Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

GRAZ und WÖRTHERSEE


Die richtige Mischung aus Kultur und Natur

Die steirische Landeshauptstadt Graz mit ihrer traumhaften Altstadt, ist wie ein Geschichtsunterricht zum Anfassen. Hier trifft Geschichte auf Moderne und bietet so für jeden das Richtige. Die „österreichische Riviera“, wie die Gegend um den Wörthersee liebevoll genannt wird, ist eines der beliebtesten Ausflugsziele Österreichs. Während dieser Reise besuchen Sie beide Regionen und genießen eine Mischung aus Kultur und Natur. 

NEU Button Reisebeschreibung 150x150 - GRAZ und WÖRTHERSEE

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel EUROPA in Graz
  • 3x Übernachtung im komfortablen SONNENHOTEL HAFNERSEE
  • Komfortable Zimmer mit Badewanne oder DU/WC, Sat-TV, Minibar
  • 6x Frühstücksbuffet
  • 6x Abendessen als Menü oder Buffet
  • Ausflugsprogramm: Stadtführung Graz, Berg- und Talfahrt mit der Schlossbergbahn in Graz, Wörthersee-Rundfahrt, Schifffahrt am Wörthersee von Velden nach Maria Wörth,
  • Besichtigung Gurk und Friesach, Besichtigung Gurker Dom, Ganztagesausflug Österreich – Slowenien – Italien
  • Inkludierte Eintritte: Schlossbergbahn Graz, Gurker Dom
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag: € 180,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

13.08., Mo: Anreise
Am frühen Morgen erfolgt die Anreise nach Graz. Ankunft am Abend.

14.08., Di: Graz
Am Vormittag lernen Sie während einer Stadtführung durch das UNESCO Weltkulturerbe, die Altstadt Graz kennen. In den prachtvollen Gebäuden begegnet Ihnen Gotik, Renaissance und Barock. Aber auch die Moderne, wie das futuristische Kunsthaus und die Murinsel werden Sie besichtigen. Natürlich darf ein Besuch des Wahrzeichens der Stadt nicht fehlen: Mit der Schlossbergbahn geht es den Berg hinauf zum Uhrturm. Von hier oben aus hat man einen gigantischen Panoramablick über Graz. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

15.08., Mi: Lipizzanergestüt und Schlicher Weinstraße (fakultativ)
Heute fahren Sie zur Kinderstube der Lipizzanerpferde nach Piber. Hier verbringen die Stars der Spanischen Hofreitschule Wien den Sommer auf den Weiden. Lassen Sie sich während einer Besichtigung die eleganten Tiere und deren Geschichte zeigen. Danach erfolgt die Weiterfahrt nach Bärnbach mit Besichtigung der Hundertwasser Kirche. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt über die Schilcher Weinstraße inklusive Führung in einer Kernölmühle und Verkostung des „schwarzen Goldes“.

16.08., Do: Wörthersee
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Wörthersee. Die Region, die liebevoll „österreichische Riviera“ genannt wird, liegt im Zentrum Kärntens, dem südlichsten und sonnenreichsten Bundesland Österreichs. Abgeschirmt von den nördlichen Alpen sorgt die Süd-West-Wetterlage für ein angenehmes, fast mediterranes Klima. Den ersten Stopp haben Sie in Velden, welches von prachtvollen Hotels und Villen geprägt ist. Sicherlich kennen Sie noch das berühmte „Schloss am Wörthersee“, das hier zu Hause ist. Mit dem Schiff fahren Sie über den Wörthersee nach Maria Wörth, mit der berühmten gotischen Wallfahrtskirche. Im Anschluss Weiterfahrt zum SONNENHOTEL HAFNERSEE.

17.08., Do.: Gurk und Friesach
Die Marktgemeinde Gurk liegt in Mittelkärnten, umgeben von Bergwiesen und prachtvollen Hochwäldern.Das eigentliche Zentrum des Tals wird von den mächtigen Türmen des Doms zu Gurk bestimmt, der zu den bedeutendsten romanischen Kirchenbauten Europas gehört. Friesach, eine der ältesten Städte Österreichs, zeigt sich heute, wie kaum eine andere Stadt, in seiner mittelalterlichen Ursprünglichkeit. Die Befestigungsanlage, bestehend aus Stadtmauer und wasserführenden Stadtgraben machen die Stadt zu einem Gesamtkunstwerk und laden zu einer Zeitreise in die Vergangenheit ein.

18.08., Fr.: Österreich – Slowenien – Italien
Unweit entfernt liegt das Nachbarland Slowenien. In Bled bietet sich ein herrliches Panorama auf die Julischen Alpen. Im Windschatten des malerischen Gebirges liegt der herrliche Alpensee mit Sloweniens einziger Insel und der Wallfahrtskirche St. Maria. Weiter geht die erlebnisreiche Fahrt durch die imposante Bergwelt nach Kranjska Gora. Vor allem durch den Wintersport bekannt, wird Sie dieser Ort mit seiner unberührten Natur begeistern. Das nächste Land, welches Sie heute bereisen, ist Italien. In Tarvis haben Sie die Möglichkeit den bekannten Markt zu besuchen.

19.08., Sa: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Hotelbeschreibung

HOTEL EUROPA GRAZ

Ihr Hotel Europa in Graz erwartet Sie mit österreichischer Herzlichkeit und raffiniertem Stil voller fröhlicher Farben. Zur Hotelausstattung gehören 116 Zimmer in modernem Design sowie eine Lobby-Bar, die zum Verweilen einlädt sowie ein Restaurant mit steirischen Spezialitäten sowie nationaler und internationaler Küche.  Die Zimmer verfügen über Twin-Betten, Flatscreen-TV mit integriertem Radio, kostenfreies WLAN, Safe, Minibar sowie Bad mit Badewanne oder Dusche und WC. 

Lage des Hotels:

 

SONNENHOTEL HAFNERSEE

Ihr Hotel befindet sich eingebettet in ein unberührtes Naturschutzgebiet, direkt am malerischen Hafnersee, in der Wörtherseeregion, gelegen. Das Hotel verfügt über 73 Zimmer sowie 20 Appartements, ein Restaurant mit nationalen und internationalen Gerichten, eine Bar, Wintergarten und Terrasse. Am See befindet sich ein Badestrand mit Liegewiese sowie Beachvolleyballplatz. Weitere Sport- und Freizeitmöglichkeiten sind Minigolf, Tischtennis, Kegeln sowie ein Fahrradverleih. Im Wellnessbereich befindet sich eine Finnische Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine, sowie ein Sanarium – ein feuchtes Warmluftbad.
Zur Zimmerausstattung gehört ein Bad mit Dusche und WC, Föhn, Garderobe mit Spiegel, Schrank, Kofferablage, Schreibtisch und Stuhl, Telefon, Minibar, TV, WLAN sowie ein Zimmersafe.

Lage des Hotels:

Reise-Code: BU8480

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
13.08.18 - 19.08.18(7 Tage )ab € 799,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Erleben Sie den Zauber von Graz und dem Wörthersee
  • Zentrales 4-Sterne-Hotel in Graz
  • Stadt und Natur in einer Reise

 

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Österreich einen gültigen Personalausweis.

Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Rasthof Uttrichshausen
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt 6 Uhr morgens ab Fulda. Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Graz ca. 8-9 Stunden (inklusive Pause)

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten.

Reisewetter:

August:

Graz
Temperaturen: ca. 14- 19 °C
Sonnenstunden: ca. 8

Wörthersee
Temperaturen: ca. 12- 24 °C
Sonnenstunden: ca. 8

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

fakultativ zubuchbar:
Ausflug Lippizanergestüt und Schlicher Weinstraße: € 39,- p. P.



Verpassen Sie nichts!

Jetzt zum reisewelt-Newsletter anmelden: