Kategoriebild
Zurück

MOTORYACHT ADRIS – Dalmatiens traumhafte Inselwelt

Reisetermine und Buchen

Spar Button Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Nordroute mit der Deluxe-Motoryacht

Eine Kreuzfahrt durch das „Land der 1000 Inseln“ stellt bis heute ein herausragendes und faszinierendes Naturerlebnis an der östlichen Adria dar. Erholung pur, die Seele baumeln lassen und den exzellenten Service an Bord genießen, das ist hier die Maxime. Fühlen Sie sich wie auf einer Privatyacht und unter Freunden. Der unbeschreiblich schöne Inselarchipel der Kornaten, die Fahrt durch den wildromantischen Canyon des Flusses Krka hinein ins Landesinnere bis zu den mächtigen Kalksinter-Wasserfällen oder auch die unzähligen Buchten gilt es mit der Deluxe-Motoryacht bequem zu entdecken.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Schiff
Leistungen
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Split und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • 7x Übernachtung an Bord der MOTORYACHT ADRIS in der gebuchten Kategorie
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 6x Mittagessen
  • 2x Abendessen
  • 1x Kapitänsdinner
  • Kabinenservice
  • Inkludierte Getränke: ¼ Liter Wein, ½ Liter Mineralwasser und Kaffee zu den Mittagessen
  • Ausflugsprogramm:
    – Fahrt durch den Nationalpark „Kornati“
    – Stadtrundgang in Zadar mit Besuch der weltberühmten Meeresorgel
    – „Bei den letzten Korallentauchern an der Adria“ in Zlarin
    – Besuch des Nationalparks „Krka- Wasserfälle“
    – Besichtigung des Städtchens Šibenik
    – Stadtbesichtigung in Trogir
    – „Auf den Spuren des römischen Kaisers Diokletian“ in Split
  • Inkludierte Eintritte: Eintrittsgelder Nationalpark Krka und Nationalpark Kornati
  • Fachkundige, örtliche reisewelt-Reiseleitung

Zuschläge:
Außenkabine, Oberdeck: € 140,- p. P.
Außenkabine, Superior-Oberdeck: € 180,- p. P.

Einzelzimmerzuschlag: € 560,-

Hinweise:
Bitte beachten Sie folgende Zusatzkosten, die vor Ort zu entrichten sind: Hafentaxe € 45,- p. P., Kurtaxe ca. € 1,50 pro Tag / p. P.,
Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Reiseverlauf

So, 1. Tag: Flug nach Split – Einschiffung auf Ihrer Motoryacht
Flug nach Split und Fahrt entlang der Küstenstraße nach Rogoznica, wo Ihre Motoryacht bereits auf Sie wartet.

Mo, 2. Tag: Meeres-Nationalpark Kornati – Perlen in der Adria
Wir verlassen die fjordartige Meeresbucht von Rogoznica und nehmen Kurs auf den Inselnationalpark Kornati. Auf ca. 300 km² Fläche gruppieren sich etwa 150 Inseln von unfassbarer Schönheit. Nirgendwo auf der Welt ist eine solche Inselsammlung auf einer so kleinen Fläche bekannt. Die verkarsteten, beinahe vegetationslosen Eilande sind ertrunkene Hügel aus der letzten Eiszeit. Während Ihr Schiff durch dieses Labyrinth gleitet, zeigt sich das Meer im schönsten Blau und die Formen der unbewohnten Inseln beflügeln die Fantasie. Der Duft
von Salbei und des Meeres vermischen sich auf angenehme Weise. Mitten in dieser Wunderwelt werfen wir den Anker, um im unbeschreiblich klaren Wasser zu baden. Das heutige Ziel ist der Fischerort Sali auf der Insel Dugi Otok.

Di, 3. Tag: Zadar – wo das Meer die Musik spielt
Ihre Motoryacht nimmt vorbei an zahlreichen Inseln, Kurs auf Zadar. Das mehr als 300 Inseln und Inselchen zählende Archipel gehört zu den formenreichsten Küstengebieten des Mittelmeeres. Mit Zadar erreichen wir einen der geschichtsträchtigsten Orte an der Adria. Der historische Kern liegt malerisch auf einer schmalen Halbinsel und spiegelt mit seinen Monumenten die lebhafte Vergangenheit unter Römern, Byzantinern und der venezianischen Herrschaft höchst eindrucksvoll wider. Über 30 Kirchen aus mehreren Epochen machen
aus Zadar das „kleine Rom“. Am Forum spazieren Sie über das Pflaster aus römischer Zeit und mit der Kirche des heiligen Donatus schaut man auf das repräsentativste Denkmal dalmatinischer Baukunst aus vorromanischer Zeit in Kroatien. Venezianische Stadttore, Kunstschätze von unschätzbarem Wert, enge Gassen, bunte Märkte, einladende Straßencafés und mediterrane Lebensfreude – das ist Zadar! Erleben Sie zum Sonnenuntergang eines der originellsten Musikinstrumente der Welt, die berühmte „Meeresorgel“. Wellenbewegungen des Meeres erzeugen über 35 Röhren und kleine Öffnungen in den Treppenstufen eine mystische Musik, die abendlich Besucher aus aller Welt begeistert.

Mi, 4. Tag: Zlarin – zu den letzten Korallentauchern an der Adria
Durch den Šibenik-Inselarchipel führt die erholsame Reise zur idyllischen Insel Zlarin. Die wenigen Bewohner beschäftigen sich traditionell mit Fischfang und Weinbau. Bekannt wurde Zlarin bereits im 15. Jahrhundert durch die Korallen- und Seeschwammtaucher. Bis heute fertigen immer noch einige Familien aus den roten Korallen wertvollen Schmuck in Handarbeit an. Auf Zlarin erwartet Sie idyllischer Inselfrieden. Die Zeit scheint still zu stehen – einzig das Läuten der Kirchenglocke unterbricht kurzzeitig die wohltuende Ruhe. Zahlreiche
versteckte Buchten, Strände und Wanderwege durch die üppige mediterrane Vegetation laden zu Entdeckungstouren auf der autofreien Insel ein.

Do, 5. Tag: Nationalpark Krka-Wasserfälle und Šibenik
Durch die große Naturbucht Šibenik nehmen wir heute Kurs auf den Fluss Krka, der uns tief ins Landesinnere hinein führt. Mit jeder Flussbiegung wird der Canyon schmaler und die Felswände ragen zum Greifen nahe beidseitig bis zu 100 Meter hoch in den Himmel. Ein wahrhaft höchst eindrucksvolles Erlebnis! Plötzlich taucht nach der letzten Flussbiegung der kleine Ort Skradin auf, wo der Nationalpark Krka mit seinen mächtigen Krka-Wasserfällen beginnt. Der Fluss strömt teilweise durch tiefe Schluchten, die sich in die Karsthochebene eingeschnitten
haben und bildet mehrere malerische Seen. Dazwischen prägen unzählige Wasserfälle eine Naturlandschaft, welche man in den trockenen Karstgebirgen nicht erwartet. Kein Wunder, dass in den sechziger Jahren hier die schönsten Szenen zu den berühmten Winnetou-Filmen gedreht wurden. Nach ausführlicher Führung durch dieses Naturwunder Weiterfahrt nach Šibenik. Ihre Motoryacht legt dicht neben der Altstadt, unweit der Kathedrale Sveti Jakov an. Eine der schönsten Kirchen im Mittelmeerraum, der Fürstenpalast, die Stadtloggia und mehrere Festungen prägen beispielhaft das Bild der zauberhaften Stadt. Zahlreiche kleine Restaurants laden am Abend mit ihren Terrassen am Meer zum Verweilen ein.

