Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

Kroatien – Zauberhaftes Istrien


Zauberhaftes Istrien

Erholung pur …

VIELFALT ZWISCHEN ORIENT UND OKZIDENT
Ohne Zweifel zählt die kroatische Halbinsel Istrien zu den abwechslungsreichsten Landschaften an der Adria. 3000 Jahre Geschichte haben im Land der Extreme ihre Spuren hinterlassen. Illyrer, Römer, Byzantiner, Osmanen, Habsburger und nicht zuletzt die italienische Lebensart schufen gewaltige Amphitheater, die besterhaltenen Mosaike Kroatiens, einsame Dörfer auf den Kuppen der Berge, Prachtbauten im Jugendstil und elegante Promenaden an den Küsten. Das hervorragende Hotel Istra auf einer vorgelagerten Privatinsel und die traumhaft schöne Altstadt von Rovinj werden Sie begeistern.

IHRE VORTEILE:

  • Vor- und Nachübernachtung zur entspannten An- und Abreise
  • Kulturelle Höhepunkte und scheinbar unberührte Landschaften
  • Ständige Bootsverbindung direkt zur Altstadt von Rovinj (ohne Mehrkosten)
  • Überaus freundliches Personal

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Bequeme Anreise im modernen 4-Sterne Fernreisebus ab/bis Fulda* nach Rovinj/ Istrien (*weitere Zustiege auf Anfrage)
  • 1x Übernachtung im guten Mittelklassehotel am See von Bled/Slowenien auf der Hinfahrt
  • Halbpension inklusive ausgewählten Getränken zum Abendessen
  • 7x Übernachtung im 4-Sterne Hotel ISTRA/ Rovinj 
  • Reichhaltige Halbpension / Buffets mit Showcooking
  • Täglich Getränke (Wein, Mineralwasser, Softdrinks, Fassbier) zum Abendessen
  • 1x Übernachtung im guten Mittelklassehotel in Postojna/Slowenien inkl. Halbpension auf der Rückfahrt
  • Ausflugsprogramm: Besichtigung von Rovinj und Ausflug in die istrische Hauptstadt Pula
  • Täglich stündliche Bootstransfers zum Festland ohne Gebühr
  • Nutzung des Wellnessbereichs: Hallenbad, Fitnessraum, Whirlpool
  • Örtliche reisewelt-Reiseleitung

Einzelzimmer-Zuschlag ab € 150,-

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Verlängerungsaufenthalt auf Anfrage

Reiseverlauf

HÖHEPUNKTE:

1. Tag: Busanreise Deutschland – See von Bled
Am frühen Morgen starten Sie Ihre Reise in Richtung Slowenien. Am Fuße der Julischen Alpen liegt einer der schönsten Alpenseen, der See von Bled, den wir am frühen Nachmittag erreichen. Nur wenige Schritte vom Seeufer entfernt und mit Blick auf die Burg von Bled liegt Ihr Hotel in bester Lage.

2. Tag: See von Bled – Rovinj
Am Morgen starten Sie vom See von Bled nach Istrien. Mit der berühmten Altstadt von Rovinj erreichen Sie nun endlich die Adria und können bei einem kleinen Spaziergang Meerluft schnuppern: Der malerische Ort, überragt von der barocken Kirche Sveti Euphemia und dem 60m hohen Glockenturm, liegt auf der kleinen Halbinsel Monterosso. Die charakteristische Silhouette des Städtchens hat zahlreiche Maler angezogen, weshalb Rovinj heute eine wahre Künstlerkolonie bildet. Während eines Stadtrundgangs erleben Sie die bedeutenden Sehenswürdigkeiten (Eintritte nicht inkludiert) und genießen das italienisch anmutende Flair dieses zauberhaften Ortes. Im Anschluss erreichen Sie per Schiff in wenigen Minuten ihr Urlaubsdomizil für die nächsten sieben Nächte: Das Hotel Istra auf der Insel des Heiligen Andreas.

3. Tag: Urlaub im Inselhotel ISTRA

4. Tag: „Trüffel, Wein und Eichenwälder“ Panoramafahrt über die Halbinsel (fakultativ zubuchbar)
Das Landesinnere der Region Istrien lockt mit herrlichen Landschaften, bezaubernder Natur und kleinen urigen Städtchen und Dörfern. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Zeit, und entdecken Sie die romantischen Schlösser, die mächtigen Burganlagen und die kleinen verwinkelten Altstädte, in denen man den Eindruck hat, dass die Zeit stehengeblieben ist. Genießen Sie ein typisches Mittagessen, verfeinert mit Trüffeln. Ein Glas Wein und Wasser sind bereits inkludiert. Etwas südlicher, im Herzen Zentralistriens liegt die Kleinstadt Motovun.

