Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

KROATIEN – Kroatiens Sonnenküste genießen


Wohlfühlen und genießen direkt an der berühmten Makarska Riviera inklusive Übernachtung an den Krka-Wasserfällen

Suchen Sie einen zwanglosen und erholsamen Urlaub mit weißen Kiesstränden und glasklarem Wasser, unberührter Natur zum Wandern und Spazieren sowie vielen Ausflugsmöglichkeiten? Den passenden Rahmen hierfür bietet das neue 4-Sterne Hotel ANTONIJA im Fischerort Drvenik. Mit nur 40 Zimmern bietet die Familie von Frau Antonija eine Wohlfühlatmosphäre, welche man als Urlauber in den großen Hotels oft vermisst. Neben einer Sonnenterrasse mit Süßwasserpool wartet auf Sie auch eine großzügige Wellnessabteilung und Whirlpool sowie eine gemütliche Strandbar direkt am Meer!

Genießen Sie zudem eine Übernachtung in der Luxusanlage „AMADRIA PARK“ in der Šibeniker Bucht an den Krka-Wasserfällen. Die schöne Lage mit Blick auf den Inselarchipel und die Nähe zu den berühmten Nationalparks Kroatiens sind ein Garant für einen vielfältigen Urlaub. Kein Hotel in Kroatien weist eine solch gelungene Kombination eines eleganten Resorts verbunden mit dalmatinischer traditioneller Lebensart im Ethno-Dorf auf. Die bezaubernde Altstadt von Šibenik liegt nur sechs Kilometer entfernt. Auffallend ist die gepflegte Gartenanlage inmitten eines duftenden Pinienwaldes. Tausende Rosen, mächtige Olivenbäume und nach alten Mustern angelegte Weinberge entführen den Gast in eine Welt der Sinne.

 

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Split und zurück
  • 6x Übernachtung im neuen 4-Sterne-Hotel ANTONIJA in Drvenik
  • 1x Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel im AMADRIA-PARK in Šibenik
  • Alle Transfers vor Ort
  • 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen (in Buffetform)
  • Besichtigung Krka Wasserfälle inklusive
  • Nationalparkgebühren
  • Kleine Olivenverkostung mit Käse und Brot
  • Begrüßungsgetränk
  • Kostenfreie Nutzung des Pools, Fitnessraums
  • Örtliche reisewelt-Reiseleitung

Einzelzimmerzuschlag: € 129,-

Aufpreis Zimmer mit Meerblick (für Hotel Antonija): € 30,- p.P.

Reiseverlauf

Ausflüge:


Nationalpark Krka-Wasserfälle – „Im Tal des stürzenden Wassers“

Wegen seiner natürlichen Schönheit wurde das Gebiet um den Karstfluss Krka, der am Fuße des Gebirgsstocks Dinara entspringt, zum Nationalpark erklärt. Der Fluss besticht durch seine außerordentliche Schönheit mit Schluchten, Kaskaden, kristallklaren Seen und wundersamen Formen von glitzernden Wasserfällen. Die Wassermassen stürzen über 17, in kurzen Abständen aufeinanderfolgenden, Travertinstufen in die Tiefe. Anschließend Weiterfahrt per Bus zum oberen Flusslauf zu den einsam gelegenen Wasserfällen Roski-Slap. Die steil aufragenden rötlichen Mergel-Felsen erinnern an Bilder aus Utah. Hier wurden Anfang der 60er Jahre mehrere Szenen der weltberühmten Winnetou Filme, unter anderem mit Marie Versini und Lex Barker, gedreht.

 

Fakultatives Ausflugspaket: € 95,- p.P.

Unbekanntes Dalmatien – „Der größte Karst Europas“ (Halbtagesausflug)

Die Panoramafahrt führt über das Biokovo-Gebirge mit unvergesslichen Ausblicken auf die Inselwelt Dalmatiens in das größte europäische Karstgebiet. Hier in der schwer zugänglichen, beinahe menschenleeren Karstregion möchten wir Sie mit den Besonderheiten der Landwirtschaft vertraut machen und eine Bauernfamilie besuchen. Die Gastgeber verwöhnen Sie mit hausgemachten Produkten wie Schnaps, landestypischen Käse, in der Asche zubereitete Kartoffeln, luftgetrocknetem Schinken (Prsut), hausgemachtes Brot (unter der Eisenglocke gebacken) und kräftigem Karstwein.

 

Bootsfahrt zur Insel Brac – „Auf Entdeckungsreise durch die blaue Adria“ (Tagesausflug) 

Eine Bootsfahrt mit herrlichen Ausblicken auf die Küste der Makarska Riviera führt Sie auf die dalmatinische Insel Brac. An der Ostseite der Insel erreichen Sie den romantischen Fischerort Povjla, welcher am Ende einer tiefen, fjordartigen Bucht liegt und von der Pfarrkirche St. Johannes überragt wird. Bei einem Spaziergang durch das Fischerdörfchen besuchen Sie die Kirche. Das berühmte Baptisterium birgt das älteste Taufbecken Kroatiens. Nach der Besichtigung lädt die Schiffsbesatzung zu einem urigen Mittagessen direkt am Meer ein, wo frische Meeresspezialitäten und Hauswein gereicht werden. Am Nachmittag gemütliche Panoramafahrt zurück zur Makarska Riviera.

Dubrovnik „Perle der Adria“ (Tagesausflug)

Nicht umsonst zählt Dubrovnik zu den schönsten Orten der Welt. Die wuchtige Stadtmauer aus dem 15. Jahrhundert umgibt die Altstadt, welche unter Denkmalschutz der UNESCO steht. Zahlreiche Paläste, Kirchen und Patrizierhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert zeugen von der ruhmreichen Vergangenheit. Große bauliche Aktivitäten, eine hohe Kultur und Zivilisation sowie das Wirken kroatischer Künstler und Wissenschaftler machten Dubrovnik zum „kroatischen Athen”. Bevor Sie die Altstadt erkunden, fahren Sie zu einem Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Altstadt genießen können. Den besten Überblick über diese einzigartige Altstadt erhält man während eines Spaziergangs auf dem seeseitigen Teil der Stadtmauer. Herrliche Blicke auf die Altstadt und das tief-blaue Meer mit der vorgelagerten Insel Lokrum versetzen Sie in längst vergangene Zeiten. Bauerbe, wie Dominikanerkirche, der Rektorenpalast, die St.-Blasius-Kirche, der Dom Sv. Gospa, die Rolandssäule und der Onofrio-Brunnen verleihen der Altstadt von Dubrovnik ihren einzigartigen Charakter. Nach der Stadtführung haben Sie noch ca. 2 bis 3 Stunden Freizeit.

 

Fakultatives Wanderausflugspaket:  € 150,- p.P. (Mindestteilnehmerzahl 6 Personen)

Feigen, Wein und Oliven – der Biokovo Panoramaweg

Ausgehend von Veliko Brdo beginnt die heutige Wanderung entlang des Biokovo-Höhenwegs durch eine mediterrane Landschaft mit unzähligen Trockenmauern, welche die Grundlage für eine bescheidene Landwirtschaft auf Terrassen bilden. Uralte Olivenhaine, Feigen, Mandeln und Wein stellen bis heute die Lebensgrundlage für die wenigen Dorfbewohner dar. Auf ca. 300 m über dem Meeresspiegel verläuft der weitgehend ebene Weg aussichtsreich, immer entlang des Gebirges. Duftende Kräuter und Blumen begleiten uns. Im Botanischen Garten von Franziskanerpater Jure Radic sehen Sie hunderte verschiedene Pflanzen dieser Region, darunter auch endemische Exemplare. Im Dörfchen Gornje Selo erwartet Sie bei Familie Prbic eine Probe von Olivenölen und hausgemachten Schnäpsen. Die getrockneten Feigen von Frau Marija gehören zu den besten der Region. Nach dem Besuch des kleinen Bauernmuseums und Außenbesichtigung der hübschen Dorfkirche, die dem heiligen Antonius geweiht ist, geht die Fahrt per Bus zurück zum Hotel.

Aufstieg: ca. 100 Höhenmeter
Abstieg: ca. 200 Höhenmeter
reine Gehzeit: ca. 3 Stunden
Streckenlänge: ca. 8 km

 

 

Durch die Bergwelt des Mosor

Eines der formschönsten Küstengebirge Dalmatiens ist der bis zu 1400 Meter hohe Mosor, welcher sich südöstlich von Split bis zu den Ausläufern des Biokovo-Massivs erstreckt. Die kleinen Dörfchen im Mosor sind bis heute vom unverfälschten Landleben im Karst geprägt. Nach einer kurzen Besichtigung des alten Piratenstädtchens OmiŠ, die alte Piratenfestung Mirabella zeugt noch von dem Treiben der Piraten, erreichen wir unseren Ausgangspunkt der heutigen Wanderung, den Cetina Canyon. Nach ca. 2,5 Stunden Aufstieg ist der Gipfelgrat erreicht und eine schöne Aussicht auf das Meer und die fruchtbare Landschaft Poljica entschädigt für die Mühen. Nun wird der Weg immer eindrucksvoller. Am Bergkamm entlang, mit herrlichen Blicken auf die tiefblaue Adria und ins Landesinnere bis nach Bosnien, erreichen wir eine kleine Kapelle auf 630 m Seehöhe liegend. Ein traumhafter Blick auf die dalmatinische Küste und in die Bergwelt des Mosor wartet auf Sie. Über einen gut erhaltenen Eselpfad führt der Abstieg in Serpentinen hinunter in das Bergdörfchen Rogoz-nica mit seiner imposanten Dorfkiche. Am Nachmittag Rückfahrt über die Küstenstraße zur Makarska Riviera.

Aufstieg: ca. 620 Höhenmeter
Abstieg: ca. 350 Höhenmeter
reine Gehzeit: ca. 4 Stunden
Streckenlänge: ca. 8 km

 

Insel Brac – Aussichtskanzel in der Adria

Schon die Anfahrt mit dem Schiff zur heutigen Wanderung auf der Insel Brac bildet ein besonderes Erlebnis. Zunächst geht es per Bus durch das Inselinnere zum Küstenort Bol. Bis heute konnte die größte der dalmatinischen Inseln ihre Ursprünglichkeit bewahren. Schaf- und Ziegenherden durchziehen die einst fruchtbare Landschaft. Oberhalb des Ortes führt die heutige Wanderung über einen uralten Pfad entlang fruchtbarer Terrassen zur Vidova Gora (780 m), der höchsten Erhebung aller Adria-Inseln. Der Blick hinunter zur Südküste mit dem berühmten „Goldenen Horn“ und zu den Nachbarinseln Hvar, Korcula und Vis zählt zu den schönsten Panoramen Kroatiens. Durch das einsame Inselinnere führt die Weiterfahrt vorbei an winzigen Bauerndörfchen, alten Marmorbrüchen und endlosen Olivenhainen hinunter zur Ostküste, wo das Schiff bereits auf die Rückfahrt zum Festland wartet. Nicht selten begleiten Delphine das Boot auf dem Weg zum Hafen.

Aufstieg: ca. 700 Höhenmeter
Abstieg: ca. 0 Höhenmeter
reine Gehzeit: ca. 3-4 Stunden
Streckenlänge: ca. 10 km

 

Programmänderungen vorbehalten

Hotelbeschreibung

HOTEL ANTONIJA in Drvenik

Lage:

  • Drvenik/südl. Makarska Riviera
  • Typischer Fischerort in idyllischer Atmosphäre
  • Entfernung zum Kiesstrand ca. 50 Meter

Einrichtung:

  • 24-Stunden-Rezeption (deutschsprachig)
  • Geldwechsel
  • Gemütliche Bar
  • Restaurant
  • Süßwasserpool
  • Sonnenterrasse
  • Liegen und Sonnenschirme am Pool gratis
  • Lift
  • Wellness-Bereich und Sauna
  • Wäscheservice (Reinigung) gegen Gebühr

Verpflegung:

  • Umfangreiches Frühstücksbuffet mit großer
  • Auswahl, u.a. mit verschiedenen hausgemachten Marmeladen aus heimischen Produkten
  • Abendessen mit Buffetwahl

Wellness:

  • Finnische Sauna und Whirlpool gegen Gebühr
  • Fitnessraum
  • Große Auswahl an Massage-Behandlungen gegen Gebühr
  • Friseur gegen Gebühr