Fr, 6. Tag: Trogir – mittelalterliches Kleinod an der Riviera von Kastela
Wir erreichen die mitteldalmatinischen Inseln. Ein erholsamer Tag mit Badestopp in einer der zahllosen Buchten erwartet Sie. Nur rund sechzig der über eintausend Inseln Kroatiens sind bewohnt. Mit über sechstausend Kilometern Küstenlänge, einschließlich der Inseln, zählt Kroatien zu den am meisten zergliederten Küsten Europas. Vorbei an der Insel Drvenik läuft Ihre Motoryacht in die tiefe Bucht von Trogir ein. Das unter UNESCO-Schutz stehende mittelalterliche Städtchen ist ein Schmuckstück ohne Vergleich! Ein Labyrinth schmaler Gassen durchzieht den, auf einer küstennahen Insel errichteten Ort. Zahlreiche Bauwerke im Stil der Romanik und Renaissance machen Trogir zu einem einzigen großen Museum. Hauptsehenswürdigkeit ist das Hauptportal der Kathedrale Heiliger Laurentius mit reichem  Skulpturenschmuck aus dem 13. Jahrhundert. Genießen Sie auf dem Platz Johannes Paul II. bei einem Kaffee das quirlige Städtchen. Ihr Schiff liegt nur wenige Schritte entfernt im Hafen.

Sa, 7. Tag: Auf den Spuren des römischen Kaisers Diokletian in Split
Nachdem die Halbinsel Čiovo hinter uns liegt, erleben Sie eine der ungewöhlichsten Städte des Mittelmeerraums, die alte Römerstadt Split, welche auf über 1700 Jahre Geschichte zurückblicken kann. Zum Ende seiner Regierungszeit zog sich der römische Kaiser Diokletian hier in seine über 30.000 m² große Villa zurück. Dieses prächtige Bauwerk entwickelte sich später zur Keimzelle der heutigen Stadt Split und ist noch immer von rund 3000 Menschen bewohnt. Zu christlichen Kirchen umfunktionierte Tempel, gewaltige Säulenreihen, mächtige Stadttore und das Mausoleum des Kaisers sind erstaunlich gut erhalten und spiegeln die einstige Macht des Imperators wider. Nach der ausführlichen Besichtigung der UNESCO-geschützten Stadt besuchen Sie den größten Marktplatz Dalmatiens. Direkt am Meer längs der Hafenbucht an der Altstadt liegt die elegante Flaniermeile Riva, welche zu einem Bummel einlädt. Erleben Sie am Abend das unbeschreibliche Flair dieser grandiosen Altstadt. Unzählige kleine Tavernen, ausgezeichnete Restaurants, verschwiegene Plätze mit Straßenmusik und pulsierendes Leben erwarten Sie nur wenige Schritte von Ihrem Schiff entfernt. Split ist einzigartig in der Welt für die harmonische Art und Weise, auf welche sich ein monumentaler Palast in den folgenden Jahrhunderten zur Stadt entwickelte.

8. Tag: Abreise
Ausschiffung und Rückflug nach Deutschland.


Hinweise zur Reiseroute:
Wir möchten darauf hinweisen, dass sowohl die Reiseroute, als auch der Verlauf vorbehaltlich gelten. Änderungen sind ausdrücklich möglich. Aus witterungsbedingten und technischen Gründen, flugzeitenbedingt oder wegen entsprechender Anweisungen der Hafenbehörden kann eine Umstellung des ausgeschriebenen Programms erforderlich werden. Die Verantwortung hierfür trägt einzig der Kapitän. Ein fester Zeitplan mit Ankunfts- und Liegezeiten kann daher nicht vorab erstellt werden. 

Schiff

MOTORYACHT ADRIS

Die im April 2018 erbaute Motoryacht Adris verfügt über 19 elegante Kabinen auf zwei Decks: acht Hauptdeck-Kabinen und elf Kabinen auf dem Oberdeck. Alle Kabinen verfügen über ein Doppelbett (200×180 cm) oder zwei Einzelbetten (200×90 cm), Klimaanlage, Tisch, Stuhl, Safe, Föhn, Schrank, Stromversorgung 220 V, Toilette und Dusche.

Steckbrief:
Baujahr: 2018
Flagge: Kroatien
Länge: 52 m
Breite: 8,90 m
Passagiere: max. 38 Personen
Besatzung: 9 Personen
Tiefgang: 2,70 m
Geschwindigkeit: max. 11 Knoten
Bordwährung: Kuna

Die Hauptdeck-Kabinen haben zwei Bullaugen, die Oberdeck-Kabinen verfügen über ein Fenster. Die Superior Oberdeck-Kabinen sind in der vorderen Hälfte des Oberdecks gelegen und bieten mehr Privatsphäre, da sie von innen zugänglich und nicht von außen einsehbar sind. Sie verfügen über zwei Fenster. An Bord stehen Ihnen mehrere öffentliche Räume zur Verfügung. Im großzügigen Restaurant genießen Sie sorgfältig zubereitete, ausgewählte Speisen, während Sie die Landschaft durch das Panoramafenster vorbeiziehen sehen. Auf dem Sonnendeck stehen Sonnenliegen, sowie ein Jacuzzi für Sie bereit. Eine Badeplattform am Heck, von der Sie bei ausgedehnten Badepausen in idyllischen Buchten direkt in das Meer springen können, ist mit zwei Außenduschen ausgestattet. WLAN an Bord ist für alle Passagiere kostenlos.

Die gemütliche Bar mit vielseitigem Getränkeangebot versorgt Sie abends beim gemütlichen Beisammensein an einem der großzügigen Sitzbereiche. Die Motoryacht verleiht mit hochwertigen Teakböden im Innen- und Außenbereich eine angenehme, maritime Atmosphäre. Die Außenlounge bietet viel Platz zum Verweilen. Genießen Sie den aufmerksamen Service und den Rundumblick auf das Meer. Auch der gesamte Bugbereich mit Sitzgruppen steht den Gästen zur Verfügung. 

Reise-Code: FL1034

Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
12.06.22 - 19.06.22 (8 Tage ) ab € 1779,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Die landschaftlich überaus reizvolle Nordroute erleben
  • Angenehme Temperaturen zur besten Reisezeit
  • Baden in traumhaften Buchten, z. B. in den einzigartig zerklüfteten Kornaten-Inseln
  • Unvergessliche Augenblicke auf dem Meer genießen

 

Exklusiv Charter

Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Kroatien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Die Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft erlauben die Mitnahme von 20 Freigepäck pro Person sowie ein Handgepäckstück mit 5 kg.

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis zubuchbar.

RMV Kombi Ticket

Für alle Reisen ab 01.08.2020, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens, unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei! Der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle oder auch zum Flughafen Frankfurt ist somit für unsere Gäste ab sofort einfach, bequem und kostenfrei möglich.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10 – 14 Tage vor Abreise.

Flugdauer:

Frankfurt – Split

ca. 2 Stunden

Reiseleitung:

Eine örtliche reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Kreuzfahrt begleiten.

Währung:

Zahlung/Währung an Bord:
Die offizielle Währung an Bord der MY ADRIS ist Kuna.
Alle zusätzlichen Kosten sind per Barzahlung zu begleichen.
Die Endabrechnung der Nebenkosten erfolgt per Barzahlung in Kuna.

Währungsinformation:

Kroatien:
Währungseinheit: Kuna (HRK)
1 Euro = ca. 7,50 HRK

Regelung Serviceentgelt:

Trinkgeld ist auf der MY ADRIS nicht obligatorisch.

Wenn Sie mit dem Service des Personals zufrieden sind, empfehlen wir ein Trinkgeld nach Ihrem Ermessen.

Bordsprache:
Kroatisch, Deutsch und Englisch
Reisewetter:

Juni

Zadar:

Temperaturen: ca. 17 – 25°C
Sonnenstunden: ca. 11 Stunden

Gesundheitshinweise:

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Wir empfehlen die Mitnahme von legerer und bequemer Freizeit- und Badekleidung sowie gutem Schuhwerk für die Ausflüge.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof