Kategoriebild
Zurück

ALPENÜBERQUERUNG – Einmal zu Fuß über die Alpen

Reisetermine und Buchen

Spar Button Online-Rabatt! Bei Buchung über unsere Homepage erhalten unsere Kunden einen Sofortrabatt von € 10,- pro Person!

Der Europäische Fernwanderweg ist in seinem alpinsten Teil von Oberstdorf nach Meran zu einem Synonym für die Überquerung der Alpen geworden. Vom Weißbier zum Wein sind es 4200 Höhenmeter im Aufstieg und 6200 im Abstieg. Die nachfolgend angebotene Komfortvariante bietet auch weniger erfahrenen Bergwanderern die Möglichkeit, diesen Weg über die Alpen zu gehen. Denn wenn das große Gepäck transportiert wird und nur ein kleiner Rucksack getragen werden muss, ist das schon eine wesentliche Erleichterung beim Bergaufgehen. Die täglichen Gehzeiten liegen bei drei bis acht Stunden. Wer möchte, kann die „Ötzi-Fundstelle“ auf 3200 Metern besuchen. Sie liegt circa zwei Stunden Gehzeit entfernt von der hochgelegenen Similaunhütte (3018 Meter).

 

  • Leistungen
  • Reiseverlauf
  • Hotelbeschreibung
Leistungen
  • 4x Übernachtung in Lagern/Mehrbettzimmern in Hütten
  • 4x Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Gasthof oder Hotel
  • 8x Halbpension
  • Gepäcktransport laut Reiseverlauf (Wanderungen können Sie so mit einem leichten Rucksack unbeschwert genießen). Achten Sie auf dieses Symbol:
  • Rucksacktransport per Materialseilbahn am 1. und am 7. Tag (Martin-Busch-Hütte)
  • Alle Transfers und Seilbahnen im Rahmen des Programms
  • Busrückfahrt von Meran nach Oberstdorf
  • Umfangreiches Versicherungspaket (Reise-Krankenversicherung inklusive Such-, Rettungs- und Bergungskosten, Assistance-Leistungen sowie Reisehaftpflicht-Versicherung)
  • Einkaufsgutschein von doorout.com im Wert von € 50,- pro Person (Mindesteinkauf € 100,- pro Gutschein)
  • DAV-Bergführer ab/bis Oberstdorf

Hinweis: Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Teilnehmerzahl: 6-8 Personen

VA: DAV Summit Club GmbH, Anni-Albers-Straße 7, 80807 München

Reiseverlauf

Maximale Tagesleistung:
Höhenmeter: 1020 m
Streckenlänge: 16 km
Aktivitätsdauer: 7,5 Stunden


1. Tag: Anreise – Kemptner Hütte, 1840 m
Höhenmeter: ca. 850 m
reine Gehzeit: ca. 3 Stunden
Streckenlänge: ca. 6 km
Schwierigkeitsgrad: 4 von 5

2. Tag: Leutkircher Hütte, 2251 m
Höhenmeter: ca. 1020 m
reine Gehzeit: ca. 6 Stunden
Streckenlänge: ca. 15 km
Schwierigkeitsgrad: 5 von 5

3. Tag: Hirschpleiskogel, 2546 m – Venet-Gipfelhütte, 2212 m
Höhenmeter: ca. 80 m
reine Gehzeit: ca. 4 Stunden
Streckenlänge: ca. 12 km
Schwierigkeitsgrad: 4 von 5
Gepäcktransport

4. Tag: Venetberg, 2512 m – Abstieg ins Pitztal, 962 m
Höhenmeter: ca. 300 m
reine Gehzeit: ca. 7 Stunden
Streckenlänge: ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: 4 von 5
Gepäcktransport

5. Tag: Gaislach-Alm im Ötztal, 1968 m
Höhenmeter: ca. 600 m
reine Gehzeit: ca. 5 Stunden
Streckenlänge: ca. 10 km
Schwierigkeitsgrad: 4 von 5

6. Tag: Bergsteigerdorf Vent, 1895 m
Höhenmeter: ca. 950 m
reine Gehzeit: ca. 7,5 Stunden
Streckenlänge: ca. 16 km
Schwierigkeitsgrad: 4 von 5
Gepäcktransport

7. Tag: Similaun-Hütte, 3018 m
Höhenmeter: ca. 1319 m
reine Gehzeit: ca. 6 Stunden
Streckenlänge: ca. 13 km
Schwierigkeitsgrad:  5 von 5

8. Tag: Ankunft in Meran – Hauslabjoch, 3200 m, Ötzi-Fundstelle (optional)
Höhenmeter: ca. 550 (+ 200 m)
reine Gehzeit: ca. 2 (+ 2,5 Stunden)
Streckenlänge: ca. 10 (+ 4 km)
Schwierigkeitsgrad: 5 von 5
Gepäcktransport

9. Tag: Busfahrt nach Oberstdorf über den Reschenpass
Abfahrt gegen 7:30 Uhr und gegen 14 Uhr kommen Sie in Oberstdorf an.
Auf Wunsch Zwischenhalt in Kempten am Bahnhof.

Hotelbeschreibung

4x Übernachtung in Lagern/Mehrbettzimmern in Hütten und 4x Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in einem Gasthof oder Hotel

Reise-Code: EA2572

Reisedatum Reisedauer Preis in € p.P. Buchen
13.07.22 - 21.07.22 (9 Tage ) ab € 1495,-
27.07.22 - 04.08.22 (9 Tage ) ab € 1545,-
10.08.22 - 18.08.22 (9 Tage ) ab € 1545,-
07.09.22 - 15.09.22 (9 Tage ) ab € 1495,-
Gute Gründe für diese Reise:
  • Fachkundige Betreuung durch vom DAV geprüfte Wander- und Bergführer
  • Einmaliges Wandererlebnis in den Allgäuer Alpen, Ötztaler Alpen und Südtirol
  • Faszinierende Route über den Alpenhauptkamm
  • Umfangreiches Versicherungspaket inklusive
Einreisebestimmungen:

Es wird ein Personalausweis benötigt, welcher mindestens bis zum Ende der Reise gültig ist.

Anreise:

Die An- und Abreise nach / von Oberstdorf erfolgt in Eigenregie.

RMV Kombi Ticket

Für alle Reisen ab 01.08.2020, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens, unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei! Der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle oder auch zum Flughafen Frankfurt ist somit für unsere Gäste ab sofort einfach, bequem und kostenfrei möglich.

Abfahrtsinformationen:

Die genauen Informationen wann Sie in Ihrem Hotel in Oberstdorf eintreffen sollten, erhalten Sie ca. 10 – 14 Tage vor Abreise mit den Reiseunterlagen.

Reiseleitung:

Ein Bergführer des DAV wird Sie ab / bis Oberstdorf begleiten.

Reisewetter:

Juli:
Temperaturen: ca. 12 – 22 °C
Sonnenstunden: ca. 8

August:
Temperaturen: ca. 12 – 22 °C
Sonnenstunden: ca. 7

September:
Temperaturen: ca. 8 – 19 °C
Sonnenstunden: ca. 5

Gesundheitshinweise:

Diese Reise ist für Gäste mit Mobilitätseinschränkung nicht geeignet.

Tipps für Ihren Aufenthalt:

Voraussetzungen:
Bergwandererfahrung, Trittsicherheit und gute Kondition für die Gehzeiten

Ausrüstung:
Für die Wandertouren benötigen Sie einen Tagesrucksack, feste knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Profilsohle, ggf. Wanderstöcke, Trinkflasche sowie geeignete Wanderkleidung (Fleecepullover, Regenschutz, Sonnenschutz, usw.)

Gepäck:
Ihr Hauptgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert, so dass Sie die Wanderungen mit einem leichten Rucksack unbeschwert genießen können.

Trinkwasser kann auf allen Etappen an Quellen aufgefüllt werden.

Veranstalter:
DAV Summit Club GmbH, Am Perlacher Forst 186, 81545 München