Kategoriebild

Reisefinder

 - 

COSTA VICTORIA – Farben des Indischen Ozeans

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Kreuzfahrt im Indischen Ozean

Sie waren bereits in Südostasien? Die Karibik und der Orient sind ebenfalls nicht mehr von Interesse und Sie sind auf der Suche nach einem neuen, aufregenden Urlaubsziel? Dann haben wir mit dieser Reise möglicherweise die perfekte Lösung für Ihren nächsten Winterurlaub. Wenn in Deutschland Schnee und Eis das Wetter beherrschen, fliegen Sie mit uns in mollig warme 28° C an den Indischen Ozean. Sie erwartet eine wunderbare, exotische Mixtur aus religiösen Traditionen, faszinierender Kulturen und atemberaubend schönen Stränden. Tauchen Sie ein in eine, uns so fremde Welt, die neugierig macht; wo Kühe als heilige Tiere betrachtet und Bollywood-Filme von allen Menschen, ob reich oder arm, seit über 100 Jahren geliebt werden. Zauberhafte Strände und die nötige Entspannung finden Sie während eines dreitägigen Aufenthalts auf den Malediven. Sri Lanka, die Perle im Indischen Ozean, begrüßt Sie mit einem Lächeln. Seit mehr als 25 Jahren unterstützt reisewelt die Kinderhilfe Sri Lanka e. V. Überzeugen auch Sie sich während Ihres Aufenthalts von der Herzlichkeit der Einheimischen und verlieben Sie sich in dieses Land, wie es viele reisewelt-Gäste vor Ihnen bereits getan haben.

 

 

  • Leistungen
  • Routenkarte
  • Reiseverlauf
  • Schiff
  • Kabinenpreise

Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Mumbai und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • Kreuzfahrt mit der COSTA VICTORIA wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Komfortable Kabinen mit DU/WC, Föhn, Sat-TV/Radio, Klimaanlage, Safe
  • Vollpension an Bord
  • Freie Benutzung vieler Bordeinrichtungen
  • Erstklassiges Show- und Unterhaltungsprogramm
  • Trinkgelder an Bord
  • Gepäckbeförderung bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafentaxen, Ein- und Ausschiffungsgebühren
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an (ab 25 Personen)

Routenkarte

 

TagHafenAnkunftAbfahrt
18.01. SaFlug nach MUMBAI / Indien, Transfer zum Schiff, Einschiffung
19.01. SoMUMBAI / Indien21:00
20.01 MoErholung auf See
21.01. DiNEW MANGALORE / Indien08:0018:00
22.01. MiKOCHI / Indien08:0018:00
23.01. DoErholung auf See
24.01. FrMALÉ / Malediven07:00
25.01. SaMALÉ / Malediven
26.01. SoMALÉ / Malediven20:00
27.01. MoErholung auf See
28.01. DiCOLOMBO / Sri Lanka07:0017:30
29.01. MiErholung auf See
30.01. DoGOA MORMUGAO / Indien08:0017:00
31.01. FrMUMBAI / Indien08:00
01.02. SaMUMBAI / Indien, Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Frankfurt

 

 

Reiseverlauf

Sa, 18.01.: Flug nach Mumbai und Ankunft
Nach Ihrer Landung in Mumbai werden Sie von der Crew der Costa Victoria erwartet und zum Schiff gefahren.

So, 19.01.: Mumbai
Die Hauptstadt des Bundesstaats Maharashtra in Indien ist die wichtigste Hafenstadt des Subkontinents und gehört zu den bevölkerungsreichsten Metropolen der Welt. Zwei Baudenkmäler der Stadt, der Bahnhof Chhatrapati Shivaji Terminus und die Höhle von Elephanta stehen auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Der Besuch der Höhlen ist ein perfekter Ausflug, um den Hinduismus kennenzulernen.

Mo, 20.01.: Erholung auf See

Di, 21.01.: New Mangalore
Die Steine der Weisen: Indische Tempel gelten nicht nur als Wohnsitz der Götter, sondern auch als Orte besonderer Weisheit. Einige der Schönsten erwarten Sie in New Mangalore. Der Manjunatha-Tempel ist berühmt für seine wundervollen Bronzestatuen. Im Tempel der tausend Säulen künden reich verzierte Steinsäulen von vergangenen Zeiten. Wer Gelassenheit erfahren möchte, sollte den Bahubali-Tempel besuchen. Dort thront der Steinkoloss von Gomateshwara meditativ in sich hineinlächelnd.

Mi, 22.01.: Kochi
Die alte Fischerstadt Kochi bezaubert mit ihren kleinen Inseln, verschiedenen Kunstzentren und einem ganz eigenen Charakter, der geprägt ist von den Spuren all der fremden Herrscher, die einmal Fuß in diese Stadt gesetzt haben. Fort Kochi zeichnet sich durch schmale Straßen und enge Gassen, alte portugiesische Häuser und die berühmten chinesischen Fischernetze aus, die an großen Holzkonstruktionen befestigt sind.

