News-Beitrag

reisewelt erneut im Himalaya erfolgreich

  • 3. November 2022

Kathmandu. Gestern Nachmittag erreichte die Trekkinggruppe unter Leitung unseres Bergführers Namkha das Annapurna Basislager in über 4000 Metern Höhe. Bei herrlichstem Wetter erlebten die Teilnehmer einen unvergesslichen Sonnenaufgang über der mächtigen Südflanke des Achttausenders. Bereits im März dieses Jahres konnte eine reisewelt-Gruppe dieses atemberaubende Schauspiel in Nepal bewundern. Unsere Gäste befinden sich seit heute beim Abstieg nach Pokhara. Höhepunkt der 14-tägigen Reise wird der Rundflug zu dem größten Bergriesen der Welt, dem Mount Everest, K2 und Manaslu sein. Zeitgleich befindet sich derzeit eine weitere Gruppe zu einer Rundreise durch den facettenreichen Himalayastaat. Im März 2023 wird erneut eine Reise zur Rhododendronblüte stattfinden.