Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

POLEN – Silvester im Schlosshotel


Genussvoll ins Neue Jahr starten… 

Herzlich Willkommen im Schlosshotel Wiechliche. Erleben Sie einen Ort voll reicher Geschichte – gastierte hier zu früheren Zeiten doch die preußische Armee, zaristische Offiziere und Napoleon – heute, nach umfangreichen Renovierungsarbeiten, gehört es zu den besten Häusern dieser Region. Feiern Sie den Jahreswechsel im Schlosshotel Wiechliche und erleben Sie ein tolles Programm während Ihres Aufenthalts in Polen. Ob bei einer Rundfahrt durch das Riesen-
gebirge oder dem Besuch der beliebten Stadt Breslau, Sie werden begeistert sein. Prosit Neujahr!

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 4x Übernachtung im Schlosshotel Wiechliche
  • Komfortable Zimmer mit DU/WC, Haartrockner, Sat-TV und WLAN
  • 4x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Hotel
  • Teilnahme an der Silvesterfeier im Schlosshotel mit festlichem, 4-Gänge-Menü, Imbiss-Buffet mit kalten Vorspeisen, Buffet mit Süßigkeiten, Mitternachtssnack, Live-Musik, Feuerwerk
  • Open Bar (ausgewählte Getränke) zur Silvesterfeier
  • Ein Glas Sekt pro Person am Silvesterabend
  • Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel mit Schwimmbad, Sauna und Fitnessbereich
  • Ausflugsprogramm: Riesengebirgsrundfahrt mit Stopp an der Kirche Wang und Schloss Stonsdorf inkl. Kaffee und schlesischem Streuselkuchen unterwegs, Rundfahrt durch Schlesien nach Grünberg mit Besuch eines Weinguts inkl. Weinprobe, Tagesausflug nach Breslau inklusive Stadtführung
  • reisewelt-Reiseleitung durch Alicja Wrona ab/bis Polen

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Einzelzimmerzuschlag: € 100,- 

Reiseverlauf

Sa., 29.12.: Anreise
Am Morgen Anreise nach Polen.

So., 30.12.: Riesengebirgsrundfahrt
Nur 36 Kilometer lang, aber weltberühmt: lernen Sie heute das Riesengebirge während einer Rundfahrt kennen. Es bildet die natürlich Grenze zwischen Schlesien und Böhmen und nur ein Drittel des Gebirges liegt auf der polnischen Seite. Der höchste Berg, die Schneekoppe, ist gerade zur Winterzeit ein Augenschmaus. Bei einer Rundfahrt durch das Riesengebirge besuchen Sie außerdem die berühmte Stabkirche Wang, die aus Norwegen vor ca. 160 Jahren nach Brückenberg im Riesengebirge in Einzelteilen gebracht und wieder aufgebaut wurde. Bevor es zurück zu Ihrem Hotel geht, legen Sie noch einen Stopp im Schloss Stonsdorf ein, ein spätbarockes, Gebäude aus dem 18. Jahrhundert, in dem Sie heute noch den Glanz alter Zeiten spüren.

Mo., 31.12.: Rundfahrt durch Schlesien
Am heutigen Vormittag erleben Sie während einer Rundfahrt durch Schlesien Geschichte hautnah. Lassen Sie sich von Ihrer Reiseleitung die Bedeutung dieser bekannten Region zeigen. Das Ziel der Rundfahrt ist der Ort Grünberg, mit seiner sehenswerten spätgotischen St. Hedwigskirche. Auf der Rückfahrt zu Ihrem Hotel nehmen wir Sie mit zu einem Besuch in ein Weingut, natürlich ist die Weinprobe inklusive. Am Abend erwartet Sie dann ein rauschendes Fest um in das neue Jahr zu feiern. Bei einem 4-Gänge-Menü, open Bar und Live-Musik starten Sie ins Jahr 2019.

Di., 01.01.: Breslau
Nach einem gemütlichen Neujahrsfrühstück, beginnen Sie mit Ihrem Ausflug nach Breslau. Die Stadt, welche von mehreren Kulturen geprägt wurde und auf eine bewegende Geschichte zurückblicken kann, empfängt Sie mit einer beeindruckenden Architektur, der Lage direkt an der Oder und ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Ein Highlight ist sicherlich die seit 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Jahrhunderthalle, welche Sie natürlich besichtigen werden. Im Anschluss haben Sie noch etwas Zeit, Breslau auf eigene Faust zu erkunden.

Mi., 02.01.: Check-Out, Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Hotelbeschreibung

Schlosshotel Wiechliche
Das Pałac Wiechlice ist ein wunderschöner Komplex, der von viel Grün und einem großen Weinberg umgeben ist. Es erwarten Sie Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN. Verschiedene Gesundheits- und Schönheitsanwendungen sind zubuchbar. Die Zimmer im Wiechlice sind geräumig und bestechen durch farbenfrohe Teppiche. Jedes ist mit einem Flachbild-TV und einem Bad mit einer Dusche ausgestattet.

 

Lage des Hotels:

Reise-Code: BU8709

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
29.12.18 - 02.01.19(5 Tage )ab € 599,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Wunderschön restauriertes Anwesen
  • Großzügiger Spa-Bereich
  • Herrliches Ausflugsprogramm inklusive
  • Open Bar am Silvesterabend
Einreisebestimmungen:

für deutsche Staatsbürger:

Zur Einreise nach Polen benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Rasthof Uttrichshausen
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt in Fulda erfolgt gegen 6 Uhr morgens.

Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Schlosshotel Wiechliche ca. 8 – 9 Stunden inklusive Pausen

Reiseleitung:

Erstklassige reisewelt-Reiseleitung durch Alicja Wrona ab Polen.

Währung:

Währungseinheit: Zloty (Zl)
1 Zloty = 100 Groszy.
1 US-$ = ca. 3,95 Zl
1 Euro = ca. 4,22 Zl

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof


Verpassen Sie nichts!

Jetzt zum reisewelt-Newsletter anmelden: