Kategoriebild

Reisefinder

  Bsp.: 04-KF1234
 - 

MARTIN LUTHER – Auf den Spuren von Martin Luther


WIE LUTHER DIE WELT VERÄNDERTE

Der Überlieferung nach schlug Martin Luther am 31. Oktober 1517 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg. Dies war der Beginn der Reformation und jährte sich im vergangenen Jahr zum 500. Mal. Auf dieser Reise nehmen wir Sie mit in die Vergangenheit und zu den verschiedenen Stationen des Lebens von Martin Luther. Sie tauchen ein in ein Stück deutsche Geschichte, welche in den verschiedenen Städten lebendig wird. Lernen Sie die Städte Eisleben, Wittenberg, Torgau und Erfurt kennen, und entdecken Sie die historischen Orte neu.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2x Übernachtung im 4-Sterne RADISSON BLU FÜRST LEOPOLD HOTEL in Dessau
  • Komfortable Zimmer mit DU/WC, Kabelfernsehen,
  • Klimaanlage, WLAN kostenfrei
  • 2x Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen als 3-Gänge-Menü oder Buffet
  • Ausflugsprogramm: Stadtführung Erfurt, Stadtführung Eisleben mit Besuch des Geburts- und Sterbehaus Luthers, Stadtführung Mansfeld mit Besuch von Luthers Elternhaus, Stadtführung Wittenberg mit Besuch des Lutherhauses
  • Inkludierte Eintritte: Luthers Geburtshaus Eisleben, Luthers Sterbehause Eisleben, Luthers Elternhaus Mansfeld, Lutherhaus Wittenberg
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag: € 50,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise – Erfurt – Dessau
Am Morgen beginnen Sie Ihre Reise und machen einen Stopp in Erfurt. Erfurt gilt als die geistige Heimat Luthers. Hier studierte er an der Universität und legte 1506 sein Mönchsgelübde, trotz Widerstand seines Vaters, im Augustinerkloster ab. Im Erfurter Dom, der das Wahrzeichen der thüringischen Landeshauptstadt ist, wurde Martin Luther zum Priester geweiht.
Gemeinsam mit einem Stadtführer gehen Sie auf Entdeckungstour Luthers in Erfurt. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Dessau. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Eisleben – Mansfeld
Eisleben gehört zu den ältesten Städten zwischen Harz und Elbe. Hier wurde Dr. Martin Luther geboren und hier ist er auch gestorben. Mit Ihrem Reiseleiter gehen Sie während einer Stadtführung auf Spurensuche. Natürlich besichtigen Sie das Geburtshaus, in welchem Luther am 10. November 1483 das Licht der Welt erblickte. Auch das Sterbehaus werden Sie
besichtigen, welches eine Ausstellung mit dem Thema „Luthers letzter Weg“ beherbergt. Nach einer individuellen Mittagspause fahren Sie weiter nach Mansfeld. Hier lebte Luther 13 Jahre lang und hatte seine erste schulische Ausbildung. Bei einer Stadtführung durch die historische Altstadt lernen Sie die Lutherschule, den Lutherbrunnen das Rathaus und natürlich das Elternhaus von Martin Luther kennen. Im Anschluss Rückfahrt nach Dessau und Abendessen im Hotel.

3. Tag: Wittenberg – Rückreise
Bevor Sie am Abend wieder zu Hause ankommen, besuchen Sie noch die Lutherstadt Wittenberg. Genau hier schlug Martin Luther seine 95 Thesen laut Überlieferung im Jahr 1517 an die Schlosskirche. Daraufhin begann die weltverändernde Reformation. Während eines Rundgangs durch die Altstadt wird Ihnen Ihr Reiseleiter natürlich die weltbekannte Tür an der prachtvoll ausgestatteten Schlosskirche zeigen. Aber auch die Stadtkirche, in der Luther oft predigte, sollten Sie gesehen haben. Eine weitere Station in Wittenberg ist das Lutherhaus. Hier hat Luther mit seiner Frau und seinen sechs Kindern gelebt und es gilt als das größte reformationsgeschichtliche Museum der Welt. Im Anschluss treten Sie die Rückreise an.

Hotelbeschreibung

Radisson Blu Fürst Leopold Hotel

Die Unterbringung erfolgt im 4-Sterne Radisson Blu Hotel Fürst Leopold in Dessau.
Das Wellnesshotel liegt direkt im Zentrum der Bauhaus-Stadt Dessau, gegenüber vom Anhaltischen Theater und lädt mit einer großzügigen Sonnenterrasse mit Blick auf den wunderschönen Park zum Entspannen ein. Kulinarisch verwöhnt Sie das Restaurant Fürst Leopold im Hotel mit kreativer regionaler und saisonaler Küche.
Die Hotelzimmer sind modern und freundlich eingerichtet und verfügen über gratis WLAN Internetverbindung und Lärmschutzfenster. Der Großteil der Zimmer ist mit Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit, Safe, extra großem Schreibtisch, zentraler Klimaanlage und WLAN Internet ausgestattet. Im Wellnessbereich finden Sie Sauna und Dampfbad vor.

Lage des Hotels:

 

Reise-Code: BU8503

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
19.10.18 - 21.10.18(3 Tage )ab € 269,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Alle Eintritte und Führungen inkl.
  • Die wichtigsten Wirkungsstätten Luthers in einer Reise
  • Neu: Abendessen inklusive

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Anreise:

Die Reise erfolgt im modernen Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Bad Hersfeld
  • Hünfeld
  • Hilders
  • Tann
  • Lauterbach
  • Alsfeld
  • Schlitz
  • Fulda
  • Oberthulba
  • Neuhof
  • Flieden
  • Schlüchtern
  • Bad Soden-Salmünster
  • Wächtersbach
  • Gelnhausen
  • Hanau

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt in Fulda erfolgt gegen 7 Uhr morgens.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Die Fahrtdauer von Fulda nach Dessau über Lutherstadt Eisleben beträgt ca. 4,5 Stunden (ohne Aufenthaltszeit).

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten.

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof