Kategoriebild

Reisefinder

 - 

POLEN – Tal der Schlösser

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Polen

Willkommen im Tal der Schlösser

Im natürlichen Vorland des Riesengebirges, finden Sie eine Gegend, die berühmt ist für ihre große Anzahl an Schlössern und Landsitzen, welche Sie mit in vergangene Zeiten nehmen – der Hirschberger Talkessel. Eine Mischung aus Kultur, Geschichte und Natur erwartet Sie bei dieser besonderen Reise. Gemeinsam mit unserer Reiseleiterin Alicja Wrona besuchen Sie unter anderem die berühmten Stabkirche in Wang, Erhalten einen Einblick in die Produktion der weltberühmten Keramik in Bunzlau und Erobern den höchsten Berg im Riesengebirge, die Schneekoppe. Mit dem Schlosshotel Lomnitz haben wir ein Hotel für Sie reserviert, in dem Sie sich fühlen wie Könige.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4x Übernachtung im SCHLOSSHOTEL LOMNITZ
  • Komfortable Zimmer mit DU/WC, Haartrockner, TV
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen als Menü oder Buffet
  • 1x Kaffee und schlesischer Kuchen
  • Informationsabend über die Geschichte des Schlosses mit Foto- und Filmvorführung
  • Ausflugsprogramm: Rundfahrt durch das Riesengebirge mit Besuch der Stabkirche Wang und des Gerhart-Hauptmann-Haus in Agnetendorf, Besichtigung der Friedenskirche in Jauer, Besuch der weltberühmten Keramikproduktion in Bunzlau, Fahrt mit dem Sessellift auf die kleine Schneekoppe (wetterabhängig), kleine Wanderung vorbei am Schlesierhaus zum Gipfel der Schneekoppe (wetterabhängig), Stadtführung in Hirschberg
  • Inkludierte Eintritte: Alle im Rahmen des Programmablaufes
  • reisewelt Reiseleitung durch Alicja Wrona ab/bis Polen

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Einzelzimmerzuschlag: € 120,-

Reiseverlauf

Mi 10.04.: Anreise
Anreise nach Lomnitz/Lomnica, Treffen mit der polnischen Reiseleitung, Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.

Do 11.04.: Riesengebirge und Schlossbesichtigung
Nach dem Frühstück Rundfahrt durch das Riesengebirge. Unterwegs Besuch der Stabkirche Wang, und des Gerhart Hauptmann Hauses in Agnetendorf. Nach der Rückkehr Kaffee und Streuselkuchen im Schloss Café, danach Schlossbesichtigung, Abendessen im Hotel.

Fr 12.04.: Friedenskirche in Jauer, Besichtigung von Bunzlau
Nach dem Frühstück, Rundfahrt mit Besuch der Friedenskirche in Jauer (UNESCO Weltkulturerbe), Besichtigung von Bunzlau inkl. Keramikproduktion und Möglichkeit zum Fabrikeinkauf, Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

Sa 13.04.: Schneekoppe
Frühstück, Fahrt zum höchsten Berg des Riesengebirges, Sesselliftfahrt auf die Kleine Schneekoppe, je nach Kondition Möglichkeit zu einer kleinen Wanderung am Schlesierhaus vorbei auf die Schneekoppe, danach Fahrt nach Hirschberg, Stadtbesichtigung inkl. der Gnadenkirche, Rückfahrt ins Hotel, Abendessen.
Bei schlechtem Wetter alternativ zur Auffahrt auf die Schneekoppe: Besuch im Miniaturengarten mit Baudenkmälern Niederschlesiens in Schmiedeberg/Kowary

So 14.04.: Rückreise
Nach dem Frühstück, Check-out und Antritt der Heimreise.

Hotelbeschreibung

Schlosshotel Lomnitz

Die Unterbringung erfolgt im 3* Schlosshotel Lomnitz, das etwas außerhalb von Jelenia Góra in einem wunderschönen Park liegt. Das Hotel befindet sich in einem beeindruckenden Herrenhaus mit authentischer, traditionell schlesischer Atmosphäre. Die Übernachtungen erfolgen entweder im Hauptgebäude oder in einem der 3 Gartenhäuser. Jedes der geräumigen Zimmer, Studios und Appartements ist geschmackvoll mit antiken Möbeln eingerichtet und bietet kostenfreies WLAN. Im Restaurant werden regionale Gerichte, die vor dem Kamin oder im Sommer auf der sonnigen Terrasse genossen werden können, serviert.

Lage des Hotels:

 

Reise-Code:

Gute Gründe für diese Reise:
  • Übernachten in einem Schlosshotel
  • Großes Ausflugspaket und alle Eintritt inklusive
  • Reiseleitung durch Alicja Wrona

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Einreisebestimmungen:

für deutsche Staatsbürger:

Zur Einreise nach Polen benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt in Fulda erfolgt gegen 6 Uhr morgens.

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Polen ca. 9-10 Stunden inklusive Pausen

Reiseleitung:

Erstklassige reisewelt-Reiseleitung durch Alicja Wrona ab Polen.

Währung:

Währungseinheit: Zloty (Zl)
1 Zloty = 100 Groszy.
1 US-$ = ca. 3,95 Zl
1 Euro = ca. 4,22 Zl

Reisewetter:

Kranjska Gora / Polen

April:
Temperaturen: ca. 3 – 15 °C
Sonnenstunden: ca. 5

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof