Nepal

Nepal

Kultur, Safari und Entspannung inmitten des Himalayas

Die kulturellen und landschaftlichen Höhepunkte Nepals in einer Reise in den besten Hotels vor Ort

Abwechslung pur mit einer Jeep-Safari oder auf dem Elefantenrücken im artenreichen Chitwan-Nationalpark

Mehrtägiger Aufenthalt im Ayurveda-Zentrum im Begnas Lake Resort inmitten der spektakulären Himalaya-Region

Kleine Gruppe für ein intensives Reiseerlebnis: Durchführungsgarantie bereits ab 7 Personen!

Nepal hat unvergleichlich viel zu bieten! Entdecken Sie bei dieser abwechslungsreichen Rundreise die Höhepunkte des, nach Tibet, höchstgelegenen Landes der Welt. Sie erleben die Königsstädte im Kathmandu-Tal, atemberaubende Landschaften und gastfreundliche Bewohner, die Vielfalt an wilden Tieren während einer Safari auf dem Rücken eines Elefanten im Chitwan-Nationalpark und pure Entspannung während Ihres Aufenthalts im Ayuverda-Zentrum am Begnassee.

Günstigstes Angebot

  •   14 Tage
  •   05.11. - 18.11.2023

Reise-Code: FL0412

Reisedatum Reisedauer Preis in € p. P. Buchen
05.11. - 18.11.2023 14 Tage ab € 3149,- 
pro Person

Ihre Leistungen

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Kathmandu und zurück (Umsteigeverbindung)
  • Inlandsflug von Pokhara nach Kathmandu
  • Alle Transfers vor Ort
  • Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • 3x Übernachtung im 5-Sterne-Hotel YAK & YETI in Kathmandu
  • 1x Übernachtung im MYSTIC MOUNTAIN HOTEL in Nagarkot
  • 2x Übernachtung im TIGERLAND SAFARI RESORT im Chitwan-Nationalpark
  • 1x Übernachtung im MOUNT KAILASH RESORT in Pokhara
  • 5x Übernachtung im BEGNAS LAKE RESORT in Pokhara
  • 12x reichhaltige Halbpension
  • 2x Mittagessen im Chitwan-Nationalpark
  • 1x Picknick-Mittagessen während der Wanderung am 11. Tag
  • 1x Abschiedsessen in einem typisch nepalesischen Restaurant mit Volkstanz-Show am letzten Abend in Kathmandu
    30-minütige Massage während Ihres Aufenthalts im
  • Ayurveda-Zentrum im BEGNAS LAKE RESORT
  • Ausflugsprogramm:
    - Stadtbesichtigung Kathmandu,
    - Besichtigung UNESCO-Weltkulturerbe Swayambhunath
    - Besichtigung Pashupatinath-Tempel
    - Besichtigung Bodnath – der größte Stupa Nepals
    - Besuch der Stadt Patan, der ältesten Stadt im Kathmandu-Tal
    - Stadtbesichtigung Bhaktapur mit dem Durbar Sqaure
    - Wanderung von Telkote nach Nagarkote
    - Besuch Chitwan-Nationalpark mit Elefantenrücken-oder Jeep-Safari
    - Präsentantion der Flora und Fauna sowie Darbietung eines kulturellen Tanzes des Tharu-Stammes
    - Dschungelaktivitäten: Wandern, Bootstour, Besuch der Siedlung des Tharu-Stammes
    - Wanderung zur World Peace Pagode
    - Stadtführung in Pokhara mit dem Bindabasini-Tempel und den Wasserfällen „Devis Falls“
    - Wanderung nach Simaldanda
    - Besuch der Bio-Kaffeeplantage und einer Dorfschule
    - Tagesspaziergang über den Kamm des Sundari Danda
    - Besuch des Deurali-Tempels
    - Wanderung nach Kalikasthan
  • Inkludierte Eintritte: alle Nationalparkgebühren und
  • Eintritte laut Programm
  • Deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • reisewelt-Reiseleitung von Anfang an (ab 15 Personen)
Hinweise

Einzelzimmerzuschlag: € 600,-

Mindestteilnehmerzahl: 7 Personen

Panoramaflug von Kathmandu zum Mount Everest und Ama Dablam (Dauer ca. 1,5 Stunden) € 300,- p. P.

Ihr Reiseverlauf


Anreise
Flug von Frankfurt nach Kathmandu (Umsteigeverbindung).

Ankunft in Kathmandu – Besichtigung Kathmandu und Swayanbhunath
Nach der Landung am Flughafen in Kathmandu (1) werden Sie herzlich in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Kathmandu gebracht. Check-in. Am Nachmittag besichtigen Sie die Altstadt von Kathmandu mit ihren gepflasterten Straßen und farbenfrohen Märkten, das Haus der „lebenden Göttin“ Kumari sowie den Tempel Kal Bhairav. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Swayambhunath westlich von Kathmandu. Hierbei handelt es sich um einen 2.500 Jahre alten Stupa. Der große Stupa mit den allsehenden Augen Buddhas befindet sich auf einem Hügel und übersieht das gesamte Tal. Um den Stupa herum sind bunte Gebetsflaggen aufgehängt, die bei jedem Windstoß Gebete in den Himmel senden sollen. Transfer zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung im 5-Sterne-Hotel Yak & Yeti in Kathmandu.

Besichtigung Pashupatinath, Boudhanath und Patan
Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer Besichtigung des Pashupatinath-Tempels auf, welcher am Ufer des heiligen Bagmati-Flusses liegt. Der Tempel ist berühmt für seine großartige Architektur mit goldenem Dach und silbernen Türen. Weiterfahrt zur größten Stupa Nepals – Bodhnath, welcher in Form eines Mandalas angeordnet ist und von Häusern und Klosteranlagen umringt ist, in denen „Rinpoches“ (buddhistische Mönche) residieren. Hier können Sie zudem vielzählige Buddha-Malereien bewundern. Am Nachmittag besichtigen Sie die Stadt Patan, welche auch Stadt der Schönheit genannt wird. Sie zählt zu den ältesten Städten im Kathmandu-Tal und gilt als die Wiege der Kunst und Architektur. Die Stadt ist bekannt für ihre aufwändig geschnitzten Tempel, engen Gässchen und idyllischen Läden. Abendessen und Übernachtung im 5-Sterne-Hotel Yak & Yeti in Kathmandu.

Fahrt von Kathmandu nach Bhaktapur – Besichtigung – Weiterfahrt nach Telkote und Wanderung nach Nargarkot
Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und begeben sich auf die Fahrt nach Bhaktapur. Dort besuchen Sie den Durbar Square, welcher unzählige buddhistische Tempel und andere architektonische Sehenswürdigkeiten beherbergt. Nach dem Stadtbesuch wird die Fahrt nach Telkot fortgesetzt, von wo aus Sie auf schmalen Dorfpfaden in ca. zwei Stunden nach Nagarkot (2) wandern. Das Örtchen ist bekannt für seine spektakulären Aussichten auf den Himalaya. Abendessen und Übernachtung im Hotel Mystic Mountain. An diesem Tag haben Sie alternativ die Möglichkeit für ein ganz besonderes Erlebnis, den „Mountain Experience Flight“ (fakultativ). Am Morgen Transfer zum Inlandsflughafen. Der etwa einstündige Flug ist die beste Gelegenheit den 8.848 Meter hohen Mount Everest (Sonder-Sysmbol, da fakultativ – Vorschlag: „W“ wie Wunschleistung) aus nächster Nähe zu betrachten (wetterabhängig). Sie werden zudem andere Berge wie Shisa Pangma, Melungste, Gauri Shankar, Melungste, Cho Oyu, Pumori, Nuptse, Lhotse und Ama Dablam bewundern können. Nach der Landung Transfer zum Hotel.

Fahrt von Nagarkot in den Nationalpark Chitwan (200 km / ca. 7 Stunden)
Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt über eine malerische Bergstraße nach Chitwan (3). Dort werden Sie von einem Naturforscher der Dschungel-Lodge begrüßt. Check-in und Mittagessen. Am Nachmittag begeben Sie sich auf eine Jeep-Safari (auf Wunsch auf dem Rücken eines Elefanten) durch den Dschungel um die nepalesische Tierwelt zu bewundern. Am Abend wird Ihnen eine Präsentation der Flora und Fauna in Nepal sowie ein kultureller Tanz des Tharu-Stammes vorgeführt. Mittagessen, Abendessen und Übernachtung im Tigerland Safari Resort oder in einem vergleichbaren Resort.

Nationalpark Chitwan
Sie verbringen den Tag mit Dschungelaktivitäten wie einer Wanderung um Vögel und andere Kleintiere zu beobachten, einer Bootstour um Krokodile und Wasservögel zu sehen, sowie mit dem Besuch einer Siedlung des Tharu-Stammes. Frühstück, Mittag- und Abendessen und Übernachtung im Tigerland Safari Resort oder in einem vergleichbaren Resort.

Fahrt von Chitwan nach Pokhara (148 km / ca. 4 Stunden)
Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt ins Pokhara-Tal über eine malerische Bergstraße. Das Pokhara-Tal ist bekannt für seine schneebedeckten Berge, die prächtige, grüne Pflanzenwelt und seine Quellwasserseen. Nach der Ankunft in Pokhara (4) Transfer zum Hotel Mount Kailash Resort. Das Hotel befindet sich im Dreieck zwischen der belebten Fußgängerzone, der faszinierenden Seeseite und den üppig grünen Hügeln und liegt günstig in der Nähe des Ufers des Fewasees. Restaurants, Einkaufszentren, Banken und ein Museum befinden sich in unmittelbarer Nähe. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Mount Kailash Resort.

Wanderung zur World Peace Pagode und Besichtigung Pokhara
Nach dem Frühstück checken Sie aus und begeben sich auf eine Wanderung durch Dorfsiedlungen und auf einen schmalen Grat hoch über dem Phewa-Tal zur strahlend weißen Weltfriedenspagode in Pokhara. Die Pagode ist ein großer, weißer, buddhistischer Stupa, welcher von buddhistischen Mönchen erbaut wurde. Sie ist nicht nur eine beeindruckende Sehenswürdigkeit, sondern auch ein toller Aussichtspunkt mit Blick auf das Annapurna-Gebiet, Pokhara und den Phewasee. Die Wanderung endet in Chorepatan von wo aus Sie die Stadtführung in Pokhara beginnen. Sie besuchen den Bindabasini-Tempel und den Wasserfall „Devis Falls“. In Pokhara bietet es sich an, einen Spaziergang am Ufer des Phewasees mit seinen Restaurants, Bars, Läden und Obstständen zu unternehmen. Nach der Stadtbesichtigung fahren Sie zum Begnas Bazaar und anschließend zum Hotel. Die Anreise erfolgt per Boot über den Begnassee (5). Abendessen und Übernachtung im Begnas Lake Resort.

Wanderung nach Simaldanda und Pachhbhaiya
Nach dem Frühstück beginnt die Wanderung über schmale Pfade vorbei an Wäldern und Haselnussbäumen nach Simaldanda (6), ein typisches Gurung-Dorf mit gepflegten Reihen ockerfarbener Lehmhütten. In Pachhbhaiya, einem weitläufigen Dorf, besuchen Sie die Bio-Kaffeeplantage und die Dorfschule. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Sie können Ayurveda-Massagen genießen oder im Begnassee schwimmen gehen. Abendessen und Übernachtung im Begnas Lake Resort.

Wanderung zum Begnaskote
Nach dem Frühstück machen Sie sich auf zu einem schönen Tagesspaziergang, denn Sie werden über den Kamm des Sundari Danda entlangwandern, der nach Osten über Bhanjyang führt. Der Weg führt langsam höher durch die Wälder von Haselnuss- und Saalbäumen. Machen Sie eine kurze Pause in Pauraake Danda, und erkunden Sie dieses kleine Bahun-Dorf hoch oben auf dem Kamm. Die Aussicht auf die umliegenden Hügel und die Zwillingsseen Rupa und Begnas ist einfach atemberaubend. Auf dem weiteren Weg kommen Sie zum Dorf Begnas und Begnas Maidan, von wo aus Sie die spektakulären Aussichten auf die umliegenden, teils schneebedeckten Berge genießen können. Besuchen Sie den Deurali-Tempel, wohin die Dorfbewohner kommen, um sich ihre Wünsche erfüllen zu lassen. Weiter oben auf diesem Pfad befindet sich Begnaskote, ein alter militärischer Aussichtspunkt aus der Zeit, als lokale Rajahs ihre kleinen Königreiche verteidigen mussten. Weiter gehen Sie auf Steinstufen den Hügel hinunter und überqueren den See in Booten zurück zu Ihrem Resort. Abendessen und Übernachtung im Begnas Lake Resort.

Wanderung nach Kalikasthan
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Lekhnath, wo Ihre Wanderung startet. Der Weg führt bergauf durch die kleinen, farbenfrohen, ethnischen Dörfer Gurungs und Ghales, um terrassenförmige Felder und Häuser bis nach Kalikasthan. Genießen Sie von hier einen wunderbaren Ausblick auf die Bergketten Dhaulagiri, Annapurna und Manaslu. Jeder dominierende Gipfel der drei Bergketten ist über 8000 Meter hoch. Im Anschluss erkunden Sie das Dorf Kalikasthan. Nach Ihrem Picknick-Mittagessen gehen Sie ostwärts entlang des Kalikasthan-Kamms, der mit kleinen, hübschen Bergsiedlungen übersät ist, die hauptsächlich von ethnischen Bergvölkern bewohnt werden. Weiter südwärts kommen Sie an einer großen Dorfschule vorbei, bevor Sie nach Shyangkhudi, einem kleinen Fischerdorf an der westlichen Ecke von Begnas, absteigen. Mit dem Boot fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

Zur freien Verfügung
Genießen Sie einen freien Tag in Ihrem Hotel, und lassen Sie die Seele baumeln. Bei Wellness- und Ayurvedaanwendungen können Sie sich wunderbar entspannen, oder Sie schwimmen noch eine Runde im Begnassee.

Flug von Pokhara nach Kathmandu – Nachmittag zur freien Verfügung
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen in Pokhara (4) für Ihren Inlandsflug nach Kathmandu (1). Nach Ankunft werden Sie in Ihr Hotel gebracht. Der Rest des Nachmittags ist frei, und Sie können noch letzte Souvenirs und Mitbringsel einkaufen. Am Abend fahren Sie zu einem typisch nepalesischen Restaurant zum gemeinsamen Abschiedsabendessen. Übernachtung im 5-Sterne-Hotel Yak & Yeti in Kathmandu.

Heimflug
Heute heißt es Abschied nehmen. Morgens Transfer zum internationalen Flughafen in Kathmandu und Ankunft in Frankfurt am Abend.

Änderungen im Reiseverlauf und bei der Hotelauswahl sind vorbehalten. Für diese Reise benötigen Sie einen, nach Beendigung der Reise noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass. Das Visum für Nepal sollte vor Einreise beantragt werden (ca. € 30,- für 15 Tage).

Reiseklima

Zustiegsorte

Eine Übersicht der Zustiegsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte dieser Sonderseite:

Unsere Zustiege in der Übersicht

Bei Gruppen ab 10 Personen sind Sonderzustiege auf Anfrage möglich.

Anreise

Kostenfreies RMV-KombiTicket


Für alle Reisen, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei. Dies kann der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle bei unseren Busreisen sein oder auch die Fahrt zum Flughafen Frankfurt für Ihre Fluganreise – einfach, bequem, nachhaltig und kostenfrei!

Einreise-/Visabestimmungen

Visum bei Einreise vor Ort (15 Tage € 30,-/Stand Nov. 2022).  
Vorab Online Registrierung hier >  

Vorabregistrierung für das Visum bei Ankunft hier >

Die aktuellsten Empfehlungen zum Reiseland entnehmen Sie bitte von der Website des auswärtigen Amtes:

Auswärtiges Amt Logo



 

Fahrt-/Flugdauer

Umsteigeverbidnung
Reine Flugdauer: ca. 10-12 Stunden je nach Airline
Umstiegszeit: ca. 2 ½ - 3 ½ Stunden je nach Airline

Zeitzone

Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +4 Stunden und 45 Minuten.
Während der europäischen Sommerzeit beträgt der Zeitunterschied +3 Stunden und 45 Minuten. 

Tipps für Ihren Aufenthalt

Gönnen Sie sich eine Massage oder eine andere wohltuende Anwendung im Begnas Lake Resort.

Gesundheitshinweise

Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.

Währungsinformationen

Nepalesische Rupie

Reiseveranstalter

reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof

Günstigstes Angebot

  •   14 Tage
  •   05.11. - 18.11.2023

Sparen durch Onlinebuchung!

Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren

Mitreisende, die sich diese Reise angesehen haben, interessierten sich auch für folgende Reisen.

Mexiko

Mexiko

Die Höhepunkte Yucatans

  13 Tage

  ab 18.02.2023

Rundreise mit der perfekten Mischung aus vielen kulturellen Highlights Mexikos und herrlicher Entspannung

Exklusive Rundreise in kleiner Reisegruppe

Traumhaft-schöne Badeverlängerung bereits inklusive

Spanien

Genusswandern auf Mallorca

Die schöne Mittelmeerinsel zu Fuß entdecken

  8 Tage

  ab 19.02.2023

Erleben Sie vier herrliche Wanderungen abseits der stark frequentierten Touristenpfade

Staatlich zertifizierte, deutschsprachige Wanderführer/innen

Herrliches 4-Sterne-Hotel mit Wellnessmöglichkeiten

Zypern

Zypern

Wo die Götter Urlaub machen

  8 Tage

  ab 23.02.2023

Hervorragendes Hotel mit traumhaftem Sandstrand

Das Hotel wurde in 2022 komplett neu renoviert

Das Zentrum von Ayia Napa ist fußläufig mit einem Strandspaziergang erreichbar