Kategoriebild

USA WESTEN – Canyons, Casinos und California


Eine unvergessliche Rundreise…

Karge Wüstenlandschaften, unberührte Wälder, schneebedeckte Berge, imposante Wasserfälle, einsame Strände und vieles mehr. Der Yosemite-Nationalpark, das Death Valley und die Sierra Nevada gehören zu den beeindruckendsten Naturlandschaften der USA. Nicht weniger sehenswert sind die Städte, egal ob es sich um idyllische kleine Küstenorte handelt oder um gigantische Riesenstädte – der Golden State hat für jeden Geschmack etwas zu bieten!

 

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Los Angeles und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 12x Übernachtung in ausgewählten, guten Mittelklassehotels
  • 12x Frühstück
  • 1x Weinprobe
  • Ausflugsprogramm: Stadtrundfahrt durch Los Angeles, Besuch von Santa Monica, Stadtrundfahrt Las Vegas, Abstecher durch das Death Valley, Fahrt zum Lake Tahoe, Besuch des Yosemite National Park, Fahrt über den Tioga Pass, Besuch von Sacramento und Sausalito, Stadtbesichtigung San Francisco, Rundfahrt über den 17-Mile-Drive, Besichtigung von Santa Barbara, Highway No.1 (je nach Wetterlage)
  • Inkludierte Eintritte: Nationalparkgebühren für Yosemite National Park und Death Valley
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Einzelzimmerzuschlag: € 980,-

Kinderpreise auf Anfrage!

Hinweise: Für diese Reise benötigen Sie einen Reisepass, der nach Beendigung der Reise noch 6 Monate gültig ist. Für die Einreise in die USA ist ein Visum erforderlich. Das sogenannte ESTA ist durch den Kunden gegen eine Gebühr von 14 US$ (Stand 11/18) zu beantragen und zahlbar per Kreditkarte. Ausführliche Informationen erhalten Sie im Vorfeld der Reise.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

Sa, 28.09.: Anreise
Flug von Frankfurt nach Los Angeles. Nach Ankunft und Passieren der Einwanderungs- und Zollbehörde Begrüßung durch die deutschsprachige, örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Der erste Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

So, 29.09.: Los Angeles
Heute ist eine ganztägige Stadtrundfahrt durch Los Angeles geplant. Sie beginnen mit dem Besuch in Downtown. Hier ist ein Fotostopp bei der Walt Disney Concert Hall ein Muss, denn es ist ein wirklich einmaliges Gebäude. Ein weiterer Stopp ist am TCL „Grauman’s“ Chinese Theater in Hollywood geplant, wo Sie Gelegenheit haben, die Hand- und Fußabdrücke der verschiedenen Film-, Radio- und TV-Stars zu bewundern. Natürlich ist Zeit, kurz über den „Walk of Fame“ zu schlendern. Nachmittags erreichen Sie Santa Monica mit seinem berühmten Pier und Riesenrad. Zum Abschluss machen Sie noch im benachbarten Venice Beach Halt.

Mo, 30.09.: Los Angeles – Las Vegas
Morgens verlassen Sie die Stadt der Filme und machen sich auf den Weg nach Las Vegas. Las Vegas ist die Metropole des Glitzers, der Unterhaltung und des Glücksspiels und gleichzeitig größtes Vergnügungszentrum der Vereinigten Staaten. Revuebühnen, Nachtlokale, Bars und Spielcasinos mit den „einarmigen Banditen“ beherrschen das Bild. In dieser Stadt sind viele der internationalen und weltbekannten Künstler zu Gast. Lassen Sie sich von dem Glitzern der vielen Reklamewände und Dekorationen der verschiedenen Hotels berauschen.

Di, 01.10.: Las Vegas
Auf der heutigen halbtägigen Stadtrundfahrt erhalten Sie einen ersten Eindruck von Las Vegas. Sie fahren durch das Herz von Downtown Las Vegas mit den berühmten Neonschildern und besichtigen Stadtteile, die den Anfang der Spielerstadt bildeten. Die Tour bringt Sie je nach Verkehr auch nach Summerlin, das Beverly Hills von Las Vegas, vorbei am Haus der berühmten Zauberer Siegfried & Roy mit ihren Tigern. Der Nachmittag steht für Eigenunternehmungen zur freien Verfügung.

Mi, 02.10.: Las Vegas – Mammoth Lakes
Sie verlassen die „Stadt der Sünde“ in Richtung Mammoth Lakes. Auf dem Weg machen Sie einen Abstecher durch das Death Valley. Hierbei handelt es sich um eine über 800.000 Hektar große Wüste mit dem tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre. In der Ferne sehen Sie den Mount Whitney, welcher mit 4.418 Metern der höchste Berg der kontinentalen USA ist. Entlang der Sierra Nevada und schließlich hinauf in die Berge geht es weiter zur nächsten Übernachtungsstätte, Mammoth Lakes. Dieses Örtchen liegt in einer Höhe von 2.396 Metern. Genießen Sie die frische Luft und grünen Nadelwälder dieser Umgebung.

Do, 03.10.: Mammoth Lakes – Lake Tahoe
Bereits von Lee Vinning aus haben Sie einen herrlichen Blick auf den einmaligen Mono Lake. Gespeist von der Schneeschmelze der Sierra Nevada hat er nur Zuflüsse, aber keinen Abfluss. Das heißt durch die hohe Verdunstungsrate ist sein Wasser siebenmal salzhaltiger als Meerwasser. Bevor Sie in Ihr Hotel einchecken, machen Sie einen kurzen Abstecher nach Virginia City, einem kleinen Minenstädtchen, was sehr an den „alten Westen“ erinnert. Schließlich fahren Sie entlang der Ostküste des Sees von Virginia City nach South Lake Tahoe. Genießen Sie die herrlichen Ausblicke auf den See.

Fr, 04.10.: Yosemite Nationalpark
Heute besichtigen Sie einen weiteren Höhepunkt Ihrer Reise, den 1890 gegründeten Yosemite National Park. Sie fahren über den berühmten Tioga Pass, welcher nur in den Sommermonaten befahrbar ist und haben somit die Gelegenheit einen größeren Einblick vom Park zu bekommen. Yosemite liegt im mittleren Osten Kaliforniens und beindruckt durch riesige Felswände, herrliche Wälder aus Silberfichten, Wiesen und Wasserfälle. Die riesigen Granitfelsen El Capitan und Halfdome sind immer ein Bild wert. Im Yosemite Tal ist ein kurzer Aufenthalt und Spaziergang zum Wasserfall geplant, bevor Sie die Rückreise nach Mammoth Lakes antreten.

Sa, 05.10.: Lake Tahoe – Sacramento
Entlang der beschaulichen Westseite des großen Vulkansees Lake Tahoe verlassen Sie heute South Lake Tahoe. Natürlich ist ein Fotostopp mit Blick auf die Emerald Bay geplant, bevor Sie weiter über den Donnerpass bis nach Sacramento fahren. Nach Ihrer Ankunft in Sacramento sehen Sie Sacramento Downtown und Old Town Sacramento.

So, 06.10.: Sacramento – San Francisco
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Weines. Sie fahren von Sacramento zunächst ins Napa Valley und erkunden u. a. auch den beschaulichen Silverado Trail. Die Mittagspause lohnt sich beim Oxbow Public Market (nicht inklusive). Dann geht es weiter über Sonoma, nach Cline Cellass, wo Sie die Gelegenheit haben, den Wein zu probieren. Anschließend fahren wir nach Sausalito. Dieses ehemalige Fischerdorf ist ein beliebter Ausflugsort mit herrlichem Blick auf die gegenüberliegende Stadt San Francisco. Genießen Sie Ihren Bummel durch dieses charmante Städtchen, bevor wir die Weiterreise über die eindrucksvolle Golden Gate Brücke nach San Francisco antreten.

Mo, 07.10.: San Francisco
San Francisco, die viertgrößte Stadt Kaliforniens, zieht jedes Jahr viele Touristen an. Sehenswürdigkeiten wie Union Square, Twin Peaks, Golden Gate State Park, Golden Gate Bridge und Fisherman‘s Wharf stehen bei Ihrer heutigen Besichtigung auf dem Programm. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Di, 08.10.: San Francisco – Santa Maria
Auf der heutigen Weiterreise erreichen Sie zunächst die Monterey Halbinsel. In Monterey sehen Sie die Fisherman‘s Wharf und Cannery Row, berühmt aus den Romanen von John Steinbeck. Diese Region zählt zu den schönsten Küstenabschnitten Kaliforniens, was auf einer Rundfahrt über den berühmten 17-Mile-Drive nach Pebble Beach verdeutlicht wird: bizarre Zypressen, die sich malerisch an die Felsküste schmiegen, dazwischen leuchten sattgrüne Golfplätze und elegante Villen und herrliche Küstenabschnitte. Danach haben Sie Gelegenheit zur Mittagspause im charmanten Künstlerstädtchen Carmel by the Sea. Solange das Wetter bzw. Änderung der Verkehrsregelungen keinen Strich durch die Rechnung machen, ist die Fahrt entlang des beschaulichen Highway No. 1 nach Santa Maria geplant.

Mi, 09.10.: Santa Maria – Los Angeles
Parallel zur Pazifikküste fahren Sie heute weiter in den Süden. Die Fahrt führt Sie über das Weinbaugebiet von Santa Ynez, vorbei am Cochuma See und über den San Marcos Pass bis nach Santa Barbara, eine der beliebtesten und charmantesten Städte Südkaliforniens. Nach einer Besichtigung und kurzem Aufenthalt fahren Sie zurück zur Ausgangsstätte Ihrer Reise, bis nach Los Angeles.

Do, 10.10.: Los Angeles – Rückreise
It’s time to say “Good Bye”… Der Vormittag bis zum Abflug steht Ihnen noch zur freien Verfügung, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden. Anschließend Rückflug nach Frankfurt.

Fr, 11.10.: Ankunft in Frankfurt
Wir hoffen, diese Reise hat Ihnen gefallen und wird mit den vielen Eindrücken zu einer unvergesslichen Erinnerung!

Hotelbeschreibung

Sie übernachten in guten, ausgewählten Mittelklassehotels


Yosemite-Nationalpark:

Reise-Code: FL9252

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
28.09.19 - 11.10.19(14 Tage )ab € 3999,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Absolute Top Highlights inkludiert
  • Stadt der Filme, Golden Gate Bridge
  • Death Valley, Yosemite Nationalpark, 17-Mile-Drive
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Herbstferien in Hessen
Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise in die USA einen maschinenlesbaren Reisepass, der nach Rückkehr noch mindestens 6 Monate Gültigkeit hat.

Weiterhin wird eine elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) benötigt, die spätestens 72 Stunden vor Einreise oder dem Transit im Internet unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta gegen eine Gebühr von 14 US-$ (Stand 11/18) eingeholt werden muss.
 
Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 2 x 23 kg pro Person sowie 1 Stück Handgepäck mit 7 kg

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück ist gegen Aufpreis ab € 22,- zubuchbar.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Bad Hersfeld
  • Hünfeld
  • Hilders
  • Tann
  • Lauterbach
  • Alsfeld
  • Schlitz
  • Fulda
  • Oberthulba
  • Neuhof
  • Flieden
  • Schlüchtern
  • Bad Soden-Salmünster
  • Wächtersbach
  • Gelnhausen
  • Hanau

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Los Angeles ca. 12 Stunden

Reiseleitung:

Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung

Währung:

Währungseinheit: US-Dollar (US-$)
1 US-Dollar = 100 Cents.
1 Euro = ca. 1,17 US-$
1 US-$ = ca. 1,00 US-$

Regelung Serviceentgelt:
Dienstleistungen werden mit einem Trinkgeld belohnt, das beispielsweise in der Restaurantrechnung nicht eingeschlossen ist und für das Personal in der Regel einen Teil eines eher niedrigen Gehaltes ausmacht. Zeigen Sie mit einem Trinkgeld Ihre Anerkennung für guten Service.
 
Die folgenden Sätze können Ihnen als Faustregel dienen:
Restaurant:  10 – 15 % des Rechnungsbetrages
Bar:   50 Cents pro Getränk
Taxi:   10 – 15 % des Fahrpreises
Gepäckträger:  50 Cents bis 1 US $ pro Gepäckstück
Reiseleiter:  US $ 1,00 – 2,00 pro Tag und Person
Zeitverschiebung:

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -9 Stunden
In den USA gilt vom zweiten Sonntag im März bis zum ersten Sonntag im November die Sommerzeit,
das heißt für wenige Tage im März ist der Zeitunterschied -7 Stunden bzw. im Oktober/November -5 Stunden.

Reisewetter:

Kalifornien

September:
Temperaturen: ca.  13 – 22 °C
Sonnenstunden: ca. 8

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof