Kategoriebild

Reisefinder

 - 

Inselhüpfen OSTSEE

Reisetermine und Buchen

 Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Fischland Darß – Rügen – Usedom

Die von der Ostsee und Bodden umspielte Halbinsel Fischland Darß zählt zu den beliebtesten deutschen Urlaubszielen und bietet neben Natur und feinen Sandstränden, Tradition, herzliche Bewohner, altes Handwerk und maritimes Flair. Die gerne auch als Perle der Ostsee bezeichnete Insel Rügen lockt mit ihren berühmten Kreidefelsen, kilometerlangen Sandstränden, tiefen Wäldern, endlosen Wiesenlandschaften und kleinen versteckten Ortschaften. Und auch auf der Insel Usedom gehen unberührte Natur und idyllische Badeorte Hand in Hand. Egal, wo Sie stehen, bis zum Wasser haben Sie es nie weit.

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3x Übernachtung im 4-Sterne MERCURE HOTEL GREIFSWALD AM GORZBERG in Greifswald
  • Komfortable Zimmer mit Dusche/Bad, WC, TV, Telefon und Minibar
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen in Buffetform
  • 1x Begrüßungscocktail
  • Ausflugsprogramm: Besuch der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, Stadtführung Greifswald, Inselrundfahrt Usedom mit Besuch der Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, Inselrundfahrt Rügen, Fahrt mit der Arkonabahn, Stadtbummel Binz
  • Inkludierte Eintritte: Arkonabahn
  • reisewelt-Reiseleitung durch Bernd Vogler von Anfang an

Einzelzimmerzuschlag: € 80,-

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseverlauf

Do, 08.10.: Anreise an die Ostsee
Am frühen Morgen starten Sie zu Ihrer Reise an die Ostsee. Ihre Fahrt führt Sie zunächst auf die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die für ihre endlosen Sandstrände und malerischen Fischerdörfer bekannt ist. Bekannt sind die Orte Wustrow, Ahrenshoop, Prerow und Zingst. Nach einem Stopp geht es weiter zu Ihrem Hotel in Greifswald.

Fr, 09.10.: Greifswald und die Kaisermeile von Usedom
Am Vormittag lernen Sie bei einer Stadtführung die Altstadt von Greifswald mit ihrem historischen Marktplatz kennen. Die altehrwürdige Universitäts- und Hansestadt befindet sich in wunderschöner Lage an der Mündung des Flusses Ryck und zählt zu einer der schönsten Städte an der Ostsee. Anschließend geht es auf die Insel Usedom. Auf einer Rundfahrt sehen Sie die bekannten Seebäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin, die die Geschichte des Badelebens auf der Insel bestimmen. Schlendern Sie über die berühmten Seebrücken und Promenade und lassen Sie sich die Seeluft um die Nase wehen, bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren.

Sa, 10.10.: Insel Rügen
Heute machen Sie einen Ausflug auf die Insel Rügen, die Sie über den Rügendamm erreichen. Entlang des Großen Jasmunder Boddens fahren Sie zunächst zum Kap Arkona, dem nördlichsten Punkt der Insel mit seinen zwei Leuchttürmen. Auch eine Fahrt mit der Arkonabahn darf natürlich nicht fehlen. Danach besuchen Sie das Ostseebad Binz, das größte und wohl bekannteste Seebad und können die weißen Villen der Bäderarchitektur aus der Nähe bewundern.

So, 11.10.: Rückreise
Nach einem letzten Frühstück heißt es Abschied nehmen vom Norden, und Sie treten die Heimreise an.

Hotelbeschreibung

Ihr Hotel MERCURE Greifswald am Gorzberg

Das 4-Sterne Mercure Hotel Greifswald am Gorzberg liegt in der Greifswalder Südstadt und verfügt über komfortable Zimmer mit Dusche/Bad, WC TV, Telefon und Minibar. Mit der Buslinie 1 direkt vor dem Hotel ist das Zentrum in wenigen Minuten erreichbar. Das Hotel verfügt über einen Wellnessbereich mit Sauna und Solarium, ein Restaurant sowie eine Bar.

Lage des Hotels:

Gute Gründe für diese Reise:
  • Zwei Inseln und das Fischland Darß erleben
  • Endlose Sandstrände und malerische Fischerdörfer
  • Usedom und die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin
  • Rundfahrt Insel Rügen inklusive Fahrt mit der Arkonabahn
Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen Fernreisebus.

RMV Kombi Ticket

Für alle Reisen ab 01.08.2020, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens, unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei! Der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle oder auch zum Flughafen Frankfurt ist somit für unsere Gäste ab sofort einfach, bequem und kostenfrei möglich.

Zustiegsorte:

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt am Morgen.
Die genauen, verbindlichen Abfahrtsinformationen erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Die Anreise nach Greifswald beträgt ca. 9 Stunden inklusive Pausen

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung wird Sie während der gesamten Reise begleiten.

Reisewetter:

Oktober
Greifswald
Temperaturen: ca. 7 – 13 °C
Sonnenstunden: ca. 3

Wussten Sie schon?:

Greifswald bietet attraktive Einkaufsmöglichkeiten und viele interessante Museen, wie z.B. das Pommersche Landesmuseum. Auch ein Besuch im Botanischen Garten und Arboretum der Universität Greifswald, der zu einem der ältesten Gärten seiner Art weltweit zählt, lohnt sich. Machen Sie einen Spaziergang zum in der Nähe liegenden Fischdorf Wieck mit seinen reetgedeckten Fischerhäuser entlang der kleinen Hafenpromenade, besuchen Sie den Museumshafen Greifswald oder unternehmen Sie vom Hafen aus einen Ausflug mit dem Schiff oder Boot. Eine Möglichkeit, die Insel Usedom oder die Insel Rügen aus der Vogelperspektive zu erleben, bietet ein Rundflug

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof