Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

BOSTON – Historische Metropole im Indian Summer


Boston – Wiege der USA und das Tor nach Neuengland

Altmodisch und zukunftsorientiert, typisch amerikanisch und doch vollkommen anders – solche Widersprüche vereint Neuengland spielend. Entdecken Sie mit uns Boston, eine der historisch  bedeutendsten Metropolen Amerikas. Sie reisen zu einer besonderen Jahreszeit – dem Indian Summer! Das Naturschauspiel im Osten der USA ist legendär. Im Herbst leuchten die Blätter von Ahorn, Buche und Birke in allen Rot-, Orange- und Goldtönen. Nirgendwo sonst in den USA wird Geschichte so gepflegt. Schließlich fand die berühmte „Tea-Party“, die zur Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten führte, im Hafen von Boston statt. In Boston treffen kulturelle, historische, koloniale und architektonische Highlights aufeinander. Genießen Sie die europäische Atmosphäre und erkunden Sie die einzigartige Stadt gemeinsam mit uns.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Boston und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • 4x Übernachtung im guten Mittelklassehotel HOLIDAY INN BOSTON-BROOKLINE
  • 4x amerikanisches Frühstück
  • Ausflugsprogramm: exklusive Stadtrundfahrt durch Boston, geführter Spaziergang über den „Freedom Trail“, Ganztagesausflug nach Cape Ann; geführter Spaziergang durch Beacon Hill; Besuch von Cambridge mit Harvard University
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an (ab 20 Personen)

Einzelzimmerzuschlag: € 680,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

Reisehighlights 

Exklusive Stadtrundfahrt
Entdecken Sie bei einer exklusiven Stadtrundfahrt die geschichtsträchtige Stadt Boston. Boston hat viele Beinamen: Wiege der USA, Tor zu Neuengland, Universitätsstadt. Boston ist eine der ältesten Städte der USA und erwartet Sie mit zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten und einer interessanten Geschichte. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die schönsten Plätze und  Sehenswürdigkeiten, lassen Sie sich überraschen.

Freedom Trail
Mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung spazieren Sie auf dem beliebten „Freedom Trail“, ein etwa 4 km langer Weg, der vom Boston Common im Zentrum durch die Innenstadt über den Charles River nach Charlestown führt. Über eine auf dem Boden gekennzeichnete rote Linie können Sie den „Freedom Trail“ verfolgen. Die bequem zu Fuß zurück zu legende Strecke  verbindet sechzehn historische Sehenswürdigkeiten, die mit dem Kampf zur Unabhängigkeit in Verbindung stehen. Zu den Sehenswürdigkeiten Ihrer Besichtigungstour gehören z.B. das Old State House, Paul Revere´s House, the Old North Church und viele mehr.

Beacon Hill
Besuchen Sie eines der angesagtesten Wohnviertel Bostons: Beacon Hill. Der Name des malerischen Stadtviertels ist auf die ursprünglichen drei Hügel dieses Gebiets zurück zu führen, von denen nur Beacon Hill erhalten geblieben ist. Seine Spitze war mit einer Schüssel Pech „gekrönt“, welche bei drohender Gefahr als Leuchtfeuer angezündet werden sollte. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Beacon Hill langsam zum Top Wohnviertel der wohlhabenden Elite. Gepflegte Straßen und kopfsteingepflasterte Gassen mit Reihenhäusern bestimmen bis heute das Bild – zum Bummeln und Stöbern ist z.B. die Charlesstreet sehr beliebt.

Cape Ann – Rockport bis Newburyport
Während des Ganztagesausflugs erkunden Sie die landschaftlich sehr reizvolle Region um Cape Ann. Cape Ann beginnt etwa 30 km nordöstlich von Boston und  bildet das nördliche Ende der Massachusetts Bay, die im Süden bis Cape Cod verläuft. Besuchen Sie lebendige und zugleich verschlafene Hafen- und Fischerstädtchen wie Rockport, Gloucester oder Manchester-by-the-Sea mit ziegelsteingepflasterten Bürgersteigen, alten Laternen, entzückenden kleinen Läden und historischen Gebäuden, sowie malerische Küstenabschnitte mit einsamen Stränden und typischen Leuchttürmen. Nutzen Sie die Möglichkeit Ihrer Mittagspause zu einem kulinarischen Gaumenschmaus, mit für die Region typischen Shrimps und Lobster.

Cambridge – Harvard University
Weltberühmt als bekannteste Universitätsstadt der USA liegt Cambridge ebenso wie Boston am Charles River und beherbergt die älteste und angesehenste Hochschule des Landes: die Harvard University. Hier haben bereits 6 US-Präsidenten und 33 Nobelpreisträger studiert. Der Campus besteht nicht nur aus altehrwürdigen Universitätsgebäuden mit Unterrichtsräumen, Unterkünften und Büros, sondern wird auch mit einigen Grünanlagen geschmückt.

Hotelbeschreibung

IHR HOTEL HOLIDAY INN BOSTON – BROOKLINE

Das 3-Sterne-Hotel Holiday Inn Boston-Brookline liegt im historischen Brookline, etwa 6 km von der Stadtmitte Bostons entfernt. In der Nähe finden Sie unzählige Einkaufsmöglichkeiten sowie Cafés, Restaurants und Bars. Eine Metro-/U-Bahnstation befindet sich gegenüber des Hotels. Das Hotel verfügt über 226 Zimmer, die sich auf 6 Etagen verteilen. Ebenso überrascht das Hotel mit einem Restaurant, einer Cocktail-Lounge, einem Innenpool und einem 24-Stunden-Fitnesscenter. Die Zimmer sind mit Bad/Dusche, Haartrockner, Direktwahltelefon, Sat-/Kabel-TV, Radio, Internetzugang, Kaffeemaschine, Teppichboden sowie Bügeleisen und –brett eingerichtet. Klimaanlage und Heizung werden zentral reguliert.


Lage des Hotels:

Reise-Code: FL8551

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
22.09.18 - 27.09.18(6 Tage )ab € 1899,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • NEU im reisewelt-Programm!
  • Einmalige Reisekombination!
  • City-Highlights und landschaftliche Höhepunkte vereint in einer Reise!
  • Ganztagesausflug nach Cape Ann – komplettes Ausflugspaket im Wert von € 150,- pro Person inkl. 
  • Erstklassige, deutschsprachige reisewelt-Reiseleitung durch unsere USA-Liebhaberin Birgit Matz

reiseleiter Matz 150x150 - BOSTON - Historische Metropole im Indian Summer

Entdecken Sie mit mir Boston, eine der geschichtsträchtigsten Städte der USA. Entlang des Freedom Trails erkunden wir die historischen Sehenswürdigkeiten, ich zeige Ihnen die besten Shopping- Malls und während unseres Ausflugs nach Cape Ann entdecken Sie traumhafte Küsten, verträumte Fischerdörfer und typische Leuchttürme. Erleben Sie eine erstklassige Mischung zwischen Großstadttrubel und landschaftlichen Höhepunkten und das zur besten Jahreszeit – dem Indian Summer. (Birgit Matz, Reiseleiterin und USA-Liebhaberin)

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise in die USA einen maschinenlesbaren Reisepass, der nach Rückkehr noch mindestens 6 Monate Gültigkeit hat.

Weiterhin wird eine elektronische Einreiseerlaubnis (ESTA) benötigt, die spätestens 72 Stunden vor Einreise oder dem Transit im Internet unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta gegen eine Gebühr von 14 US-$ (Stand 11/17) eingeholt werden muss.
 
Gepäckbestimmungen:

Freigepäck 2 x 23 kg pro Person sowie 1 Stück Handgepäck mit 7 kg

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück ist gegen Aufpreis ab € 22,- zubuchbar.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Bad Hersfeld
  • Hünfeld
  • Hilders
  • Tann
  • Lauterbach
  • Alsfeld
  • Schlitz
  • Fulda
  • Oberthulba
  • Neuhof
  • Flieden
  • Schlüchtern
  • Bad Soden-Salmünster
  • Wächtersbach
  • Gelnhausen
  • Hanau

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Flugdauer:

Frankfurt – Boston ca. 8 Stunden

Reiseleitung:

Erstklassige, deutschsprachige reisewelt-Reiseleitung durch Birgit Matz (ab 20 Personen)

Währung:

Währungseinheit: US-Dollar (US-$)
1 US-Dollar = 100 Cents.
1 Euro = ca. 1,17 US-$
1 US-$ = ca. 1,00 US-$

Regelung Serviceentgelt:
Dienstleistungen werden mit einem Trinkgeld belohnt, das beispielsweise in der Restaurantrechnung nicht eingeschlossen ist und für das Personal in der Regel einen Teil eines eher niedrigen Gehaltes ausmacht. Zeigen Sie mit einem Trinkgeld Ihre Anerkennung für guten Service.
 
Die folgenden Sätze können Ihnen als Faustregel dienen:
Restaurant:  10 – 15 % des Rechnungsbetrages
Bar:   50 Cents pro Getränk
Taxi:   10 – 15 % des Fahrpreises
Gepäckträger:  50 Cents bis 1 US $ pro Gepäckstück
Reiseleiter:  US $ 1,00 – 2,00 pro Tag und Person
Zeitverschiebung:

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) -6 Stunden
In den USA gilt vom zweiten Sonntag im März bis zum ersten Sonntag im November die Sommerzeit,
das heißt für wenige Tage im März ist der Zeitunterschied -7 Stunden bzw. im Oktober/November -5 Stunden.

Reisewetter:

Boston
September:
Temperaturen: ca.  13 – 22 °C
Sonnenstunden: ca. 8

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Unser Programm ist so konzipiert, dass Sie im Anschluss an das Besichtigungsprogramm Zeit zur freien Verfügung haben. 
Ihre Reiseleitung gibt Ihnen wertvolle Tipps und Informationen zur Freizeit- und Abendgestaltung in Boston.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

Alle Ausflüge im Wert von € 150,- sind im Reisepreis bereits inkludiert.

Transferdauer:
Flughafen Boston - Hotel Holiday Inn Boston-Brookline ca. 30 Minuten ( je nach Verkehr)


Verpassen Sie nichts!

Jetzt zum reisewelt-Newsletter anmelden: