Kategoriebild

Reisefinder

 - 

IRLANDS SÜDEN – Zauber der grünen Insel

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Erleben Sie die Höhepunkte Irlands auch abseits der Touristenpfade

Wenn man von Irland spricht, denkt man unweigerlich an Schafe und an das sanfte Feuer von irischem Whiskey. Seen, Moore, grüne Hügel und schroffe Berge, steile Klippen, der tosende Atlantik und das satte Grün der Wiesen – viele Gäste kommen nach Irland, um sich von Irlands wunderbarer Natur verzaubern zu lassen – und das bei jeder Wetterlage! Aber nicht nur dies. Ein irisches Sprichwort sagt: Ein Fremder ist ein Freund, den ich nur noch nicht kennengelernt habe! Genießen Sie irische Gastfreundschaft und kommen Sie mit uns auf die grüne Insel. Entdecken Sie mit uns den Zauber der grünen Insel.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Dublin und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • Permanente Busgestellung in Irland durch hochwertige Busse und erfahrene Fahrer
  • 1x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel CELBRIDGE MANOR in Kildare
  • 2x Übernachtung im zentralen 4-Sterne-Hotel THE ROSE in Tralee
  • 2x Übernachtung im 4-Sterne CONNEMARA COAST HOTEL direkt an der Galway Bucht
  • 1x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel CAMDEN COURT zentral in Dublin
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen in den Hotels
  • Picknick auf Scattery Island
  • Irish Coffee-Demonstration mit Verkostung in Brigit’s Garden
  • Whiskey-Verkostung in Dublin
  • Ausflugsprogramm: Besichtigung des irischen Nationalgestüts mit seinen traumhaften Gärten, Besichtigung Rock of Cashel, der Akropolis von Irland, Stadtbummel durch die Hauptstadt des County Kerry, Tralee, Rundfahrt über die Halbinsel von Dingle, Schifffahrt zur Scattery Island, Besichtigung der beeindruckenden Klippen von Moher, Rundfahrt durch die einzigartige Landschaft des Burren Nationalpark, Rundfahrt durch das ursprüngliche und wilde Connemara, Besichtigung der beeindruckenden Kylemore Abbey mit ihren herrlichen Gärten, Besichtigung auf den Spuren des keltischen Erbes in Brigit‘s Garden, Besichtigung der Hauptstadt Dublin, Besichtigung einer Whiskey-Destillerie
  • Inkludierte Eintritte: alle Eintritte im Rahmen der Besichtigungen, Eintrittskarten zum einzigartigen Musiktheater Siamsa Tire
  • reisewelt-Reiseleitung

Einzelzimmerzuschlag: € 200,-
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

Di, 1. Tag: Frankfurt – Dublin – Celbridge
Flugreise nach Dublin. Nach der Ankunft erwartet Sie ihr irischer Reisebus, der Sie zum „Irish National Stud“ – dem Irischen Nationalgestüt bringt. Hier erfahren Sie, u.a., dass die besten Rennpferde der Welt aus irischer Zucht stammen und von Kildare aus in alle Welt verkauft werden. Sie können Pferde mit Stückpreisen von mehreren Millionen Euro sehen und im Mai Fohlen beobachten, wie sie über die Weiden toben. Wer möchte, kann außerdem im Cafe des Nationalgestüts einen kleinen Mittagsimbiss zu sich nehmen (fakultativ). Im Anschluss bringt Sie ihr Bus nach kurzer Fahrt zu ihrem 4-Sterne Hotel Celbridge Manor im Co. Kildare, wo Sie nach dem Abendessen zum Abschluss eines ereignisreichen Tages an der gemütlichen Hotelbar das „schwarze Gold Irlands“ probieren und ein Pint des bekannten dunklen Bieres genießen können.

Mi, 2. Tag: Kildare – Cashel – Tralee
Am nächsten Morgen geht es geschichtsträchtig los. „It’s not a long way to Tipperary“ – kein langer Weg nach Tipperary, sondern interessant und spannend. Der „Rock of Cashel“ – ein Felskegel aus Kalkgestein, im Volksmund auch die irische Akropolis genannt, erhebt sich markant aus der Ebene von Tipperary. Viele Sagen und Legenden ranken sich um eines der bedeutendsten frühmittelalterlichen Kathedralen Irlands. Lauschen Sie Ihrem Reiseleiter und lassen Sie sich bei einer Führung erklären, was der Schlafplatz der Feen & Sitz der ehemaligen Hochkönige von Irland mit der frühchristlichen Kirche Irlands zu tun hat. Seien Sie gespannt. Anschließend Weiterfahrt nach Tralee über Adare, wo Sie eine kleine Pause einlegen werden. Übernachtung im zentral gelegenen 4-Sterne Hotel „The Rose“.

