News-Beitrag

Den Corona-Wirrwarr vergessen!

  • 13. Oktober 2020

27 glückliche reisewelt Gäste an der portugiesischen Algarve Küste

30 ° Grad im Schatten, seit Tagen ein wolkenloser, stahlblauer Himmel, ein genussvolles Wanderprogramm und ein 4-Sterne Hotel im luxuriösen Landhausstil lässt unsere Gäste derzeit in Portugal begeistern.

Seit Donnerstag erreichen uns täglich traumhafte Fotos und Kommentare der Gäste, welche von unserem Reiseleiter Rolf Rühlicke und der örtlichen Wanderführerin Sandra derzeit begleitet werden. „Bei dieser Reise vergisst man die endlosen Negativschlagzeilen der deutschen Presse und genießt einfach nur das tolle Sommerwetter und die perfekt organisierte Reise“, so die Teilnehmerin Verena H. aus Aßlar-Werdorf.

 

Der Strand von Praia da Luz an der westlichen Algarve Küste

 

Das Ende der Welt

Wo vor über 500 Jahren mutige Seefahrer zu den großen Entdeckungsreisen aufbrachen …

Wir stehen auf dem Cabo de São Vicente. Senkrecht stürzen die Steilwände über 100 Meter tief in den brodelnden Atlantik ab. Eine fast mystische Atmosphäre herrscht hier, wo einst Schiffbauer, Geographen und Seeleute aus allen Teilen Europas den Grundstein zur Entdeckung neuer Länder legten. Auf ihren Fahrten ins Ungewisse erforschten sie die Küsten Afrikas und fanden letztendlich den Seeweg nach Indien.

Tief beeindruckt von so viel Weltgeschichte die hier auf den einsamen Felsen geschrieben wurde freuen sich die Reisewelt-Urlauber auf das landestypische Mittagessen am goldgelben Sandstrand von Luz – so wie jeden Tag und im Programm bereits inbegriffen.

 

Unsere Wandergruppe am südwestlichsten Punkt Europas

 

Wo die Felsen-Algarve jeden verzaubert!

Entlang der Steilküste von Kap Ponta da Piedade konnten die Teilnehmer den landschaftlich interessantesten Teil der Algarve kennenlernen. Der Atlantik und der Wind haben die Küste mit ihren bis zu 50 Meter hohen Klippen geformt und traumhafte kleine vorgelagerte Sandbuchten geschaffen. Jetzt im Oktober, wo hier das Meer besonders ruhig und vor allem warm ist, kann man per Boot in dieses Labyrinth von Grotten und turmhohen Felsen hineinfahren. Die beeindruckenden Aufnahmen erhielten wir gestern von unseren Gästen!

 

Beeindruckende Felsformationen an der Steilküste von Kap Ponta da Piedade

 

 

Wo sich die Inhaber noch persönlich um die Gäste bemühen …

In einem sind sich seit Jahren alle Reisewelt-Gäste einig: das 4-Sterne Hotel Luzmar Villas an der „Praia da Luz“ bildet den perfekten Rahmen zu dieser Wanderwoche. Auf 6000 m² Gartenfläche bietet die gemütliche Anlage im luxuriösen Landhausstil Entschleunigung und Erholung pur!

Liebevoll und aufmerksam kümmert sich die deutschsprachige Besitzerfamilie von Nuno Barros und Ilidio Carvalhal um jeden Gast. Obwohl nur 32 Zimmer groß, findet man alles, was das Herz begehrt: eine ausgezeichnete Küche, pik saubere Zimmer, ein toller Palmengarten und der große Pool lassen hier an einer der sonnenreichsten Küsten Europas die Corona Zeit zumindest für einige Tage vergessen. „Die Teilnehmer sind äußerst dankbar für das ausgesprochen gute Hygienekonzept und hätten einen solch unbeschwerten Urlaub niemals erwartet“, so der erste Kommentar unseres Reiseleiters Rolf Rühlicke.

 

Gastfreundschaft steht bei Nuno Barros und Ilidio Carvalhal ganz oben

 

 

 

Wanderreisen frühzeitig ausgebucht!

Auch für 2021 liegen bereits zahlreiche Buchungen vor. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung. Zusätzliche Termine 2021 sind bereits in Planung.

 

Portugal Softwandern 2021:

https://www.reisewelt-neuhof.de/reiseangebote/portugal-softwandern/

 

Portugal Algarve und Lissabon 2021:

https://www.reisewelt-neuhof.de/reiseangebote/algarve-und-lissabon-die-schoensten-seiten-portugals/