Kategoriebild

BERLIN – Grüne Woche


Das Erlebnis in der Hauptstadt!

Die Internationale Grüne Woche findet 2019 zum 84. Mal statt. Seit 1926 hat die weltweit größte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau ihren festen Platz im Berliner Messekalender. Seither versammelt die traditionsreichste Berliner Messe Jahr für Jahr begeisterte Besucher, Starköche und viel Prominenz unter dem Funkturm. In den Messehallen warten Köstlichkeiten aus aller Welt, Einblicke in die Lebensmittelproduktion, ein Erlebnis-Bauernhof, die Tierhalle sowie ein buntes Showprogramm. Ein Fest für die Sinne ist die farbenfrohe Blumenhalle, die bereits im Januar den Frühling heraufbeschwört.

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2x Übernachtung im zentralen 4-Sterne AMERON HOTEL ABION SPREEBOGEN
  • Komfortable Zimmer mit DU/WC, Föhn, Klimaanlage, WLAN, TV
  • 2x Frühstücksbuffet
  • Ausflugsprogramm: Stadtführung „Berlins Highlights“ am
  • Anreisetag, Transfer zum/vom Messegelände der „Grünen Woche“
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an

Zubuchbar: Eintrittskarte Grüne Woche € 12,- p.P.

Einzelzimmerzuschlag: € 40,-
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

 

Unser reisewelt-TV Informationsvideo:

 

Reiseverlauf

Information zur “Grünen Woche”

Ende des 19. Jahrhunderts fanden in Berlin die Tagungen der deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft statt. Auf den Straßen um den Tagungsort boten Händler passende Artikel an. Um diese „wilden“ Verkaufsbuden in einen geordneten Rahmen zu bringen, entstand die Idee der „Grünen Woche“. Der Namen lässt sich übrigens wohl von der vorherrschenden Kleidungsfarbe herleiten. 1926 wurde erstmals eine zentrale Messe angeboten mit Reit-und Fahrturnieren, Kleintierausstellungen, ein Saatenmarkt und Jagdschauen. Bereits im ersten Jahr konnten 50.000 Besucher begrüßt werden. Die Grüne Woche entwickelte sich rasant und konnte besonders im Bereich Wissenschaft und Technik jedes Jahr neue Errungenschaften präsentieren. Nach dem Krieg 1948 wurde  die Grüne Woche unter schwierigsten Bedingungen erstmals wieder eröffnet. Die Exponate waren in den Hungerjahren natürlich für die Besucher oftmals unerreichbare Luxusgüter, allerdings waren einige der ausgestellten Waren oftmals nur aus Pappe. Inzwischen haben sich die Zeiten geändert und Besucher können nicht nur eine unglaubliche Vielfalt bestaunen, sondern auch Visionen für zukünftige Entwicklungen entdecken.

Hotelbeschreibung

Das 4-Sterne Ameron Hotel Abion Spreebogen

Das 4-Sterne Ameron Hotel Abion Spreebogen erwartet Sie mit stilvoll eingerichteten Zimmern, die allen Komfort bieten, den man von einem modernen Hotel erwartet. Äußerst zentral, dennoch ruhig liegt das Ameron Hotel Abion Spreebogen idyllisch am Ufer der Spree, welches zu interessanten und kurzweiligen Spaziergängen in Richtung Reichstag, Kanzleramt und Schloss Bellevue einlädt. Im Hotel starten Sie Ihren Tag mit einem leckeren, reichhaltigen Frühstück in der „Alten Meierei“. Am Abend lädt das frisch renovierte Restaurant mit seiner Bar und großartigem Blick auf die Spree zu schmackhaften und abwechslungsreichen Gerichten und Getränken ein. Die komfortablen Zimmer verfügen über ein Bad mit Dusche und WC, Föhn, TV, WLAN, Safe und Klimaanlage.

 

Lage des Hotels

Reise-Code: BU9263

ReisedatumReisedauerPreis in € p.P.Buchen
18.01.19 - 20.01.19(3 Tage )ab € 229,-
Rühlicke

Ich begleite Sie bei dieser Reise

Ich bin Ihr Reiseleiter für diese Reise und freue mich auf schöne und erlebnisreiche Tage mit Ihnen! Während der Reise stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung, vermittle Ihnen gerne die Höhepunkte der Urlaubsregion und habe ganz bestimmt auch noch tolle Geheimtipps für Sie parat. Bis bald!Ihr Rolf Rühlicke

Weitere Reisen mit Rolf Rühlicke
Gute Gründe für diese Reise:
  • Zentrales First-Class-Hotel
  • Die Höhepunkte Berlins entdecken: Stadtführung inklusive
  • Erleben Sie die Grüne Woche in unserer Hauptstadt

Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Anreise:

Die Anreise erfolgt im modernen 4-Sterne Fernreisebus.

Zustiegsorte:

Folgende Zustiegsstellen (zum Teil gegen geringen Aufpreis) sind für unsere Reisen möglich:

  • Alsfeld
  • Bad Hersfeld
  • Bad Kissingen
  • Bad Salzschlirf
  • Bad Soden-Salmünster
  • Fulda
  • Gelnhausen
  • Hanau
  • Hilders
  • Hünfeld
  • Lauterbach
  • Neuhof
  • Reith
  • Schlitz
  • Schlüchtern
  • Steinau
  • Tann
  • Wächtersbach
  • Wartenberg-Angersbach

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die Abfahrt erfolgt gegen 7 Uhr morgens ab Fulda. Die genauen, verbindlichen Abfahrtszeiten erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Fahrtdauer (geschätzt):

Fulda – Berlin ca. 7 Stunden inklusive Pausen

Reiseleitung:

Eine reisewelt-Reiseleitung steht Ihnen während der gesamten Reise zur Verfügung.

Reisewetter:

Berlin

Januar:
Temperaturen: 5 – 10 °C
Sonnenstunden: 4

Veranstalter:
reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof