Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

IRLANDS Keltische Küste – Wanderreise


Irlands Keltische Küste

Zu Fuss Irlands Keltische Küste, den unentdeckten Südosten, Meerblick inklusive, erwandern! Lassen Sie sich von der irischen Geschichte bewegen und von den unverwechselbaren Landschaften berühren. Erleben Sie ein Land voller Mystik und Mythen und erfahren Sie nebenbei ganz viel über Hobbies und Gepflogenheiten der Iren. Irland erlebt man am Besten zu Fuss, wandern mit Erlebnisfaktor!

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Dublin und zurück
  • Permanente Busgestellung in Irland durch hochwertige Busse und erfahrene Fahrer
  • 4x Übernachtung im 4-Sterne BRANDON HOUSE HOTEL in New Ross, County Wexford im Süd-Osten Irlands
  • 2x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel TALBOT in Dublin Stillorgan
  • 6x Irisches Frühstück
  • 5x Abendessen in den Hotels
  • 1x Irischer Abend in Dublin mit Abendessen und musikalischer Unterhaltung
  • 1x Mittagessen unterwegs
  • 1x Fish and Chips Essen in Howth
  • Ausflugsprogramm: Wells House & Gardens, Strandwanderung auf der Hook Peninsula, Besichtigung Hook Lighthouse, Besichtigung Dunbrody Famine Ship, Wanderung entlang des South Leinster Ways, Besichtigung von Smithwicks Brauerei, Wanderung in den Blackstair Mountains, Besichtigung des Hurling Centers mit Einführung in typisch irische Sportarten, Wanderung im Wicklow Nationalpark, Wanderung auf der Halbinsel Howth, Stadtrundgang Dublin
  • Eintritte: alle Eintritte im Rahmen der ausgeschriebenen Besichtigungen inkl.
  • Permanente Reiseleitung in Irland

Einzelzimmerzuschlag € 200,-
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Failte – Willkommen in Irland
Am Morgen Abflug nach Dublin. Am frühen Nachmittag werden Sie im Wells House & Gardens mit Tee/Kaffee und den berühmten irischen „Scones“ willkommen geheißen und erleben eine Führung in authentischen Kostümen. Ankunft am frühen Abend in unserem Standorthotel in New Ross.

2. Tag: Strandläufer
Nach dem traditionellen Irischen Frühstück fahren wir zur Hook Peninsula. Bei einer ersten entspannten Wanderung, ausgehend von der ehemaligen Zisterzienser Abtei Tintern Abbey, genießen wir gemeinsam den Bannow Bay Trail,auf einen Panoramaweg durch Eichen und Kastanienhaine sowie kleine Buchten mit großartigen Ausblicken auf die irische See. Da darf ein Besuch des Hook Lighthouse im Anschluss an die Wanderung natürlich nicht fehlen! Auf dem Rückweg besuchen wir Irlands einzigen Binnenhafen und das ehemalige Auswandererschiff „Dunbrody“. 
Höhenunterschied: 50 m
Streckenlänge: ca. 8 km
reine Gehzeit: ca. 2 Stunden
Schwierigkeit: Leicht

3. Tag: Liebliche Landschaften und süffiges Bier
Wunderschöne Aus- und Weitblicke bietet Ihnen die heutige Tagestour. Wir gehen einen Abschnitt des South Leinster Way – wandern über herrliche Heideflächen und Moore, durchqueren liebliche Täler, eingebettet in eine unberührte Natur und genießen bei klarer Sicht den Blick von den Hügeln bis hinüber nach Waterford und aufs Meer. Am Nachmittag erfahren Sie Unglaubliches und Interessantes über eines der besten Biere Irlands: bei einer Führung in der Smithwicks Brauerei. Eine Kostprobe des beliebten roten Ale rundet diesen unvergesslichen Tag genussvoll ab. 
Höhenunterschied: 300 m
Streckenlänge: ca. 16 km
reine Gehzeit: ca. 4-5 Stunden
Schwierigkeit: Mittel

4. Tag: Keltische Erlebnisse
Auf den Spuren der Kelten begeben wir uns heute in die Blackstairs Mountains, wo wir die Naturkundlerin und ehemalige Abgeordnete des irischen Parlamentes, Mary White treffen. Sie wird uns auf einer außergewöhnlichen Wanderung zeigen, welche immense Bedeutung die Bäume schon vor über 2000 Jahren im Leben der irischen Vorfahren gehabt haben. Der Nachmittag steht im Zeichen einer der ältesten und schnellsten Sportarten weltweit, dem „Hurling“. In Kilkenny haben wir uns mit P.J.Lanigans verabredet, der uns in die Geheimnisses dieses irischen Sports einweiht – und zwar in seinem Pub, das auch ein Hurling Museum ist.
Höhenunterschied: gering
reine Gehzeit: 3 Stunden
Schwierigkeit: Leicht

5. Tag: Im Tal der zwei Seen
Heute heißt es Abschied nehmen von New Ross. Im Wicklow Nationalpark, vor den Toren der irischen Hauptstadt Dublin gelegen, begeben Sie sich auf eine ca. 4 – 5 stündige Wanderung. Von der Klosteranlage von Glendalough führt die heutige mittelschweren Wanderung durch Abwechslungsreiches Gelände mit faszinierenden Ausblicken auf die typisch irischen Landschaft, lassen diese Tour zu einem besonderen Erlebnis werden. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr TALBOT Hotel in Dublin Stillorgan.
Höhenunterschied: 400 m
reine Gehzeit: ca. 4-5 Stunden
Schwierigkeit: Mittel

6. Tag: Die irische See
Am heutigen Vormittag fahren wir aus Dublin heraus, um an der nördlich gelegenen Halbinsel Howth eine herrliche Rundwanderung mit Ausblick auf die Irische See zu unternehmen. Das Ziel ist der malerische Howth Harbour, wo sie ein traditionelles Fish & Chips-Essen zu sich nehmen. Abends erwartet Sie dann ein ganz besonderes Highlight: Bei den „Merry Ploughboys“ können Sie neben einem guten Abendessen bei traditioneller Musik noch einmal richtig irisch feiern.
Höhenunterschied: 240 m
Streckenlänge: ca. 12 km
reine Gehzeit: ca. 4-5 Stunden
Schwierigkeit: Leicht

7. Tag: Abschiedsschmerz in Irlands Hauptstadt
Den letzten Tag verbringen Sie in der irischen Hauptstadt Dublin. Sie unternehmen einen kurzen Stadtrundgang, unter 2 km, ca. 1.5 Stunden und natürlich mit vielen Informationen über die Stadt. Im Anschluss haben Sie Zeit zur freien Verfügung, bevor am frühen Nachmittag der Transfer zum Flughafen erfolgt.

Hotelbeschreibung

BRANDON HOUSE HOTEL New Ross

Das Hotel BRANDON HOUSE & ECO SPA begrüßt Sie in New Ross. Freuen Sie sich auf einen Pool, einen Fitnessraum sowie auf das preisgekrönte Restaurant. Das Restaurant Gallery serviert Ihnen moderne und traditionelle Küche. Die Bar Library, die Sie mit ihrer Aussicht auf den Fluss Barrow begeistern wird, lockt mit einer großen Auswahl an Getränken. Die großen Zimmer im Brandon erwarten Sie modern eingerichtet und mit Sat-TV. Erholsame Momente verspricht das große Angebot an Anwendungen und Massagen im Spa Solas Croi.

 

Lage des Hotels:

 

Reise-Code: FL8314

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
18.07.18 - 24.07.18(7 Tage )ab € 1199,-
28.08.18 - 03.09.18(7 Tage )ab € 1199,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Wandern auf unentdeckten Pfaden
  • Wandern und Kultur in einer Reise
  • Irischer Abend mit musikalischer Unterhaltung
Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Irland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 20 kg pro Person sowie 1 Stück Handgepäck mit 5 kg

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis ab € 22,- p. P. zubuchbar.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Reiseanritt mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Dublin ca. 2 Stunden

Reiseleitung:

Permanente Reiseleitung in Irland

Währung:

Euro (€)

Zeitverschiebung:

(MEZ – Mitteleuropäische Zeit)

Irland: MEZ – 1 Stunde

Reisewetter:

Dublin

Juli / August:
Temperaturen: ca. 12 – 20 °C
Sonnenstunden: ca. 3

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Eine Wanderausrüstung mit Wanderschuhen, Stöcken und kleinem Tagesrucksack sind notwendig.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Klimainformation:

In Irland herrscht ganzjähriges ein mildes Klima. Die angenehmste Reisezeit liegt zwischen April und September, da die Tage lang sind und der Niederschlag gering.

Transferdauer:
Flughafen Dublin - Brandon House Hotel in New Ross ca. 2 Stunden, 30 Minuten


Verpassen Sie nichts!

Jetzt zum reisewelt-Newsletter anmelden: