Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

IRLAND – Zauberhafter Süden


Die besondere Rundreise

Wenn man von Irland spricht, denkt man unweigerlich an Schafe und an das sanfte Feuer von irischem Whiskey. Seen, Moore, sanfte Hügel und schroffe Berge, steile Klippen, der tosende Atlantik und das satte Grün der Wiesen – viele Gäste kommen nach Irland, um sich von Irlands wunderbarer Natur verzaubern zu lassen – und das in jeder Wetterlage! Aber nicht nur dies. Ein Irisches Sprichwort sagt: Ein Fremder ist ein Freund, den ich nur noch nicht kennengelernt habe! Genießen Sie irische Gastfreundschaft, kommen Sie mit uns auf die grüne Insel, und entdecken Sie Ihr ganz persönliches Irland.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf

Leistungen

  • Fahrt im modernen 4-Sterne Fernreisebus
  • Fährüberfahrt Rotterdam – Hull – und zurück / Holyhead – Dublin und zurück
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen (Etagenbetten)
  • 2x englisches Frühstücksbuffet an Bord
  • 2x Buffet-Abendessen an Bord
  • 1x Übernachtung im zentralen Hotel CELBRIDGE MANOR in Celbridge
  • 2x Übernachtung im zentralen THE ROSE HOTEL in Tralee
  • 2x Übernachtung im 4-Sterne CONNEMARA COAST HOTEL direkt an der Galway Bucht
  • 1x Übernachtung im 4-Sterne CAMDEN CORT HOTEL zentral in Dublin
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen in den Hotels
  • Ausflugsprogramm: Besichtigung des Irischen Nationalgestüt mit seinen traumhaften Gärten, Besichtigung Rock of Cashel, der Akropolis von Irland, Stadtbummel durch die Hauptstadt des County Kerry, Tralee, Rundfahrt über die Halbinsel von Dingle und Besuch des Blasket Visitor Centers, Besichtigung der beeindruckenden Klippen von Moher, Rundfahrt durch die einzigartige Landschaft des Burren Nationalpark, Galway, Rundfahrt durch das ursprüngliche und wilde Connemara, Besichtigung auf den Spuren des keltischen Erbes in Brigits Garden, Besichtigung der Hauptstadt Dublin, Besichtigung des traditionsreichen Trinity College mit der Sonderausstellung des historischen Book of Kells
  • Alle Eintritte im Rahmen der ausgeschriebenen Besichtigungen
  • Irish Coffee Demonstration mit Verkostung
  • Besichtigung einer Whiskey Destillerie mit Verkostung
  • Eintrittskarten zum einzigartigen Musiktheater Siamsa Tire
  • Permanente Reiseleitung von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag € 200,-

Aufpreis für Außenkabine auf Anfrage.
Mindestteilnehmerzahl 20 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Rotterdam
Fahrt nach Rotterdam. Dort gehen Sie auf ein Fährschiff der P&O Ferries für die Überfahrt nach England. Erstes gemeinsames Abendessen während der Überfahrt. Übernachtung auf dem Schiff.

2. Tag: Hull – Dublin
Morgens Ankunft in der englischen Hafenstadt Hull und Weiterfahrt nach Wales. Vom Fährhafen Holyhead aus gelangen Sie auf einer zweiten Fährüberfahrt in kurzer Zeit nach Irland. Sie kommen in der irischen Hauptstadt Dublin an und übernachten im guten Mittelklassehotel Celbridge Manor vor den Toren Dublins. Wer mag, kann am Abend das „schwarze Gold Irlands“ testen und einen Pint des bekannten dunklen Bieres in der gemütlichen Hotelbar trinken.

3. Tag: Dublin – Tralee
Heute werden Sie lernen, dass die besten Rennpferde der Welt aus irischer Zucht stammen und von
Kildare aus in alle Welt verkauft werden. Sie besuchen das irische Nationalgestüt, in dem Pferde mit Stückpreisen von mehreren Millionen Euro stehen. Unser nächster Stopp führt Sie weit in die Geschichte zurück. Der „Rock of Cashel“ ist ein Felskegel, im Volksmund auch die „irische Akropolis“ genannt, der markant aus der Ebenen von Tipperary aufragt. Übernachtung im zentralen 4-Sterne THE ROSE HOTEL in Tralee. 

4. Tag: Rundfahrt um die Dingle Halbinsel
Vom Südwesten Irlands aus erstrecken sich fünf Halbinseln in den Atlantik. Für Sie haben wir die Schönste, nämlich die Dingle Peninsula, für unsere heutige Rundfahrt ausgewählt. Sie fahren zunächst zur südwestlichen Spitze der Halbinsel, nach Slea Head. Die Fahrt dorthin ist abwechslungsreich – wartet man doch schon voller Vorfreude, was hinter der nächsten Wegbiegung an neuen landschaftlichen Schönheiten zum Vorschein kommt – gleich, ob einsame Sandstrände, sanft ins Meer abfallende grüne Hügel oder steile Klippen. Im Blasket Visitor Centre wird das Leben der Menschen auf der Dingle Halbinsel gezeigt – eine Abstecher in die Vergangenheit. Ein Höhepunkt der Reise ist der Besuch des Musiktheaters „Siamsa Tire” am Abend. In einer lebendigen Show aus traditioneller Musik, Tanz und Gesang wird den Zuschauern das Land mit seinen Traditionen, Sitten und Gebräuchen auf höchst unterhaltsame Weise näher gebracht. Übernachtung in Tralee.

5. Tag: Tralee – Galway
Spektakulär ist die Steilküste der Klippen von Moher, zu denen Sie heute fahren. Bis zu 210 m fällt die Felswand senkrecht in den Atlantik ab. Anschließend fahren Sie durch eine geologische Besonderheit; den Burren Nationalpark. Das Kalksteinplateau gehört zu den schönsten Karstlandschaften Europas und hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einer Schatzkammer der Natur entwickelt. Übernachtung und Abendessen im 4-Sterne CONNEMARA COAST HOTEL, direkt an der Galway Bay gelegen.

6. Tag: Connemara – Rundfahrt
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Rundfahrt durch eine der ursprünglichsten & faszinierendsten Landschaften Irlands: Connemara. Dort kann man wirklich alle vierzig Grüntöne finden, die Irland Kennern zufolge aufzuweisen hat. Zur Einstimmung besuchen wir Brigit’s Garden, ein Geheimtipp! Hier nehmen wir Sie mit auf eine fesselnde Entdeckungsreise in die irische Mythologie und Sagenwelt. Weniger mystisch, aber umso schmackhafter, lüften wir im Anschluss für Sie und mit Ihnen gemeinsam die Geheimnisse des auf der ganzen Welt berühmten „Irish Coffee“. Na dann: Slainte! So gestärkt genießen Sie einen unvergesslichen Tag in der beeindruckenden Natur Connemaras, ein Fotostopp an der berühmten Kylemore Abbey und Irlands einzigem Fjord mit inbegriffen.

7. Tag: Dublin
Heute geht es nach Dublin. Hier ist auch ein Stopp in einer Whiskey Distillerie geplant. Hier wird man Ihnen den Weg, den die Gerste nimmt zeigen, bevor sie nach verschiedenen Prozessen und Destillierstufen bernsteinfarben im Glas schimmert. Nach einer Verkostung werden Sie sicher sein, dass irischer Whiskey der mildeste und natürlich der weltweit Beste ist. Erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung die bedeutendsten Bauwerke der Stadt, u.a. die berühmteste Universität des Landes, das Trinity College sehen. Hier können Sie in der Old Library das „Book of Kells“ bewundern. Das Buch aus dem 8 .Jh. gilt als eine der schönsten Handschriften des frühen Mittelalters. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, die irische Hauptstadt für eigene Erkundungen oder zum Einkaufsbummel zu nutzen. Übernachtung im 4-Sterne Hotel Camden Court, im Herzen von Dublin gelegen.

8. Tag: „Slan Abhaile“ – Goodbye Ireland
Am Morgen fahren Sie mit der Fähre von Dublin nach Holyhead. Genießen Sie einen letzten Blick auf die grüne Insel und eine wunderschöne Reise. Nach Ankunft in Wales geht die Fahrt entlang der wunderschönen Nord-Walisischen Küste über Mittelengland nach Hull. Dort erreichen Sie am frühen Abend die P&O Fähre, die Sie über Nacht zurück nach Rotterdam bringen wird.

9. Tag: Rotterdam – Heimreise
Morgens Ankunft in Rotterdam und Fahrt zurück nach Deutschland.

Reise-Code: BU8304
ReisedatumReisedauer Preis in € p.P.Buchen
14.05.18 - 22.05.18 ( 9 Tage ) ab 1299.00
Gute Gründe für diese Reise:
  • Alle Eintritte bereits inklusive
  • Alle Hotels namentlich bekannt
  • Pures Irland im Musiktheater Siamsa Tire
Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Irland einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Anreise:

Die Reise erfolgt im modernen 4-Sterne-Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt gegen 6 Uhr morgens ab Fulda.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Reiseanritt mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Rotterdam ca. 7 Stunden

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten.

Währung:

Euro (€)

Zeitverschiebung:

(MEZ – Mitteleuropäische Zeit)

Irland: MEZ – 1 Stunde

Reisewetter:

Dublin
Temperaturen: 6 – 15 °C
Sonnenstunden: 7

 

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Klimainformation:

In Irland herrscht ganzjähriges ein mildes Klima. Die angenehmste Reisezeit liegt zwischen April und September, da die Tage lang sind und der Niederschlag gering.

Tageskilometer:

1. Tag: ca. 560 km
2. Tag: ca. 380 km
3. Tag: ca. 330 km
4. Tag: ca. 140 km
5. Tag: ca. 200 km
6. Tag: ca. 200 km
7. Tag: ca. 210 km
8. Tag: ca. 380 km
9. Tag: ca. 560 km