Do, 3. Tag: Rundfahrt um die Halbinsel Dingle
Von Südwesten Irlands erstrecken sich fünf Halbinseln in den Atlantik. Für unsere heutige Rundfahrt haben wir für Sie die Schönste, die Dingle Peninsula, ausgesucht. Die Fahrt ist abwechslungsreich und kurzweilig – wartet man doch schon gespannt und voller Vorfreude, was hinter der Wegbiegung an neuen landschaftlichen Schönheiten zum Vorschein kommt – gleich ob einsame Sandstrände, sanft ins Meer abfallende grüne Hügel oder steile Klippen. Am Abend erwartet Sie ein Höhepunkt der Reise, der Besuch des Tanztheaters „Siamsa Tire“ – eine lebendige Show aus traditioneller Musik, Tanz und Gesang. Auf diese Weise wird dem Zuschauer das ländliche Irland, so wie es früher einmal war, mit seinen Traditionen, Sitten und Gebräuchen auf höchst unterhaltsame Weise, nähergebracht. Übernachtung in Tralee.

Fr, 4. Tag: Tralee – Scattery Island – County Clare – Galway
Der längste und bedeutendste Fluss Irlands wird Sie heute auf ganz unterschiedliche Weise begleiten: Der bekannte River Shannon – einst wichtige „Handelstrasse“ und Verkehrsader Irlands und Verbindungsglied zwischen dem Norden und dem reichen Süden der Insel! Hier im Mündungsgebiet des Flusses, wo der Shannon sich mit dem Atlantik verbindet, befindet sich die fast vergessene Insel „Inish Catheigh“ – Scattery Island – von den Anglo-Normannen Schatzinsel genannt. Im 6. Jh. gründete der Heilige St. Senan auf der Insel ein Kloster, dessen Überreste man heute noch besichtigen kann. Unternehmen Sie mit ihrem Reiseleiter eine kleine  Bootsfahrt dorthin und genießen Sie einen ganz besonderen Inselzauber, mit frischer Seeluft und einem Picknick im Gepäck. Zurück auf dem Festland, geht die Fahrt zu einem weiteren, weltbekannten Besichtigungspunkt: Die Klippen von Moher. Die Steilklippen beeindrucken die Besucher nicht nur mit ihrer Höhe oder die grandiose Aussicht, auch Vogelliebhaber können sich hier gar nicht sattsehen an der Artenvielfalt, die sich an der Steilküste tummeln. Bei der anschließenden Fahrt durch das County Clare, können Sie einen Teil des Burren – Nationalparks gemütlich ans sich vorbeiziehen lassen. Übernachtung im 4-Sterne Connemara Coast Hotel im County Galway.

Sa, 5. Tag: Connemara – Brigit‘s Garden und Kylemore Abbey
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Rundfahrt durch eine der ursprünglichsten und faszinierendsten Landschaften Irlands: Connemara. Dort kann man wirklich alle vierzig Grüntöne finden, die Irland, Kennern zufolge, aufzuweisen hat. Zur Einstimmung besuchen Sie Brigit’s Garden, ein Geheimtipp! Hier nehmen wir Sie mit auf eine besondere Entdeckungsreise in die irische Mythologie und Sagenwelt. Weniger mystisch, aber umso schmackhafter, lüften wir anschließend das Geheimnis des auf der ganzen Welt berühmten „irish Coffee“. Na dann: Slainte! So gestärkt genießen Sie einen unvergesslichen Tag in der  beeindruckenden Natur Connemaras. Highlight am Nachmittag der Besuch der berühmten Kylemore Abbey, mit ihren herrlichen Gärten, Alleen und Rhododendrenbäumen. „Bain sult as“ – enjoy – erfreue dich! Übernachtung im 4-Sterne Connemara Coast Hotel in County Galway.

So, 6. Tag: Galway – Dublin
Heute geht es nach Dublin! „Uisce Beatha“ – „Wasser des Lebens“ – unter diesem Motto beginnen Sie Ihren Besuch in der Hauptstadt der Republik Irland: Dublin. Im historischen Stadtkern von Dublin, den „Liberties“, befindet sich die „Pearse Lyons“ Whiskey Distillery. Lassen Sie sich bei Führung erklären, welchen Weg die Gerste nimmt, bevor sie nach verschiedenen Destillierstufen bernsteinfarben im Glas schimmert. Nach der anschließenden Verkostung werden Sie verstehen, warum irischer Whiskey mit „e“ geschrieben wird. Anschließend lassen Sie sich von ihrem Reiseleiter bei einer informativen Stadtrundfahrt erklären, wie aus kleinen Dörfern jenseits der „Liffey“, dem Hauptfluss der Stadt, schon im frühen Mittelalter eine der bedeutendsten Städte Europas wurde. Wie wäre es am Abend noch mit einem kleinen Spaziergang zum Stadtteil Temple Bar, dem kulturellen Herzstück von Dublin. Unzählige Pubs, Cafes, Restaurants und Galerien locken mit Kunst, Musik und Tanz. Übernachtung im 4-Sterne Hotel Camden Court in Dublin

Mo, 7. Tag: Dublin – Frankfurt
Nach einem letzten Frühstück bleibt noch Zeit für eigene Unternehmungen. Ob Shopping oder Besichtigungen, die Angebote in Dublin sind zahlreich. Ihr Reiseleiter steht Ihnen für Vorschläge gerne zur Verfügung. Am Nachmittag erfolgt der Rückflug nach Frankfurt

Hotelbeschreibung

HOTEL CELBRIDGE MANOR in Kildare

 

THE ROSE HOTEL in Tralee
Nur etwa 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt, befindet sich Ihr Hotel The Rose, am Wild Atlantic Way in wunderschöner Landschaft mit Blick auf den Gebirgszug Sliabh Mis. Zur Ausstattung gehören ein Restaurant, eine Bar sowie ein Gym mit Dampfbad und Sauna. Die Zimmer verfügen über Bad mit Badewanne oder Dusche, Föhn, WC, Klimaanlage, Safe, LCD TV, WLAN, Kühlschrank, Tee- und Kaffeezubehör, Telefon sowie Bügelbrett mit Bügeleisen.

CONNEMARA COAST HOTEL an der Galway Bucht
Ihr 4-Sterne Hotel befindet sich am Wild Atlantic Way in wunderschöner Lage an der Bucht von Galway, wo Sie traumhafte Ausblicke auf das Meer genießen können. Das Hotel verfügt über 2 Restaurants und 2 Bars sowie einen Coast Club mit Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Jacuzzi Fitnessraum und Tennisplatz. Zur Zimmerausstattung gehören ein Bad mit Badewanne oder Dusche, Föhn, WC, Flachbildfernseher, Telefon, WLAN, Tee- und Kaffeezubehör.

CAMDEN COURT HOTEL in Dublin
Das 4-Sterne Hotel befindet sich in Dublin ca. 500 m vom St. Stephen’s Green Park entfernt und verfügt über ein Restaurant und eine Bar, Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Dampfbad. Die Zimmer sind mit Bad, WC, Föhn, WLAN, TV sowie Tee- und Kaffeezubehör ausgestattet. Mit der Straßenbahn hat man hervorragende Verbindungen in die Stadt.

Reise-Code: FL0320

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
12.05.20 - 18.05.20(7 Tage )ab € 1359,-
21.07.20 - 27.07.20(7 Tage )ab € 1409,-
Huhle

Ich begleite Sie bei dieser Reise

Ich bin Ihr Reiseleiter für diese Reise und freue mich auf schöne und erlebnisreiche Tage mit Ihnen! Während der Reise stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung, vermittle Ihnen gerne die Höhepunkte der Urlaubsregion und habe ganz bestimmt auch noch tolle Geheimtipps für Sie parat. Bis bald!
Ihr Friedbert Huhle

Begleitet Sie bei den folgenden Terminen: 

  • 12.05.20 - 18.05.20

Weitere Reisen mit Friedbert Huhle
Masché

Ich begleite Sie bei dieser Reise

Ich bin Ihre Reiseleiterin für diese Reise und freue mich auf schöne und erlebnisreiche Tage mit Ihnen! Während der Reise stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung, vermittle Ihnen gerne die Höhepunkte der Urlaubsregion und habe ganz bestimmt auch noch tolle Geheimtipps für Sie parat. Bis bald!
Ihre Bettin Masché

Begleitet Sie bei den folgenden Terminen: 

  • 21.07.20 - 27.07.20

Weitere Reisen mit Bettina Masché
Gute Gründe für diese Reise:
  • Namentlich bekannte Hotels für Ihre Programmsicherheit
  • Alle Eintritte, Musiktheater und Schifffahrten im Wert von ca. € 140,- p. P. inklusive
    Besichtigungen auch abseits der Touristenpfade
  • NEU: Schiffsausflug zur Scattery Island mit Picknick

 

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Irland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 20 kg pro Person sowie 1 Stück Handgepäck mit 5 kg

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis zubuchbar.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Reiseanritt mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Dublin ca. 2 Stunden

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten.

Währung:

Euro (€)

Zeitverschiebung:

(MEZ – Mitteleuropäische Zeit)

Irland: MEZ – 1 Stunde

Reisewetter:

Dublin

Mai:
Temperaturen: ca. 6 – 15 °C
Sonnenstunden: ca. 7

Juli:
Temperaturen: ca. 11 – 20 °C
Sonnenstunden: ca. 6

 

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Klimainformation:

In Irland herrscht ganzjähriges ein mildes Klima. Die angenehmste Reisezeit liegt zwischen April und September, da die Tage lang sind und der Niederschlag gering.