5. Tag: Pula mit Amphitheater
Heute besuchen Sie die größte und älteste Stadt Istriens mit ihrer wechselvollen Geschichte – Pula. Durch das perfekte Zusammenspiel zwischen Kultur aus der römischen Zeit, schönen Badebuchten und einem modernen Tourismusangebot zieht es jährlich tausende Besucher aus aller Welt an! Den größten Bekanntheitsgrad hat Pula durch die Arena, welche zu den größten römischen Bauwerken dieser Art zählt, erhalten. Zur Römerzeit wurden hier Gladiatorenkämpfe organisiert, und im Mittelalter waren hier Ritterturniere und Märkte. Der Hauptplatz, oder auch Forum genannt, war zur antiken und mittelalterlichen Zeit Pula´s der Dreh- und Angelpunkt. Zur Zeit der K&K-Monarchie war Pula eine der wichtigsten Häfen des Habsburger Reiches. Die Rückfahrt führt über eine malerische Route entlang der Istrischen Weinstraße, wo die Möglichkeit einer Weinprobe besteht.

6. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe in Venedig (fakultativ zubuchbar)
Direkt am Hafen von Rovinj beginnt Ihre Reise, denn dort legen die Boote an, die Venedig und Rovinj miteinander verbinden. Während der Überfahrt reisen Sie über die smaragdgrüne Adria, auf der sich die Sonne Istriens widerspiegelt. Alleine die Fahrt ist bereits die Reise nach Venedig wert! Venedig ist mit seiner Lage direkt im Meer eine wahre Besonderheit, hat Unglaubliches zu bieten und schon viele Künstler inspiriert. Spazieren Sie vom Hafen aus durch die engen venezianischen Gassen zu den berühmtesten Plätzen der Stadt. Bewundern Sie den Canale Grande, die größte Wasserstraße der Stadt, den Markusdom und den Markusplatz und beobachten Sie die Gondeln durch diese mystische Lagunenstadt ziehen. Die Republik Venedig mit ihrer Hauptstadt galt vom 7. bis 8. Jahrhundert als See- und Wirtschaftsmacht, und der Adel residierte und regierte in der Lagunenstadt. Zeitweise regierte die Republik Venedig sogar über ein Kolonialreich. Deshalb wird Sie als „la Serenissima“ bezeichnet, was so viel bedeutet wie „die Durchlauchtigste“ oder „die Fürstliche und Erhabene“. Venedig ist mit seiner Lage und seinen Bauten unverwechselbar und gehört deshalb auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Diese Stadt im Wasser ist einfach einzigartig und wird Sie verzaubern! Rückkunft im Hotel am Abend.

7. Tag: Natur pur bei einem Ausflug in den Limfjord (fakultativ zubuchbar)
Panorama-Bootsfahrt entlang der Westküste in den malerischen Limski-Fjord. Der circa 11 km lange Limski Kanal verläuft zwischen den Urlaubsdestinationen Rovinj und Vrsar in der Region Istrien. Der Name des Kanals führt auf das römische Zeitalter zurück. Zur Zeit des römischen Imperiums trennte hier der Limes die Regionen Porec und Pula. Das gesamte Gebiet rund um die Limbucht (Limski zaljev) wurde zum Naturschutzge biet erklärt. Aufgrund des hohen Sauerstoffgehalts und des geringen Salzgehaltes  ndet man entlang der Ufer viele Fisch- und Muschelzuchtbetriebe. Genießen Sie ein Mittagessen auf dem Schiff, während Sie die Landschaft an Ihnen vorbei zieht.

8. Tag: Urlaub im Inselhotel ISTRA

9. Tag: Besichtigung der Adelsberger Grotten  (Eintritt nicht inklusive)
Vormittags nehmen Sie Abschied von der Hotelinsel und begeben sich zu einem weiteren Highlight Ihrer Reise: Die Höhlen von Postojna – oder auch Adelsberger Grotten genannt. Ein fantastischer Komplex von Gängen, Galerien und Hallen, eine verblüffende Vielfalt an Karsterscheinungen und ein einfacher Zugang sind die Hauptgründe für dieses außergewöhnliche Erlebnis. Mit einem Zug wird man in die Unterwelt der größten und meistbesuchten Karstgrotte in Europa entführt, zum Konzertsaal, dem weißen Schneesaal und zum schimmernden Stalagmiten Brillant. Hier sind die meisten Höhlentiere an einem Ort zu bewundern. Direkt in der Nähe befindet sich Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung. Alternativ Verlängerung für eine weitere Woche im Hotel Istra (begrenztes Kontingent).

10. Tag: Abreise
Heute heißt es leider „Abschied nehmen“ von Ihrem Traumurlaub. Lassen Sie auf Ihrer Rückfahrt nach Deutschland die letzten Tage nochmals Revue passieren. Am späten Abend Ankunft an Ihrem ursprünglichen Abfahrtsort.

Programmänderungen vorbehalten.

Hotelbeschreibung

4-Sterne Hotel ISTRA

Auf der vorgelagerten Insel Sveti Andreas befindet sich das hervorragende 4-Sterne Hotel Istra. Die wunderschöne, autofreie Privatinsel ist von tiefblauem, glasklarem Wasser umgeben und in nur 10 Minuten mit dem hoteleigenen Schiff von der Altstadt Rovinjs zu erreichen. Hier erwartet Sie eine perfekte Kombination zwischen ruhigem und erholsamem Urlaub in maritimem Ambiente und einem urigen, italienisch anmutenden Küstenstädtchen. 

Zimmer:
Komfortabel und modern eingerichtet (ca. 23 – 33 m² groß), Klimaanlage, Sat-TV, WLAN (kostenfrei), Safe, Minibar, Bad oder Dusche / WC, Haarföhn, Schminkspiegel, Pflegeprodukte,  Balkon, teilweise mit Meerblick, Echtholzfußböden und Sitzecke.

Wellness-Center:

  • 1600 m² großes, modernes Wellnesscenter mit mediterranem Ambiente
  • großes Hallenbad mit Panoramablick auf das Meer
  • Whirlpool
  • Fitnessraum mit großer Geräteauswahl

Poollandschaft:

  • großer Pool mit 290 m²
  • Hauptpool mit ca. 460 m²
  • separates Kinderbecken mit ca. 130 m²
  • Liegen und Sonnenschirme kostenfrei

Sport und Unterhaltung:

  • 3 Tennisplätze mit Flutlicht
  • Tischtennis, Billard
  • Basketball, Volleyball
  • Surfschule, Tauchschule, Windsurfing-Schule
  • Motor- und Tretbootverleih

 

Reise-Code: BU7091
Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
29.09.17 - 08.10.17 ( 10 Tage ) ab 675.00
13.10.17 - 22.10.17 ( 10 Tage ) ab 720.00
Gute Gründe für diese Reise:
  • Vor- und Nachübernachtung zur entspannten An- und Abreise
  • Kulturelle Höhepunkte und scheinbar unberührte Landschaften
  • Ständige Bootsverbindung direkt zur Altstadt von Rovinj (ohne Mehrkosten)
  • Überaus freundliches Personal
Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Kroatien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Wir empfehlen die Mitnahme von 1 Gepäckstück à 20 kg sowie 1 Handgepäckstück. 
Weiterhin ist es empfehlenswert, für die Zwischenübernachtung ein weiteres kleines Gepäckstück mitzunehmen, somit kann das Hauptgepäck im Bus bleiben.

Anreise:

Die Reise erfolgt im modernen 4-Sterne-Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Bad Hersfeld
  • Hünfeld
  • Hilders
  • Tann
  • Lauterbach
  • Alsfeld
  • Schlitz
  • Fulda
  • Oberthulba
  • Neuhof
  • Flieden
  • Schlüchtern
  • Bad Soden-Salmünster
  • Wächtersbach
  • Gelnhausen
  • Hanau

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt gegen 6 Uhr morgens ab Fulda.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Bled ca. 11 Stunden inkl. Pause

Bled – Rovinj ca. 4 Stunden

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung steht Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Währung:

Slowenien: EURO

Kroatien:
Währungseinheit: Kuna ( K)
1 Kuna = 100 Lipa.
1 Euro = ca. 7,46 K
1 US-$ = ca. 6,95 K

Reisewetter:

Rovinj:

Temperaturen: 8 – 20 °C
Sonnenstunden: 5 – 6

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH
Ausflugsinformation:

Fakultativ:
Eintrittsgebühren Höhlen von Postojna € 25,- p. P.

ZUSÄTZLICH BUCHBARE AUSFLÜGE:
„Trüffel, Wein und Eichenwälder“ – Panoramafahrt über die Halbinsel € 40,- p.P.
UNESCO-Weltkulturerbe in Venedig € 70,- p.P.
Natur pur bei einem Ausflug in den Limfjord € 45,- p.P.

(Mindestteilnehmerzahl jeweils 15 Personen)