Kroatien

Schnupperreise zum Spartarif

Die Schönheit Dalmatiens erleben

Perfektes Rahmenprogramm um Kroatien von seiner schönsten Seite zu erleben

Der Stadtrundgang in Split und ein ganztägiger Ausflug nach Dubrovnik sind bereits inklusive

Traumhafte Unterkunft direkt an der Makarska Riviera

Diese Reise bietet alles, was man sich von einer Urlaubsreise wünschen kann: das Flair der mittelalterlichen Stadt Dubrovnik, das UNESCO-Weltkulturerbe in Split und den Charme Ihres Urlaubsstädtchen an der Makarska Riviera mit einer traumhaften Unterkunft. Dies ist eine Schnupperreise für all diejenigen, die während ihres Aufenthalts in Kroatien das Hotel nicht wechseln möchten und trotzdem Land und Leute umfassend erleben wollen.

Günstigstes Angebot

  •   8 Tage
  •   21.04. - 28.04.2023

Reise-Code: FL9488

Reisedatum Reisedauer Preis in € p. P. Buchen
21.04. - 28.04.2023 8 Tage ab € 859,- 
pro Person
26.10. - 02.11.2023 8 Tage ab € 1049,- 
pro Person

Ihr Reiseverlauf

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft von Frankfurt nach Split und zurück
  • Alle Transfers vor Ort
  • 7x Übernachtung im APARTHOTEL MILENIJ in Baška Voda (April) oder im AMINESS KHALANI BEACHHOTEL in Makarska (Oktober) (Hoteländerung vorbehalten)
  • 7x Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen
  • Ausflugsprogramm:
    - Stadtrundgang durch das UNESCO-Weltkulturerbe Split mit Diokletianpalast bei der An- oder Abreise,
    - Ausflug „Unbekanntes Dalmatien“ inklusive Mittagessen und Karstwein,
    - Ganztagesausflug nach Dubrovnik inklusive umfangreicher Stadtführung durch die Altstadt,
    - kleiner Wanderaus¬flug entlang des Biokovo-Höhenwegs: „Feigen, Wein und Oliven“ mit Kostprobe von Feigen und Schnaps
  • Fachkundige, örtliche reisewelt-Reiseleitung
Hinweise

Einzelzimmerzuschlag: ab € 75,-
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen

21.04. – 28.04.2023 Osterferien im 4-Sterne Aparthotel Milenij

26.10. – 02.11.2023 im 5-Sterne Hotel Aminess

Zuschlag Meerblick: € 39,- p. P.
Zuschlag Appartement 73 m2: € 70,- p. P.

Ausflug „Bootsfahrt zur Insel Brac“ – inklusive fangfrischem Fisch, Wein und Wasser € 53,- p. P.

Ausflug „Die Seen von Imotski“ – Ein rätselhaftes Naturphänomen € 49,- p. P.

Verlängerungswoche auf Anfrage möglich

Ihr Reiseverlauf


Anreise – Split – Makarska Riviera
Flug nach Kroatien. Nach der Ankunft besuchen Sie heute die Altstadt von Split und den Palast des Soldatenkaisers Diokletian. Nach einer Führung durch die altehrwürdigen Mauern fahren Sie entlang der dalmatinischen Adriaküste zur Makarska Riviera. Sie erreichen eine der landschaftlich schönsten Urlaubsregionen Europas. Abendessen und Übernachtung. Gegebenenfalls erfolgt der Ausflug nach Split – je nach Flugzeit – am Abreisetag.

Halbtagesausflug „Unbekanntes Dalmatien – Der größte Karst Europas“
Der heutige Tag führt über das Biokovo-Gebirge mit unvergesslichen Ausblicken auf die Inselwelt Dalmatiens in das größte europäische Karstgebiet . Hier in der schwer zugänglichen, beinahe menschenleeren Karstregion möchten wir Sie mit den Besonderheiten der Landwirtschaft vertraut machen und eine Bauernfamilie besuchen. Die Gastgeber verwöhnen Sie mit hausgemachten Produkten wie Schnaps und landestypischem Käse, in der Asche zubereiteten Kartoffeln, Luft getrocknetem Schinken (Prsut), hausgemachtem Brot (unter der Eisenglocke gebacken) und kräftigem Karstwein.

Programmfreier Tag zur freien Verfügung oder Bootsausflug zur Insel Brac (fakultativ)
Die Bootsfahrt führt Sie heute in die Povlja-Bucht im Norden der Insel Brac . Nach einer Bootsfahrt mit herrlichen Ausblicken auf die Küste der Makarska Riviera erreichen Sie den gleichnamigen Ort, der die Bucht in weitem Bogen umrahmt. Oberhalb des urigen Fischerdorfes ragt die Kirche des Heiligen Johannes aus altchristlicher Zeit aus den mit Marmor verzierten Häusern. Die Taufkapelle wurde im 12. Jahrhundert von den Benediktinern in eine Kirche verwandelt und im 18. und 19. Jahrhundert um Schiffe und Kapellen erweitert. Neben der Kirche befinden sich Teile des Klosters und ein Wehrturm. Im Anschluss an die Besichtigung lädt die Besatzung Sie zu einem Fisch-Picknick am Ufer der Bucht ein.

Ausflug nach Dubrovnik
Nicht umsonst zählt Dubrovnik zu den schönsten Orten der Welt. Zahlreiche Paläste, Kirchen und Patrizierhäuser aus dem 15. und 16. Jahrhundert zeugen von der ruhmreichen Vergangenheit, die vor allem durch den lebhaften Seehandel geprägt war. Große, bauliche Aktivitäten, eine hohe Kultur und Zivilisation sowie das Wirken kroatischer Künstler und Wissenschaftler machten Dubrovnik zur „Perle der Adria“. Die subtropische Mittelmeervegetation und eine bezaubernde Landschaft lassen diesen Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Bevor Sie die Altstadt besuchen, werden Sie zu einem Aussichtspunkt fahren, von dem aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Altstadt haben. Im Rahmen einer Stadtführung sehen Sie die Dominikanerkirche, den Rektorenpalast, die St.-Blasius-Kirche, den Dom Sv. Gospa, die Rolandsäule und den Onofriobrunnen.

Programmfreier Tag zur freien Verfügung
Genießen Sie das angenehme Ambiente Ihres Hotels. Erholsame Spaziergänge entlang des Meeres oder zu den nahegelegenen Bergdörfern erschließen Ihnen die unberührte Schönheit der südlichen Makarska Riviera.

Kleiner Wanderausflug: „Feigen, Wein und Oliven – Der Biokovo-Höhenweg“
Am Vormittag beginnt die heutige Wanderung entlang des Biokovo-Höhenwegs durch eine mediterrane Landschaft mit unzähligen Trockenmauern, welche die Grundlage für eine bescheidene Landwirtschaft auf Terrassen bilden. Uralte Olivenhaine, Feigen, Mandeln und Wein stellen bis heute die Lebensgrundlage für die wenigen Dorfbewohner dar. Im Botanischen Garten von Franziskanerpater Jure Radic sehen Sie hunderte verschiedene Pflanzen dieser Region, darunter auch endemische Exemplare. Im Dörfchen Gornje Selo erwartet Sie bei Familie Prbic eine Probe von Olivenölen und hausgemachten Schnäpsen. Nach dem Besuch des kleinen Bauernmuseums geht die Fahrt per Bus zurück zum Hotel.

Programmfreier Tag oder „Die Seen von Imotski – Ein rätselhaftes Naturphänomen“ (fakultativ)
Fahrt nach Imotski mit Besichtigung der beiden wunderschönen Kraterseen. Einkehr in einen urigen Weinkeller mit Weinprobe und leichtem Mittagessen.

Abreise – Rückflug nach Frankfurt
Transfer zum Flughafen Split und Rückflug nach Frankfurt.

Erstklassige Unterkunft an der Makarska Riviera.

Anreise

Kostenfreies RMV-KombiTicket


Für alle Reisen, die Sie mit reisewelt als Reiseveranstalter Ihres Vertrauens unternehmen, nutzen Sie am Datum Ihrer An- und Abreise die Verkehrsmittel des Rhein-Main-Verkehrsverbunds in der 2. Klasse kostenfrei. Dies kann der Transfer zur nächstgelegenen Zustiegsstelle bei unseren Busreisen sein oder auch die Fahrt zum Flughafen Frankfurt für Ihre Fluganreise – einfach, bequem, nachhaltig und kostenfrei!

Einreise-/Visabestimmungen

Die aktuellsten Empfehlungen zum Reiseland entnehmen Sie bitte von der Website des Auswärtigen Amtes:

Auswärtiges Amt Logo

Fahrt-/Flugdauer

Die Flugzeit von Frankfurt nach Split beträgt ca. 1 Stunde und 45 Minuten.

Reiseveranstalter

reisewelt Teiser & Hüter GmbH, Fuldaer Str. 2, 36119 Neuhof

Günstigstes Angebot

  •   8 Tage
  •   21.04. - 28.04.2023

Sparen durch Onlinebuchung!

Routenkarte

Newsletter

Das könnte Sie noch interessieren

Mitreisende, die sich diese Reise angesehen haben, interessierten sich auch für folgende Reisen.

Mexiko

Mexiko

Die Höhepunkte Yucatans

  13 Tage

  ab 18.02.2023

Rundreise mit der perfekten Mischung aus vielen kulturellen Highlights Mexikos und herrlicher Entspannung

Exklusive Rundreise in kleiner Reisegruppe

Traumhaft-schöne Badeverlängerung bereits inklusive

Spanien

Genusswandern auf Mallorca

Die schöne Mittelmeerinsel zu Fuß entdecken

  8 Tage

  ab 19.02.2023

Erleben Sie vier herrliche Wanderungen abseits der stark frequentierten Touristenpfade

Staatlich zertifizierte, deutschsprachige Wanderführer/innen

Herrliches 4-Sterne-Hotel mit Wellnessmöglichkeiten

Zypern

Zypern

Wo die Götter Urlaub machen

  8 Tage

  ab 23.02.2023

Hervorragendes Hotel mit traumhaftem Sandstrand

Das Hotel wurde in 2022 komplett neu renoviert

Das Zentrum von Ayia Napa ist fußläufig mit einem Strandspaziergang erreichbar