Zimmer:

  • Betten mit ausgezeichnetem Schlafkomfort
  • Dusche/WC
  • Föhn
  • Umfangreiche Körperpflegeprodukte
  • Klimaanlage/Heizung
  • Balkon
  • Sat-TV, Radio
  • Minibar
  • Tägliche Reinigung
  • Zimmersafe
  • Internet

Sport:

  • Mountainbikes und E-Bikes stehen gegen Gebühr zur Verfügung
  • Wassersportaktivitäten (saisonal durch Fremdanbieter)

 

Lage des Hotels:

 

 
 

AMADRIA PARK in Šibenik

Genießen Sie zudem eine Übernachtung in der Luxusanlage „AMADRIA PARK“ in der Šibeniker Bucht an den Krka-Wasserfällen. Die schöne Lage mit Blick auf den Inselarchipel und die Nähe zu den berühmten Nationalparks Kroatiens sind ein Garant für einen vielfältigen Urlaub. Kein Hotel in Kroatien weist eine solch gelungene Kombination eines eleganten Resorts verbunden mit dalmatinischer traditioneller Lebensart im Ethno-Dorf auf. Die bezaubernde Altstadt von Šibenik liegt nur sechs Kilometer entfernt. Auffallend ist die gepflegte Gartenanlage inmitten eines duftenden Pinienwaldes. Tausende Rosen, mächtige Olivenbäume und nach alten Mustern angelegte Weinberge entführen den Gast in eine Welt der Sinne.

 

Lage des Hotels:
 
 
 
 

Reise-Code: FL8897

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
07.10.18 - 14.10.18(8 Tage )ab € 699,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Beste Wasserqualität, schneeweiße, feine Kieselstrände
  • Ausflug in den Nationalpark Krka-Wasserfälle bereits inklusive
  • Direkte Lage an der Strandpromenade
  • Ort inmitten herrlicher Naturlandschaft
  • Ideales Wandergebiet
Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Kroatien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 20 kg sowie 1 Stück Handgepäck mit 5 kg pro Person

Anreise:

Die Anreise zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis ab € 22,- pro Person zubuchbar.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Bad Hersfeld
  • Hünfeld
  • Hilders
  • Tann
  • Lauterbach
  • Alsfeld
  • Schlitz
  • Fulda
  • Oberthulba
  • Neuhof
  • Flieden
  • Schlüchtern
  • Bad Soden-Salmünster
  • Wächtersbach
  • Gelnhausen
  • Hanau

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Split ca. 2 Stunden

(weitere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich)

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung steht Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Währung:

Währungseinheit: Kuna ( K)
1 Kuna = 100 Lipa.
1 Euro = ca. 7,46 K
1 US-$ = ca. 6,95 K

Regelung Serviceentgelt:

Trinkgelder sind Anerkennung.
Auf Reisen ist es allgemein üblich, die Zufriedenheit mit dem Hotelpersonal, Reiseleitern und Fahrern mit einem Trinkgeld anzuerkennen.

Reisewetter:

Makarska Riviera

Oktober:
Temperaturen: ca. 11 – 19 °C
Sonnenstunden: ca. 6

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Die schönsten Badestrände der Adriaküste erwarten Sie!
Bringen Sie auf jeden Fall Badekleidung mit! Badeschuhe für den Kiesstrand sind empfehlenswert.
Sonnenschutz und geeignete Hautcremes sollten Sie auf keinen Fall vergessen.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

Ausflugspaket zubuchbar € 95,-

  • Perle der Adria – Dubrovnik
  • Unbekanntes Dalmatien – Besuch eines Karstbauern inklusive Mittagessen und Karstwein
  • Bootsfahrt zur Insel Brac mit rustikalem Mittagessen inkl. Wein und Wasser

Wanderausflugspaket zubuchbar € 150,-

  • Feigen, Wein und Oliven – der Biokovo Panoramaweg
  • Durch die Bergwelt des Mosor
  • Insel Brac – Aussichtskanzel in der Adria
Transferdauer:
Flughafen Split - Hotel an der Makarska Riviera ca. 1 Stunde


Verpassen Sie nichts!

Jetzt zum reisewelt-Newsletter anmelden: