Kategoriebild
Zurück

Durch die Inselwelt Kroatiens mit der Motoryacht

Reisetermine und Buchen

Spar Button Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Erlebnisse zwischen tausend Inseln

Brac – Split – Hvar – Mljet – Dubrovnik – Elaphitische Inseln – Korcula – Makarska – Trogir

Wie lässt sich das Adria-Paradies bestehend aus über 1000 Inseln besser entdecken als mit der eleganten Motoryacht Adris? Die Vorteile liegen auf der Hand: kein täglicher Hotelwechsel, kein Stress, dafür Erlebnis und Entspannung von Anfang an! Die schönsten Badebuchten und am Abend urige Küstenorte bilden die perfekte Kombination aus Erholung und Genuss. Individueller, persönlicher Service für maximal 38 Teilnehmer, eine lockere Atmosphäre und zu Gast bei Land und Leuten – davon können Passagiere auf den großen Kreuzfahrtschiffen nur träumen.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Schiff
Leistungen
  • Direktflug ab / bis Frankfurt 
  • Sämtliche Landausflüge im Reisepreis enthalten
  • Schiff der Deluxe-Kategorie mit maximal 38 Teilnehmern
  • Perfekte Kombination aus Erholung und interessanten Ausflügen mit täglichen Badestopps in traumhaften Buchten
  • Geschmackvoll eingerichtete Kabinen mit eigenem Bad – sehr guter Schlafkomfort
  • Großzügige Deckflächen, Pool an Bord, Badeplattform für bequemen Einstieg in das Meer
  • Individueller, persönlicher Service an Bord
  • Inklusive 7x Frühstücksbuffet, 6x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Limitierte Getränke zu den Mittagessen
  • Ausflugsprogramm: alle fachkundigen Führungen und Besichtigungen auf den besuchten Inseln und Häfen inklusive
  • Eintrittsgelder Nationalparks inklusive
  • Ständige reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Einzelbelegung auf Anfrage

Kabinen-Zuschläge:
Oberdeck: nur € 99,- p. P.

Hinweise:
Bitte beachten Sie folgende Zusatzkosten, die vor Ort zu entrichten sind: Hafentaxe € 45,- p. P., Kurtaxe ca. € 1,50 pro Tag / p. P., Trinkgelder

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Reiseverlauf

So, 1. Tag: Anreise – Flug nach Split / Auslaufen zur Insel Brač
Flug nach Split und Fahrt entlang der Küstenstraße zum Hafen von Makarska. Der Hauptort der herrlichen Makarska Riviera zeichnet sich vor allem durch seine schöne Altstadt und der exponierten Lage am Fuße des mächtigen Biokovo-Gebirges aus. Die Motoryacht liegt direkt vor der Kulisse der lebhaften Altstadt. Nach der Einschiffung verlässt die Motoryacht den Naturhafen von Makarska, um die vorgelagerte Insel Brač anzusteuern, wo wir am Abend an der Nordküste der Insel in einer tiefen, geschützten Bucht im charmanten Ort Pučišća anlegen. Das harmonische Ortsbild dieses Idylls ist von stolzen, trutzigen Häusern aus dem hellen Stein des nahegelegenen Marmorabbaus geprägt. Noch heute wird hier die Jahrhunderte alte Steinmetztradition gepflegt und Schüler aus über dreißig Ländern erlernen in der dortigen Steinmetzschule das anspruchsvolle Handwerk. Der helle Marmor der Insel wurde für historische Bauwerke der ganzen Welt, wie das Weiße Haus in Washington oder den Diokletianpalast in Split verwendet. Je nach Flugzeit kann die Abfahrt des Schiffes auch ab Split erfolgen.

Mo, 2. Tag: Split – auf den Spuren von Kaiser Diokletian
Entlang der Nordostküste von Brač nehmen wir Kurs auf eine schöne Bucht und werfen den Anker für einen ausgiebigen Badestopp. Anschließend laufen wir die spannende Stadt Split an. Heute erleben Sie eine der ungewöhnlichsten Städte des Mittelmeerraums, die alte Römerstadt Split, welche auf über 1700 Jahre Geschichte zurückblicken kann. Während der Stadtführung wird der gewaltige Diokletianpalast besichtigt. Er verdeutlicht die große Macht des einstigen römischen Imperators. Kaiser Diokletian ließ hier mit Baumaterial aus
der gesamten antiken Welt eine rund 30.000 m² große Palastanlage errichten und verbrachte hier seinen Lebensabend. Die unter UNESCO-Schutz stehende Altstadt dürfte in dieser Art weltweit einzigartig sein. Die Motoryacht liegt über Nacht nur wenige Schritte von der Altstadt im Hafen vertraut. Schöner können Sie Split nicht erleben. 

Di, 3. Tag: Insel Hvar – Lavendelinsel im blauen Meer
Durch die Meerenge zwischen den Inseln Šolta und Brač navigiert das Deluxe-Schiff zur sonnenreichsten Insel Kroatiens, nach Hvar. Die Hügelketten der dalmatinischen Insel sind vom wilden Lavendel blau gefärbt. Hvar reizt und begeistert mit seiner Schönheit, den Düften des Meeres und der aromatischen Gewächse, wie Lavendel oder wilder Rosmarin. Hvar hat sich seit Jahren zum Treffpunkt des europäischen Jetsets entwickelt. Wunderschöne, naturbelassene Buchten und nicht zuletzt die historische Altstadt von Hvar verleihen der lichtumfluteten Insel ein einzigartiges Ambiente. Auffallend sind bei einem Rundgang die prächtigen Renaissancepaläste und die üppige, subtropische Flora. Auch in diesem Jahr wurde Hvar erneut von einem bekannten Reisemagazin zu einer der weltweit zehn schönsten Inseln gewählt.

Mi, 4. Tag: Mljet – auf den Spuren von Odysseus
Entlang an der steilen Westküste von Hvar gleitet die Motoryacht vorbei an winzigen Fischerorten und eindrucksvollen Weinbergen weiter zur unbewohnten Insel Šćedro. Nach einem Badestopp nimmt die Motoryacht Kurs auf eine der schönsten Naturlandschaften der Adria – die Meerenge von Korčula. Dutzende winzige Inselchen säumen die schmale Wasserstraße, während sich backbord die beinahe eintausend Meter hohen schroffen Berge der Halbinsel Pelješac und steuerbord die waldreichen Inselberge von Korčula erheben. Viel zu schnell
vergeht die Zeit. Man möchte die unglaublichen Eindrücke in sich aufsaugen. Uralte stolze Patrizierhäuser im traditionsreichen Kapitänsort Orebić, zahlreiche romanische und gotische Kirchlein und Klöster scheinen sich schützend an die Gebirgshänge zu schmiegen und dann der Höhepunkt – die mächtigen Mauern des ehrwürdigen Städtchens Korčula in greifbarer Nähe. Am Horizont grüßt bereits die Insel des Odysseus – Mljet. Die grünste aller kroatischen Inseln Mljet, wird geprägt durch die beiden Salzseen Veliko und Malo Jezero, welche beide
im Insel-Nationalpark liegen und für das warme und heilsame Wasser bekannt sind. Laut Homer soll der griechische Held Odysseus hier sieben Jahre mit der Nymphe Calypso verbracht haben. Per Boot fahren Sie zur winzigen Insel Sveta Marija mit dem malerischen Benediktinerkloster aus dem 12. Jahrhundert.

Do, 5. Tag: Dubrovnik und der Inselarchipel der Elaphiten
Vorbei an dem Archipel der Elaphitischen Inseln erreichen Sie Dubrovnik. Keine Stadt an der Adria verfügt über solch gewaltige Festungsmauern und Zeugnisse mittelalterlicher Hochkultur wie Dubrovnik. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine ausführliche Besichtigung der Altstadt. Schon der Dramatiker und Schriftsteller George Bernard Shaw schrieb einst: „Wer das Paradies auf Erden sucht, muss nach Dubrovnik kommen!“ Da die Motoryacht voraussichtlich über Nacht im Hafen von Dubrovnik liegt, besteht die Möglichkeit das besondere Ambiente der beleuchteten Stadt auch am Abend in Ruhe und mit Muße zu erleben.

Fr, 6. Tag: Korčula – die Heimat Marco Polos
Am Morgen nehmen wir Kurs durch die Inselwelt der Elaphiten. Traumhafte Buchten laden zum Baden ein. Prächtige Sommerpaläste an den Ufern zeugen vom einstigen Reichtum des Dubrovniker Adels. Eine üppige mediterrane Vegetation im Überfluss ist das Ergebnis eines milden, ausgeglichenen Klimas. Unser heutiges Ziel ist Korčula. Das mittelalterliche Städchen stellt ein Juwel unbeschreiblicher Schönheit und Harmonie dar. Die grandiose Lage Korčulas ist berühmt – nicht ohne Grund siedelten sich hier bereits im 6. Jahrhundert v. Chr. griechische Kolonialisten an. Die engen Gassen, eine Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert, herrliche Adelspaläste und sehenswerte Kirchen machen Korčula zu einem lebendigen Museum. Erst unlängst wurde das vermutliche Geburtshaus des Weltreisenden Marco Polo nach gründlicher Renovierung für Besucher geöffnet.

Sa, 7. Tag: Vom Kap Sućuraj zur Makarska Riviera
Ein erholsamer Tag auf dem Sonnendeck erwartet Sie. Wie in einem Film zieht die Küstenlandschaft Dalmatiens an Ihnen vorbei: Die Südspitze der Insel Hvar mit dem stolzen Leuchtturm von Kap Sućuraj und später die wohl eindrucksvollste Küstenberge Kroatiens mit dem bis zu 1762 Meter hohen Biokovo-Gebirge. Am schmalen Küstensaum scheinen die Dörfer der Makarska Riviera förmlich an den Bergen zu kleben – bedrohlich und idyllisch zugleich. Am Nachmittag erreicht die Motoryacht den Hafen von Makarska mit seiner bezaubernden
Altstadt aus der venezianischen Epoche.

So, 8. Tag: Trogir – mittelalterliches Kleinod an der Riviera von Kastela
Entlang der aussichtsreichen Adria-Küstenstraße Fahrt im Reisebus nach Trogir. Vorbei am römischen Aquädukt des Diokletianpalasts und den Ausgrabungen der alten Stadt Salona erreichen wir die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete Altstadt von Trogir. Sie erleben mit dem Küstenstädtchen Trogir den Höhepunkt dalmatinischer Städtearchitektur des 15. Jahrhunderts. Die Harmonie der Bauwerke, Gassen und Plätze ist wahrlich außergewöhnlich. Die Kathedrale Sveti Lovre mit ihrem romanischen Portal stellt ein Kunstwerk ersten Ranges dar. Rückflug nach Deutschland. Bei frühen Rückflugzeiten kann die Besichtigung von Trogir entfallen.

Hinweise zur Reiseroute:
Wir möchten darauf hinweisen, dass sowohl die Reiseroute, als auch der Verlauf vorbehaltlich gelten. Änderungen sind ausdrücklich möglich. Aus witterungsbedingten und technischen Gründen, flugzeitenbedingt oder wegen entsprechender Anweisungen der Hafenbehörden kann eine Umstellung des ausgeschriebenen Programms erforderlich werden. Die Verantwortung hierfür trägt einzig der Kapitän. Ein fester Zeitplan mit Ankunfts- und Liegezeiten kann daher nicht vorab erstellt werden.

Schiff

MOTORYACHT ADRIS

Die im April 2018 erbaute Motoryacht Adris verfügt über 19 elegante Kabinen auf zwei Decks: acht Hauptdeck-Kabinen und elf Kabinen auf dem Oberdeck. Alle Kabinen verfügen über ein Doppelbett (200×180 cm) oder zwei Einzelbetten (200×90 cm), Klimaanlage, Tisch, Stuhl, Safe, Föhn, Schrank, Stromversorgung 220 V, Toilette und Dusche.

Steckbrief:
Baujahr: 2018
Flagge: Kroatien
Länge: 52 m
Breite: 8,90 m
Passagiere: max. 38 Personen
Besatzung: 9 Personen
Tiefgang: 2,70 m
Geschwindigkeit: max. 11 Knoten
Bordwährung: Kuna

Die Hauptdeck-Kabinen haben zwei Bullaugen, die Oberdeck-Kabinen verfügen über ein Fenster. Die Superior Oberdeck-Kabinen sind in der vorderen Hälfte des Oberdecks gelegen und bieten mehr Privatsphäre, da sie von innen zugänglich und nicht von außen einsehbar sind. Sie verfügen über zwei Fenster. An Bord stehen Ihnen mehrere öffentliche Räume zur Verfügung. Im großzügigen Restaurant genießen Sie sorgfältig zubereitete, ausgewählte Speisen, während Sie die Landschaft durch das Panoramafenster vorbeiziehen sehen. Auf dem Sonnendeck stehen Sonnenliegen, sowie ein Jacuzzi für Sie bereit. Eine Badeplattform am Heck, von der Sie bei ausgedehnten Badepausen in idyllischen Buchten direkt in das Meer springen können, ist mit zwei Außenduschen ausgestattet. WLAN an Bord ist für alle Passagiere kostenlos.

Die gemütliche Bar mit vielseitigem Getränkeangebot versorgt Sie abends beim gemütlichen Beisammensein an einem der großzügigen Sitzbereiche. Die Motoryacht verleiht mit hochwertigen Teakböden im Innen- und Außenbereich eine angenehme, maritime Atmosphäre. Die Außenlounge bietet viel Platz zum Verweilen. Genießen Sie den aufmerksamen Service und den Rundumblick auf das Meer. Auch der gesamte Bugbereich mit Sitzgruppen steht den Gästen zur Verfügung.

Reise-Code: FL2099

Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
29.05.22 - 05.06.22 (8 Tage ) ab € 995,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Sonderpreis aufgrund von Kontingentrückrabe durch Partner – jetzt buchen und Traumurlaub sichern!
  • Perfekte Kombination aus Erholung und interessanten Ausflügen mit täglichen Badestopps
  • Individueller und persönlicher Service an Bord
  • Deluxe-Schiff mit großzügigen Deckflächen, Pool, sowie Badeplattform

Exklusiv Charter

Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Kroatien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Gepäckbestimmungen:

Die Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft erlauben die Mitnahme von 20 Freigepäck pro Person sowie ein Handgepäckstück mit 5 kg.

Anreise:

Der Transfer zum Flughafen Frankfurt ist gegen Aufpreis zubuchbar.

RMV Kombi Ticket

Für alle Reisen ab 01.08.2020, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens, unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei! Der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle oder auch zum Flughafen Frankfurt ist somit für unsere Gäste ab sofort einfach, bequem und kostenfrei möglich.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10 – 14 Tage vor Abreise.

Flugdauer:

Frankfurt – Split

ca. 2 Stunden

Reiseleitung:

Eine örtliche reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten.

Währung:

Zahlung/Währung an Bord:
Die offizielle Währung an Bord der Motoryachten ist Kuna.
Alle zusätzlichen Kosten sind per Barzahlung zu begleichen.
Die Endabrechnung der Nebenkosten erfolgt per Barzahlung in Kuna.

Währungsinformation:

Kroatien:

Währungseinheit: Kuna (HRK)
1 Euro = ca. 7,50 HRK

Regelung Serviceentgelt:

Trinkgeld ist auf der Motoryacht nicht obligatorisch.

Wenn Sie mit dem Service des Personals zufrieden sind, empfehlen wir ein Trinkgeld nach Ihrem Ermessen.

Bordsprache:
Kroatisch, Deutsch und Englisch
Reisewetter:

Kroatien:

Temperaturen: 15 – 30°C im Sommer
Sonnenstunden: 10-11

Gesundheitshinweise:

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht geeignet.

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Wir empfehlen die Mitnahme von legerer und bequemer Freizeit- und Badekleidung sowie gutem Schuhwerk für die Ausflüge.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof