News-Beitrag

Verzicht, Sorgen, viele Einschränkungen und Hoffnung

  • 8. April 2020

Liebe Reisefreunde,

die letzten Wochen sind für uns alle geprägt von Verzicht, Sorgen und vielen Einschränkungen. Die Covid-19-Pandemie erlaubt es uns derzeit nicht, unser gewohntes Leben zu leben und viele werden ihn vermissen, den ganz normalen Alltag mit all seinen Höhen und Tiefen. Auch die Touristikbranche ist geschlossen in Kurzarbeit gegangen. Das betrifft Fluggesellschaften, Großveranstalter, Reisebüros, aber auch mittelständische Reiseveranstalter, wie wir es sind. reisewelt ist aber trotzdem für Sie da, wir beantworten Ihre Fragen und kümmern uns um Ihre Buchungen. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für Ihr Vertrauen, Ihre Geduld und Ihr Verständnis bedanken, wenn die Bearbeitung einzelner Vorgänge derzeit etwas länger dauert, als Sie es von uns gewohnt sind.

Wir verkaufen nicht nur Urlaub, sondern verreisen selbst leidenschaftlich gerne. Daher vermissen wir eines ganz besonders: unsere Reisefreiheit! In Artikel 11 des deutschen Grundgesetzes festgeschrieben, ist sie unverzichtbarer Bestandteil unserer freiheitlichen Lebensweise. Die aktuellen Einschränkungen sind ohne Frage nötig, aber sie zeigen auch wie selbstverständlich uns viele Freiheiten geworden sind und wie sehr sie uns fehlen, wenn sie plötzlich eingeschränkt werden.

Es wird sicherlich noch einige Wochen dauern, bis unser aller Leben wieder in gewohnten Bahnen läuft. Doch wir schauen mit einem Auge bereits wieder nach vorne und überlegen uns, wie Ihr persönlicher Urlaub nach der Krise aussehen könnte. In unserem heutigen News-Beitrag möchten wir Ihnen daher unsere neue Jubiläumsreise nach Kroatien vorstellen. Lassen Sie sich begeistern von den Schönheiten des Landes an der Adria.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein frohes, gemütliches und gesundes Osterfest!

Ihre reisewelt