Kategoriebild

Reisefinder

 - 

MOTORYACHT MOONLIGHT – Nordkroatien

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Vom Kvarner Golf zur Inselwelt der Kornaten

Superior Premium Motoryacht Moonlight

Die Kvarner Bucht liegt mit Ihren vorgelagerten 40 Inseln, zwischen Istrien und der südlich gelegenen Küste Dalmatiens. Die windgeschützte Lage und die über 2.500 Sonnenstunden im Jahr, machen das Gebiet vom Frühjahr bis zum Herbst zu einem idealen Reiseziel für Reisende. Besonders und vielseitig ist die Küste der Kvarner Bucht. Ob auf dem Festland oder auf den vielen großen und auch kleineren Inseln finden Sie immer den richtigen Strand für Ihren Kroatien Urlaub.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Schiff
  • Kabinenpreise

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Rijeka und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • 7x Übernachtung an Bord der MOTORYACHT MOONLIGHT in der gebuchten Kategorie
  • 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 6x Mittagessen
  • 3x Abendessen
  • Kabinenservice
  • Ausflugsprogramm: alle fachkundigen Führungen und Besichtigungen auf den besuchten Inseln und Häfen
  • Inkludierte Eintritte: Eintrittsgelder Nationalparks
  • Fachkundige, örtliche reisewelt-Reiseleitung

Zusatzkosten p. P. (vor Ort zu zahlen): Hafentaxe € 40,- / Kurtaxe ca. € 1,- pro Tag

HINWEISE ZUR REISEROUTE
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Reiseroute, als auch der Verlauf vorbehaltlich gelten. Änderungen sind ausdrücklich möglich. Aus witterungsbedingten und technischen Gründen, flugzeitenbedingt oder wegen entsprechender Anweisungen der Hafenbehörden kann eine Umstellung des ausgeschriebenen Programms erforderlich werden. Die Verantwortung hierfür trägt einzig der Kapitän. Ein fester Zeitplan mit Ankunfts- und Liegezeiten kann nicht vorab erstellt werden.

Reiseverlauf

Sa, 1. Tag: Flug von Deutschland nach Rijeka – Auslaufen zur Insel Krk
Flug von Deutschland nach Rijeka. Nach Ihrer Ankunft Empfang und Fahrt zur Stadt Opatija. Im Hafen liegt Ihre Motoryacht bereits vor Anker. Nach der Einschiffung Abfahrt in Richtung Insel Krk. Hier können Sie zum ersten Mal während Ihrer Reise in einer kleinen Bucht das herrliche Wasser der Adria genießen. Anschließend Weiterfahrt nach Krk.

So, 2. Tag: Insel Krk – Insel Rab
Die Insel Krk ist eine der größten Insel der Kvarner Bucht, mit wunderschönen Badebuchten und wertvollen Kulturgütern. In der Antike wurde sie auch „Goldene Insel“ genannt. Die Insel dient zahlreichen mittel- und nordeuropäischen Vögeln als Rastplatz während der Durchreise. Nach einer ausführlichen Stadtbesichtigung in Krk fahren Sie weiter Richtung Insel Rab. Nach einer Weile an Bord fahren Sie eine kleine Bucht an, damit Sie baden und sonnen können. Am Nachmittag Ankunft im Hafen der Insel Rab und anschließende Führung durch die Altstadt. Die alte Stadt Rab, mit ihren mittelalterlichen Mauern und den markanten Glockentürmen, erstreckt sich auf einer schmalen felsigen Landzunge die von Wasser umgeben ist. Lassen Sie sich vom Trubel in den kleinen Straßen begeistern.

Mo, 3. Tag: Insel Rab – Zadar
Nach der Fahrt von der Insel Rab zu der Stadt Zadar können Sie sich beim Rundgang von der Schönheut des historischen Stadtkerns gefangen nehmen. Sie erfahren viel über die 3.000-jährige Geschichte und sehen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die Stadtmauern und das römische Forum, das Grab des heiligen Simeons, sowie die Meeresorgel. Nach der
Zerstörung der Promenade im zweiten Weltkrieg wurde eine Meeresorgel mit Stufen zum Meer angelegt. Lauschen Sie dem experimentellen Musikinstrument, dessen Töne durch die Wellenbewegung des Meeres erzeugt werden. Erkunden Sie auf eigene Faust die kleinen Gassen der tollen Stadt.

Di, 4. Tag: Zadar – Nationalpark Kornati – Insel Dugi Otok
Ihr erstes Ziel heute ist die Inselwelt der Kornaten. Kein anderer Archipel im Mittelmeerraum ist ähnlich zerklüftet und gegliedert wie die 147 Kornati-Inseln und Inselchen, die auf engstem Raum der Küste vorgelagert sind. Hier können Sie in traumhaften Buchten baden und ganz bestimmt Delphine schwimmen sehen. Anschließend fahren wir zur Insel Dugi Otok, zu Deutsch
„ Lange Insel“. Den Namen hat Sie zu Recht, da die Insel 43km lang aber nur wenige hundert Meter breit ist. Der kleine Fischerort lädt zum Verweilen ein.

Mi, 5. Tag: Insel Dugi Otok – Insel Molat – Insel Lošinj
Die Ruhe und das nötige Minimum an Infrastruktur auf der Insel Molat, fernab von alltäglichen Tourismus, garantieren Erholung. Hier kann sich Körper, Seele und Geist entspannen. Es gibt es keine Fahrzeuge, außer wenige Landwirtschaftliche Geräte auf den Feldern. Die wunderschönen Strände laden zum Verweilen ein. Nach dem Sie Kraft auf der Insel Molat getankt  haben, fahren Sie weiter zur Insel Lošinj. Die wohl bekannteste Insel an der Nordadria, mit Ihren vielen Pinienwäldern und dem kristallklaren Wasser, gilt sie als Besuchertipp im Tourismus. Die bezaubernden Gassen, in der Stadt Mali Lošinj, mit Ihren charmanten Konobas sind für ein Abendessen wie geschaffen.

Do, 6. Tag: Insel Lošinj – Insel Cres
Nach einem kurzen Stop zum Baden, geht es auf zur Nachbarinsel Cres, die durch eine Schwenkbrücke in Osor mit Lošinj verbunden ist. Die schier endlosen Olivenhaine und die unzähligen Schafherden sind ein markantes Merkmal der Insel. Nach einer Badepause steuern Sie den zauberhaften Ort Cres an. Hier können Sie die Spezialitäten, vor allem das Lammfleisch, der Insel genießen.

Fr, 7. Tag: Insel Cres – Opatija
Heute erkunden Sie Ihren Aufenthaltsort Opatija, das ehemalige österreichische Seebad mit seiner Fülle an Architektur im Stil des Historismus. Besichtigen Sie die berühmte Promenade, Villa Angeolina und Hotels aus der Zeit, als Kaiser und Könige hier verweilten. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts begeisterte Opatija den Adel und lockte die High Society der  K&K-Monarchie nach Istrien. Kaiser Franz Joseph stieg mit seiner Sissi besonders gerne hier ab. Doch nicht nur die herrlichen Villen, beleuchtete Strandpromenaden sowie wunderschöne Parks sind ein Garant für einen Urlaub zum Genießen. Nach einer ausführlichen Stadtbesichtigung können Sie die Stadt auf eigener Faust erkunden. Lassen Sie sich vom der bezaubernden Stadt gefangen nehmen und probieren Sie in einer Taverne den selbst gemachten Wein.

Sa, 8. Tag: Opatija – Rückflug
Nach einem ausführlichen Frühstück werden Sie zu Flughafen gebracht. Mit vielen Eindrücken und tollen Erlebnissen im Gepäck, geht es zurück nach Deutschland.

Schiff

Motoryacht Moonlight

Die in 2017 erbaute Motoryacht Moonlight ist modern und stilvoll eingerichtet.
Das farbenfrohe Sonnendeck und die Outdoor-Lounge laden zum Verweilen ein. Die klimatisierten Kabinen sind voll ausgestattet wie z.B. TV, Safe, Haarfön, Garderobe und Schreibtisch.

Technische Daten:

Baujahr:2017
max. Geschwindigkeit11 Knoten
Länge / Breite:37,4 m / 8,20 m
Kabinen:18
Besatzung:9 Personen
Sonnendeck:150 m²

 

Kabinenpreise

Kabinenkategorien, Teilnehmerpreise in € pro Person

Kat.Kabinentyp05.09. – 12.09.20

26.09 – 
03.10.20

HDAußenkabine, Hauptdeck1399,-1299,-
ODAußenkabine, Oberdeck1639,-1539,-
AEAußenkabine, Hauptdeck,
zur Einzelbelegung
1894,-1794,-

Zusatzkosten p. P. (vor Ort zu zahlen)
Hafentaxe € 40,- / Kurtaxe ca. € 1,- pro Tag
Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Reise-Code: FL0042

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
05.09.20 - 12.09.20(8 Tage )ab € 1399,-
26.09.20 - 03.10.20(8 Tage )ab € 1299,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Neue Reiseroute
  • Entdecken Sie den Norden Kroatiens
  • Beste Reisezeit und ideales Klima

 

 

 

 

Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Kroatien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Die Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft erlauben die Mitnahme von 20 Freigepäck pro Person sowie ein Handgepäckstück mit 5 kg.

Anreise:

Der bequeme Transfer zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis buchbar, ab € 22,-pro Person.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Burghaun
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Weitere Zustiegsstellen

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10 – 14 Tage vor Abreise.

Flugdauer:

Frankfurt – Rijeka ca. 2 Stunden

Reiseleitung:

Eine örtliche reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Kreuzfahrt begleiten.

Währung:
Zahlung/Währung an Bord:
Die offizielle Währung an Bord der MY Moonlight ist Kuna.
Alle zusätzlichen Kosten sind per Barzahlung zu begleichen.
Die Endabrechnung der Nebenkosten erfolgt per Barzahlung in Kuna.
Währungsinformation:
Kroatien:
Währungseinheit: Kuna ( K)
1 Kuna = 100 Lipa
1 Euro = ca. 7,45 K
1 US-$ = ca. 6,71 K
Regelung Serviceentgelt:

Trinkgeld ist auf der MY Moonlight nicht obligatorisch.

Wenn Sie mit dem Service des Personals zufrieden sind, empfehlen wir ein Trinkgeld nach Ihrem Ermessen.

Bordsprache:
Kroatisch, Deutsch und Englisch
Reisewetter:

Kroatien:

Zadar

September / Oktober:
Temperaturen: ca. 17 – 26 °C
Sonnenstunden: ca. 8

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Wir empfehlen die Mitnahme von legerer und bequemer Freizeit- und Badekleidung sowie gutem Schuhwerk für die Ausflüge.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof