Kategoriebild
Zurück

Costa Fortuna – Das Bilderbuch Norwegen

Reisetermine und Buchen

Spar Button Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Nach dem Ablegen in Bremerhaven lädt Sie die Costa Fortuna ein, den Zauber des Nordens zu entdecken. Fast wie in Zeitlupe gleiten Sie langsam durch die Fjordlandschaften Norwegens. Es ist ein einzigartiges Naturschauspiel, das Sie an Bord und bei Ihren Landausflügen umgibt: Lauschen Sie hinein in die Stille der Bergwelt, staunen Sie über die blühenden Berghänge und tosenden Wasserfälle! Höhepunkt Ihrer Kreuzfahrt sind sicherlich die Lofoten, die bekannte Inselgruppe Norwegens weiß ihre Besucher zu jeder Jahreszeit zu begeistern. Etwa 200 Kilometer nördlich des Polarkreises liegend, ist die raue Schönheit dieser Region ein unvergessliches Erlebnis, das man am besten vom Schiff aus erlebt. Genießen Sie Ihren Urlaub, denn genauso muss er sich anfühlen!

 

 

  • Leistungen
  • Routenkarte
  • Reiseverlauf
  • Schiff
  • Kabinenpreise
Leistungen
  • Busanreise mit „Guten-Morgen-Frühstück“ im modernen Fernreisebus nach Bremerhaven und zurück (ab 20 Personen)
  • Kreuzfahrt mit der COSTA FORTUNA wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Komfortable Kabinen mit DU/WC, Föhn, Sat-TV,/Radio, Klimaanlage, Safe
  • Vollpension an Bord
  • Freie Benutzung vieler Bordeinrichtungen
  • Erstklassiges Show- und Unterhaltungsprogramm
  • Gepäckbeförderung bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafentaxen, Ein- und Ausschiffungsgebühren
  • Trinkgelder an Bord
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an (ab 20 Personen)

Hinweise: Für diese Reise benötigen Sie einen, noch mindestens sechs Monate nach Beendigung der Reise gültigen Personalausweis.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Routenkarte

 

Tag Hafen Ankunft Abfahrt
31.07. So Transfer nach Bremerhaven / Deutschland,
Einschiffung
  17:00
01.08. Mo IJMUIDEN-AMSTERDAM / Niederlande 08:00 17:00
02.08. Di Erholung auf See    
03.08. Mi HAUGESUND / Norwegen 07:00 16:30
04.08. Do MOLDE/ Norwegen 10:00 14:30
04.08. Do ANDALSNES / Norwegen 16:30 21:00
05.08. Fr Erholung auf See    
06.08. Sa BODO / Norwegen 08:00 18:00
07.08. So NARVIK / Norwegen 08:00 20:00
08.08. Mo LEKNES / Norwegen 08:00 18:00
09.08. Di Erholung auf See    
10.08. Mi MALOY/ Norwegen 08:00 18:00
11.08. Do STAVANGER / Norwegen 09:30 19:30
12.08. Fr Erholung auf See    
13.08. Sa BREMERHAVEN / Deutschland,
Ausschiffung, Rücktransfer
07:00  

 

 

Reiseverlauf

Reisehöhepunkte:

Amsterdam / Niederlande
Auf den ersten Blick entspricht Amsterdam mit seinen Grachten, Brücken und gemütlichen Cafés genau unserer Vorstellung. Es wimmelt von klingelnden Straßenbahnen und Fahrrädern. Vor den Toren der Stadt sieht man Tulpenfelder und Windmühlen, und obwohl die Amsterdamer längst keine »Klompen« (Holzschuhe) mehr tragen, kommt man sich bei ihnen manchmal wie in einem freundlichen Dorf vor. Dank ihrer Aufgeschlossenheit und Toleranz ist die Stadt aber auch eine Mischung verschiedenster Kulturen. Amsterdam ist einzigartig unter den europäischen Metropolen. Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam recht klein, doch birgt es alle Vorteile einer Metropole – eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten, weltberühmte Museen und ein ausgeprägtes Nachtleben – doch alles in überschaubarem Rahmen. Die Stadt an sich besitzt internationales Flair und bietet etwas für jeden Geschmack.

Molde/ Norwegen
Durch ihr ungewöhnlich mildes Klima, trägt diese Stadt am Nordufer des Romsdalsfjordes auch den Beinamen „Stadt der Rosen“. Denn hier, eigentlich viel zu weit nördlich der natürlichen Wachstumsgrenze, blühen unzählige farbenprächtige Rosen und Kastanien, Ahorn, Linden und Eschen gedeihen – Natur pur.

Andalsnes / Norwegen
Durch die phantastische Welt der Schäreninseln fährt die „Costa Atlantica“ in den Romsdalsfjord ein. Am schmalen Südostende des Fjords liegt Andalsnes. Der Ort wird geprägt durch fruchtbare Talböden, welche durch steile Felswände flankiert werden. Bizzare Gipfel reichen bis 1800 m empor. In dieser Gegend enden die Taltröge oft abrupt vor dem Hochfjell und bieten somit den Straßenbauern enorme Schwierigkeiten der Routenführung.
Ein markantes Beispiel hierfür bietet der südlich von Andalsnes durch das Isterdal verlaufende, weltberühmte Trollstigweg, an dessen Serpentinen man über 20 Jahre gebaut hat.
Der Trollstigen mit einer Steigung von 12 Grad windet sich durch spektakuläre Gebirgslandschaften in eine Höhe von 850 m. Neben zahlreichen Wasserfällen, wie dem Stegfoss, erleben Sie immer wieder den Blick auf die Felswände der Hexenzinnen, die erst 1966 erstmals durchstiegen wurden. Die hohen Berge bringen es mit sich, dass im Tal beinahe fünf Monate im Jahr die Sonne nicht zu sehen ist.

Stavanger / Norwegen
Der historische Kern der charmanten Altstadt (Gamle Stavanger) ist geprägt von kleinen weißen Holzhäusern, die entlang kopfsteingepflasterter Gässchen erbaut sind. Von hier aus gibt es die Möglichkeit, mit einem Boot ein weiteres Naturwunder Norwegens zu erleben: der Peikestolen, der an eine Kirchenkanzel erinnert, ist sicherlich eins der beliebtesten Fotomotive dieser Reise. In etwa 600 m Höhe reicht der Vorsprung weit aus den Felsen des Fjordes heraus.
Beim Spaziergang durch die Straßen gewinnt man den Eindruck einer wohlhabenden und weltoffenen Stadt. Die Innenstadt zwischen dem Hafen und dem Stadtteich lädt zum Verweilen ein; hier wurde die alte Holzbebauung saniert und das ursprüngliche Stavanger mit Kopfsteinpflaster und Fußgängerzonen wiederbelebt. Diesen schönsten Teil der Stadt überragt die Domkirche St. Svithun.

Schiff

Costa Fortuna

Die Costa Fortuna bietet Ihnen ein unvergessliches Urlaubserlebnis erster Klasse und verbindet höchsten Komfort, modernste Ausstattung mit nostalgischem Flair. In Erinnerung an die Schifffahrtsgeschichte wird u. a. das Buffet-Restaurant dem berühmtesten Seefahrer aller Zeiten, Christoph Kolumbus, gewidmet. Ihr schwimmendes Hotel bietet neben einem abwechslungsreichen Programm im Theater, Sportaktivitäten, Entspannung und Ruhe im Wellnesscenter mit fantastischem Blick auf das Meer. Insgesamt verfügt die Costa Fortuna über 1.358 Kabinen, davon 464 mit privatem Balkon und 58 Suiten. Sie gehört somit zu den mittelgroßen Kreuzfahrtschiffen und bietet eine Vielzahl an Annehmlichkeiten, aber gleichzeitig auch Freiraum. Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, individuell regulierbare Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Minibar, Safe und Haartrockner.

Die Costa Fortuna wurde im Dezember 2018 in Singapur umfassend renoviert. Insgesamt wurden dafür acht Millionen Euro investiert. Zu den Neuerungen gehören unter anderem die Pizzeria Pummid‘Oro auf Deck 10, die Eisdiele Gelateria Bar Amarillo auf Deck 9 und auch das elegante, zentrale Atrium der Costa Fortuna. Drei große Segel dominieren dieses und werden von LEDs in verschiedenen Farben angestrahlt, die von den Gelbtönen des Costa Logos inspiriert sind. Auch die Suiten wurden überholt und bieten Gästen nun noch mehr Komfort und Luxus.

Der beste Weg, eine Kultur kennenzulernen, führt über den Genuss – und den zelebriert Costa Kreuzfahrten an Bord auf italienische Art: Vom Frühstück über zahlreiche Snacks bis hin zum Abendessen – die Küchenchefs krönen Ihren Tag mit vielen kulinarischen Höhepunkten der italienischen Küche.