Do, 23.01.: Erholung auf See

Fr, 24.01. – So 26.01.: Zauberhafte Malediven
Drei volle Tage können Sie eines der schönsten Naturparadiese der Welt in vollen Zügen genießen. Sie erwarten schneeweiße Strände, kristallklares Wasser und eine üppige, tropische Vegetation. Entspannen Sie an wahren Traumstränden und schnorcheln Sie um die Wette. Wasserscheue können die farbenfrohe Unterwasserwelt mit all ihren Tropenfischen und Korallen per U-Boot erkunden.

Mo, 27.01.: Erholung auf See

Di, 28.01.: Colombo
Willkommen in der Hauptstadt Sri Lankas. In diesem faszinierenden Schmelztiegel verschiedener Kulturen trifft tiefe Spiritualität auf das beeindruckende Vermächtnis der Kolonialzeit. Hier lebt der Geist der alten Arbeiterviertel Seite an Seite mit modernstem Glamour. Lernen Sie die Metropole doch einfach während einer Fahrt mit einem traditionellen Tuk-Tuk kennen. In Colombo können Sie sich auf die Spuren der zweiten Religion Ihrer Reise machen. Hier befinden sich zahlreiche buddhistische Tempel, die es zu erkunden gilt. Empfehlenswert ist auch der Besuch einer Teeplantage, um einen Einblick in diese so wichtige Branche des Landes zu bekommen.

Mi, 29.01.: Erholung auf See

Do, 30.01.: Goa Mormugao
Mormugao ist eine Hafenstadt im indischen Bundesstaat Goa. Wetten, dass auch Sie dem Charme Goas, Indiens lieblichstem Bundesstaat erliegen werden? Die Strände Goas ließen schon die Herzen der Hippies höher schlagen, bis heute gilt der Strand in Palolem als der schönste und ruhigste Strand. Göttliche Eindrücke verspricht auch ein Besuch der alten Hauptstadt Velha Goa. Hier haben die Portugiesen in der Kolonialzeit ein eigenwilliges Ensemble barocker Kirchen hinterlassen.

Fr, 31.01.: Mumbai
Zurück in Mumbai haben Sie nochmals die Gelegenheit diese Metropole kennenzulernen. Wie wäre es mit einer Sinnesreise zu den Aromen Indiens? Ihre Geschmacksknospen werden von den köstlichen Leckereien der indischen Street-Food-Küche Mumbais in Entzückung versetzt. Von den stark frequentierten Essensständen am Strand bis zu exzellenten Restaurants bietet Ihnen dieser Ausflug eine echte Sinnesreise durch die Aromen Indiens, umgeben vom Duft der Gewürze und dem Gezisch der Pfannen.

Sa, 01.02.: Rückflug nach Frankfurt
Heute heißt es Abschied nehmen von dieser exotischen Reise. Mit vielen neuen Eindrücken aus einer scheinbar anderen Welt treten Sie die Rückreise nach Deutschland an.

Schiff

Costa Victoria

Schiffsdaten und technische Daten

Baujahr:1995
Renovierung:2018
Besatzungsstärke:777
Anzahl der Kabinen:964
Passagiere:2394
Länge:252 m
Anzahl Decks:11
Geschwindigkeit (max.):22 kn
Die Costa Victoria bietet Platz für 2394 Passagiere in 964 Kabinen und 20 Suiten, verteilt auf zwölf Passagierdecks. Davon verfügen 242 Kabinen und vier Suiten über einen eigenen Balkon. Sie fährt unter italienischer Flagge und hat eine Schiffsbesatzung von 790 Mitarbeitern. Mit einer Länge von 252 m, einer Breite von 32 m, einem Tiefgang von 8 m und einer Tonnage von 75.166 BRZ war die Costa Victoria zum Zeitpunkt der Ablieferung das größte in Deutschland gebaute Passagierschiff. Ihre Geschwindigkeit beträgt 24 kn.

Kabinenpreise

Kabinenkategorien, Teilnehmerpreise* in € pro Person:

Kat. Kabinentyp Preis
ICInnenkabine Classic1789,-
ACAußenkabine Classic2139,-
BCBalkonkabine Classic2389,-
ICInnenkabine, Einzelbelegung2189,-
ACInnenkabine, Einzelbelegung2719,-
BCAußenkabine, Einzelbelegung3099,-

*Basic-Preis pro Person bei 2er-Belegung inklusive Trinkgelder. Limitiertes Kontingent. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des Costa-Katalogs „Kreuzfahrten November 2018 bis April 2020“.

Gute Gründe für diese Reise:
  • Außergewöhnliche Route mit vielen Höhepunkten
  • Wunderbare Kombination aus Kultur, Sightseeing und Traumstränden
  • Letzte Modernisierung des Schiffs in 2018
  • Angenehmer Wechsel aus Hafen- und Seetagen
  • Fakultative Möglichkeit zu einem zweitägigen Ausflug zum Taj Mahal (inklusive Inlandsflug und Übernachtung)
  • Inklusive aller Trinkgelder für das Bordpersonal

 

Die Vorzüge von Costa:

  • Seit über 67 Jahren Kreuzfahrten-Spezialist
  • Für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet
  • Italienische Lebensart an Bord
  • Feste Tischplätze und somit entspanntes Dinieren
  • Zahlreiche Originial-Kunstwerke an Bord der Costa-Flotte
Einreisebestimmungen:

Für diese Reise benötigen Sie einen, noch mindestens sechs Monate nach Beendigung der Reise gültigen Reisepass.

Visabestimmungen:

Für die Einreise nach Indien ist die Beantragung eines kostenpflichtigen Visums nötig. Die Kosten belaufen sich auf ca. € 100 – 150,- p. P..

Gepäckbestimmungen:

Die Gepäckbestimmungen entnehmen Sie bitte den Reiseunterlagen.

Anreise:

Die Buchung des Flughafentransfers bei dieser Reise ist nur telefonisch möglich. Rufen Sie uns gerne an.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10 – 14 Tage vor Abreise.

Flugdauer:

Der Flug von Frankfurt am Main bis Mumbai dauert ca. 8 – 10 Stunden.

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten. (ab 25 Personen)

Währung:

An Bord erhalten Sie Ihre persönliche Costa Karte, die während der gesamten Reise als Ausweis dient. Mit Ihrer Bordkarte können Sie während der gesamten Reise alle Extraleistungen an Bord einfach und bequem bezahlen. Sämtliche Ausgaben werden automatisch auf Ihr persönliches Kabinenkonto gebucht. Die Bordkarte muss innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Ankunft an Bord mit einem Mindestbetrag von € 150,- oder USD 150,- aufgeladen werden. Empfehlenswert ist es, eine Kreditkarte registrieren zu lassen, über welche die Abrechnung erfolgen soll.
Folgende Kreditkarten werden an Bord akzeptiert: American Express, Visa und Master Card.
Die Abrechnung erhalten Sie am Ende der Reise auf Ihre Kabine. Die Begleichung kann in bar oder wie empfohlen per Kreditkartenabrechnung erfolgen.

Die offizielle Bordwährung ist der Euro.
(Ausnahme Abfahrten ab nord- und südamerikanischen Häfen = USD).
An Bord des Schiffes gibt es eine Wechselstube, wo man Devisen in bar für die Landgänge tauschen kann.

Indien:
Währungseinheit: Indische Rupie (INR)
1 € = ca. 18,91 INR

Malediven:
Währungseinheit: Maledivische Rufiyaa (MVR)
1 € = ca. 16,76 MVR

Sri Lanka:
Währungseinheit: Sri Lanka Rupie (LKR)
1 € = ca. 196,32 LKR

 

Regelung Serviceentgelt:

Die Trinkgelder während Ihrer Kreuzfahrt sind bereits im Reisepreis inkludiert.

Bordsprache:
vorwiegend italienisch, Das Tagesprogramm sowie die Speisekarte sind in weiteren Sprachen abgedruckt. An Bord steht mehrsprachiges Personal zur Verfügung sowie eine deutsche Hostess. Ausflüge werden in mehreren Sprachen angeboten, darunter auch in deutsch.
Zeitverschiebung:

MEZ = Mitteleuropäische Zeit

Indien: MEZ + 3:30 Stunden
Malediven: MEZ + 3 Stunden
Sri Lanka: MEZ + 3:30 Stunden

Reisewetter:

Mumbai
Temperaturen: ca. 19 – 30 °C
Sonnenstunden: ca. 8

Malediven
Temperaturen: ca. 23 – 30 °C
Sonnenstunden: ca. 9

Sri Lanka
Temperaturen: ca. 22 – 30 °C
Sonnenstunden: ca. 8

Wussten Sie schon?:

… dass die Hindus glauben, dass wer am Ganges stirbt, ins Nirwana kommt? Das gilt nur für die Stadtseite. Wer am anderen Ufer seinen letzten Atemzug tut, wird als Esel wiedergeboren.

Reisepartner:
Costa Kreuzfahrten, Niederlassung der Costa Crociere S. p. A. (Genua), Am Sandtorkai 39, 20457 Hamburg
Veranstalter:
Costa Kreuzfahrten, Niederlassung der Costa Crociere S. p. A. (Genua), Am Sandtorkai 39, 20457 Hamburg