Kategoriebild

DRESDEN – Die Perle Sachsens


Exklusiv und Vielseitig

Was macht den einzigartigen Charme von Elbflorenz aus? Warum verzaubert Dresden, auch die Perle Sachsens genannt, seine Besucher in solchem Maß? Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die barocke Innenstadt mit der Residenz der Kurfürsten und Könige. Erleben sie die weltberühmte Semperoper und werfen Sie einen Blick auf die wunderschöne Flusslandschaft der Elbe. Das traumhafte Zusammenspiel von lieblicher Landschaft und historischen Bauten, dieses einzigartige Stadtbild sind ein Gesamtkunstwerk, welches nicht viele Städte vorzeigen können.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3x Übernachtung im top-zentralen 4-Sterne-Hotel NH COLLECTION DRESDEN ALTMARKT
  • Komfortable Zimmer mit DU oder Badewanne/WC, Haartrockner, Minibar, Safe, Flachbild-TV, kostenfreies WLAN
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen im Gewölberestaurant in Dresdens Altstadt
  • Ausflugsprogramm: geführter Abendspaziergang durch die Altstadt, ausführliche Stadtführung in Dresden, Führung in der Semperoper, Orgelandacht mit zentraler Führung in
    der Frauenkirche, Genuss-Weinführung auf Schloss Wackerbarth mit Verkostung, Besuch von Schloss Moritzburg
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag € 90,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

 

 

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Dresden
Nach der Ankunft in Dresden erwartet Sie bereits das erste Highlight. Die Innenbesichtigung der Semperoper ist ein Muss, wenn man Dresden besucht. Im Anschluss unternehmen Sie einen Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung durch die Altstadt auf dem Weg zu einem urigen Gewölberestaurant, wohin wir Sie am Abend gern entführen möchten.

2. Tag: Dresden
Am Vormittag erleben Sie eine ausführliche Stadtführung, bevor es am Mittag nach Radebeul geht. Hier  findet auf Schloss Wackerbarth eine Genuss-Weinführung statt. Genießen Sie einen Spaziergang durch die Weinberge und die barocke Gartenpracht. Zurück in Dresden erwartet Sie die Besichtigung der Frauenkirche mit zentraler Kirchenführung und Orgelandacht. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Elbsandsteingebirge (fakultativ)
Heute haben Sie Zeit, die sächsische Landeshauptstadt auf eigene Faust zu erkunden.
Oder Sie nehmen an unserem Fakultativausflug teil: Per Schiff geht es in Richtung Elbsandsteingebirge. An den Elbschlössern vorbei führt die Schlösserfahrt bis nach Pillnitz. Hier erwartet Sie Ihr Reisebus zur Weiterfahrt zur Festung Königstein. Rückfahrt am späten Nachmittag. Vielleicht nutzen Sie den heutigen Abend noch einmal für einen abendlichen Bummel durch die Weiße Gasse mit ihren zahllosen Restaurants und Bars.

4. Tag: Moritzburg – Rückreise
Bevor es wieder Richtung Heimat geht, legen Sie noch einen Stopp am Schloss Moritzburg ein, wo Sie bei einem Parkspaziergang die herrlichen Gärten bewundern können. Rückankunft am Abend.

Hotelbeschreibung

Hotel NH COLLECTION DRESDEN ALTMARKT

In einmaliger Lage auf Dresdens historischem Marktplatz im Herzen der Altstadt empfängt Sie das elegante Hotel NH COLLECTION DRESDEN ALTMARKT. Sie sind mittendrin und erreichen innerhalb weniger Minuten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie den Zwinger oder die Frauenkirche. Somit ist dieses Haus der perfekte Ausgangspunkt um die Hauptstadt
Sachsens zu erkunden. Der hoteleigene Wellnessbereich und die Sonnenterrasse laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.

Lage des Hotels:

 

Reise-Code:

Gute Gründe für diese Reise:
  • Großes Leistungspaket inklusive
  • 4-Sterne Hotel in Top Lage
  • 1x Abendessen im Gewölbekeller

 

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt gegen 7 Uhr morgens ab Fulda. Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Dresden ca. 5 Stunden (inkl. Pause)

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung steht Ihnen während der gesamten Reise zur Verfügung.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof
Ausflugsinformation:

Fakultativ zubuchbar:
Ausflug Elbsandsteingebirge
Erkunden sie mit uns die Sächsische Schweiz mit ihren charakteristischen, zerklüfteten
Felsformationen inklusive Eintritt Festung Königstein: € 27,- p.P.