Kategoriebild

LAGO MAGGIORE – Die Schönheit Oberitaliens


Lago Maggiore – Facettenreich und faszinierend

Begleiten Sie uns in eine der beliebtesten Regionen Italiens. Spektakuläre Kulisse, mediterranes Klima, optimale Lage vor den italienischen Alpen und die Herzlichkeit der Italiener erwarten Sie. Angrenzend an das Piemont und die Lombardei ist Ihr Aufenthaltsort der ideale Ausgangspunkt, um den See und dessen Region zu erkunden. Lassen Sie sich von den Uferpromenaden zu romantischen Spaziergängen einladen, oder verweilen Sie in den Cafés am See. Besonders berühmt für den Lago Maggiore sind die drei Borromäischen Inseln: Isola Madre, Isola Bella und die Isola dei Pescatori.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4x Übernachtung im guten Mitteklassehotel VILLA CARLOTTA in Belgirate
  • Komfortable Zimmer mit Badewanne oder DU/WC, Haartrockner, Ventilator und Sat-TV
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als Menü oder Buffet
  • Ausflugsprogramm: Panoramafahrt nach Domodossola, Fahrt mit der Centovallibahn von Domodossola nach Locarno, Bootsfahrt von Locarno nach Domodossola, Stadtführung San Guilio, Ausflug zum Ortasee
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag: € 170,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Die Anreise führt Sie über Ulm und den Bodensee an das Westufer des Lago Maggiore, nach Beligrate, direkt am Lago Maggiore gelegen.

2. Tag: Mit Bahn und Boot entlang des Lago Maggiore
Vorbei an Stresa fahren Sie am Morgen nach Domodossola. Während der Fahrt durch das Tal sehen Sie die beeindruckende Bergwelt, die viele in ihren Bann zieht. In Domodossola angekommen, steigen Sie um in die Centovallibahn. Die Fahrt durch die faszinierenden „hundert Täler“ wird Sie begeistern. Die Schmalspurbahn überwindet die schönsten Brücken und fährt über die herrlichsten Schluchten. Nicht nur ein Erlebnis für Eisenbahnfreunde. Von der schönen Stadt Locarno aus fahren Sie mit dem Boot zurück nach Domodossola, wo Ihr Bus bereits auf Sie wartet und Sie zurück ins Hotel bringt.

3. Tag: Borromäische Inseln (fakultativ)
Unternehmen Sie am Vormittag einen Ausflug zu den Borromäischen Inseln (fakultativ), und entdecken Sie den „schönsten Ort der Welt“, wie bereits der französische Dichter Montesquieu sagte. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels, oder gehen Sie entlang des Sees spazieren. Die vielen Cafés laden zum Verweilen ein.

4. Tag: Ortasee und Umgebung
Der Ortasee gilt immer noch als Geheimtipp. Hier kann man sie noch erleben: Natur ohne Massentourismus. Während Ihres Ausflugs mit einer örtlichen Reiseleitung wird Ihnen die perfekte Mischung zwischen Kultur und Natur näher gebracht. Im Ort San Guilio scheint die Zeit still zu stehen. Kleine, eng gewundene Straßen, die für den Autoverkehr gesperrt sind, herrschaftliche  Häuser und kleine, traditionelle Geschäfte prägen das Stadtbild. Einfach herrlich. 

5. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an und erreichen am Abend wieder die heimatlichen Gefilde. Blicken Sie auf eine Reise voller Impressionen zurück.

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel VILLA CARLOTTA

Die aus dem 19. Jahrhundert stammende Villa empfängt Sie direkt am Ufer des Lago Maggiore. Inmitten eines Botanischen Gartens gelegen, der einen Außenpool beherbergt, können Sie hier nach einem erlebnisreichen Tag herrlich entspannen. Die Zimmer sind ausgestattet mit Badewanne oder Dusche/ WC, Haartrockner, Ventilator und Sat-TV. Im Restaurant bekommen Sie neben einem klassischen Frühstücksbuffet am Abend italienische Speisen serviert, die keine Wünsche offen lassen.

Lage des Hotels:

 

Reise-Code: BU9481

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
03.05.19 - 07.05.19(5 Tage )ab € 529,-
24.09.19 - 28.09.19(5 Tage )ab € 529,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Hotel direkt am See
  • Fahrt mit der Centovallibahn inklusive
  • Ausflug zum malerischen Ortasee
Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt gegen 6 Uhr morgens ab Fulda.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Belgirate ca. 10 Stunden (inkl. Pause)

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten.

Reisewetter:

Lago Maggiore

Mai:

Temperaturen: ca. 10 – 21°C
Sonnenstunden: ca. 6

September:
Temperaturen: ca. 13 – 23°C
Sonnenstunden: ca. 7

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

Fakultativ zubuchbar:
Ausflug Borromäische Inseln:
Isola Bella und Isola Pescatori – die 2 Perlen im Lago Maggiore sollten Sie nicht verpassen: € 49,- p.P.