Kategoriebild

ITALIEN – Emilia Romagna Busreise


Die Schätze Italiens erleben – Geschichte, Tradition und Kulinarik

Die Emilia Romagna ist eine der reichsten Regionen Italiens und kann als Wiege der italienischen Gastronomie bezeichnet werden: Bologna, die stolz den Beinamen „die Fette“ trägt – allein die Pasta-Gerichte sind göttlich! Parma mit dem berühmten gleichnamigen Schinken und Käse, Modena mit seinem wohlschmeckenden Aceto Balsamico tradizionale, Culatello, Sangiovese, Lambrusco u. v. m. Entdecken Sie diese Schätze Italiens bei einer fesselnden Reise zu Kultur und Küche. Erleben Sie die Genussreise in die herrliche Emilia Romagna auch als Busreise mit bequemer Zwischenübernachtung im Raum Gardasee auf der Hin- und Rückfahrt.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Bologna und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • 3x Übernachtung im 4-Sterne GRAND HOTEL TERME in Riolo
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Hotel
  • Verkostung Aceto Balsamico Tradizionale, Weinverkostung in Ravenna, Kostproben im Rahmen der Führung im FICO Eataly World, Weinverkostung und Mittagsimbiss in der Nähe von Faenza
  • Ausflugsprogramm: Stadtführung Bologna, Besichtigung einer Acetaia in Modena, Stadtführung Ravenna, Besichtigung und Führung im FICO Eataly World in Bologna, Stadtführung in Faenza
  • reisewelt-Reiseleitung ab/bis Hotel

*Saisonzuschlag: € 20,-

Einzelzimmerzuschlag: € 60,-

Mindestteilnehmerzahl. 20 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Acetaia – Bologna
Anreise nach Bologna. Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie sogleich eine der bekanntesten kulinarischen Erzeugnisse der Region kennenlernen, den Aceto Balsamico Tradizionale. In einer familiengeführten Acetaia bekommen Sie die Tradition und Produktion des weltweit beliebten Produkts erklärt. Im Anschluss erreichen Sie nach kurzer Fahrt das Zentrum von Bologna und unternehmen einen orientierenden Stadtrundgang. Bologna wird nicht nur wegen der schmackhaften Spezialitäten von Tortellini bis Mortadella „Die Fette“ genannt, ebenso auch „Die Rote“ wegen des allgegenwärtigen Ziegels und darüber hinaus „Die Gelehrte“, dank der berühmten und ältesten Universität Europas, in der u. a. der Schriftsteller Umberto Eco lehrte. Schon ca. 1000 Jahre vor den Römern, unter den Etruskern und Kelten, war Bologna ein wichtiges Handelszentrum, das sich im Mittelalter zu einem bedeutenden Zentrum für Wissenschaft, Handel, Architektur, Kunst und Kultur entwickelte. Bologna besitzt eine der schönsten und besterhaltenen Altstädte Europas mit ca. 40 km Arkadengängen, die Portici genannt werden und die weitläufige Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen, Plätzen, Kirchen und Palästen miteinander verbinden. Am Nachmittag erreichen Sie Riolo Terme, den Standort der Reise.

2. Tag: Ravenna
Den heutigen Tag werden Sie in Ravenna verbringen. Ravenna ist eine faszinierende Stadt, von deren wechselvoller Geschichte bewundernswerte Denkmäler zeugen, die es in dieser Form in keiner anderen italienischen Stadt gibt! Spuren aus den Zeiten des Untergangs des römischen Kaisertums, der Gründung des ersten Germanenreichs, der sechzigjährigen Herrschaft der Ostgoten und der 200 Jahre andauernden Herrschaft der Byzantiner, die sich in einmaligen Bau- und Kunstwerken widerspiegeln! Dies sind vor allem die Mosaiken in den Kirchen San Vitale und San Apollinaire sowie das Grabmal des Theoderich. Auch die Innenstadt glänzt mit einer Fülle mittelalterlicher Bauten und historischer Weinstuben. Eine dieser Weinstuben werden Sie besuchen und den köstlichen Sangiovese verkosten – Salute!

3. Tag: FICO Eataly World – Bologna
Der Besuch im neu eröffneten Feinschmecker-Erlebnispark und Genussparadies „FICO Eataly World“ ist sicher ein weiterer und besonderer Höhepunkt. Auf 20 Hektar werden an 365 Tagen im Jahr unzählige italienische Food-Spezialitäten, aktuelle Gastronomie und Freizeitaktivitäten kombiniert und vielfältige, unmittelbare Einblicke in die liebevolle Pflege traditioneller Lebensmittelherstellung und -verarbeitung geboten. Ein „Muss“ für alle Liebhaber der italienischen Küche und ebenso jene, die es werden wollen! Im Anschluss können Sie nach kurzer Fahrt den Nachmittag in Bologna verbringen und das Zentrum der historischen Altstadt auf eigene Faust erobern oder noch das ein oder andere Souvenir ergattern.

4. Tag: Faenza – Weingut – Rückreise
Faenza, ist eine Stadt römischen Ursprungs und bereits seit der Renaissance für die kunstvolle Herstellung von Tonwaren („Fayencen“) bekannt, die nach ganz Europa exportiert wurden. Noch heute verfügt es über viele Werkstätten sowie ein berühmtes Keramikmuseum. Zusätzlich bietet Faenza zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie den Palazzo del Podestà, sowie das mittelalterliche Rathaus, teilweise als Backsteinbauten ausgeführt. Große Teile des Ortskerns wurden in den Jahren vor 2006 aufwändig restauriert und laden zu herrlichen Spaziergängen ein. Ein besonders beliebter Teil der Altstadt ist der zentrale Platz, flankiert von zwei Arkadengängen. Im Anschluss an die Stadtbesichtigung wird es noch einmal kulinarisch. In einem herrlichen Weingut bekommen Sie neben köstlichen Weinen noch einen Mittagsimbiss serviert, bevor es zurück zum Flughafen geht. Damit gehen erlebnisreiche, aber auch genussvolle Reisetage zu Ende

Hotelbeschreibung

Ihr Grand Hotel TERME
Das traditionsreiche und stilvolle 4-Sterne-Hotel liegt inmitten einer schönen, ruhigen Parkanlage und bietet seinen Gästen einen angenehmen und gepflegten Aufenthalt. In unmittelbarer Nachbarschaft des Hauses ist die Thermalanlage mit schönem Thermal Swimming-Pool (Hallenbad) zu dem die Hausgäste zu einem Sonderpreis am Ort (10,50 €) Zutritt haben. Eine American Bar, ein Aufenthaltsraum, eine schöne Halle, Konferenzräume, Frühstückssaal und ein Restaurant und Lift gehören zur Ausstattung des klimatisierten Hauses, das über 45 Zimmer verfügt. Alle sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Minibar, Safe, Sat-TV und Telefon ausgestattet.


Lage des Hotels:

Reise-Code: BU9626

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
25.05.19 - 30.05.19(6 Tage )ab € 699,-
13.10.19 - 18.10.19(6 Tage )ab € 699,-
Gute Gründe für diese Reise:

 

Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Anreise:

Zubuchbar: Bequemer Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück ab Euro 22,- p. P.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt gegen 7 Uhr morgens ab Fulda.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Die Flugdauer von Frankfurt nach Bologna beträgt ca. 1,15 Stunden

Reiseleitung:

reisewelt-Reiseleitung ab Hotel.

Reisewetter:

Italien

Mai:
Temperaturen: ca. 14 – 23°C
Sonnenstunden: ca. 8

Oktober:
Temperaturen: ca. 12 – 20°C
Sonnenstunden: ca. 5

Tipps für Ihren Aufenthalt:

FICO Eataly World Bologna
In der Nähe von Bologna entstand 2017 der größte Freizeitpark der Welt in dem sich alles um Kulinarik dreht. Die Gastronomie-Kette Eataly hat sich ganz bewusst um einen Standort in der Emilia Romagna bemüht, ist diese Region doch die Heimat des weltberühmten Parmaschinkens, des Parmesans und des Balsamico-Essigs, um nur einige Beispiele zu nennen. So wurde hier auf ca. 20 Hektar die gesamte Lebensmittelkette unter einem Dach zusammen gebracht. Auf 4 Hektar erstrecken sich Felder für den Anbau von lokalem Obst und Gemüse, Weiden für die Viehhaltung und sogar ein Weinberg wurde nicht vergessen. Natürlich kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Mehr als 40 Restaurants, zahlreiche Snack-Stände und vielfältige Einkaufsmöglichkeiten begeistern durch lokale Frische und hochwertige Zutaten. Hier offerieren italie­nische Lebensmittelgrößen das Beste aus ihren Produktionen.

 

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof