Kategoriebild

Reisefinder

 - 

Costa Diadema – Von Ihrer Haustür ans sonnige Mittelmeer

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Mit diesem Angebot erwartet Sie ein echtes Schnäppchen mit garantierter Durchführung. Buchen Sie bis 31.01.2020 Ihren Frühjahrsurlaub auf der Costa Diadema, und lassen Sie sich bequem zu Hause abholen. Im Fernreisebus fahren Sie über Nacht nach Savona und kommen dort am nächsten Morgen ausgeschlafen im Hafen an, um Ihr schwimmendes Hotel zu erkunden. Südeuropäisches Flair und italienische Gastfreundschaft erwarten Sie an Bord des 306 Meter langen Schiffs, das Sie zu den schönsten Häfen des westlichen Mittelmeers bringen wird. Erleben Sie drei Länder in einer Woche, ohne jeden Tag Koffer ein- oder auspacken zu müssen. Stattdessen können Sie entspannt die Annehmlichkeiten der Costa Diadema genießen. Während Sie nachts von unvergesslichen Eindrücken träumen, steuert Ihr Kapitän Sie zu Ihrem nächsten Ziel. Freuen Sie sich auf Ihren ersten Hafen. Erlebnisreiche Ausflüge z. B. zum Vesuv oder auch in die weitläufige Anlage von Pompeji, das 70 n. Chr. bei einem Vesuv-Ausbruch zerstört wurde, könnten auf Ihrem Programm stehen. Der zweite Vulkan der Reise, der Ätna, grüßt Sie bereits bei der Anfahrt auf Sizilien. Sizilien gehört zu den wärmsten Regionen Italiens, und der Sommer hält hier bereits Ende Mai Einzug. Verlieben werden Sie sich auch in Ihre nächste Hafenstadt. Erstmalig betreten Sie spanischen Boden und bummeln durch die zauberhaften Gassen und vorbei an den prächtigen Bauwerken von Valencia. Bei einem Glas vino del tino, Tapas und Paella lässt sich spanische Lebensfreude ganz hervorragend auskosten. Diese können Sie auch in Barcelona zelebrieren, der heimlichen Hauptstadt Spaniens. Gaudís weltberühmte Bauwerke wie die Sagrada Familia, die lebhafte Promenade Ramblas oder eine Shopping-Tour durch die unzähligen Boutiquen versüßen Ihnen den Aufenthalt. Etwas beschaulicher geht es im französischen Marseille zu. Empfehlenswert ist der Besuch der alles überragenden Kathedrale Notre-Dame de la Garde, von der aus man einen fantastischen Ausblick auf Marseille und die vorgelagerten Inseln hat. Buon viaggio – Gute Reise!

  • Leistungen
  • Routenkarte
  • Reiseverlauf
  • Schiff
  • Kabinenpreise

Leistungen

  • -Haustürabholung* bei Hin- und Rücktransfer (bei Buchung bis 20.02.2020)
  • Busanreise im modernen Fernreisebus nach Savona und zurück
  • Kreuzfahrt mit der COSTA DIADEMA wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Komfortable Kabinen mit DU/WC, Föhn, Sat-TV/Radio, Klimaanlage, Safe
  • Vollpension an Bord
  • Freie Benutzung vieler Bordeinrichtungen
  • Erstklassiges Show- und Unterhaltungsprogramm
  • Gepäckbeförderung bei Ein- und Ausschiffung
  • Alle Hafentaxen, Ein- und Ausschiffungsgebühren
  • Trinkgelder für das Bordpersonal inklusive
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung

Hinweise: *Die Haustürabholung ist in folgenden PLZ-Gebieten verfügbar: 36, 98, 55, 60, 61, 63, 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70, 71, 73, 74, 75, 76, 80, 81, 85, 86, 89, 90, 91, 95, 96, 97

Für diese Reise benötigen Sie einen, noch mindestens sechs Monate nach Beendigung der Reise gültigen Personalausweis oder Reisepass.

 

Routenkarte

 

TagHafenAnkunftAbfahrt
1. Tag SaHaustürabholung am Abend und Nachttransfer nach SAVONA / Italien
2. Tag SoAnkunft in SAVONA / Italien, Einschiffung17:00
3. Tag MoNEAPEL / Italien13:3020:00
4. Tag DiPALERMO / SIZILIEN / Italien08:0018:00
5. Tag MiErholung auf See
6. Tag DoVALENCIA / Spanien08:0018:00
7. Tag FrBARCELONA / Spanien08:0018:00
8. Tag SaMARSEILLE / Frankreich08:0018:00
9. Tag S0SAVONA / Italien, Ausschiffung,
Rücktransfer
08:00

Reiseverlauf

Ihre Reisehöhepunkte:

Neapel
Neapel – die Wiege der Pizza, des Deutschen beliebteste italienische Mahlzeit.
Wie an vielen Orten Süd-Italiens existiert auch in Neapel eine Mafia-artige Organisation; diese trägt den Namen Camorra. Jahrelang hatte kaum ein Besucher den Fuß in die Stadt gesetzt. Neapel galt als Brutstätte von Korruption, Kriminalität und Schattenwirtschaft. Doch wenn man heute durch die Straßen schlendert, wird schnell deutlich, dass sich in den vergangenen Jahren viel zum Positiven verändert hat, was vor allem dem ehemaligen Bürgermeister Antonio Bassolino zu verdanken ist. Wer Neapel und seine Umgebung gesehen hat, wird Goethe verstehen. Der schrieb, „dass kein Neapolitaner von seiner Stadt weichen will, und wenn auch noch ein paar Vesuve in der Nachbarschaft stünden.“

Barcelona
Barcelona – die kulturelle Metropole Spaniens! Kaum eine andere spanische Stadt hat eine so immense Anziehungskraft auf Menschen aus aller Welt wie Barcelona. Ob zum Shoppen, am Strand liegen, als Kulturerlebnis, architektonische Meisterwerke besichtigen, ein Fußballspiel von „Barca“ besuchen oder sich kulinarischen Köstlichkeiten hingeben.  Barcelona lässt keine Wünsche offen. Eine pulsierende, sympathische Stadt, die jeden Gast aufs Herzlichste willkommen heißt. Die Anzahl der Sehenswürdigkeiten ist gewaltig. Beeindruckende gotische Bauwerke wie bspw. die von Gaudi unvollendete Sagrada Familia erwarten Sie. Die Meisterwerke reihen sich wie Perlen an einer Kette aneinander, und auch Sie werden dem faszinierenden Zauber dieser einzigartigen Stadt erliegen.

Marseille / Frankreich
Marseille, die älteste Stadt Frankreichs liegt im Osten der Camargue, im Rhône-Delta am Golf von Lion. Marseille ist heute der bedeutendste französische Hafen im Mittelmeer, welcher bereits von den Griechen angelegt wurde und heute nur noch als Fischerei- und Touristenhafen genutzt wird. Beherrscht wird das Panorama der Stadt durch die gewaltige Kirche „Notre Dame de la Garde“. Die hoch über dem alten Hafen thronende Marienkirche aus dunklem und hellem Naturstein wurde im neobyzantinischen Stil an jener Stelle erbaut, an der sich einst eine mittelalterliche Wallfahrtskapelle befand. Von der Terrasse aus bietet sich ein weiterer Blick auf Marseille und die Inselfestung „Chateau d’If“. Ihre Berühmtheit verdankt sie dem französischen Schriftsteller Alexandre Dumas, in dessen Roman „Der Graf von Monte Cristo“ die Festung einer der Hauptschauplätze ist.

Schiff

Costa Diadema
Schiffsdaten und technische Daten

Baujahr:2014
Vermessung:132.500 BRZ
Besatzungsstärke:1253
Passagiere:4947
Länge / Breite306 m / 37,2 m
Anzahl Decks:15
Geschwindigkeit (max.):25,5 kn
Die Costa Diadema ist das jüngste Kreuzfahrtschiff der Flotte. Sie wurde gebaut, um Ihnen traumhafte Augenblicke im Zeichen von Entspannung und Vergnügen zu schenken. Unzählige Aktivitäten an Bord, stilvolle Bars und Gourmet Restaurants sowie ein großzügiger Wellness-Bereich machen Ihre Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Verpassen Sie auf der Costa Diadema keinesfalls die Terrasse auf Deck 5, wo Sie im Sonnenuntergang spazieren gehen und einen Aperitif nehmen können – ein wahres Schmuckstück in echt italienischem Stil. Die Kabinen des Flaggschiffs sind elegant, gut ausgestattet und bieten Platz für bis zu vier Gäste. Tagsüber und abends wartet eine große Auswahl auf Sie: Sport, Spiele und ein großes Theater über drei Etagen, wo internationale Künstler auftreten. Nicht zu vergessen die Aperol Spritz Bar, um vor dem nächtlichen Discobesuch einen Cocktail zu trinken, ein Spielzimmer für die Kleinen und eine urige Bierstube.
WLAN an Bord:
Über WLAN können Sie mit Ihrem mobilen Gerät in nahezu allen öffentlichen Bereichen und in Ihrer Kabine kabellos surfen. Informationen über die Kosten erhalten Sie an Bord.

Kabinenpreise

Termine & Preise p. P. / Kategorie bei Doppelbelegung

KabinentypPreis (Termin 16.05.2020)Preis (Termin 23.05.2020)
Innenkabine Glück649,-679,-
Innenkabine Basic689,-719,-
Außenkabine Basic849,-889,-
Balkonkabine Basic999,-1139,-
Einzelbelegung
Innenkabine Glück, Einzelbelegung974,-1019,-
Innenkabine Basic, Einzelbelegung1034,-1079,-
Außenkabine Basic, Einzelbelegung1274,-1334,-
Balkonkabine Basic, Einzelbelegung1499,-1709,-

 

Reise-Code: KF0608

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
16.05.20 - 24.05.20(9 Tage )ab € 649,-
23.05.20 - 31.05.20(9 Tage )ab € 679,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Inklusive Haustürabholung* bei An- und Abreise (bei Buchung bis 20.02.2020)
  • Keine Mindestteilnehmerzahl – garantierte Durchführung!
  • Zeitersparnis durch direkten Transfer ohne Zwischenübernachtung
  • Inklusive aller Trinkgelder an Bord

Einreisebestimmungen:

Für diese Reise benötigen Sie einen, noch mindestens 6 Monate nach Beendigung der Reise gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Anreise:

Fahrt im modernen Fernreisebus zum Hafen von Savona und zurück.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen verbindlichen Abholzeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. 10 – 14 Tage vor Abreise.

 

Fahrtdauer (geschätzt):

Die Fahrtdauer nach Savona beträgt ca. 13 – 15 Stunden.

Reiseleitung:

Deutschsprachige Betreuung an Bord

Währung:

An Bord erhalten Sie Ihre persönliche Costa Karte, die während der gesamten Reise als Ausweis dient. Mit Ihrer Bordkarte können Sie während der gesamten Reise alle Extraleistungen an Bord einfach und bequem bezahlen. Sämtliche Ausgaben werden automatisch auf Ihr persönliches Kabinenkonto gebucht. Die Bordkarte muss innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Ankunft an Bord mit einem Mindestbetrag von € 150,- oder USD 150,- aufgeladen werden. Empfehlenswert ist es, eine Kreditkarte registrieren zu lassen, über welche die Abrechnung erfolgen soll.
Folgende Kreditkarten werden an Bord akzeptiert: American Express, Visa und Master Card.
Die Abrechnung erhalten Sie am Ende der Reise auf Ihre Kabine. Die Begleichung kann in bar oder wie empfohlen per Kreditkartenabrechnung erfolgen.

Die offizielle Bordwährung ist der Euro.
(Ausnahme Abfahrten ab nord- und südamerikanischen Häfen = USD).
An Bord des Schiffes gibt es eine Wechselstube, wo man Devisen in bar für die Landgänge tauschen kann.

 

Regelung Serviceentgelt:

Die Trinkgelder sind bei dieser Kreuzfahrt für das Bordpersonal bereits inkludiert.

Bordsprache:
vorwiegend italienisch, Das Tagesprogramm sowie die Speisekarte sind in weiteren Sprachen abgedruckt. An Bord steht mehrsprachiges Personal zur Verfügung sowie eine deutsche Hostess. Ausflüge werden in mehreren Sprachen angeboten, darunter auch in deutsch.
Zeitverschiebung:

Mitteleuropäische Zeit (MEZ), keine Zeitverschiebung

Reisewetter:

In allen Häfen: 14 – 24°C
Sonnenstunden: 8-9

Reisepartner:
Costa Kreuzfahrten, Niederlassung der Costa Crociere S. p. A. (Genua), Am Sandtorkai 39, 20457 Hamburg
Veranstalter:
Costa Kreuzfahrten, Niederlassung der Costa Crociere S. p. A. (Genua), Am Sandtorkai 39, 20457 Hamburg