Kabinenpreise

Kabinenkategorien, Teilnehmerpreise in € pro Person:

Kat.  Kabinentyp  Preis
IC   Innenkabine Basic 1599,-
IP Innenkabine Basic Plus 1889,-
AC Meerblickkabine Basic 2149,-
     
  Kinder bis 17 Jahre im 3./4. Bett 149,-

Die Preise für Kinder bzw. 3./4. Person sind gültig bei 2 vollzahlenden Personen in einer Kabine!

Reise-Code: KF2442

Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
31.07.22 - 13.08.22 (14 Tage ) ab € 1599,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Über den Polarkreis in arktische Gefilde
  • Die Wunderwelt der Lofoten hautnah erleben
  • Ausnahmslos kleine und malerische Städte mit viel Charme
  • Überschaubare Schiffsgröße
  • Sommerferien!
  • Für Familien geeignet – jetzt von den günstigen Kinderpreisen profitieren

Kategorien6 - Costa Magica – Mediterrane Sommerverlängerung im westlichen Mittelmeer

 

 

Die Vorzüge von Costa:

  • Seit über 66 Jahren Kreuzfahrten-Spezialist
  • Für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet
  • Italienische Lebensart an Bord
  • Feste Tischplätze und somit entspanntes Dinieren
  • Zahlreiche Originial-Kunstwerke an Bord der Costa-Flotte
Einreisebestimmungen:

Für diese Reise benötigen Sie einen, noch mindestens 6 Monate nach Beendigung der Reise gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Anreise:

Garantierte Busanreise im modernen Fernreisebus nach Bremerhaven und zurück

RMV Kombi Ticket

Für alle Reisen ab 01.08.2020, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens, unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei! Der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle oder auch zum Flughafen Frankfurt ist somit für unsere Gäste ab sofort einfach, bequem und kostenfrei möglich.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10 – 14 Tage vor Abreise.

Fahrtdauer (geschätzt):

Anreise nach Bremerhaven ca. 7 – 9 Stunden inkl. Pausen

Reiseleitung:

reisewelt-Reiseleitung von Anfang an (ab 20 Personen)

Währung:

An Bord erhalten Sie Ihre persönliche Costa Karte, die während der gesamten Reise als Ausweis dient. Mit Ihrer Bordkarte können Sie während der gesamten Reise alle Extraleistungen an Bord einfach und bequem bezahlen. Sämtliche Ausgaben werden automatisch auf Ihr persönliches Kabinenkonto gebucht. Die Bordkarte muss innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Ankunft an Bord mit einem Mindestbetrag von € 150,- oder USD 150,- aufgeladen werden. Empfehlenswert ist es, eine Kreditkarte registrieren zu lassen, über welche die Abrechnung erfolgen soll.
Folgende Kreditkarten werden an Bord akzeptiert: American Express, Visa und Master Card.
Die Abrechnung erhalten Sie am Ende der Reise auf Ihre Kabine. Die Begleichung kann in bar oder wie empfohlen per Kreditkartenabrechnung erfolgen.

Die offizielle Bordwährung ist der Euro.
(Ausnahme Abfahrten ab nord- und südamerikanischen Häfen = USD).
An Bord des Schiffes gibt es eine Wechselstube, wo man Devisen in bar für die Landgänge tauschen kann.

 

Regelung Serviceentgelt:

Die Trinkgelder während Ihrer Kreuzfahrt sind bereits im Reisepreis inkludiert.

Bordsprache:
vorwiegend italienisch, Das Tagesprogramm sowie die Speisekarte sind in weiteren Sprachen abgedruckt. An Bord steht mehrsprachiges Personal zur Verfügung sowie eine deutsche Hostess. Ausflüge werden in mehreren Sprachen angeboten, darunter auch in deutsch.
Zeitverschiebung:

Mitteleuropäische Zeit (MEZ), keine Zeitverschiebung              

Reisewetter:

Juli / August:

Haugesund / Norwegen
Temperaturen: ca. 11 – 18 °C
Sonnenstunden: ca. 4-5

Maloy / Norwegen
Temperaturen: ca. 10 – 19 °C
Sonnenstunden: ca. 5-6

 

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Wir empfehlen Ihnen wetterfeste Kleidung einzupacken, die Sie schichtweise übereinander tragen bzw. ausziehen können. Das Wetter in Norwegen ist unbeständig und kann im Juli von sommerlich warm bis hin zu winterlich kalt variieren.

Reisepartner:
Costa Kreuzfahrten, Niederlassung der Costa Crociere S. p. A. (Genua), Am Sandtorkai 39, 20457 Hamburg
Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof