette renoviert. Zur Ausstattung gehören 5 Passagierdecks, ein Panorama-Restaurant, Foyer mit Rezeption, Musik-Lounge, Aussichtssalon, Bars, Internet in der Panorama-Bar, Bordshop, Friseur, Sauna, Massage (gegen Gebühr), Wäschereiservice sowie ein Schiffsarzt.
Das Sonnendeck verfügt über Liegen sowie Tische und Stühle. Von den großen Deckflächen und Außenpromenaden können Sie entspannt die wundervolle Landschaft an sich vorbeiziehen lassen.

Kabinen:
Die Kabinen liegen alle außen und verfügen über Bullaugen (unteres Deck – nicht zu öffnen) oder große Fenster zum Öffnen (Haupt- und Oberdeck). Zur weiteren Ausstattung gehören Dusche/WC (Badezimmer 2010 komplett renoviert), Klimaanlage, Sat-TV mit Flachbildschirm, Radiokanal, Minikühlschrank, Safe, kleine Tageszeitung.

Kabinenpreise

 

Kabinenkategorien, Teilnehmerpreise in € pro Person

Kat.KabinentypPreis
CGAußenkabine Glück1799,-
CAußenkabine, unteres Deck1849,-
EAußenkabine, Hauptdeck1899,-
FAußenkabine, Oberdeck (etwas kleiner)1999,-
HAußenkabine, Deluxe, Oberdeck (geräumiger)2799,-
IAußenkabine, Deluxe, Bootsdeck (geräumiger)2979,-
E1

Außenkabine, Einzel, Hauptdeck
(nur Termin 21.06.18)

2199,-
K1Außenkabine, Einzel, Bootsdeck
(nur Termin 31.07.18)
2429,-

Reise-Code: KF8142

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
31.07.18 - 10.08.18(11 Tage )ab € 1799,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • 7 Ausflüge bereits inklusive
  • Visabeschaffung inklusive
  • Viel Zeit für Moskau und St. Petersburg!
  • All-Inclusive-Verpflegung an Bord


Reiseleiter-TIPP:

Besuchen Sie mit mir eine der vielen Brücken in Moskau und genießen Sie von dort aus den Blick auf den Kreml in seiner ganzen Pracht. In St. Petersburg zeige ich Ihnen gerne die Kasaner Kathedrale, ein großer russisch-orthodoxer Sakralbau, welcher zu den auffälligsten Gebäuden in St. Petersburg gehört. Dort kann man mit etwas Glück Zeuge von orthodoxen Trauungszeremonien werden.

Ihr Klaus Schleuning

Einreisebestimmungen:

Für diese Reise benötigen Sie einen Reisepass, der nach Beendigung der Reise noch mind. 6 Monate gültig ist.

Preise zuzüglich Visumgebühr (ca. € 90,-). Die Visabeschaffung wird von reisewelt übernommen. Zur Visaerteilung wird unter anderem eine von Russland vorgeschriebene Auslandskrankenversicherung sowie ein Verdienstnachweis benötigt. Bei kurzfristigen Buchungen können erhöhte Visagebühren anfallen.

Visabestimmungen:

Zur Einreise nach Russland ist ein Visum erforderlich. Die Visabeschaffung wird von reisewelt übernommen.
Preise zzgl. Visumgebühr ca. € 90,- pro Person
Zur Erteilung des Visums wird unter anderem eine von Russland vorgeschriebene Auslandskrankenversicherung sowie ein Verdienstnachweis benötigt.
Bei kurzfristigen Buchungen können erhöhte Visagebühren anfallen.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 20 kg, Handgepäck 5 kg

Anreise:

Die bequeme Anreise zum Flughafen Frankfurt und zurück ist im Reisepreis bereits inklusive.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Bad Hersfeld
  • Hünfeld
  • Hilders
  • Tann
  • Lauterbach
  • Alsfeld
  • Schlitz
  • Fulda
  • Oberthulba
  • Neuhof
  • Flieden
  • Schlüchtern
  • Bad Soden-Salmünster
  • Wächtersbach
  • Gelnhausen
  • Hanau

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Moskau ca. 3 Stunden
St. Petersburg – Frankfurt ca. 3 Stunden

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten (ab 31 Personen).

Währung:

Währungseinheit: Rubel (Rbl)
1 Rubel = 100 Kopeken.
1 Euro = ca. 67,50 Rbl
1 US-$ = ca. 59,09 Rbl

Währung an Bord:
Rubel und EURO. Kreditkarten (VISA / MasterCard) werden akzeptiert.
In der Regel erhalten Sie beim Check-In an Bord eine Bordkarte, auf die alle Ausgaben gebucht werden. Am Ende der Reise können Sie die Gesamtrechnung per Kreditkarte oder mit Bargeld in Euro bezahlen. In der Regel besteht auch die Möglichkeit, an vorhandenen Geldautomaten an Land mit Kredit- oder Girokarte Geld abzuheben. Bitte klären Sie für diesen Fall, ob Ihre Girocard für einen Einsatz im Ausland freigeschaltet ist.

Regelung Serviceentgelt:

Trinkgeld an Bord ist nicht obligatorisch, wird jedoch gerne entgegengenommen.
Wenn Sie mit dem Service zufrieden sind, empfehlen wir als Richtlinie ca. 5 € pro Gast / Tag.

Bordsprache:
Deutsch und Russisch
Zeitverschiebung:

In Russland gibt es keine Zeitumstellung zwischen Sommer- und Winterzeit.
Die Zeitumstellung (Ende März bis Ende Oktober) in Europa bewirkt, dass je nach Zeitzone in Russland noch eine Stunde abgezogen werden muss.

Die Russische Föderation liegt in 11 Zeitzonen. Die Spanne der Zeitunterschiede reicht von Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) +1 Stunde im Westen Russlands bis MEZ +11 Stunden im Osten.

Moskau und St. Petersburg + 2 Stunden

Reisewetter:

Moskau
Juni:
Temperaturen: ca. 12 – 22 °C
Sonnenstunden: ca. 7

St. Petersburg
Juni:
Temperaturen: ca. 13 – 21 °C
Sonnenstunden: ca. 9

Tipps für Ihren Aufenthalt:

An Bord herrscht gemütlich-ungezwungene Atmosphäre in legerer Kleidung. Für die Ausflüge empfehlen wir festes Schuhwerk.
Für den Kapitänsabend wird elegante Kleidung (keine Abendgarderobe) empfohlen.

Reisepartner:
Phoenix Reisen
Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH


Verpassen Sie nichts!

Jetzt zum reisewelt-Newsletter anmelden: